Montag, 11. Dezember 2017, 18:13 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

261

Donnerstag, 1. Mai 2014, 22:23

Am 25. April von CMV auf DVD erschienen, Iván Noels "Primaria" .




Der Lehrer Jose Maria ist eigentlich Dozent für bildende Künste, aber wie der Zufall es will, verschlägt es ihn als Kunstlehrer an eine Grundschule in Sevilla. Dort scheint sein Unterricht zunächst gnadenlos im Chaos zu versinken, denn Jose ist völlig überfordert. Doch dann nehmen ihn seine kleinen Schüler an die Hand und mit auf eine Reise in ihre Welt der Kreativität und Phantasie … Iván Noels neues Werk ist ein wahres Feuerwerk kindlicher Lebensfreude und eine Hommage an die Unbeschwertheit der Kindheit. Noel gelingt es abermals, seine jungen Darsteller in authentischen Lebenssituationen zu begleiten, ihre Gewohnheiten, Stimmungen, Ängste und Freuden einzufangen - und die von ihren Lehrern, die bei aller Hingabe so wenig über ihre Schüler wissen. Ein hinreißender Coming-of-Age-Film der Sonderklasse. (Amazon Synopsis)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 082 Aktivitäts Punkte: 11 485

262

Donnerstag, 1. Mai 2014, 23:19

Danke!
Leider kann ich den Film im Original Shop noch nicht finden.
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 863 Aktivitäts Punkte: 35 810

263

Freitag, 2. Mai 2014, 09:46

Wenn ich dieses Schulkleidungs-Schuluniformmäßige wieder sehe, bin ich froh, dass das hierzulande nicht üblich ist, aber das ist wohl eine andere Diskussion. Danke für den Hinweis. Ist notiert.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

264

Freitag, 2. Mai 2014, 10:10

Ein schöner Film! Ich habe ihn auf BD vom Filmemacher. Auf Ivan Noels Webseite bestellbar.
Teuer! Aber gute Qualität.
Allerdings nur englische Untertitel.
Aber wer braucht deutsche Untertitel wenn er englische hat? :)

@samuel
Du siehst das viiiiel zu eng!


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 863 Aktivitäts Punkte: 35 810

265

Freitag, 2. Mai 2014, 10:15


@samuel
Du siehst das viiiiel zu eng!


Ich weiß wohl. Wäre ich daran gewöhnt, so etwas zu tragen, würde es mir wahrscheinlich nichts ausmachen. Trotzdem bin ich froh, dass es nicht so ist.
Das können wir bei Gelegenheit ja mal diskutieren. :)

@: Und ich hätte schon ganz gerne beides. Englische und deutsche Untertitel.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

266

Freitag, 2. Mai 2014, 10:20

Es gibt keinen Grund mehr auf ein unmodernes Medium wie DVD zu produzieren, da BD-Player heutzutage erschwinglich sind. CMV sollte auf BD produzieren, dann wäre ich dort besserer Kunde.

Es wird ja auch schon lange nicht mehr auf VHS produziert, warum also auf DVD?

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

267

Freitag, 2. Mai 2014, 15:14

Wenn es sowieso nur Engliche UT gibt, kann man in dem Fall auch die BD direkt
bei Ivan Noel kaufen...
http://www.noelfilms.com/products-page/films/

Aber bei Amazon heißt es :
Format: PAL
Sprache: Spanisch (Dolby Digital 2.0)
Untertitel: Deutsch, Englisch
Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
Studio: Alive - Vertrieb und Marketing/DVD
Erscheinungstermin: 25. April 2014
Produktionsjahr: 2010
Spieldauer: 107 Minuten
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

268

Freitag, 2. Mai 2014, 18:10

Vorsicht: Der Film unterscheidet sich deutlich von den drei anderen Meisterwerken. Die Bildqualität ist miserabel, die ganze technische und handwerkliche Umsetzung ist amateurhaft. Eine BD macht das auch nicht besser. Eine nervöse Kamera begleitet die Kinder in halbdokumentarischem Stil. Das ist nicht die Kinomagie, die wir von Iván Noel kennen. Die Sache steht für sich.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

269

Freitag, 2. Mai 2014, 18:24

Eine nervöse Kamera begleitet die Kinder in halbdokumentarischem Stil. Das ist nicht die Kinomagie, die wir von Iván Noel kennen. Die Sache steht für sich.

Man kann ja leicht einen Eindruck gewinnen, da der Film offiziell online gestellt wurde:

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

270

Freitag, 2. Mai 2014, 18:33

@Minifant

Sicherlich ist der Film anders als die drei vorhergehenden.
Aber dass Du ihn gleich komplett heruntermachst, das hat dieser Film nicht verdient!
Mir hat er sehr viel Spaß gemacht. Im Gegensatz zu den drei anderen ist er sehr realistisch.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ender« (2. Mai 2014, 18:40)

  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 863 Aktivitäts Punkte: 35 810

271

Freitag, 2. Mai 2014, 19:45

Ich habe noch nicht alle Filme von Ivan Noel gesehen und für einige interessiere ich mich auch nicht. Von diesem hier habe ich bis jetzt nur Ausschnitte gesehen aber die haben mir gefallen.
Es scheint mir kein allzu überdrehter oder wirklichkeitsfremder Film zu sein, sondern sehr authentisch und ehrlich. Vielleicht ist das auch ein guter Einstieg in seine Filme, da "Primaria" nicht
ganz so speziell ist, wie die anderen.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

272

Freitag, 2. Mai 2014, 20:17

@Minifant
Aber dass Du ihn gleich komplett heruntermachst, das hat dieser Film nicht verdient!
Mir hat er sehr viel Spaß gemacht. Im Gegensatz zu den drei anderen ist er sehr realistisch.


Ender

Langsam gewinne ich den Eindruck, dir geht es nur darum, hier Leute zu provozieren, indem du ihre Aussagen verdrehst.

Denk mal darüber nach, ob der von mir verwendete Begriff "halbdokumentarisch" und der von dir verwendete Begriff "realistisch" - und zudem der von samuel verwendete Begriff "authentisch" - vielleicht dasselbe meint.

Ich habe den Film sicher nicht "komplett runtergemacht" - das geht in zwei Sätzen gar nicht, wenn man es qualifiziert tun möchte - sondern nur auf einen signifikanten Unterschied zu den anderen Filmen des Regisseurs insbesondere im Bezug auf die technische Qualität und die Machart hingewiesen.
Weitergehende Ausführungen verbieten sich mir, weil ich nach dem letzten Vorfall an diesem Forum hier keine Filmrezensionen mehr zur Verfügung stellen werde.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

273

Freitag, 2. Mai 2014, 20:20

Naja du hast den Film nicht wirklich heruntergemacht, aber man las schon so gewisse negative Haltung dazu heraus. ^^Man kann auch nicht erwarten, dass ein Regisseur immer und immer wieder das selbe macht...es kommt ja demnächst wieder ein Film im Noel-Stil, von daher....nehmt doch einfach mal an was der Mann macht, da steckt schon was dahinter. :)

Nicht falsch verstehen, ich will hier keine Partei ergreifen, das spiegelt nur meinen persönlichen Eindruck wider.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

274

Freitag, 2. Mai 2014, 20:25

@Minifant

Zitat


Langsam gewinne ich den Eindruck, dir geht es nur darum, hier Leute zu provozieren, indem du ihre Aussagen verdrehst.

Eine solche Aussage mir gegenüber vervbitte ich mir schärfstens!
Sollte ich Dich missverstanden haben, dann tut mir das leid!

Meine Aussage bezog sich auf folgendes Zitat von Dir:

Zitat

Vorsicht: Der Film unterscheidet sich deutlich von den drei anderen Meisterwerken. Die Bildqualität ist miserabel, die ganze technische und handwerkliche Umsetzung ist amateurhaft. Eine BD macht das auch nicht besser. Eine nervöse Kamera ...

, also die erste Zeile Deine Ausführungen. Ich lese daraus ausschließlich Negatives. Sehe ich das falsch?


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

275

Samstag, 3. Mai 2014, 01:01


, also die erste Zeile Deine Ausführungen. Ich lese daraus ausschließlich Negatives. Sehe ich das falsch?

Ja, das sind negative Aussagen. Mir gefällt die technische / visuelle / ästhetische Umsetzung nicht, weil sie schlecht und billig ist. Man kann die optische Qualität für gut oder schlecht befinden, ohne daß das gleich den ganzen Film insgesamt gut oder schlecht macht. Die primäre Beurteilung der äußeren Form ist noch völlig unabhängig von der Bewertung des Inhalts, über den ich hier überhaupt nichts gesagt habe. Es handelt sich dabei mithin nicht um die vollständige Filmkritik. Meine Rezension ist in Arbeit, und sie wird den Film in allen Aspekten beleuchten und zu würdigen wissen.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

276

Samstag, 3. Mai 2014, 09:38

@Minifant

Danke für Deine Antwort.
Ich nehme daher meine Einschätzung Deiner ersten Einschätzung zurück.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

277

Samstag, 3. Mai 2014, 19:32

Also ich nehme meine erste Einschätzung nicht zurück...für mich war das unmissverständlich verständlich, dass ein Review folgen würde oder ein positiver Aspekt stand da nie dran. Erst HINTERHER als alle angefangen haben sich die Köppe einzuschlagen war plötzlich der Inhalt von Bedeutung. Hier nehmen es sowieso einige etwas zu ernst. Seis drum.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

278

Freitag, 23. Mai 2014, 14:50

The Congress

Eine Rezension von Minifant findet sich hier bei CW

Hier der Trailer:

http://www.youtube.com/watch?v=QHBl43lMJY0

Die DVD gibt es im CW-Shop für aktuell 17,99 €

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

279

Samstag, 31. Mai 2014, 18:41

[attach]44411[/attach]

Unter der Bezeichnung Merlin und das Duell der Zauberer erscheint am 3.7.2014
Originaltitel: The Sorcerer's Apprentice
deutscher TV-Titel: Ben, der Zauberlehrling
Südafrika 2002
mit Byron Taylor
Er hatte zwei Jahre vorher schon in der britischen Produktion "Merlin - The Return" (Merlin - Die Rückkehr) die Hauptrolle (auch auf DVD).
Ton Deutsch / Englisch; Vollbild; Wendecover


[attach]44412[/attach]

Unter der Bezeichnung Hilfe! Dinosaurier erscheint am 10.7.2014
Originaltitel: Adventures in Dinosaur City
USA 1991
mit Omri Katz, Shawn Hoffman
Ton Deutsch / Englisch; Vollbild; Wendecover


[attach]44413[/attach]

Das Sorgerechtsdrama Vaterherz erscheint am 10.7.2014
Deutschland 2007
mit Maximilian Werner
Ton Deutsch; Untertitel Deutsch; Widescreen; Hörfilmfassung; Wendecover

Angaben ohne Gewähr
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 863 Aktivitäts Punkte: 35 810

280

Sonntag, 1. Juni 2014, 00:01

Kannst du etwas zu "Vaterherz" erzählen? Inhalt?
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang