Montag, 11. Dezember 2017, 12:12 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

161

Montag, 28. Oktober 2013, 11:56

Filmproduzent Jost Hering macht Kasse mit der Verwertung seiner brillanten Jugenddramen auf spartanischer Schmalspur-DVD zum fetten Preis. Kaum zu erwarten, daß hier mehr Qualität geboten wird als bei der miserabel ausgestatteten "Herz aus Stein" DVD...

ab 14.11.2013: Die brennende Schnecke
Deutschland 2006
mit Maximilian Haas, Tobias Nath, u. a.

[attach]40561[/attach]

Sarah hat es als alleinstehende Mutter nicht einfach mit ihrem pubertierenden Sohn. Peter fühlt sich vernachlässigt, weil die Mutter zu wenig Zeit für ihn hat, und einen Vater gibt es nicht.
Mit dem Drang nach mehr Zuwendung und Anerkennung sucht der 14jährige Anschluß an die gewalttätige Clique des Klassenkameraden Axel. Um zu der Gruppe zu gehören, muß Peter etliche Opfer bringen. Der sadistische Anführer Axel stellt immer neue Bedingungen für die Aufnahme des Neulings.
Dann lernt Sarah einen Mann kennen. Als sie Peter wenige Tage vor den Ferien eröffnet, daß sie mit ihrem neuen Liebhaber allein in den Urlaub fliegen will und den Sohn einfach zur Oma abschiebt, ist der Junge schwer gekränkt und enttäuscht. Umso mehr sucht er jetzt die Anbindung an die neuen Freunde. Unaufhaltsam wird der Teenager durch die quälerischen Aktionen und Fantasien seines Vorbilds Axel in einen seelischen Abgrund gezogen. Peter will den ultimativen Beweis erbringen, daß er alle anderen in der Clique übertreffen kann...

Ein konzentriert und klar gefilmtes Portrait eines Jugendlichen, der von den Erwachsenen mit sträflicher Unfähigkeit und schreiender Ignoranz behandelt wird. Ihr fatales Fehlverhalten hat tödliche Folgen. Die Geschichte ist konsequent und mit brutaler Realitätsnähe erzählt. Mit gewöhnlichen Alltagsbildern gelingt es dem Regisseur, aus der Distanz heraus in das Innenleben des Jungen vorzudringen, sensibel und subtil. Hier wird nicht mit den typischen Fernsehfilm-Klischees aus dem 3. Semester Sozialpädagogik herumgefuchtelt. Es gibt nicht das unglaubwürdige Happy End, und es gibt keine pseudomoralischen Belehrungen. Dennoch hält der Film bis zum Schluß eine fiebrige Spannung aufrecht, denn das Verhalten des Jungen ist eben deshalb nicht vorhersehbar, weil die Story nicht dem üblichen Schema folgt. Ein toller Film.

Text © Minifant
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

162

Dienstag, 29. Oktober 2013, 21:28

Ein Engel namens Flint
Nach dem Bau einer Brücke ist Fährbootsbesitzer Flint überflüssig geworden. Als er den Tank des Schiffs kontrolliert, wird ihm seine Pfeife zum Verhängnis: Nach einer tödlichen Explosion landet Flint als Engel im Himmel. Aber der widerborstige Flint kann sich der himmlischen Hierarchie nicht unterordnen und wird immer wieder auf die Erde geschickt, um dort seine Aufgaben als Schutz-, Weihnachts-, Friedens- und Liebesengel zu erfüllen.

Folgen:
1. Ein Schutzengel namens Flint
2. Ein Weihnachtsengel namens Flint
3. Ein Friedensengel namens Flint
4. Ein Liebesengel namens Flint
5. Ein Racheengel namens Flint
  • Erscheinungstermin: 8. November 2013
  • Produktionsjahr: 1991
  • Spieldauer: 290 Minuten
[attach]40589[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

163

Freitag, 1. November 2013, 18:42

[attach]40631[/attach]

Es handelt sich wieder um die Staffel 12 von 1965 - also das Serien Setting ohne die Jungs, wo Lassie dem erwachsenen Ranger gehört. Die Staffel 12 wird nun zum dritten Mal in der deutschen Synchronfassung ohne englischen Originalton auf DVD herausgegeben. Es erscheint am 22.11.2013 eine Box mit den ersten 16 Episoden. Dazu hat Universum Film eine "Neuabtastung" erstellt, was jedoch nicht gleichbedeutend mit dem Begriff "Restaurierung" ist. Um die heutigen Breitbildschirme in 1:1.78 ganz auszufüllen, skalierte man das Original 4:3 Fernsehbild in die Breite und schnitt einfach oben und unten die Hälfte ab! Dazu fällt einem doch nichts mehr ein.
Zum Glück ist dieser Serienteil für YS-Fans insgesamt kaum von Interesse.
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

164

Montag, 4. November 2013, 05:16

PINOCCHIO - erstmals auf DVD - der Klassiker aus 1976 - eine Frau spielt die Holzpuppe - ob YS mitwirken, bleibt zweifelhaft

Die DVD wird am 14. Februar 2014 erscheinen.
Gruß Jonny :sun:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonny« (4. November 2013, 17:45)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

165

Montag, 4. November 2013, 17:24

brrrrr :sick:

[attach]40701[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

166

Montag, 4. November 2013, 17:51

Ist da noch dieser neumodische 70er-Jahre-Röhren-TV-Rahmen von ZDF.kultur noch mit drum ?
Der "YS" gefählt mir ja gar net... :D
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

167

Montag, 4. November 2013, 18:05

der Klassiker aus 1976

Klassiker? Wohl eher ein mittelmäßiger TV-Film.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

168

Montag, 4. November 2013, 18:10

Da wird wohl wieder einfach nur auf einer "Welle" mitgeritten. Da kommen wieder die verschrobensten Pinocchiofassungen aus ihren Löchern. :S
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

169

Sonntag, 10. November 2013, 21:47

Am 22. November erscheint der Louis Malle Klassiker "Herzflimmern" (Le souffle au cœur) von CMV auf DVD.

Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

170

Sonntag, 10. November 2013, 21:56

Und keine BD zum Film in Sicht. War bei CMV wohl auch nicht zu erwarten.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

171

Samstag, 16. November 2013, 10:38

Am 22. November erscheint der Louis Malle Klassiker "Herzflimmern" (Le souffle au cœur) von CMV auf DVD.

verschoben auf 29.11.

Zweifelhaft ist die Angabe des Labels zu den technischen Daten. Sprache: Deutsch. Punkt und Ende der Ansage. Keine Rede vom französischen Ton.
Ist das nur Blödheit bei der Kommunikation der Ausstattung oder womöglich wirklich ein faules Ei? Eine O-Ton-kastriete DVD würde man von CMV nicht erwarten. Solange es aber für DVDs kein gesetzliches Kastrationsverbot gibt, ist sogar bei einem vertrauenswürdigen Label alles möglich. Meine Bestellung ist daher erst mal verschoben, bis es Klarheit gibt.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

172

Samstag, 16. November 2013, 11:47

Naja bisher wurde man von CMV eigentlich kaum enttäuscht, außer wenn es darum geht einen Film auf dem neuesten Medium zu präsentieren. :S
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 722 Aktivitäts Punkte: 20 455

173

Samstag, 16. November 2013, 13:09

Zwar nicht von CMV, aber mein Kauf von "Die Kinder von Paris" scheitert bis heute an der fehlenden O-Tonspur. Ich kann nur appellieren, solche Veröffentlichungen zu boykottieren.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

174

Montag, 18. November 2013, 22:17

Herzflimmern

Und keine BD zum Film in Sicht. War bei CMV wohl auch nicht zu erwarten.


Keine Rede vom französischen Ton.


Diesbezüglich die Antwort von "cmv-Laservision":

"Die französische Tonspur wird aus rechtlichen Gründen leider nicht enthalten sein, ferner ist derzeit auch keine Blu-ray geplant, da es voraussichtlich frühestens Mitte nächsten Jahres neues Material geben wird, das einer solchen VÖ gerecht werden würde."
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

175

Montag, 18. November 2013, 23:00

Die Notwendigkeit den Film als DVD zu erwerben besteht nicht. Es wäre eher eine Anschaffung
zur Vervollständigung der Sammlung. Warte ich halt weiter bis was besseres oder anderes mir
über den Weg läuft. [attach]40994[/attach] [attach]40995[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

176

Dienstag, 19. November 2013, 00:03

Wenn sich der Film nicht verkauft, dann wird es erst recht keine BD (jedenfalls von CMV) geben. :S Einerseits, mir persönlich hat der Film jetzt auch nicht so sonderlich gefallen, andererseits gehört er halt schon irgendwie in ne anspruchsvolle Sammlung. ^^
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

177

Dienstag, 19. November 2013, 00:19

Eben, es gibt halt besseres...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

itsy

unregistriert

178

Dienstag, 19. November 2013, 00:24

Es gibt schon ein Blu-Ray, hier...

http://www.amazon.co.jp/gp/product/B00C92ZZCA/
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

179

Dienstag, 19. November 2013, 00:32

Aber leider nur mit Regionalcode A....


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

180

Dienstag, 19. November 2013, 00:38

Aber leider nur mit Regionalcode A....


Das wäre für mich schon seit längerem kein Problem mehr. :)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang