Donnerstag, 23. November 2017, 17:48 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

1

Freitag, 16. Dezember 2011, 23:51

North Star Boys' Choir

Unter dem nördlichen Himmel- Under northern skies-
[ -die Geburt eines neuen Sterns! - the birth of a new star!

North Star Boys’ Choir


Naja, dann wollen wir mal einen neuen Thread beginnen. Soweit bisher die Informationen zu uns gedrungen sind, wurde der neue Knabenchor im Oktober dieses Jahres gegründet. Er besteht zum Teil aus ehemaligen Sängern der Land of Lakes Choirboys und zum anderen aus neuen Jungen. Gründer waren die Familien einiger Chorknaben, sowie der Gründer der Land of Lakes Choirboys, Craig Anderson und der Chorleiter, ehemals Land of Lakes Choirboys, Francis Stockwell. Das Hauptquartier des neuen Chores ist die St. John’s Evangelical Lutheran Church in Corcoran, Minnesota. Da wir für diesen Thread auch Interessenten aus den USA haben, sollten die Beiträge möglichst zweisprachig sein.

Well, so we start a new thread. As much as information has reached us, the new boys' choir was founded in October of this year. Part of the boys are former singers of the Land of Lakes Choirboys and some boys are new. Founders were the families of some choirboys as well as the founder of the Land of Lakes Choirboys, Craig Anderson and choir director Francis Stockwell,also formerly Land of Lakes Choirboys. The headquarters of the new choir is St. John’s Evangelical Lutheran Church in Corcoran, Minnesota. As we have some followers from the U.S.A., our messages should be bilingual if possible.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

2

Freitag, 16. Dezember 2011, 23:52

Liebe Mitglieder und Knabenchorinteressierte,

ich warte noch auf Antwort vom Chorleiter Francis Stockwell. Wie schnell das geht kann ich nicht sagen, denn der hat vor Weihnachten alle Hände voll zu tun.
In der Zwischenzeit habe ich ein wenig recherchiert.
Aus Gründen, die ich noch nicht genau weiß, haben der Gründer der Land of Lakes Choirboys, Craig Anderson und der langjährige künstlerische Leiter/Chorleiter, Francis Stockwell, wohl im Herbst die Land of Lakes Choirboys verlassen. Ungefähr im Oktober muss es wohl gewesen sein, dass sie zusammen mit einigen Eltern einen neuen Knabenchor gründeten, den "North Star Boys' Choir".
Ein Blick auf die Webseite von den Land of Lakes Choirboys zeigt, dass da völlig ohne jeglichen Kommentar neue Leute in den Leitungspositionen sitzen.
Tja ...



Dear members and boys' choir fans,

I am still waiting for n answer from Francis Stockwell. How fast that will come I do not know, as before Christmas he has loads of work to do.
In the meantime I did a little research.
For reasons still unknown to me, the founder of the Land of Lakes Choirboys, Craig Anderson and the longtime artistic director/choir director, Francis Stockwell, left the Land of Lakes Choirboys in autumn/fall. It must have been in October, that they together with some parents founded a new boys' choir, the North Star Boys' Choir.
A quick look at the website of the Land of Lakes Choirboys tells us, that without any comments new people are in the leading positions.
Well..

Webseite der Land of Lakes Choirboys

Website des ganz neuen North Star Boys' Choir

Nun, der neue Chor hat bereits fünf videos bei YouTube:

http://www.youtube.com/watch?v=Ru4L27JbbiQ

http://www.youtube.com/watch?v=hLpmclBUP…oqGOMn12j07F-BV

http://www.youtube.com/watch?v=IoL-1sinS…oqGOMn12j07F-BV

http://www.youtube.com/watch?v=azSzYf7Xo…oqGOMn12j07F-BV

http://www.youtube.com/watch?v=ZWgL0jkg2…oqGOMn12j07F-BV

Warten wir mal ab, wie es weitergeht.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

louie

Kaiser

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Beiträge: 476 Aktivitäts Punkte: 2 445

3

Samstag, 17. Dezember 2011, 13:48

Aus Gründen, die ich noch nicht genau weiß, haben der Gründer der Land of Lakes Choirboys, Craig Anderson und der langjährige künstlerische Leiter/Chorleiter, Francis Stockwell, wohl im Herbst die Land of Lakes Choirboys verlassen.


Ersteinmal vielen Dank Ender für die Links zu den Videos.

Zu den Gründen warum Craig Anderson und Francis Stockwell die LoLCB verlassen haben, sagt Francis Stockwell in dem Bericht in den "Star News" dass sie ihre europäisch orientierte Musikausbildung mit den North Star Boys' Choir fortführen möchten. Was ja auch die Tradition der LoLCB der letzten 30 Jahre war. Nur in letzter Zeit hätte sich mehr und mehr moderne Musik bei den LoLCB durchgesetzt. Francis Stockwell sind die großen europäischen Komponisten wichtig, deren Werk er mit den Chorjungen einstudieren möchte.

Ich denke, das ist sehr glaubwürdig, zumal wenn man bedenkt, dass Francis Stockwell über viele Jahre in Europa gearbeitet hat und den Wert der europäischen Musikausbildung also auch ziemlich gut kennt. Ob und welche Chorinterna bei den LoLCB noch eine Rolle gespielt haben mögen - dass sind dann, denke ich, auch Internas, die nicht unbedingt in aller Öffentlichkeit breitgetreten werden müssen. Schließlich geht es um die Musik und darum, dass interessierte und begabte Jungen die Möglichkeit haben, im Chor zu singen (und ihre Fähigkeiten auszubauen) und so das Publikum mit ihrer Musik zu erfreuen. Wenn es nun zwei Chöre gibt, finden vielleicht ja auch noch mehr Jungen zum Chorgesang. So gesehen vielleicht auch eine Chance.


First of all thanks to Ender for the links to the videos.
About the reasons why Craig ANderson and Francis Stockwell left the LOLCB, Francis Stockwell says in the Star news report, that they want to continue their European- oriented musical education with the North Star Boys' Choir. Which also was tradition in the LOLCB during the past 30 years. Only nowadays more and more modern music prevailed in the LOLCB. To Francis Stockwell the great European composers are important, and it is their works he wants to study and rehearse with his choirboys.
I think this is quite plausible, especially when one considers, thatFrancis Stockwell worked in Europe for a number of years, and therefore he knows rather well the value of a European music education. Whether and which any LOLCB internal matters played a role - those, I think, are internal matters,which should not be spread in public. After all it's about the music and itis about the fact, that interested and talented boys get a chance to sing in a choir (and develop their skills) and thus delight the audience with their music. As there are two choirs now, possibly even more boys find their way into singing in a choir. So perhaps it can also be a chance.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Zum Seitenanfang

Ludwig

Kaiser

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Beiträge: 367 Aktivitäts Punkte: 1 840

Wohnort: Raum Stuttgart

4

Samstag, 17. Dezember 2011, 15:31

Vielen Dank Ender und louie für Eure Berichte und Links.

Ich konnte ja nun schon einem Konzert mit dem Land of Lakes Choirboys beiwohnen
und Dank Ender Francis Stockwell etwas kennen lernen.
Auch habe ich in den Videos des neuen Chores etliche Jungen wieder erkannt.

Ich bin gespannt, wie sich der neue Chor entwickelt und wünsche ihm
und Francis Stockwell viel Erfolg.

Vielleicht können wir den North Star Boys´Choir bald auf einer Tournee in Deutschland begrüßen.
Es würde mich freuen.

Ludwig.


Many thanks, Ender and louie for your reports and links.

I was able to visit a concert of the Land of Lakes Choirboys and thanks to Ender get to know Francis Stockwell a little bit.
I, too, recognized quite a few boys in the videos.
I'm curious to see how the new choir is going to develop and I wish the choir and Francis Stockwell a lot of success!
Maybe we can welcome the North Star Boys´Choir for a tour of Germany some time soon.
I would be very happy.

Ludwig.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ludwig« (17. Dezember 2011, 16:19)

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

5

Samstag, 17. Dezember 2011, 16:33

Danke louie und Ludwig!

Das was louie in Anlehnung an den Star News Artikel sagt trifft es wohl am Genauesten.

Und ich meine, wir können alle Francis Stockwell und em neuen North Star Boys' Choir beglückwunschen und ihnen eine langwährende Zukunft wünschen ohne dass wir die Land of Lakes Choirboys vergessen!

Die Videoclips zeigen, dass die Jungs vom North Star Boys' Choir schon richtig gut sind. An wem das wohl liegt? ;)

Ender


Thank you to louie and Ludwig.
What louie says concerning the contens of the Star News article hits the nail on the head..
And I think we all should say "Congratulations!" to Francis Stockwell and the new North Star Boys' Choir, and wish them a longlasting future without forgetting the Land of Lakes Choirboys.
The videoclips show how good the boys of the North Star Boys' Choir already really are!
I wonder whose "fault" that is? ;)
Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

louie

Kaiser

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Beiträge: 476 Aktivitäts Punkte: 2 445

6

Samstag, 17. Dezember 2011, 18:08

Natürlich, wie schon Ludwig und Ender geschrieben haben, auch

ich wünsche dem neu gegründeten "North Star Boys' Choir" alles Gute und vor allem viel Erfolg mit der Arbeit (dem Einstudieren) von den Europäischen Meistern.

Tatsächlich habe ich zuerst eine Aufnahme der LoLCB mit J.S.Bach (die Arie: "Jesu dir sei Preis" mit dem Solisten Jeremiah Alto) hier in Deutschland gehört, bevor ich den Chor im Konzert kennen lernen konnte.

Es ist bestimmt gut, dass es sehr schnell ein Adventskonzert "A Choirboy's Christmas" gegeben hat. Ich hoffe, es war ein guter Erfolg.


Of course, as Ludwig and Ender already wrote -
I wish the newly founded"North Star Boys' Choir" all the best and especially a lot of success with their work (the rehearsal) of European masters(composers).
Actually I first heard a Bach-recording of the LOLCB (aria: "Jesu dir sei Preis" with soloist Jeremiah Alto) here in Germany before I could get to know the choir in a live concert.
It was definitely a good thing, that there quickly was an advent concert "A Choirboy's Christmas". I hope it was a good success.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

7

Samstag, 17. Dezember 2011, 20:24

North Star Boys' Choir

Hallo zusammen,
Hallo Louie!

Der North Star Boys' Choir verdient einen neuen Thread. Längst werden die Beiträge hier auch in Minnesota gelesen und eine Mutter bat mich, Dir Louie zu berichten, dass das Konzert ein voller Erfolg war. Die Kirche war voll und die Jungs sangen wundervoll und der Lohn, sie bekamen viel Applaus. Vielleicht wäre es sinnvoll, die letzten sechs Einträge in einem neuen Thread zu übernehmen. Für einen entsprechenden Link wären unsere amerikanischen Freunde auch sehr dankbar. Selbstverständlich waren die meisten Jungs auch ein Teil der Land of Lakes Choirboys und ich glaube, da gibt es noch einiges zu berichten.

Mal sehen was jetzt hier daraus wird.

Gruß MiLu


Hello everyone,
Hello louie!

North Star Boys' Choir deserves a new thread. Already our messages are read in Minnesota, too, and a mother asked me to tell you, louie, that the concert was quite a success. The church was full and the boys sang wonderfully. Their "salary" they got lots of applause. ....
Our American friends would be happy about a link here. Of course, most of the boys were part of the Land of Lakes Choirboys, and I think the remains a lot to be reported.
Let us see what comes out of it.

Greetings
MiLu
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 865 Aktivitäts Punkte: 31 080

8

Samstag, 17. Dezember 2011, 22:28

Ich habe die Beiträge, in denen es im Grunde nur um den neuen Chor geht, aus dem Thread Land of Lakes Choirboys hierher verschoben - ich denke das ist auch im Sinne der Beitragsersteller.



I moved the messages, which actually are about the new choir only, from the "Land of Lakes Choirboys"- thread to this one - I think that's also in the sense of the message creators.
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 075 Aktivitäts Punkte: 11 450

9

Sonntag, 18. Dezember 2011, 15:18

Auch von mir vielen Dank an Ender für die Links und Infos!
  • Zum Seitenanfang

louie

Kaiser

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Beiträge: 476 Aktivitäts Punkte: 2 445

10

Sonntag, 18. Dezember 2011, 20:45

Hatte auch schon daran gedacht vorzuschlagen, einen eigenen Thread für den neuen Chor zu eröffnen. Das lohnt sich bestimmt.


I had als thought to suggest opening a thread for the ne choir.
This is certainly worthwhile.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

11

Sonntag, 1. Januar 2012, 02:56

Nachdem das neue Jahr angebrochen war, schaute ich wieder durch meine privaten E-Mails und fand eine lange Nachricht von Francis Stockwell.
Er hat mir nun, als er endlich etwas Luft in seinem Zeitplan fand, geantwortet.
Ich habe seine E-Mail und einen mitgeschickten Anhang in Ruhe durchgelesen. Francis Stockwell hat mir ausdrücklich gestattet, alle in der E-Mail aufgeführten Informationen weiterzugeben. Ich sage Euch, es sind erschreckende Dinge dabei, Dinge, die wütend machen. Aber sie machen verständlich, wie es zum Bruch mit dem vorigen Chor kam und zur Gründung des neuen Chores.
Ich werde in den nächsten Stunden und Tagen an dieser Stelle darüber berichten.
Und.... es könnte sein, das der North Star Boys' Choir 2013 nch Deutschland kommt.
Ich freue mich drauf!


After the new year had dawned, I looked through my private e-mails and found a long message by Francis Stockwell.
He responded now, when he finally found time in his tight schedule.
I read his e-mail thoroughly including an annex document. Francis Stockwell explicitly allowed me to share all the info in this e-mail. I tell you, there are frightening things in it, things that make you angry. But they make clear how the split with the last choir came about and the establishing of the new choir.
I will report about it at this point in the coming hours and days.
And .... It could be that the North Star Boys' Choir will come to Germany in 2013.
I'm looking forward to that!


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 865 Aktivitäts Punkte: 31 080

12

Sonntag, 1. Januar 2012, 03:17

Danke, Ender für die Info.
Dass unschöne Dinge vorgegegangen sein müssen, war mir eigentlich klar, denn sonst hätte Francis Stockwell wohl niemals SEINEN Chor, "Land of Lakes Choirboys" verlassen.
Wie auch immer, ich wünsche ihm mit dem neuen Chor viel Erfolg.
Und ich denke, dieser wird nicht ausbleiben, dafür ist Francis Stockwell ein viel zu professioneller und engagierter Chorleiter.



Thank you, Ender for the info.
That ugly things must have happened, was actually clear to me, otherwise Francis Stockwell would probably never have left HIS choir, "Land of Lakes Choirboys' .
Anyway, I wish him much success with the new choir.
And I think this is inevitable, as Francis Stockwell is far too professional and too dedicated a choir director.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

13

Dienstag, 3. Januar 2012, 01:07

Zwei Pioniere eines amerikanischen Knabenchores . Hintergründe zu einem Chor- Krimi

Teil 1

Nun, dann werde ich mal versuchen, Euch ein paar Vorkommnisse zu schildern, die zur Gründung des North Star Boys' Choir führten.

Zuerst muss ich aber in der Zeit zurückgehen, weil es auch um die Hintergründe von zwei Menschen geht, die mit der Gründung eng verbunden sind.
Zum einen ist da Craig Carmody-Anderson, der Anfang der 60er Jahre ein Konzert der Wiener Sängerknaben in den USA erlebte. Das wollte er wohl eines Tages auch tun. Von Beruf war er Polizist, machte nebenbei Jugendarbeit in Sportvereinen und anderen Institutionen. Da er auch eine musikalische Ausbildung besaß, fing er auch mit Chorarbeit an. Dann 1976 kam es zur Gründung der Land of Lakes Choirboys durch Craig Carmody-Anderson(!!!), nachdem er gebeten worden war, einen Chor zur 200-Jahr-Feier der USA zu produzieren. Craig Carmody-Anderson war also bis 2011 35 Jahre(!) seit der Gründung dieses Knabenchores durch ihn dabei. Diese Zeitspanne ist wichtig für alles Weitere.

Die zweite Person, die in diesem Zusammenhang wichtig ist, ist der neuseeländische Chorleiter Francis Stockwell. Er begann sein Musikstudium in Christchurch/Neuseeland. Später studierte er in Europa, in der Schweiz, in Österreich und in Deutschland (Hamburg). Er arbeitete an einem Eliteinternat in der Schweiz und eine ganze Weile bei den Wiener Sängerknaben. Als Craig Carmody-Anderson 1984 mit den Land of Lakes Choirboys auf Europatour war, lernte er Francis Stockwell kennen, der als Dolmetscher fungierte. 1997, wenn ich richtig gelesen habe, wurde Francis Stockwell Chorleiter bei den Land of Lakes Choirboys. Bis 2011 war er also 15 Jahre dabei.

Diese beiden Zeiträume sind wichtig, um die Ungeheuerlichkeiten zu verstehen, die im Verlauf des Jahres 2011 ihren Lauf nahmen.


Fortsetzung folgt.



Two pioneers of American boys choir. Backgrounds to a choir- Crime story
Part 1

Well, then I'll try to describe to you a few incidents that led to the creation of the North Star Boys' Choir.

But first I need to go back in time, because it also about the backgrounds of two people who are closely connected with the foundation.
First there is Craig Carmody-Anderson who at the beginning of the 60s witnessed a concert by the Vienna Boys' Choir in the USA. He thought that would be something he wanted to do someday. By profession he was a policeman, was involved in working with young people like sports clubs and other institutions. Since he also had a musical education, he also began working with a choir. Then 1976 saw the founding of the Land of Lakes Choirboys by Craig Carmody-Anderson (!!!), after he was asked to produce a choir for the 200-year -anniversary of the United States of America. So until 2011, Craig Carmody-Anderson had been with this boys' choir for 35 years (!) since the foundationfounding by him. This time-period is important for everything else following.
The second person, which is important in this context, is the New Zealand choirmaster Francis Stockwell. He began his musical studies in Christchurch / New Zealand. Later he studied in Europe, in Switzerland, Austria and Germany (Hamburg). He worked at an elite boarding school in Switzerland and a long time with the Vienna Boys' Choir. When Craig Carmody-Anderson was with the Land of Lakes Choirboys on a European tour in 1984, he got to know Francis Stockwell, who acted as interpreter. 1997, if I read correctly, Francis Stockwell became artistic director/ choir director with the Land of Lakes Choirboys. So by 2011, he had been with them for 15 years.
These two time-periods are important to understand the atrocities that took their course during the year 2011.
To be continued.
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

14

Dienstag, 3. Januar 2012, 16:22

Hallo zusammen,

jetzt wird´s richtig spannend... Ich bin jetzt richtig neugierig.

Gruß MiLu


Hello to all,
Now it is really getting interesting... I am very curious
Greetings MiLu
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

15

Mittwoch, 4. Januar 2012, 03:04

Der Knabenchor-Krimi entwickelt sich.... The boys' choir thriller develops...

Teil 2

Und jetzt begann ein Krimi wie ihn das Leben manchmal schreibt. So ein Knabenchor hat natürlich auch eine Verwaltung. Es gibt auch ein Leitungsgremium, welches nach bestimmten Kriterien bestimmt/gewählt wird. Der Gründer, Craig Anderson, war also kein absoluter Herrscher über seinen Chor, sondern kümmerte sich um die künstlerische Seite, was dann ab dem im letzten Teil genannten Zeitpunkt von Francis Stockwell übernommen wurde. Der Chef des Leitungsgremium ist bei diesem amerikanischen Knabenchor, der sogenannte Director of the board. Der bisherige Director verließ den Chor und ein neuer musste her. Dieser neue Director ist ein Banker, und er hatte sich in den Kopf gesetzt, die LOLCB wie eine Corporation, also z.B. eine Bank zu führen. Er setze sich in den Kopf, Qualitätskontrollen durchzuführen wie in einem Wirtschaftsbetrieb. Und so geriet auch Francis Stockwell in seine Fänge. Es war im Frühjahr 2011...

Es wurden von diesem Boss Mitarbeiterüberprüfungen angeordnet, sogenannte "360° evaluation"s. Dabei war es ein offenes Geheimnis, dass der der Boss und sein neuer Executive Director( ein früherer Chorknabe), Ende 20... Francis Stockwell und den Chorgründer Craig Anderson loswerden wollten, da sie nur noch als Dinosaurier angesehen wurden. Es kam wie es kommen musste. Von jeweils fünf möglichen Punkten bekam Francis Stockwell immer nur einen.

Wie gesagt, Francis Stockwell war 15 Jahre lang Chorleiter in den Land of Lakes Choirboys, hatte sie zu Glanz und Gloria gebracht durch Chorarbeit sehr hoher Qualität, der Chor hatte Wettbewerbe, auch internationaler Art, sowie Medaillen gewonnen. Und nun das.

Die beiden Chefs setzten Francis Stockwell auf Bewährung, drückten ihm einen Verbesserungsplan auf, nachdem er sich regelmäßig alle paar Tage oder Wochen zu bestimmten Punkten äußern und Beweise für seine Tätigkeit vorlegen müsse. Außerdem sollte er den größten Teil seiner Arbeitszeit im Chorgebäude verbringen, damit sie ihn besser beobachten konnten. Die Bosse zeigten sich gänzlich unbeeindruckt von den Chorleistungen unter Francis Stockwells Leitung, den vielen positiven Presseberichten, etc.

Es wurde Herbst, Monat Oktober 2011...

Francis Stockwell besprach die Angelegenheit mit Craig Anderson, und dass er sein Amt niederlegen wollte. Craig Anderson reagierte darauf mit der Aussage, auch er wolle den Chor verlassen. Francis Stockwell reichte seine Kündigung ein. Als diese Nachricht den Chorknaben und Eltern mitgeteilt wurden, brachen einige Jungen weinend zusammen. Auch bei vielen Eltern gab es Tränen.

Fortsetzung folgt.


Part 2

And now began a thriller as life itself sometimes writes it. Such a boys' choir also has an administration. There is also a governing body, which is chosen or determined by certain criteria. The founder, Craig Anderson, was thus not an absolute ruler of his choir, but took care of the artistic side, which was then taken over by Francis Stockwell from the date referred to in the last part. The head of the governing body of this American boy's choir is called the director of the board. The previous director left the choir and a new one was needed. This new director is a banker, and he had taken it into his head that LOLCB should be run as a corporation, e.g. like a bank. He had taken it into his head to perform quality checks as in a business operation. And so Francis Stockwell fell into his clutches. It was in spring 2011 ...

This boss started checking his staff, called "360 degree evaluation" s. It was an open secret that the boss and his new executive director (a former chorister), late 20s .., wanted to get rid of Francis Stockwell and the choir founder Craig Anderson, just because they viewed them as a dinosaurs. It happened as it had to. Of five possible points Francis Stockwell received only one in each category.

As I said, Francis Stockwell was choir director for 15 years in the Land of Lakes Choirboys, had led them to pomp and glory through choral work of a very high quality, the choir had won competitions, including international ones, and won medals. And now this.

The two bosses put Francis Stockwell on probation, he pressed onto him an improvement plan, after which he had to report regularly every few days or weeks at certain points and provide evidence for his activity. Moreover, he should spend most of his working time in the choir building, so they could observe him better. The bosses appeared completely unimpressed by the choir performance under Francis Stockwell's leadership, the many positive press reports, etc.

Then aurumn/fall came, the month of October 2011...

Francis Stockwell discussed the matter with Craig Anderson, and that he wanted to resign his office. Craig Anderson responded by saying he intended to leave the choir, too. Francis Stockwell resigned. When this news was communicated to the choir boys and parents, some boys broke down crying. A lot of parents were in tears, too.

To be continued.



Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Musica85

Haudegen

Registrierungsdatum: 20. Juni 2011

Beiträge: 63 Aktivitäts Punkte: 345

16

Mittwoch, 4. Januar 2012, 09:22

Heftig!



Und dieser Banker ist ein Idiot!

Auch der ehemalige Chorknabe sollte sich schämen seine ehemaligen musikalischen Ziehväter auf so üble Weise aus dem Chor zu drängen!



That's tough!

And this banker is an idiot!

Shame on the former choirboy to push his former musical mentors out of the choir!
  • Zum Seitenanfang

NSBCparent

Haudegen

Registrierungsdatum: 3. Januar 2012

Beiträge: 65 Aktivitäts Punkte: 325

17

Mittwoch, 4. Januar 2012, 16:18

Land of Lakes Choirboys - North Star Boys Choir Split

I do not know German; perhaps Ender can translate this for me. My son was in the Land of Lakes Choirboys until October. He greatly enjoyed his trip to Europe and still talks about his highlights. The split that occurred was very painful and confusing for a 12-year-old. However the 31 boys that moved over including the 23 that sing with Francis have done tremendously! As you've seen from some of the youtube clips posted in earlier replies the boys have risen higher than ever. If you have questions about what happened from our point of view, please feel free to ask. I have given Ender some additional information from my point a view to help with his story as he shares it here.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NSBCparent« (4. Januar 2012, 16:41)

  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 716 Aktivitäts Punkte: 9 350

Wohnort: Schweiz

18

Mittwoch, 4. Januar 2012, 16:41

RE: Land of Lakes Choirboys - North Star Boys Choir Split

I do not know German; perhaps Ender can translate this for me. My son was in the Land of Lakes Choirboys until October. He greatly enjoyed his trip to Europe and still talks about his highlights. The split that occurred was very painful and confusing for a 12-year-old. However the 31 boys that moved over including the 23 that sing with Francis have done tremendously! As you've seen from some of the youtube clips posted in earlier replies the boys have risen higher than ever. If you have questions about what happened from our point of view, please feel free to ask. I have given Ender some additional information from a mom's point a view to help with his story as he shares it here.


Thanks very much for your post and addition information from the view of your son and you as his parent. I think it's really sad what happened and it must have been especially painful for Francis and Craig, as well as all the boys. Again we can see what money and business can destroy.

I wish the North Star Boys Choir a lot of success and I hope I will sooner or later get the chance to see them live - maybe even here in Switzland where I live :)

Again, thanks for sharing your thoughts with us! :)
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 756 Aktivitäts Punkte: 22 960

Wohnort: Enderversum

19

Mittwoch, 4. Januar 2012, 16:54

So, damit auch diejenigen, die in der englischen Sprache nicht so versiert sind,zu ihrem Recht kommen übersetze ich mal schnell die Zuschrift von NSBCparent:

"Ich habe keine Deutschkenntnisse; vielleicht kann Ender dies für mich übersetzen. Mein Sohn war in den Land of Lakes Choirboys bis Oktober. Er hatte viel Freude an der Reise nach Europa und spricht noch immer über die Höhepunkte. Der Bruch der stattfand war war sehr schmerzhaft und verwirrend für einen 12-jährigen. Trotz alledem, die 31 Jungen, die übwechselten inklusiv 23 die bei Francis singen, haben Großartiges geleistet. Wie Ihr schon aus einigen YouTube Clips sehen konntet, die vor kurzem gepostet wurden, zeigt sich, dass die Jungen höher aufgestiegen sind als zuvor. Wenn Ihr Fragen habt über die Geschehnisse aus unserem Blickwinkel, bitte zögert nicht zu fragen. Ich habe Ender einige Zusatzinformtionen gegeben aus dem Blickwinkel einer Mama, um Hilfestellung zu leisten bezüglich der Geschichte, die er Euch mitteilt."

Thank you very much, NSBCparent!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 836 Aktivitäts Punkte: 35 665

20

Mittwoch, 4. Januar 2012, 17:39

Enders, wenn du schon eine wahre Geschichte so spannend schreiben kannst, solltest du dich ruhig mal an einen eigenen Buch vversuchen :) . Immerhin liefert dieser Stoff eine gute Vorlage. Da meine Geschwister selbst Chormitglieder sind/waren, habe ich selbst schon einen Chor zusammenbrechen sehen, nur hat dies meinen Geschwistern eher genützt, da sie jetzt in einem besseren Chor (bessere künstlerische und musikalische Betreuung) singen und eben dort kein Kompetenzgerangel herrscht. Was ist eigentlich parallel mit Craig Carmody-Anderson geworden?


Ender, when you are able to write a true story in such an interesting way, you should really try to write your own book. :-) After all this material is a good script. As my siblings were/are choir members themselves, I also witnessed the fall of a choir, only that this was useful for my siblings, as they now sing in a better choir(better artistic and musical care), and there is no lack of competence. What happened to Craig Carmody-Anderson?
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen