Dienstag, 12. Dezember 2017, 03:46 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

401

Mittwoch, 21. September 2016, 00:59

Dann dürfen sie sich auf eine Vielzahl von Reklamationen einrichten. Zwar gibt es den Film schon schwer genug auf VHS, aber eine 1:1 Kopie von ner abgenudelten Kassette für 15,99 (ob limitiert ist mir da kackegal) können die sich ma abschminken. Das bietet YouTube z.B. auch an. :thumbdown:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 869 Aktivitäts Punkte: 35 840

402

Mittwoch, 21. September 2016, 05:37

Das wird aber auch nicht die Masse sein. Wegen einer 20-Euro-DVD wird sich kaum einer die Mühe machen.

Ich habe mir mal den Trailer angesehen und die Story durchgelesen. Warum interessiert euch der Film, nochmal?
Mittelmäßger Film, krude Story.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

403

Mittwoch, 21. September 2016, 13:36

Hat zum einen wohl mit Nostalgie bei den älteren Semestern hier zu tun ;) und zum anderen damit, dass es den Film nur Anfang der 90er mal kurz auf VHS gab, dann war er schwer oder gar nicht zu bekommen.

EDIT: Wenn man bei amazon.de sucht, findet man die DVD auch nicht mehr. Nur die Vorbestellung ist noch aktiv. Vielleicht sind die 1000 Stück schon weg oder amazon reagiert bezüglich der Vorbesteller nur extrem langsam mit der Storno-Nachricht. Wenn ich in meiner Vorbestellung auf den Artikel klicke, bekomme ich nur eine 404-Meldung von amazon.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Eumenes« (21. September 2016, 13:48)

  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 076 Aktivitäts Punkte: 16 055

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

404

Mittwoch, 21. September 2016, 14:39

Vielleicht wollen die noch ne FSK18 draufpacken um die 20€ rund zu machen?
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

405

Mittwoch, 21. September 2016, 15:25

Laut Gerüchten soll es sich um eine nicht legale Veröffentlichung (Bootleg) gehandelt haben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

406

Donnerstag, 22. September 2016, 12:33

Das wird aber auch nicht die Masse sein. Wegen einer 20-Euro-DVD wird sich kaum einer die Mühe machen.

Ich habe mir mal den Trailer angesehen und die Story durchgelesen. Warum interessiert euch der Film, nochmal?
Mittelmäßger Film, krude Story.


Das kann nur jemand sagen, der den Film A) noch nicht gesehen hat und B) den Film DAMALS nicht gesehen hat...für seine Zeit (1989/90) war er schon etwas besonderes und ich müsste ihn auch das erste Mal gesehen haben, als er noch relativ neu in den Videotheken war. Ein richtig guter Action/Thriller mit YS mit beklemmender Atmosphäre und leichtem Witz und herrlich französisch anders.

Ähnlich interessiert an einer Veröffentlichung wäre ich z.B. auch bei "Der unheimliche Fremde" (Attention, les enfants regardent/Attention, The Kids Are Watching) von 1977/78 mit Alain Delon. Von dem gibt es scheinbar nicht einmal eine deutsche VHS-Veröffentlichung. Viele "Klassiker" geraten hierzulande in Vergessenheit, obwohl sie gar nicht mal so alt sind, auch weil die Sender sie nicht mehr zeigen oder wegen verblödeter Rechtestreitigkeiten.

[attach]54725[/attach]

Wer auf google den französischen Titel eingibt, der findet tatsächlich unter der Videosuche einen Link (der fünfte bei mir) zu einem französischen DVD Rip. Also wer der französischen Sprache mächtig ist.... Wollte hier an der Stelle lieber einen Trailer einfügen, leider finde ich zum Film keinen...nur eine Szene aus dem Film auf YouTube.

Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

407

Donnerstag, 22. September 2016, 12:58

Zitat von »Eumenes«

älteren Semestern


Diese zwei Worte bereiten mir immer mehr Angst. :S :D


Zitat von »Eumenes«


dass es den Film nur Anfang der 90er mal kurz auf VHS gab, dann war er schwer oder gar nicht zu bekommen.


Weißt du zufällig, ob es damals eine offizielle Kaufkassette gab oder ob er nur als Leihversion erschienen ist...das würde mich interessieren, hab Alzheimer. :D


Zitat von »Eumenes«


EDIT: Wenn man bei amazon.de sucht, findet man die DVD auch nicht mehr. Nur die Vorbestellung ist noch aktiv. Vielleicht sind die 1000 Stück schon weg oder amazon reagiert bezüglich der Vorbesteller nur extrem langsam mit der Storno-Nachricht. Wenn ich in meiner Vorbestellung auf den Artikel klicke, bekomme ich nur eine 404-Meldung von amazon.


Na ich bin mal gespannt, vorbestellt wurde jedenfalls noch kurz bevor der Artikel in der Versenkung verschwand. Wobei sich mit folgender Aussage nun wieder alles egalisiert... :cursing:

Zitat von »Hibiki«

Laut Gerüchten soll es sich um eine nicht legale Veröffentlichung (Bootleg) gehandelt haben.


Was meinst du wie scheißegal mir das gewesen wäre. :D Wäre nicht das erste Mal gewesen, dass Bootlegs (halb)offiziell verkauft wurden, solange die Vorlage die französische DVD und kein alter VHS Rip gewesen wäre. Was war denn eigentlich z.B. mit der Veröffentlichung von "Der Krieg ist aus", für mich sieht das Ding auch wie ein Bootleg aus (mit schlechterer Bildqualität als eine damalige Ausstrahlung von 3Sat) und es wurde offiziell in Kaufhäusern und auf amazon vertrieben?


SchröderMediaDingens (scheinbar eine "Firma" bzw. "Medienunternehmen" mit Sitz in Klagenfurt) wird mir eh immer unsympathischer. Hab hier immer noch die grottige DVD-VHSRip-Veröffentlichung von "Freiheit ist ein Paradies" rumliegen und das Ding war anfangs auch nicht billig. :cursing:

Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (22. September 2016, 13:11)

  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

408

Freitag, 23. September 2016, 13:22

Weißt du zufällig, ob es damals eine offizielle Kaufkassette gab oder ob er nur als Leihversion erschienen ist...das würde mich interessieren, hab Alzheimer.


Ich kann mich nur erinnern, dass ich den Film in der Videothek ausgeliehen habe (und sehr angetan von dem Film war). An eine Kaufkassette kann ich mich nicht erinnern. Ich hätte sie mir sonst wahrscheinlich zugelegt.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Renny

Kaiser

Registrierungsdatum: 11. Mai 2008

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 1 900

409

Samstag, 24. September 2016, 00:14

Ich habe die VHS-Kassette hier im deutschen Original vorliegen: gekauft im gebrauchten Zustand in einer Videothek (als die ihre ganzen VHS-Dinger aussortierten).
Also Leih-Kassette!
  • Zum Seitenanfang

Renny

Kaiser

Registrierungsdatum: 11. Mai 2008

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 1 900

410

Samstag, 24. September 2016, 12:10

DVD Deadly Games - Allein gegen den Weihnachtsmann

Ach übrigens ist die DVD-Ankündigung/-Beschreibung auch von der SchroederMediaAG-Seite verschwunden.
Also ich glaube nicht mehr so richtig an eine zeitnahe Veröffentlichung.
Aber meine Bestellungen bei Mediawelt & Amazon stehen noch in der Bestellhistorie...
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

411

Samstag, 24. September 2016, 14:02

Was ich nicht verstehe, dass kein Piep dazu gesagt wird, auch nicht auf Facebook. :S

edit: Interessant, der Film wurde schon einmal angekündigt und verschwand dann nach ner Weile auch von der Seite...schon seltsam. Wenn man den Artikel (gefunden durch google) aufruft, dann kommt das hier: http://www.schroeder-media.at/verkauf.html?show=2913 .
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (24. September 2016, 14:20)

  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

412

Sonntag, 25. September 2016, 18:56

[attach]54744[/attach][attach]54745[/attach]

Das magische Buch von Arkandias (Le Grimoire d'Arkandias) - F 2014

Sprache: Deutsch, Französisch
Untertitel: Deutsch
FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
Studio: KSM GmbH
Extra: Wendecover

Ab 7. November auf DVD und Blu-ray!

Hauptdarsteller: Ryan Brodie

[attach]54755[/attach][attach]54752[/attach][attach]54754[/attach][attach]54753[/attach]

Theo, nicht gerade der beliebteste Junge auf seiner Schule, träumt davon, dem tristen Alltag zu entfliehen, um Abenteuer zu erleben und große Heldentaten zu vollbringen. Sein Traum scheint sich zu erfüllen, als er eines Tages in der Bibliothek ein sehr altes und magisches Buch entdeckt und fasziniert kurzerhand mitnimmt. Er schmiedet den Plan, mit seinem besten Freund Bonav und der rebellischen Laura durch einen Zauber dieses Buches einen Ring zu schmieden, der ihn unsichtbar machen kann. Der Zauber gelingt, doch mit ihm beschwören die drei Freunde auch allerlei Gefahren magischer, aber auch weltlicher Natur herauf. Nur der mysteriöse rote Zauberer Arkandias (Christian Clavier) kann ihnen nun noch aus der Patsche helfen... Ein zauberhafter und nicht zuletzt humorvoller Film für die ganze Familie: Erlebt die nächsten Stars des „Cinéma français“ Ryan Brodie, Timothée Coetsier und Pauline Brisy zusammen mit dem unvergleichlichen Christian Clavier („Asterix & Obelix“, „Die Besucher“) auf einem spannenden, magischen Abenteuer.

Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 869 Aktivitäts Punkte: 35 840

413

Sonntag, 25. September 2016, 19:06

Danke, für die Vorstellung. Ist notiert. :D
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

414

Samstag, 22. Oktober 2016, 02:08

Am 9. Dezember 2016 erscheint die Serie "Jacquou, der Rebell" (Jacquou le croquant) aus 1969 erstmals auf DVD. In vier der sechs Langfolgen spielte Éric Damain (*1956) die Hauptrolle als Kind. In der Bundesrepublik Deutschland wurden die sechs Langfolgen in 17 Serienfolgen gesplittet. In der DDR unterteilte man die Miniserie hingegen in acht Episoden.

[attach]54843[/attach]

Périgord in Frankreich, zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Der Kleinbauer Martin Féral lehnt sich gegen die brutalen Methoden des Grafen von Nansac auf, der die Landbevölkerung ausbeutet. Um neue, unbezahlbare Steuererhöhungen zu vermeiden, ermordet er Laborie, den gräflichen Steuereintreiber. Die Rache des Grafen ist drastisch: Der Vater stirbt auf der Galeere, die Mutter einige Zeit später. An ihrem Sterbebett gibt Férals Sohn Jacquou ein Versprechen ab: Er schwört, das Unglück seiner Familie zu rächen. Sein Hass richtet sich gegen den Grafen von Nansac, aber auch gegen den König. Jacquou zettelt eine Rebellion an.

Der spannende Roman von Eugène Le Roys (1836-1907) war sofort nach seinem Erscheinen ein großer Erfolg. Das Schicksal des armen Bauernjungens Jacquou, der eine Rebellion anzettelt und um sein Überleben in einer für ihn feindlichen Welt kämpft , begeistert auch heute noch das Lesepublikum. In Frankreichs Schulen ist das Buch Pflichtlektüre. Als das französische Fernsehen im Herbst 1969 diesen spannenden, romantreuen Mehrteiler zeigte, waren die Straßen leer gefegt. Der Darsteller des Jacquou, Éric Damain, prägte damals eine ganze Generation. Regie führte Stellio Lorenzi (1921-1990), einem ausgewiesenen Spezialisten auf dem Gebiet des Historienfilms. Pidax präsentiert diese Genreperle nun erstmals auf DVD.


Episoden:1. Das Weihnachtsfest / 2. Ein schreckliches Ereignis / 3. Der Verrat / 4. Die Ausgestoßenen / 5. Ein ungerechtes Urteil / 6. Der Schwur / 7. Der kleine Rächer / 8. Das verlorene Kind / 9. Ein neues Zuhause / 10. Ein Wiedersehen / 11. Die Intrige / 12. Jacquoe und Lina / 13. Faustrecht / 14. Die Komtesse / 15. Im Verlies / 16. Der Aufstand - Die Vergeltung / 17. Es lebe die Revolution
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Kaiser

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 450 Aktivitäts Punkte: 2 330

Wohnort: Schleswig Holstein

415

Freitag, 25. November 2016, 16:11

Am 23.12.16 erscheint Les Demons auf DVD

[attach]54967[/attach]

DVD

Originalton mit deutschen Untertiteln

Ende der 80er: Felix ist
zehn und hat seine eigene Sicht auf das Leben. Er ist neugierig und
aufmerksam und will wissen, was die Welt im Innersten zusammenhält -
auch wenn es ihn zutiefst beunruhigt. Sensibel wie er ist, stellt er
vieles in Frage: warum verhalten sich Erwachsene so seltsam, lassen sich
seine Eltern scheiden, was treibt sein merkwürdiger Nachbar, welcher
Serienmörder kidnappt die Kinder in der Stadt und kann es sein, dass er
an AIDS erkrankt ist? Er versteht vieles falsch und reimt sich die
absurdesten Dinge zusammen. Die Zweifel und Ängste eines behüteten
Vorstadtlebens wachsen sich für Felix zu Dämonen aus, mit denen er ringt
- und nur seine Geschwister geben ihm Sicherheit. Sein Erwachsenwerden,
die Entdeckung der eigenen Sexualität verwirren ihn. Trotz des
Durcheinanders von Phantasie und Realität zeigt diese Anatomie der
Unschuld aber auch die spontane Freude in der Welt der Kindheit.

Wurde unter "Kurze Filmvorstellungen" hier schon besprochen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pauly« (25. November 2016, 16:20)

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

416

Freitag, 25. November 2016, 16:17

Ganz schön teuer! Die ticken wohl nicht richtig!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

417

Freitag, 25. November 2016, 19:04

Der Preis fällt sicher noch. Die DVD steht auch auf meiner Einkaufsliste, kaufen werde ich sie aber erst, wenn sich der Preis mindestens halbiert hat.
Ich habe es mir abgewöhnt, Titel welche mich interessieren, sofort nach Erscheinen zu erwerben.
So kann man eine Menge Geld sparen. Und Amazon muss es auch nicht unbedingt sein, es gibt oft günstigere Alternativen.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

418

Freitag, 25. November 2016, 20:12

Jawohl Haley, das wäre auch meine Preisvorstellung.
Und meines Wissens kann man auch quasi direkt bei CMV bestellen.
Einfach mal in ebay darauf achten.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

419

Dienstag, 29. November 2016, 01:59

Das "Special Interest" Klientel scheint u.a. von denen gerne abgemolken zu werden. Ich seh das ja bei diesen den ganzen Mediabook-Veröffentlichungen die für Horrorfans auf den Markt geworfen werden.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Pauly

Kaiser

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 450 Aktivitäts Punkte: 2 330

Wohnort: Schleswig Holstein

420

Mittwoch, 30. November 2016, 20:43

South of the Moon (2008) am 2. Dezember 2016

[attach]54971[/attach]

DVD (OmU)

Neugier, Liebe und sexuelles Erwachen erzählen vom Leben des 12-jährigen
Coleman, das alles andere als leicht ist. Das Leben in seiner
Komplexität zusammen mit der Verwirrung des Erwachsenwerdens werfen ihn
in eine Welt, wo er die Vergangenheit mit der Gegenwart vereinbaren
muss. Nachts wird er von einer geheimnisvollen Frau heimgesucht,
tagsüber spielt seine Klassenkameradin Alexa die Hauptrolle in seinem
Leben. Und weil er nicht weiß, wie er sich verhalten soll, wendet sich
Coleman an seinen Onkel Matt, um Hilfe zu bekommen, der selbst am
Schmerz um die Verwirrungen der Liebe leidet. Die beiden eint ein
seltsames Geschick: Matt scheint Colemans bester Freund zu sein, der
alles versteht, und obwohl sie Jahre voneinander trennt, scheint Matt
Coleman helfen zu können. Coleman weiß nicht, welche Richtung seines
Lebens er verfolgen soll, aber Matt zeigt ihm, wo es lang geht ...



https://www.youtube.com/watch?v=W6Zvf7lQnNc

Die "Special Interest Klientel" hat diesen Film bestimmt schon seit längerem in der Sammlung.

[attach]54972[/attach]

http://southofthemoonmovie.com/
  • Zum Seitenanfang