Friday, December 6th 2019, 3:13pm UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

241

Saturday, June 29th 2013, 9:51pm

Danke noch einmal, Ludwig!
Thank you again Ludwig.



Hat es denn jemand heute abend nach Lauchhammer geschafft?
Und ob wohl dancer es morgen nach Doberlug-Kirchhain schafft?

Did anybody make it to Lauchhammer tonight?
And will dancer make it to Doberlug-Kirchhain tomorrow?


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

louie

Imperator

Date of registration: Dec 30th 2008

Posts: 489 Aktivitäts Punkte: 2,510

242

Saturday, June 29th 2013, 10:20pm

Doberlug-Kirchhain ist die am nächsten an Berlin gelegene Möglichkeit, den Chor zu erleben - also für kurz Entschlossene der RE 3 fährt ab

- Gesundbrunnen 11.24 Uhr
- Hbf 11.28 Uhr
- Südkreuz 11.39 Uhr,

Ankunft in Doberlug-Kirchhain um 13.16 Uhr. Dann allerdings ca. eine 1/2 Stunde (2,5 km) Fußweg. Konzertbeginn ist dann um 15.00 Uhr.
Verbundfahrschein für Tageskarte: 27,40 EUR oder Brandenburgticket für 29,--

Und den Berichten hier und den Zeitungsberichten nach zu schließen ist es wirklich ein lohnendes Erlebnis, den Chor live zu hören und zu sehen.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

243

Saturday, June 29th 2013, 10:23pm

@louie

Herzlichen Dank, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, Interessierte mit den notwenidigen Informationen zu versorgen.
Ich hoffe auch Du schaffst es dorthin.
Thank you that you have taken the trouble to provide interested parties with the necessary information.
I also hope you can make it there.

Translation/Übersetzung:
"Doberlug-Kirchhain is the next possible chance to Berlin to experience this choir - so for people who decide last minute: the local express train RE 3 leaves

- Gesundbrunnen 11.24 am
- Hbf 11.28 am
- Suedkreuz 11.39 am,

Arrival in Doberlug Kirchhain at 13.16 pm. But then about a 1/2 hour (2.5 kilometres) walk. The concert starts at 15.00 pm then.
Day ticket of Berlin Verbundverkehr: 27.40 EURO or Brandenburg ticket for 29, -EURO

And according to the reports here and the newspaper reports, you have to conclude that it truly is a rewarding experienceto hear and get the live experience of this choir."




Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

This post has been edited 1 times, last edit by "Ender" (Jun 29th 2013, 10:43pm)

  • Go to the top of the page

Ludwig

Kaiser

Date of registration: Jan 10th 2010

Posts: 396 Aktivitäts Punkte: 1,985

Location: Raum Stuttgart

244

Saturday, June 29th 2013, 11:14pm

Und noch ein Zeitungsbericht

[attach]37997[/attach]

Grüßle Ludwig.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

245

Saturday, June 29th 2013, 11:26pm

Offensichtlich liest Ludwig sämtliche Zeitungen Deutschlands. :)
Apparently Ludwig reads all newspapers of Germany. :)


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,465 Aktivitäts Punkte: 38,920

246

Sunday, June 30th 2013, 9:07am

Kioskbesitzer? :lol: :wech:
Der Buchblog-Award 2019 steht an. Wieder einmal geben sich die deutschsprachigen Literaturblogger die Ehre.
Und ihr könnt entdecken, stöbern und abstimmen. Bis zum 30. August bitte ich um eure Stimme in der Kategorie Sachbuch.
Wer mich nicht gleich findet, gibt im Suchfeld findosbuecher ein. ;) Eine E-Mail-Adresse ist zur Verifizierung notwendig.
  • Go to the top of the page

Ludwig

Kaiser

Date of registration: Jan 10th 2010

Posts: 396 Aktivitäts Punkte: 1,985

Location: Raum Stuttgart

247

Sunday, June 30th 2013, 7:51pm

Und noch ein Zeitungsartikel

Äh, ist mir nun schon fast peinlich, aber ich hab wieder was aus der Zeitung.

Diesmal aber die Vorankündigung der Konzertes in Stuttgart-Möhringen am Diesnstag, den 2. Juli 2013

Hoffentlich wird genug Werbung gemacht und die Kirche ist voll.

Grüßle Ludwig.

[attach]38005[/attach]

This post has been edited 1 times, last edit by "Ludwig" (Jun 30th 2013, 8:37pm)

  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

248

Sunday, June 30th 2013, 8:29pm

Danke Ludwig!/Thank you Ludwig!

Translation/Übersetzung:

"Another newspaper article!
Uh, now I feel almost embarrassed, but again I've got something fromt the newspaper.

But this time it is a notice about the concert in Stuttgart Möhringen on Tuesday, 2 July 2013

Hopefully enough advertising is done and the church will be full."


Heute war das Konzert in Doberlug-Kirchhain. Ein CW-Reporter war vor Ort. Ich freue mich auf seinen Bericht!
Today was the concert in Doberlug-Kirchhain. A CW-reporter was present. I am looking forward to his report!



Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

249

Monday, July 1st 2013, 7:21pm

Mit Spannung erwarte ich noch den Bericht über das Konzert in Doberlug-Kirchhain.

Morgen ist das unwiderruflich letzte Konzert des North Star Boys CHoir.
2. Juli Dienstag
20.00 Uhr Konzert in der Kirche St. Hedwig, Stuttgart-Möhringen

Ich freue mich schon, dass ich zusammen mit Ludwig vor Ort sein werde.
Kommt noch jemand?

I am eagerly awaiting the report about the concert in Doberlug-Kirchhain.

Tomorrow will definitely be the final concert of the North Star Boys Choir.
2 July Tuesday
8.00 pm concert in the Church of St. Hedwig, Stuttgart Möhringen

I'm looking forward to be there together with Ludwig.
Anyone else going there?



Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

dancer

Kaiser

Date of registration: May 14th 2007

Posts: 250 Aktivitäts Punkte: 1,260

Location: Berlin

250

Monday, July 1st 2013, 9:27pm

Ja Jungs, ich habe Doberlug-Kirchhein gefunden!

Ich bin kurz nach Zwei in der Kirche aufgeschlagen. Von außen unscheinbar, war ich doch von der Innengestaltung sehr positiv Überrascht.
Alles ordentlich restauriert, bis auf die Orgel, dafür wird noch gesammelt.

Der Chor war schon da, und die Jungs fleißig am Einsingen, Proben und Soundcheck.
Der Soundcheck war kurz: Orgel ok, Keyboard ok und die Stimmen klangen auch hervorragend.

Um ca. 14:40 Uhr war dann alles, zur Zufriedenheit von Francis Stockwell, warm gelaufen und online. Die Jungs gingen sich umziehen.

Mein erstes "North Star Boys' Choir" Konzert begann pünktlich 15:00 Uhr.

Die Jungs kamen auf die Bühne und los ging's.
"O Hear the Joyful Music", kannte ich noch nicht, klingt aber hervorragend.
Dann auf deutsch,
"Wir eilen mit schwachen doch emsigen Schritten", kenn ich auch nicht. (meine Allgemeinbildung lässt zu wünschen übrig)
"How Beautiful are the Feet", Super!
"Amazing Grace", kenn ich :) ! Gänsehaut pur!
Was die 15 Knaben da abliefern ist Wahnsinn, alles ohne Verstärker!
"The Holy City". Der Solist, Vincent VanHatten (steht so im Programm), unheimlich souverän und kraftvoll.
"Ave, verum corpus"
"Prayer" Solisten Lain und Liam Kortemeier
...da rannte ständig, so'n Typ mit Blitzlicht durch die Gegend. Die beiden Solisten müssen ihn komplett ausgeblendet haben, meine Hochachtung!

Zwei angekündigte Titel wurden aus Zeitgründen ausgelassen.

"Swing Low, Sweet Chariot"
"Bless the Lord O My Soul"

PAUSE

"I Believe in Music", wunderschön!
"Harmonize...." Solist: Alec Staricka, wow...
"59th Street Bridge Song", kling besser als von Simon & Garfunkel :)
Die nächsten Titel war'n wieder in deutsch ( ich gehe mal davon aus).
Wenn so'n Bayer , Schwabe oder Hamburger vom Leder zieht, verstehe ich kein Wort. Das geht den anderen aber mit meinem "Berliner Dialekt" auch so.
"Der Almsee ist trüab"
"Wohin?"

Zwei angekündigte Titel wurden aus Zeitgründen ausgelassen.
Und Zwei kann ich in meinem Gehirn leider nicht mehr zuordnen.

"Bring Him Home", das weiss ich noch (na klar, hat ja auch ein Solo)
"Niska Banja" Die Jungs kamen von der Bühne haben uns allen die Hand gegeben und eine Strophe direkt am Platz gesungen. Super!!
Der junge Mann, der 50 cm vor mir gesungen hat, hätte ohne Probleme auch Soli singen können.

Als Zugabe gab's dann "Little David Play on Your Harp"

Also ich bin Begeistert!
Der Chor existiert nicht einmal 2 Jahre und dann so eine Leistung!!!
Chapeau! vor den Jungs und Francis Stockwell


Das "Händeschütteln" ging dann am Ausgang noch weiter.
Da standen wieder die Jungs und haben sich bei uns bedankt, in deutsch.

Danke Jungs, danke Francis Stockwell!
  • Go to the top of the page

Shane

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 28th 2008

Posts: 1,491 Aktivitäts Punkte: 7,625

251

Monday, July 1st 2013, 10:27pm

Das nenne ich einen gelungenen Report :thumbsup: Danke dancer! Schön das du dort hin konntest. Hat sich ja gelohnt. Köstlich der Satz

Quoted

Die nächsten Titel war'n wieder in deutsch ( ich gehe mal davon aus).
:lol:
Ein, zwei Bilder hätten deinen tollen Bericht noch verfeinert. Dennoch gute Arbeit =) . LG
-Life's better outside-
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

252

Monday, July 1st 2013, 10:39pm

Danke dancer! Ich bin froh, dass Duu es geschafft hast, ein Konzert zu besuchen. Und danke für Deinen schönen Bericht!
Thank you , dancer! I am glad you made it to a concert. And thank you for your nice report!

Übersetzung/Translation:

"Yes guys, I found Doberlug-Kirchhain!

Short after 2pm, I hit the church. Inconspicuous from the outside, I was very positively surprised by the interior design.
Everything neatly restored, except for the organ, they still await donations.

The choir was already there, and the boys diligently on warming-up, samples and sound check.
The sound check was short: Organ ok, keyboard ok and the voices also sounded excellent.

At about 2:40 pm everything was on running temperature to the satisfaction of Francis Stockwell. The boys went to change clothes.

My first "North Star Boys' Choir" concert started on time at 3:00 pm.

The guys came on stage and off they went.
"O Hear the Joyful Music", I did not know it, but it sounds great.
Then in German,
"Wir eilen mit schwachen doch emsigen Schritten", I do not know it. (My general education leaves much to be desired)
"How Beautiful Are The Feet" Super!
"Amazing Grace", I know that one :)! Goosebumps!
It is pure "madness"what is the 15 boys deliver, all without amplifier!
"The Holy City". The Soloist, Vincent VanHatten (as is in the program), confident and incredibly powerful.
"Ave verum corpus"
"Prayer" Lain soloists and Liam Kortemeier
... there was a guy constantly running through the area with a flash. The two soloists must have completely ignored him, my respect!

Two announced titles were omitted due to time constraints.

"Swing Low, Sweet Chariot"
"Bless the Lord O My Soul"

PAUSE

"I Believe in Music", beautiful!
"Harmonize ...." Soloist: Alec Staricka, wow ...
"59th Street Bridge Song", sounding better than Simon & Garfunkel :)
The next track war'n again in German (I'm assuming).
If a Bavarian, Suebian and a person from Hamburg starts talking, I do not understand a word. This is the same for others with my "Berlin dialect"....
"Der Almsee ist trüab"
"Wohin?"

Two announced titles were omitted due to time constraints.
Two and I canunfortunately recall.

"Bring Him Home", which I remember (obviously, also has a solo, yes)
"Niska Banja" The guys came off the stage, hshook hands with us and sang a verse right there and then. Super!
The young man, who sang 50 centimetres in front of me, could have also sing solos without problems.

As a bonus, then it was "Little David Play on Your Harp"

So I'm totally excited!
The chorus has not even existed for two years and then what a performance!
Chapeau! to the boys and Francis Stockwell


The "shaking hands" went on at the church door.
The boys were there and thanked us in German.

Thank you guys, thank you Francis Stockwell!"


Da gibt es wohl nichts hinzuzufügen!
There is nothing left to be added.




Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

dancer

Kaiser

Date of registration: May 14th 2007

Posts: 250 Aktivitäts Punkte: 1,260

Location: Berlin

253

Tuesday, July 2nd 2013, 9:40pm

Mal 'ne Frage:
Hat jemand von euch die "O Holy Night"? Ich hatte die am Sonntag gekauft.
Bei Titel 10 "Hark Now O Shepherds" ab 1:23, hab ich gerassel auf der CD.
Mich interessiert, ist das eine "Fehlpressung" oder hab nur ich mal wieder Pech gehabt?
  • Go to the top of the page

louie

Imperator

Date of registration: Dec 30th 2008

Posts: 489 Aktivitäts Punkte: 2,510

254

Tuesday, July 2nd 2013, 11:06pm

Konzertbericht vom North Star Boys’ Choir in Kirchhain Stadtkirche St. Marien, 30. 6.2013

Nein, ich bin kein CW-Reporter, doch hat sich Francis Stockwell einen Bericht über das Konzert in Doberlug-Kirchhain gewünscht und so kommt ihr in den (hoffentlich) Genuss meiner Eindrücke.
Um es schon einmal vorweg zu schreiben, es war ein runder und gelungener Ausflug am vergangenen Sonntag. Nach einem gemütlichen Frühstück nahm ich den bereits erwähnten RE 3 nach Doberlug-Kirchhain, bestückt mit Lektüre zur Nachbereitung eines Filmes der diesjährigen Berlinale. So verging die Zugfahrt wie im Fluge.
Angekommen in Doberlug-Kirchhain überraschte mich zu allererst der Bahnhof, ein Kreuzungsbahnhof mit einer Ost-West Verbindung unten und der Süd-Nord Verbindung oben. Als ich dann aus dem Bahnhof hinaustrat, sah ich mich zwei Wegweisern gegenüber, die mir nach links den Weg nach Doberlug und nach rechts den Weg nach Kirchhain wiesen. Erinnerungen an eine wohl allen bekannte bayerische Stadt am Fuße der Alpen, die genauso wie Doberlug-Kirchhain sich aus zwei selbständigen Gemeinden zusammen geschlossen hat, lassen sich nicht abschütteln.
Ich folgte den Weg nach rechts, stieß auf die Kreisstraße und fand ohne Probleme den Weg zur Stadtkirche St. Marien.
Etwa eine Stunde vor Konzertbeginn traf ich dort ein, und gerade hatte das Einsingen des Chores begonnen. Die Kirche faszinierte mich – fasziniert mich noch heute: ein großzügiger gotischer Bau aus dem 12. Jhdt und in den 1980ger Jahren renoviert. So sind beispielsweise die Fresken an der Decke gut erhalten. Insgesamt machte die Kirche einen soliden und schlichten Eindruck auf mich. (Bilder findet ihr hier und hier).
Im besonderen Maße aber hat mich ihre Akustik vom ersten Moment an überzeugt: viel Platz im Altarraum für den Chor (oder auch ein kleines Orchester) und ein bescheidener Nachhall sorgen dafür, das die Musik mühelos auch ohne Verstärker bis in die hintersten Reihen gelangt und das klar und transparent – ein wirkliches Hörerleben und natürlich ideale Voraussetzungen für den North Star Boys’ Choir.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Go to the top of the page

NSBCparent

Haudegen

Date of registration: Jan 3rd 2012

Posts: 65 Aktivitäts Punkte: 325

255

Tuesday, July 2nd 2013, 11:24pm

Dancer,
I'm reading through computer translated English. Do I understand that your CD isn't playing all the tracks? If so, let me see what I can do to help you.
  • Go to the top of the page

louie

Imperator

Date of registration: Dec 30th 2008

Posts: 489 Aktivitäts Punkte: 2,510

256

Wednesday, July 3rd 2013, 12:21am

Das Konzert beginnt!

Nach dem konzentrierten Einsingen und Ansingen einiger Lieder füllte sich die Kirche nach und nach auch bis zu ca. 2/3 der etwa 400 Plätze und schließlich und unter Beifall nahmen die insgesamt 25 Sänger den langen Weg durch die gesamte Kirche, die jungen Männer in dunkler Konzerthose mit weißem Hemd und Krawatte, die Knaben in ihrer unverkennbaren Konzertkleidung. Nun also beginnt Francis Stockwell’s erstes Konzert in Kirchhain.
Der Chor ist so zu sagen in Kammerchor-Besetzung (etwas die Hälfte des Chores) angereist: acht Knaben im Sopran, sieben im Alt (beide Stimmen werden in manchen Liedern auch noch mal geteilt), vier Tenöre und sechs Sänger im Baß/Bariton.
Nach der gebührenden Begrüßung des Chores durch Herrn Heinke beginnt nun das Konzert. Doch die Männerstimmen haben noch Pause, denn die ersten sieben Lieder werden von den Knaben gesungen.
Von den ersten Tönen an wurde deutlich, welch wunderbare Konzertstätte die Kirche ist – ich würde sagen, der perfekte Hall! Ein bisschen Hall, dezent, aber nicht so viel, das die Musik „verschwimmt“ (es ist hörbar weniger Hall, als auf der neuesten CD zu hören ist). Dies finde ich wichtig für die Verständlichkeit der Liedtexte.
Die 15 Jungens überzeugten von Anfang an durch ihren klaren und kräftigen Gesang. Transparenz und Präsenz zeichnete ihre Musik aus. Und auch die Abwechslung kam in ihrem Konzert nicht zu kurz, denn einmal wurden sie mit Klavier begleitet, dann wieder mit Orgel, oder sie haben a capella gesungen. Zusätzlich wechselte sich der Chor mit solistischen Einlagen ab. Das Repertoire des Chores reichte von Traditionals und Spirituals bis zu klassischen Chorwerken.
Los ging es mit "O Hear the Joyful Music" von Banchieri, ein schöner, ruhiger Chorsatz. Als nächstes folgte die Bach-Kantate "Wir eilen mit schwachen doch emsigen Schritten", begleitet von der Orgel und in deutscher Sprache gesungen. Sehr schön!
Als drittes Stück hörten wir aus dem Messiah die Arie "How Beautiful are the Feet", hier allerdings arrangiert für Chor und mit der Orgel begleitet, sehr hörenswert, wie ich finde. Lediglich die hohen Einsätze fand ich etwas unsensibel.
Es folgen ein sehr getragenes "Amazing Grace" und dann "The Holy City", eine religiöse viktorianische Ballade. Vincent VanHatten singt das Solo und F. Stockwell begleitet auf dem Klavier. Im sechsten Lied, das "Ave, verum corpus" von Mozart und von der Orgel begleitet, gelang den Knaben der gefühlvolle Einsatz sehr gut. Hier zeigte sich auch sehr eindrucksvoll, dass die Knaben sowohl die leisen wie auch die lauten Passagen hervorragend meistern können. Es folgt aus Humperdincks Hänsel und Gretel „Prayer“, in dem die Zwillinge Lain und Liam Kortemeier die Solos singen, der eine im Sopran, der andere im Alt. Getragen und schön und begleitet mit dem Klavier.
Vor der Pause hörten wir dann noch die Männerstimmen in zwei Liedern – wie ich finde, eine schöne Bereicherung des Chores: zuerst ein sehr gefühlvolles "Swing Low, Sweet Chariot", a capella mit einem schönen Tenorsolo und anschließend "Bless the Lord O My Soul", nur von den Männerstimmen gesungen.

Der Teil nach der Pause folgt morgen.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,155 Aktivitäts Punkte: 24,960

Location: Enderversum

257

Wednesday, July 3rd 2013, 1:12am

@louie
Danke louie, dass Du auch einen Bericht über das Konzert in Doberlug-Kirchhain geschrieben hast. Den kann ich aber heute nicht mehr für NSBCparent und andere englischsprachige Leser übersetzen.
Wieso bist Du kein CW-Reorter? Du hast doch gerade das Gegenteil bewiesen.

Thank you louie for writing another report about the concert in Doberlug-Kirchhain. I will not be able though to translate itg tonight for NSBCparent and other English-speaking readers.
Why aren't you a CW-reporter? You just proved the contrary.


Heute abend waren Ludwig und ich beim Abschlusskonzert in Stuttgart-Möhringen. Zu späterem Zeitpunkt schreibe ich darüber einen Bericht mit Photos von Ludwig. Die wollen wir gleich sichten.
Tonight Ludwig and I were at the final concert in Stuttgart-Möhringrn. At a later time I am going to write a report about it together with photos by Ludwig. We will look through them in a moment.

Ich bin fast ein wenig traurig, dass der Chor am Mittwoch schon wieder nach Hause fliegt. Aber gut, es kann nicht jedes Mal so laufen wie vor zwei Jahren mit den alten Land of Lakes Choir Boys, die ich ein paar Tage begleiten durfte.
I am kind of sad that the choir will already fly home on Wednesday. But well, you cannot always get it the way like two years ago with the old Land of Lakes Choir Boys who I was privileged to accompany for several days.

Jeder der den North Star Boys Choir nicht erlebt hat, hat einen wunderbaren Juwel verpasst!
Everybody who did not experience the North Star Boys Choir has missed a wonderful jewel!


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

louie

Imperator

Date of registration: Dec 30th 2008

Posts: 489 Aktivitäts Punkte: 2,510

258

Wednesday, July 3rd 2013, 1:45am

Barbershop – Musik

Nach der Pause wurden wir in den ersten drei Liedern mit Barbershop-Musik bekannt gemacht. Dazu trugen die Knaben die traditionelle Kleidung der Frisöre von 1875. Außerdem haben sie für ihre Stücke eine besondere Choreografie einstudiert. Sie haben die Lieder (bis auf den Einsatz zum Anfang und ein gemeinsamer Abschluss) alleine vorgetragen. Als erstes Lied "I Believe in Music" – sehr anspruchsvoll. Das nächste Lied besteht eigentlich aus zwei Liedern, quasi übereinander gesungen: "Harmonize the World“ wurde vom Chor gesungen, „We’re the Children, the Hope of the World“ wurde von Alec Staricka als Solo gesungen – eine sehr gelungene Verbindung. Alec war durchweg gut zu hören und zu verstehen. Als drittes folgte das bekannte "59th Street Bridge Song" – mit viel Schwung und „Groove“.
Ich stimme voll und ganz der Meinung des Wertungsrichters der World Choir Games 2012 aus der Kategorie „Barbersop“ zu, wenn er über diese Darbietungen sagt: „Einfach süß!“ :) Der Chor gewann letztes Jahr in dieser Kategorie die Bronzemedaille und hatte als Konkurrenten ausschließlich Erwachsenenchöre.
Nun folgten vier deutsche Lieder: zuerst "Der Almsee ist trüab", ein Volkslied aus der Steiermark. Es ist ein Lied mit der Melodie im Alt und der Sopran übernimmt den Obertonpart – sehr schön anzuhören. Richtig überzeugend war Alec Starnicka mit seinem Solo in Schuberts "Wohin?", nur vom Klavier begleitet – sehr klar und akzentuiert gesungen. Dann folgt ein schöner, schwungvoller Chorsatz des Volksliedes „Fahren wir froh im Nachen“ und schließlich wieder ein steirisches Volkslied „Die drei Pfeiferlbuam“, bei dem die Jungen auf einmal vier Blockflöten zum Einsatz brachten – eine gelungene Überraschung.
Leider wurde „Santa Lucia“ und „Seasons of a Childhood” nicht gesungen. So folgte also das amerikanische Volkslied „Aura Lee“, schön gesetzt und mit Klavier begleitet und dann "Bring Him Home" (aus „Les Miserables“). Trevor Hendrix, der Solist in diesem Stück, hat eine schöne Stimme, die das ganze Lied trägt. Der Chor übernahm die Begleitung im Hintergrund.
Legendär schon ist bei den Konzerten mit Francis Stockwell der serbische Zigeunertanz "Niska Banja", mit dem die Jungen ins Publikum gehen und ihre Zuhörer persönlich und mit Handschlag begrüßen (und sich gleichzeitig verabschieden). Näher kann man den Gesang der Jungen nicht erleben. Jedes Mal wieder ein besonderer Moment.
Mit stehendem und ausdauerndem Applaus wurden die Sänger belohnt. So folgten noch zwei Zugaben, zuerst aus dem Programm das Spiritual "Little David Play on Your Harp" und dann noch ein kurzes Lied.
Und noch einmal verabschiedeten sich die Sänger am Ausgang von seinem Publikum mit einem kräftigen Händedruck.
Auf dem Weg nach draußen gab es die beiden neuen CD’s des Chores zu kaufen. Ich habe mich für die CD „I Believe in Music“ entschieden, die 12 Lieder enthält und 33 Minuten spielt - allerdings nur die drei Barbershop-Lieder hörten wir auch im Konzert. So ist die CD eine schöne Ergänzung zum Konzert. Die Männerstimmen sind auf der CD aber nicht zu hören. Leider spielt die CD nicht auf jeden CD-Spieler.
Schließlich wurde von der Gemeinde zu einem gemeinsamen gemütlichen Beisammensein und Grillabend mit Sonnenwendfeuer eingeladen.

Zusammenfassend ein sehr schönes Konzert mit Kammerchor-Charakter (das fand ich sehr sympathisch), sehr kräftigen Altstimmen (woher nimmt der kleine Junge rechts außen seine Resonanz für die tiefen Töne?), einen weitgehend angenehmen Sopran und Männerstimmen, die meines Erachtens durchaus auch noch bei weiteren Liedern zum Einsatz kommen dürfen. Der Chor singt seine Lieder dynamisch, energievoll und sehr erfrischend! So wünsche ich Francis Stockwell und seinen Sängern weiterhin viel Freude beim Singen und auch weiterhin viel Erfolg mit seiner musikalischen Arbeit.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry
  • Go to the top of the page

NSBCparent

Haudegen

Date of registration: Jan 3rd 2012

Posts: 65 Aktivitäts Punkte: 325

259

Wednesday, July 3rd 2013, 2:51am

Thank you for report; I read it through the computer translator. I am glad to know the boys ended their tour on such a good note :) . We are eagerly looking forward to seeing them at home. I know our posters are made and my son's little sister is beside herself with excitement. Her brother has been going on tour since she was three years old. (She is now seven.) My thanks to you good folks for taking such good care of our boys, and for supporting them as wholeheartedly as you have.
Danke.

NSBCParent.
  • Go to the top of the page

dancer

Kaiser

Date of registration: May 14th 2007

Posts: 250 Aktivitäts Punkte: 1,260

Location: Berlin

260

Wednesday, July 3rd 2013, 8:41am

Dancer,
I'm reading through computer translated English. Do I understand that your CD isn't playing all the tracks? If so, let me see what I can do to help you.


Hi NSBCparent.
Sorry, that I've wrote in German.
I just sent you a personal message.
  • Go to the top of the page

Similar threads