Mittwoch, 13. Dezember 2017, 02:44 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

201

Sonntag, 15. Dezember 2013, 18:56

Nach langer Zeit erscheint die komplette Serie
"Zwei Allein" mit Max Riemelt
am 21. Februar 2014 auf DVD :)

Im CW-Shop angeboten für z.Zt. 21,96 €

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

202

Sonntag, 15. Dezember 2013, 19:08

Jaja...jetzt machst du es mit purer Absicht. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

203

Montag, 16. Dezember 2013, 01:11

Ich bitte euch alle, einfach den Titel des Films/der Serie wenigstens einmal zu posten. Dadurch findet man einen Beitrag, denn ein reines Cover mit dem Titel ist über die Suchfunktion nicht zu finden. Ich denke, dass es so nicht mehr so oft zu Dopplungen kommen wird (wie nun bei Lord.Greystoke) geschehen. Ich mache das schon für mich immer, damit ich in wenigen Sekunden weiß, ob ich die DVD bereits vorgestellt habe. Manche Filme werden ja Monate vorher angekündigt, verschieben sich dann noch und dann können die Beiträge schon ziemlich alt sein. Die Suchfunktion ermöglicht jedoch nur ein schnelles Finden in Sammel-Threads, wenn ihr den DVD-Titel postet.
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

204

Montag, 16. Dezember 2013, 02:06

Danke, Jonny, ein guter und berechtigter Hinweis!
Ich fürchte, ich habe auch nicht immer die Titel als Texthinweis beigefügt.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

205

Montag, 16. Dezember 2013, 02:53

Den berechtigten Hinweis aufnehmend habe ich besagten Beitrag angepasst.

6800. II.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

206

Dienstag, 17. Dezember 2013, 19:56

[attach]41581[/attach]

Toms Abenteuer
Originaltitel: The Adventures of Tom Sawyer
USA 1938
Regie: Norman Taurog
Darsteller: Tommy Kelly alsTom Sawyer und Jackie Moran als Huckleberry Finn sowie David Hold als Sid Sawyer und Philip Hurlic als Little Jim
DVD im Handel seit 6.12.2013

Die DVD enthält die US-englische Originalfassung sowie die deutsche Synchronfassung, bei der es sich vom Klang her zu urteilen vermutlich sogar um die original Synchro von 1954 handelt, wo der Film unter dem Titel "Toms Abenteuer" in Deutschland und Österreich Kinopremiere hatte. Beide Sprachfassungen sind nur separat abspielbar, ein Umschalten während des Films ist nicht möglich. Ob es Unterschiede in der Schnittfassung gibt, kann ich gegenwärtig noch nicht sagen. Untertitel gibt es keine. Das Technicolor Bild und der Ton auf diesem selbsttitulierten High Definition Medium sind von der Qualität her als archäologisch einzustufen.

Ärgerlich: Unter dem FSK-Flatschen steht eindeutig "Inklusive Wendecover" - es ist aber kein Wendecover vorhanden, nur eine weiße Rückseite. Das Produkt ist insofern verbraucherrechtlich mangelhaft, weil es nicht das enthält, was draufsteht.
Herausgeber des Produkts ist die Firma Aberle Media, ein Filmverwerter, der u. a. das Archiv des deutschen Verleihs Interpathe mit einer Vielzahl alter Klassiker in seinen Besitz gebracht hat. Verwurstet werden die Filme - wie man hier sieht - in Form von anonymen schrottigen Budget DVDs, für die sich in diesem Fall die Firma Edel als Vertrieb hergibt.

Bei amazon ist die DVD übrigens noch nicht gelistet! Dafür gibt es ja noch andere Shops, bei denen man auch gut einkaufen kann. Bei JPC ist die DVD für 6.99 erhältlich.

Böse Zungen bei imdb behaupten, Produzent David O. Selznick habe den Film nur als Kostümprobe für seinen im Jahr darauf folgenden Megafilm "Gone with the Wind" (Vom Winde verweht) gemacht. Ganz unplausibel ist die These nicht. Die Kostüme sind wirklich nicht übel... ;)

[attach]41585[/attach] Screenshot

[attach]41584[/attach]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Minifant« (17. Dezember 2013, 20:06)

  • Zum Seitenanfang

Renny

Kaiser

Registrierungsdatum: 11. Mai 2008

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 1 900

207

Dienstag, 17. Dezember 2013, 20:44



Toms Abenteuer
Originaltitel: The Adventures of Tom Sawyer
USA 1938
Regie: Norman Taurog
Darsteller: Tommy Kelly alsTom Sawyer und Jackie Moran als Huckleberry Finn sowie David Hold als Sid Sawyer und Philip Hurlic als Little Jim
DVD im Handel seit 6.12.2013


Bei amazon ist die DVD übrigens noch nicht gelistet! Dafür gibt es ja noch andere Shops, bei denen man auch gut einkaufen kann. Bei JPC ist die DVD für 6.99 erhältlich.


Diesen Film gibt's schon seit 2012 unter dem Titel "Die Abenteuer des Tom Sawyer" bei AMAZON.DE (derzeit für 7,49 €).
Ob da auch beide Sprachfassungen drauf sind, ist mir nicht bekannt.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

208

Dienstag, 17. Dezember 2013, 21:08

@Renny
Wenn man bei Amazon bei diesem Film auf die Kundenrezensionen schaut, findet man gleich in der ersten den Hinweis, dass beide Sprachfassungen vorhanden sind(im Gegensatz zu den Amazon-Angaben).
Nach der Kundenrezension ist die deutsche Fassung gekürzt.
Ob es sich bei der von Minifant vorgestellten Fassung wohl um die gleiche DVD im neuen Gewand handelt?

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

209

Dienstag, 17. Dezember 2013, 22:53

Danke für den Hinweis auf die inhaltsgleiche Auflage von Aberle Media im Vertrieb von Broken Silence. Damit klärt sich das Rätsel, weshalb die von mir oben vorgestellte Disc mit eben dem deutschen Titel "Die Abenteuer des Tom Sawyer" und dem Logo von Broken Silence bedruckt ist. Es ist also die identische Disc in anderer Verpackung. So dunkel erinnere ich mich jetzt, damals wegen der Angabe "nur deutscher Ton" das Produkt auf die "Ignorier-Liste" gesetzt zu haben.

Nachdem ich nun beide Sprachversionen begutachtet habe, kann ich bestätigen, daß diesen zwei verschiedene Bildmaster zugrunde liegen. Bei der englischen Fassung hat man offensichtlich ein recht anständiges US-Master verwendet. Das Bild ist deutlich schärfer, kontrastreicher, die Farben sind kräftiger, so wie man es von alten Technicolor Filmen gewohnt ist. Digitale Patzer wie der Grünstreifen bei 0:24:21 sind zu bemängeln, aber im Vergleich zu der lausigen Kopie der deutschen Fassung zu vernachlässigen. Der englische Ton ist weitgehend rauschfrei und recht klar, auch für Zuschauer mit durchschnittlichen Englischkenntnissen gut verständlich.
Was da bei der deutschen Fassung - wie der amazon Kunde behauptet - gekürzt sein soll, kann ich noch nicht erblicken. Die deutsche Version geht in der Gesamtlaufzeit 7 Sekunden länger. Das liegt in der Toleranz bei verschiedenen Mastern. Da müßte sich zum Nachweis jemand die Mühe machen, einen exakten Schnittbericht zu erstellen.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

210

Dienstag, 17. Dezember 2013, 23:03

Seltsamerweise gibt es auch bei amazon.co.uk zwei verschiedene Fassungen, beide von Fremantle, aber die eine 87 min. (release 2008 ), die andere 91 min. (release 2002) lang. Es gibt offenbar auch noch eine dritte Version, aber da gibt es gar keine Infos.
Die reguläre Laufzeit laut imdb ist 91 min.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

211

Dienstag, 17. Dezember 2013, 23:43

Das mit den unterschiedlichen Lauflängen kann an den Formaten liegen:
NTSC 24 fps (Bilder/s)
PAL 25 fps (Bilder/s)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

212

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 01:28

Ist aber beides PAL.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

213

Mittwoch, 18. Dezember 2013, 01:43

Sollte dann da doch einer mit der Schere dabei gewesen sein ? :gruebel:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

214

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:12

Neuauflage diverser ZDF-Weihnachtsserien

[attach]42188[/attach][attach]42190[/attach][attach]42189[/attach]

Silas (1981) + Patrik Pacard (1984) + Oliver Maass (1985)

Die Doppel-DVDs werden jeweils am 21. März 2014 erscheinen.
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 871 Aktivitäts Punkte: 35 855

215

Sonntag, 19. Januar 2014, 11:20

Neuauflage diverser ZDF-Weihnachtsserien
Im Frühling. :D

Interessant ist, dass wohl einige Kunden die entsprechenden DVD-Packs schon haben, obwohl der Veröffentlichungstermin ja erst noch ist.
Mir sagen die Serien alle nichts. :nixweiss: Noch nie eine Folge davon gesehen, bin zu jung.

Sind die denn sehenswert? Interessant klingt für mich vor allem "Patrik Pacard".
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 549 Aktivitäts Punkte: 2 860

Wohnort: bei Maxifant

216

Sonntag, 19. Januar 2014, 12:30

Wie oft wollen die denn noch die immer selben mülligen Videokopien als DVD auf den Markt werfen?

Silas mit Patrick Bach ist mit weitem Abstand die schönste Serie - zusammen mit Jack Holborn, die Patrick im Folgejahr drehte.

Danach gingen den Serienproduzenten scheinbar die Ideen für klassische Literaturvorlagen aus. Man fing an mit modernen Kinderbüchern, die in der Gegenwart spielen. Patrik Pacard ist noch ganz nett anzuschauen, ein Jugendkrimi mit Familienkomponente, aber eben niemals vergleichbar mit einem Historienabenteuer. Oliver Maas gefiel mir gar nicht, Darsteller zu alt (für einen Kinderfilm), Handlung zu sehr bei Timm Thaler abgekupfert.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

217

Sonntag, 19. Januar 2014, 12:57

Da muss ich Minifant beipflichten.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

218

Sonntag, 19. Januar 2014, 23:21

Sind die denn sehenswert? Interessant klingt für mich vor allem "Patrik Pacard".


Nee, hör mal auf Minifant und Ender. Wenn du eine dieser Serien anschauen willst, dann auf jeden Fall "Silas".
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

219

Montag, 20. Januar 2014, 00:19

Zu Silas hat's hier auch eine Gallerie supported by L.G. :D

http://www.casperworld.com/youngstardetail-926.html
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

220

Freitag, 24. Januar 2014, 00:24

SchröderMedia bringt zwei Filme mit YS heraus. Beide sind bereits auf VHS erhältlich und stammen vom Regisseur Ted Nicolaou. Ebenfalls von diesem Regisseur und auch auf VHS erschienen ist "Die Kobolde sind los 2", von dessen Veröffentlichung ich aber bislang nichts vernommen habe.

Die Kobolde sind los

Diese DVD wird am 6. Februar 2014 erscheinen.

Damit er ungestört auf dem Grundstück seines Vaters in Irland einen Themenpark errichten kann, holt John Dennehy seinen Vater Michael nach Amerika. Doch der kommt nicht alleine, drei Kobolde und eine kleine Fee - leider nur für diejenigen sichtbar die an sie glauben - hat er mit im Gepäck. Und als die Kobolde erfahren was John mit ihrer Heimat anstellen möchte, hat dieser kein leichtes Leben mehr. Denn bald spricht nicht nur der leicht verwirrte Opi mit den kleinen Kerlen, Johns ganze Familie ist auf dem Kobold-Trip.

[attach]42296[/attach][attach]42297[/attach][attach]42298[/attach]


Drachenwelt

Diese DVD wird am 20. März 2014 erscheinen.

Als der kleine Johnny nach dem Tod seiner Eltern zu seinem Großvater nach Schottland kommt, beginnt für ihn eine Reise in eine phantastische Welt voller Wunder. Schon bald findet Johnny einen neuen Freund: Jello, ein Drachenbaby. Die beiden werden unzertrennlich und niemand darf jemals hinter ihr Geheimnis kommen. Doch Jahre später bekommt ein Filmteam durch Zufall Wind von der Existenz des Drachens. Sie bedrängen Johnny mit allen Mitteln und da der alte Familiensitz hoch verschuldet ist, bleibt ihm kein anderer Ausweg, als Jello der Öffentlichkeit preiszugeben...

[attach]42299[/attach][attach]42300[/attach][attach]42301[/attach]
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang