Montag, 28. Mai 2018, 03:35 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 146 Aktivitäts Punkte: 11 165

2

Dienstag, 20. September 2011, 22:38

Das Filmposter ist cool:
»Hibiki« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Larry

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 792 Aktivitäts Punkte: 4 065

Wohnort: G. C.

3

Dienstag, 20. September 2011, 22:39

Hab die anderen beiden Versionen.

Von welchem Jahr ist diese Neuverfilmung.
da steht Start: 22.12.2011
Wie kann ich das verstehen?
Kinostart?
wenn nicht
Ist sie schon auf DVD raus oder kommt sie erst?


Dank schon mal im vorraus



.

Ein Pedant gibt niemals auf sein Chaos nach System zu ordnen
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 093 Aktivitäts Punkte: 11 540

4

Dienstag, 20. September 2011, 22:43

Laut Kino.de ist es der Film von Christophe Barratier 2011

http://www.imdb.de/title/tt1837587/

Laut imdb der von Yann Samuell 2011 der am 22.12.2011 im Kino läuft ?(

http://www.imdb.de/title/tt1861375/
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 093 Aktivitäts Punkte: 11 540

5

Dienstag, 20. September 2011, 22:50

Laut Kino.de ist es der Film von Christophe Barratier 2011

http://www.imdb.de/title/tt1837587/

Laut imdb der von Yann Samuell 2011 der am 22.12.2011 im Kino läuft ?(

http://www.imdb.de/title/tt1861375/




  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 146 Aktivitäts Punkte: 11 165

6

Dienstag, 20. September 2011, 23:12



Warum muss man zwei Versionen im selben Jahr herausbringen?
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 337 Aktivitäts Punkte: 11 785

Wohnort: Valinor

7

Mittwoch, 21. September 2011, 00:47

Warum muss man zwei Versionen im selben Jahr herausbringen?


Versteh ich auch nicht.
Warum muss man eh alles neu verfilmen? Gibts keine neuen Stoffe für Filme mehr?
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 146 Aktivitäts Punkte: 11 165

8

Mittwoch, 21. September 2011, 01:03

Na ja, im Grunde finde ich eine Neuverfilmung nicht so schlecht; wo werden nachkommende Generationen, die sich keine älteren Filme ansehen, an gute Stoffe herangeführt. Aber gleich zweimal im selben Jahr? Irgendwie albern.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 337 Aktivitäts Punkte: 11 785

Wohnort: Valinor

9

Mittwoch, 21. September 2011, 01:11

wo werden nachkommende Generationen, die sich keine älteren Filme ansehen, an gute Stoffe herangeführt


Bleibt nur zu hoffen, dass die Verfilmungen in etwa dem Original, bzw. der Buchvorlage folgen und nicht wieder so einen auf hip und cool machen. Dadurch würde der Charme des Originals zerstört. Die Plakate sehen ja schon nett aus, aber man muss abwarten, wie die Filme wirklich werden.
Von den Plakaten her ist mir der Film von Yann Samuell sympathischer - mal abgesehen von dem kleinen Frechdachs aus dem Barratier-Film. Allerdings kann man von Barratier eigentlich eine gute Verfilmung erhoffen.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Larry

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 792 Aktivitäts Punkte: 4 065

Wohnort: G. C.

10

Mittwoch, 21. September 2011, 01:25

Bleibt nur zu hoffen, dass die Verfilmungen in etwa dem Original, bzw. der Buchvorlage folgen


Das hast du sehr gut geschrieben.

Ich weis jetzt schon das mindestens 2 Szenen, der Schere zu Opfer fallen werden.

Doch wenn ich mir die Figuren anschaue, bin ich mir sicher das es ein guter Film ist.


.

Ein Pedant gibt niemals auf sein Chaos nach System zu ordnen
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 337 Aktivitäts Punkte: 11 785

Wohnort: Valinor

11

Mittwoch, 21. September 2011, 01:29

Doch wenn ich mir die Figuren anschaue, bin ich mir sicher das es ein guter Film ist.


Filme, Larry. Filme. ;)
Es sind zwei. :D
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 146 Aktivitäts Punkte: 11 165

12

Mittwoch, 21. September 2011, 01:30

Bleibt nur zu hoffen, dass die Verfilmungen in etwa dem Original, bzw. der Buchvorlage folgen und nicht wieder so einen auf hip und cool machen. Dadurch würde der Charme des Originals zerstört.

Wenn ich an die letzten Filme von Barratier denke, mache ich mir da eher weniger Sorgen.
  • Zum Seitenanfang

Larry

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 19. November 2004

Beiträge: 792 Aktivitäts Punkte: 4 065

Wohnort: G. C.

13

Mittwoch, 21. September 2011, 01:32

Tschuldige!

Jawoll zwei.

Ist schon echt merkwürdig.
Na ja wenn bei denen so viel Geld übrig ist, erfreuen wir uns ebend über Zwei.

Bei uns hier gibt es leider kein Deutsches Kino.
Somit warte ich mal auf die DVD oder die TV Ausstrahlung.

Ein Pedant gibt niemals auf sein Chaos nach System zu ordnen
  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 616 Aktivitäts Punkte: 8 245

14

Mittwoch, 21. September 2011, 01:40

Ich kann mich an die alte Verfilmung nicht mehr erinnern (hab die vielleicht auch nie vollständig gesehen), deswegen bin ich mir auch nicht sicher, ob die zwei Madeln auf dem Plakat der Samuell-Verfilmung dem Original entsprechen oder vielmehr einem Vorhaben entsprechen, den Stoff zu modernisieren.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 900 Aktivitäts Punkte: 23 680

Wohnort: Enderversum

15

Mittwoch, 21. September 2011, 02:18

Gerade entdecke ich diesen neuen Thread. Mmh, Louis Pergaud's Buch neu verfilmen?
Das kann ich mir in der heutigen Zeit schon mal nicht(!) vorstellen.
Ich kann nur dringend empfehlen, das Buch zu lesen. Im Buchhandel sind mehrere Ausgaben lieferbar.
Obwohl die Plakate und Videoclips ganz nett wirken, werden beide Filme nicht werkgetreu sein! Warum?
Schaut Euch mal das Titelbild dieser Comicausgabe an. Im ersten Videoclip muss man sehr schnell schauen, dann sieht man was falsch ist!
Ja, leider ist auch Frankreich den Weg in eine verkehrte Welt gegangen. Besorgt Euch die Originalverfilmung von 1961. Trotz des Alters und einer holperigen Synchronisation(besser Original mit UT schauen!) ist das eine sehr charmante Verfilmung. Sogar das irische Remake von 1994 ( der etwas französische Seele fehlte) hätte nie das Werk des Autors Louis Pergaud verfälscht.

Lassen wir uns überraschen, aber erwarten wir nicht zuviel.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ender« (21. September 2011, 03:00)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 349 Aktivitäts Punkte: 42 540

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

16

Mittwoch, 21. September 2011, 02:32

Cool. :) Normalerweise würde ich ja sagen "Pfui!", nicht schon wieder ein, oh pardon, ZWEI Remakes! Das Filmposter mit der Zunge is ja süüüüüüß. (das inkludiert auch die Version mit der "Tonne") ^^

Zitat von »Eumenes«

Bleibt nur zu hoffen, dass die Verfilmungen in etwa dem Original, bzw. der Buchvorlage folgen und nicht wieder so einen auf hip und cool machen. Dadurch würde der Charme des Originals zerstört. Die Plakate sehen ja schon nett aus, aber man muss abwarten, wie die Filme wirklich werden.
Von den Plakaten her ist mir der Film von Yann Samuell sympathischer - mal abgesehen von dem kleinen Frechdachs aus dem Barratier-Film. Allerdings kann man von Barratier eigentlich eine gute Verfilmung erhoffen.


Kann man so stehen lassen...denke ich auch so.

Zitat von »Larry«

Ich weis jetzt schon das mindestens 2 Szenen, der Schere zu Opfer fallen werden.

Doch wenn ich mir die Figuren anschaue, bin ich mir sicher das es ein guter Film ist.


Wahrscheinlich :S :D Zweiteres weckt durchaus Hoffnung. Hauptsache wenigstens einer davon wird ein Film der Spaß macht und über dessen Inszenierung man sich nicht ärgern muss.

@Ender

NIEMALS Buch und Film miteinander vergleichen, besonders nicht in der heutigen Zeit. Es wir kaum ein Film an seine Buchvorlage herankommen! Geht auch fast gar nicht, weil jeder Leser seine eigene Vorstellung zur Geschichte entwickelt hat. Auch wenn sich an eine Vorlage gehalten wurde, kann die Umsetzung für manche enttäuschend sein, weil es manchmal einfach nicht der eigenen Fantasie entspricht. Was habe ich mich schon über diverse Videospielverfilmungen aufgeregt, weil sie nicht dem Flair des Spiels entsprachen. *g*
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (21. September 2011, 02:38)

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 900 Aktivitäts Punkte: 23 680

Wohnort: Enderversum

17

Mittwoch, 21. September 2011, 03:04

Nachtrag zu meiner Zuschrift Nr. 15:

Inzwischen habe ich mir Bildergalerien zu beiden Filmen im Netz angeschaut. Der Yann-Samuell -Film scheint
wohl werkgetreuer zu sein, zumindest was die in mehreren Zuschriften angedeuteten Szenen betrifft.

Und zu den Mädchen: In der Originalgeschichte kommt ein Mädchen vor als Schwester eines der kleinen Helden.
Eine Liebesgeschichte, die ich in den Bildergalerien meine entdeckt zu haben, gibt es im Original nicht.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 093 Aktivitäts Punkte: 11 540

18

Mittwoch, 21. September 2011, 03:34

Ich weis jetzt schon das mindestens 2 Szenen, der Schere zu Opfer fallen werden.

Barratier
[attach]29989[/attach]

Samuell
[attach]29990[/attach]

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 900 Aktivitäts Punkte: 23 680

Wohnort: Enderversum

19

Mittwoch, 21. September 2011, 03:39

Genau, olli15!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 445 Aktivitäts Punkte: 33 690

Danksagungen: 171

20

Mittwoch, 21. September 2011, 04:09

Der Yann-Samuell -Film scheint
wohl werkgetreuer zu sein, zumindest was die in mehreren Zuschriften angedeuteten Szenen betrifft.

Das habe ich auch gehört. Jetzt war olli15 schneller, sonst hätte ich den Trailer zum Film von Yann Samuell auch noch gepostet.
Zu letzterem Film scheint es mehr Bilder zu geben. Hier könnt ihr euch viele davon anschauen. :)

2 Neuverfilmungen im selben Jahr scheint mir allerdings auch unnötig. Vielleicht hat man sich nicht einigen können und nun macht jeder sein eigenes Werk. :D

Im Anhang noch ein Poster der Yann Samuell-Version.
 
»David« hat folgende Datei angehängt:
  • poster.jpg (309,41 kB - 327 mal heruntergeladen - zuletzt: 1. Dezember 2017, 14:36)

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen