Montag, 11. Dezember 2017, 18:17 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

281

Sonntag, 1. Juni 2014, 22:43

zu Vaterherz:
Es liegt schon länger zurück, daß ich den Film gesehen habe. Damals hatte ich keine Review geschrieben, weil ich nicht damit gerechnet hatte, daß der Film jemals auf DVD erscheint. Er läuft immer wieder mal auf einem der ARD-Kanäle. Aus meiner Erinnerung war das ein mittelmäßiger deutscher TV-Film, der gefährlich leicht in Klischees und Kitsch abgleitet.
Dem Karrieretyp läuft die Frau weg, da muß er plötzlich ganz allein Haushalt und Kind managen. Dadurch verliert er seinen Job. Als sie in eine andere Stadt zieht und das Kind mitnehmen will, kämpft der Vater um das Sorgerecht für seinen Sohn. Das ist nicht einfach, weil sein Leben im Chaos versinkt.
Thematisiert wird die Geschlechterfrage: Gleichberechtigung des Vaters als Alleinerzieher vs. "Kind gehört zur Mutter"-These - das Ganze auf der Ebene, wer sich in der Schlammschlacht von Anwälten und Behördenwillkür besser durchsetzen kann in der "Sache" Kind.
Für eine genauere Bewertung muß ich den Film bei Gelegenheit erneut ansehen. Mir ist nur der YS in guter Erinnerung.
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

282

Montag, 21. Juli 2014, 15:42

Mister & Pete gegen den Rest der Welt
Das Coming-of-age-Drama "The Inevitable Defeat of Mister & Pete" feierte Anfang 2013 in den USA seine Premiere.

Der Film erscheint am 29. August 2014 auf DVD und BD.

[attach]46135[/attach] [attach]46136[/attach]

Der 13-jährige Mister (Skylan Brooks) hat ein Problem, als seine Mutter verhaftet wird. Er muss nun für sich und den neunjährigen Pete (Ethan Dizon) sorgen, ständig Essen auftreiben und den wohlmeinenden Menschen vom Jugendamt entkommen, denn ins Heim wollen die beiden auf keinen Fall. Mister muss mehr meistern, als einem Kind zugemutet werden sollte. Der Überlebenskampf des Duos wird getragen von Misters Verwundbarkeit und nicht von seinem Betragen, mit dem er den Anschein erwecken will, reifer zu sein, als er ist. Es ist der Sommer, in dem Mister und Pete davon kosten, was es heißt, erwachsen zu sein, aber sich ihre kindliche Naivität bewahren. Und es ist der Sommer, in dem beide eine wichtige Lektion lernen: Dass man manchmal auch Hilfe annehmen muss …

[attach]46139[/attach] [attach]46137[/attach] [attach]46138[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

283

Sonntag, 3. August 2014, 10:52

angekündigt für 10.10.2014
Double Feature DVD mit zwei legendären Kurzfilmen von Albert Lamorisse. In beiden spielt Pascal Lamorisse, der Sohn des Regisseurs mit.
"Der Weiße Hengst" (Frankreich 1954) gab es schon auf einer anderen Double Feature DVD.
"Der Rote Ballon" (Frankreich 1956) kommt erstmals in Deutschland auf den Markt, hat scheinbar aber keine deutsche Synchro, nur Untertitel.

[attach]46576[/attach]
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

284

Sonntag, 3. August 2014, 17:27

Flöckchen - Die kleinen Abenteuer des kleinen weißen Gorillas!

Floquet de Neu (Spanien 2011)

Der Film erscheint am 28. November 2014 auf DVD und BD.

Die YS (Mädchen und Junge) haben definitiv nicht die Hauptrollen erwischt. Das Yoko-ähnliche Äffchen dominiert. Trailer

[attach]46594[/attach][attach]46595[/attach][attach]46596[/attach][attach]46598[/attach][attach]46600[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

285

Sonntag, 17. August 2014, 01:36

Sie kam aus dem All

Im Rahmen der Pidax Serien-Klassiker wird die 13-teilige YS-Serie "Sie kam aus dem All" am 12. Dezember 2014 auf einer Doppel-DVD erscheinen.

In einem kleinen Dorf am Fuß der Hohen Tatra haben die Schulferien begonnen. Um sich die Zeit zu vertreiben, denken sich die Kinder des Ortes verschiedene Spiele aus. In einem verlassenen Steinbruch bauen sich einige der Kinder eine Rakete, denn sie wollen unbedingt den Weltraum erkunden. Aber gleich der erste Startversuch geht völlig daneben. Am Abend verweilen sie an dem See in der Nähe ihres Startplatzes. Plötzlich sehen sie ein kleines Mädchen, das auf der Wasseroberfläche gleitet. Dieses seltsame Ereignis löst große Verwunderung aus, denn das Mädchen kann nicht nur auf dem Wasser laufen, es kann auch durch den Wald schweben. Die Jungen freunden sich mit der Fremden, die sich Majka nennt, an und sind von ihr völlig fasziniert. Wer aber ist Majka und was sucht das Mädchen aus dem All auf der Erde?

Die Serie "Sie kam aus dem All" (Original-Titel: Spadla z oblakov) wurde 1978 in der früheren Tschechoslowakei produziert. Die Dreharbeiten fanden noch in dem legendären Filmstudio Gottwaldov statt, wo zehn Jahre später auch der Kultfilm "Gespenster aus dem Dachfenster" entstand. Zuzana Pravnanská begeisterte in ihrer Rolle als Majka die Zuschauer in der ganzen Welt. Die männlichen Hauptrollen spielten Matej Landl als Karol und Lubor Cajka als Slavo. Regie führte Radim Cvrcek, der 1988 mit "Gespenster aus dem Dachfenster" Berühmtheit erlangte.
»Jonny« hat folgende Dateien angehängt:
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

286

Montag, 1. September 2014, 00:21

Mister & Pete gegen den Rest der Welt
Das Coming-of-age-Drama "The Inevitable Defeat of Mister & Pete" feierte Anfang 2013 in den USA seine Premiere.

Der Film erscheint am 29. August 2014 auf DVD und BD.

[attach]46135[/attach] [attach]46136[/attach]

Der 13-jährige Mister (Skylan Brooks) hat ein Problem, als seine Mutter verhaftet wird. Er muss nun für sich und den neunjährigen Pete (Ethan Dizon) sorgen, ständig Essen auftreiben und den wohlmeinenden Menschen vom Jugendamt entkommen, denn ins Heim wollen die beiden auf keinen Fall. Mister muss mehr meistern, als einem Kind zugemutet werden sollte. Der Überlebenskampf des Duos wird getragen von Misters Verwundbarkeit und nicht von seinem Betragen, mit dem er den Anschein erwecken will, reifer zu sein, als er ist. Es ist der Sommer, in dem Mister und Pete davon kosten, was es heißt, erwachsen zu sein, aber sich ihre kindliche Naivität bewahren. Und es ist der Sommer, in dem beide eine wichtige Lektion lernen: Dass man manchmal auch Hilfe annehmen muss …

[attach]46139[/attach] [attach]46137[/attach] [attach]46138[/attach]


Schade, dass diese kleine Filmperle mit seinen wirklich großartigen Darstellern in der Masse ein wenig untergegangen ist; so bleibt er ein Geheimtipp! ;)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

287

Freitag, 5. September 2014, 13:57

Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 722 Aktivitäts Punkte: 20 455

288

Freitag, 5. September 2014, 14:26

Hehe, das ist die Breaking-Bad-Rummel-Gedächtnis-Retro-Methode. Zudem hat Bryan Cranston gerade den Emmy gewonnen, das muss jetzt auch auf dem deutschen Markt noch schnell ausgeschlachtet werden. Allerdings: Die ersten drei Staffeln von insgesamt sieben? Was ist denn das für eine komische Aufteilung? Immerhin stimmt der Preis - die UK-Box mit allen Staffeln kostete zur Einführung ca. 120 EUR. Also am besten jetzt erstmal warten, bis die deutsche Tutti-Kompletti-Box erscheint, dann überlege ich mir das nochmal. Scheint ja auch ein besseres Bild zu haben als die UK-Box. Alle, die das Ganze noch nicht haben, können natürlich auch direkt zuschlagen. Aber wer weiß, vielleicht gibts ja später noch ne Blu-ray-Auflage??
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

289

Samstag, 6. September 2014, 03:30

Zwick mich mal bitte einer... 8|
*Kneif* ;) :D
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

290

Sonntag, 14. September 2014, 15:27

angekündigt für 10.10.2014
Double Feature DVD mit zwei legendären Kurzfilmen von Albert Lamorisse. In beiden spielt Pascal Lamorisse, der Sohn des Regisseurs mit.
"Der Weiße Hengst" (Frankreich 1954) gab es schon auf einer anderen Double Feature DVD.
"Der Rote Ballon" (Frankreich 1956) kommt erstmals in Deutschland auf den Markt, hat scheinbar aber keine deutsche Synchro, nur Untertitel.


Beide Filme sind übrigens zur Zeit auf Amazon Prime Instant Video in HD zu sehen.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

291

Sonntag, 14. September 2014, 19:34

Ob's denn da auch mal ne BD-Auswertung gibt? Oder ist das ausgestrahlte HD ein Fake?

Edit: In UK und USA gibt es bereits eine BD ...
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eumenes« (14. September 2014, 19:39)

  • Zum Seitenanfang

itsy

unregistriert

292

Sonntag, 14. September 2014, 22:50

Edit: In UK und USA gibt es bereits eine BD ...


Yap...

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

293

Donnerstag, 25. September 2014, 16:26

Bereits seit dem 14. August erhältlich:

Sergei W. Bodrow's Freiheit ist ein Paradies (S.E.R. - Svoboda eto rai) .



Der 13-jährige Sascha hat früh seine Mutter verloren und lebt in einem Heim für schwer erziehbare Jugendliche. Seinen Vater hat er noch nie getroffen, was der Grund dafür ist, dass er wiederholt aus dem Heim flüchtet, um nach ihm zu suchen. Als er erfährt, dass sein Vater im 3000 Kilometer entfernten Arbeitslager in Archangelsk eingesperrt sein soll, reißt er erneut aus. Dieses Mal gelingt es ihm tatsächlich, bis an sein Ziel zu gelangen. (VideoMarkt)

Wladimir Kosyrew als Sascha.

[attach]47722[/attach][attach]47723[/attach][attach]47724[/attach][attach]47725[/attach][attach]47726[/attach][attach]47727[/attach][attach]47728[/attach][attach]47729[/attach][attach]47730[/attach][attach]47731[/attach][attach]47732[/attach][attach]47733[/attach][attach]47734[/attach][attach]47735[/attach][attach]47736[/attach][attach]47737[/attach][attach]47738[/attach][attach]47739[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

294

Freitag, 26. September 2014, 00:17

Zwick mich mal bitte einer... 8|

Malcolm Mittendrin - Collector's Box/Staffel 1-3 [9 DVDs] ab 24. Oktober erhältlich
Das Interessante daran ist, dass zeitgleich auch die 1. Staffel als Einzelbox erscheinen wird, Staffel 2 und 3 aber erst am 2. Januar 2015, bzw. 13. März 2015 erscheinen sollen. Fans der Serie werden dann vielleicht doch eher die preiswertere und um Monate schneller verfügbare Variante auswählen. Die Einzelboxen erscheinen daher meiner Meinung nach etwas arg spät... Wobei mir die Einzelboxen von der Aufmachung her besser gefallen...
»Jonny« hat folgende Dateien angehängt:
  • 1.PNG (837,33 kB - 52 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Juli 2017, 19:00)
  • 2.PNG (860,22 kB - 33 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Dezember 2014, 02:25)
  • 3.PNG (801,76 kB - 34 mal heruntergeladen - zuletzt: 8. Dezember 2014, 02:25)
Gruß Jonny :sun:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jonny« (26. September 2014, 00:23)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

295

Freitag, 26. September 2014, 00:52

Das Problem ist ja, ich hab nirgendwo gefunden, wie die Box komplett aussehen soll...vielleicht sind ja die Schuber auch einzeln in der Box enthalten? Die Collector's Box sieht jedenfalls relativ dick aus, da wäre das durchaus möglich. Sonst hätte ich mir auch lieber die Einzelveröffentlichungen gekauft, die sicherlich auch alsbald billiger werden sollten.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

296

Freitag, 26. September 2014, 00:57

In einem Monat wissen wir mehr. ;) :)

Man kann sich dann mal im Laden umschauen. Oft kann man so etwas bereits vor dem Kauf erkennen.
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

297

Freitag, 26. September 2014, 17:37

Bereits seit dem 14. August erhältlich:

Sergei W. Bodrow's Freiheit ist ein Paradies (S.E.R. - Svoboda eto rai)

Den Titel habe ich auch auf meiner Beobachtungsliste. Sowjetunion 1989. Wie ist die Bildqualität der DVD? O-Ton dabei? In letzter Zeit sind mir bei älteren Filmen so viele DVDs von solchen Schrott-Labels in erbärmlicher Qualität untergekommen, daß ich in dem Segment vorerst nichts mehr blind kaufe.
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

298

Samstag, 4. Oktober 2014, 03:44

In den nächsten Wochen erscheinen einige YS-Filme mit Wendecover...

Kalle und der Engel (1997 als "Kalle und die Engel" auf VHS erschienen)

Der achtjährige Kalle und sein Vater sind die allerbesten Freunde. Zusammen kämpfen sie gegen die Umweltverschmutzung und verteilen unermüdlich Flugblätter. Ihre Sommerferien verbringt die ganze Familie bei Oma und Opa am Meer. Im Bootshaus bauen sie gemeinsam einen Drachenflieger, von dem aus der Vater die Flugblätter aus der Luft abwerfen will. Doch dann geschieht ein Unglück. Der Vater kommt bei einem Absturz ums Leben. Kalle glaubt, daß sein Vater auf einer Wolke bei den Engeln lebt und irgendwann wieder herunterfällt. Er wartet jeden Tag. Und tatsächlich, eines Tages fällt wirklich jemand vom Himmel. Aber es ist nicht Kalles Vater, sondern der Engel Michael, der den Vater vom Friedhof in den Himmel überführen soll. Doch der Engel hat seinen Flügel verletzt und kann nicht mehr fliegen. Er ist auf Kalles Hilfe angewiesen...

ab 23.10.2014 auf DVD

[attach]47909[/attach][attach]47910[/attach][attach]47911[/attach][attach]47913[/attach]


Hilfe! Mein Hund spricht (2002 bereits als "Tiger - Vorsicht sprechender Hund" auf DVD erschienen)

Der kleine Josh wünscht sich nichts sehnlicher als einen eigenen Hund, doch seine Eltern erlauben es Josh nicht. Als Josh eines Tages im Garten spielt hört er ein leises Fiepen aus der alten Holzhütte - doch was er dort findet, ist für ihn unbegreiflich. Einen Hund der sprechen kann! Josh versucht, die ganze Sache geheim zu halten, doch dies gelingt ihm leider nicht so recht. Weil der kleine Tiger nachts auch ein warmes Bett möchte, heult er leider so laut, dass es nicht nur Josh hört...

ab 23.10.2014 auf DVD

[attach]47919[/attach] [attach]47920[/attach][attach]47921[/attach][attach]47922[/attach]


Das kleine Einhorn
(2003 bereits als "Nico, das Einhorn" auf DVD erschienen)

Nachdem sein Vater bei einem Autounfall ums Leben kam, zieht der 13-jährige Billy mit seiner Mutter in eine kleine Stadt in Vermont. In der neuen Schule wird er als Außenseiter verspottet, da er seit diesem Autounfall eine Metallschiene am Bein tragen muss. Sein größtes GLück aber ist ein kleines Pony, das er dem zwielichtigen Besitzer eines Ponyzirkus abkauft, der es als Einhorn auftreten ließ und schlecht behandelte. Eines Tages bringt das Pony ein kleines Fohlen zur Welt, das Billy Nico nennt. Und Nico ist etwas Besonderes, denn ihm wächst ein echtes Elfenbeinhorn auf dem Kopf und es hat magische Kräfte. Billy versteckt das Einhorn so gut es geht, aber es dauert nicht lange, da werden Zeitungen und Fernsehen auf die Geschichte aufmerksam. Aus Furcht davor, Nico könnte etwas zustoßen, flieht Billy mit ihm in die Berge. Dort machen sie eine wundervolle Entdeckung...

ab 06.11.2014 auf DVD

[attach]47914[/attach] [attach]47918[/attach][attach]47915[/attach][attach]47916[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

299

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 01:43

Lola auf der Erbse

Am 20. März 2015 erscheint der im September 2014 gestartete Kinofilm auf DVD und BD.

Eigentlich könnte Lolas (Tabea Hanstein) Welt ziemlich in Ordnung sein: sie ist elf Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter Loretta (Christiane Paul) auf dem alten aber wunderschönen Hausboot Erbse . Doch seit sich ihr Vater vor zwei Jahren in Luft aufgelöst hat , ist Lola immer mehr zur Außenseiterin geworden. Ständig gibt es Ärger. Zu allem Überfluss passiert dann auch noch das Unfassbare ihre Mutter hat einen neuen Freund! Er heißt Kurt (Tobias Oertel), ist Tierarzt und dummerweise ziemlich nett. Aber einen Papa kann man nicht einfach auswechseln und so tut Lola alles, um die beiden auseinander zu bringen. Außer dem alten Kapitän Solmsen (Olaf Krätke) hat Lola niemanden, dem sie sich anvertrauen kann, bis eines Tages Rebin (Arturo Perea Bigwood) in ihre Klasse kommt. Der Neue ist ziemlich verschlossen und geht den anderen Schülern auch lieber aus dem Weg, was Lola gut verstehen kann. Komisch ist nur, dass Rebins Familie sehr ängstlich ist und er nach der Schule heimlich arbeiten gehen muss. Dennoch freunden sich die beiden an. Als Rebins Mutter schwer erkrankt, werden die Dinge kompliziert und Lola findet heraus, dass Rebin ein dunkles Geheimnis hat...


Wie schreibt man "illegal"? - "Keine Ahnung Mann, aber es klingt irgendwie voll verboten." :rofl:



[attach]48409[/attach][attach]48410[/attach][attach]48411[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 863 Aktivitäts Punkte: 35 810

300

Donnerstag, 30. Oktober 2014, 05:22

Lola auf der ErbseWie schreibt man "illegal"? - "Keine Ahnung Mann, aber es klingt irgendwie voll verboten." :rofl:


Dem ist wohl so. :D Danke für die Vorstellung.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang