Mittwoch, 12. Dezember 2018, 21:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 975 Aktivitäts Punkte: 24 055

Wohnort: Enderversum

241

Donnerstag, 8. August 2013, 23:59

@Pjotr und Shane

Offensichtlich seid Ihr zwei ja "Experten", die jemanden in eine Richtung zwängen wollen!
So ein Blödsinn! Dazu habt Ihr kein Recht.
Was letztendlich aus Ronan oder irgeneinem anderen Jungstar wird, geht niemanden von uns etwas an!
Eure Versuche, selbsterfüllende Prophezeiungen in die Welt zu setzen, greift in die Intimsphäre des betreffenden YS ein! Denkt mal darüber nach.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 180 Aktivitäts Punkte: 16 605

Danksagungen: 1

242

Freitag, 9. August 2013, 00:04

Ich habe meine Meinung dazu geäußert und will es jetzt auch dabei belassen. Egal was mit ihm ist oder sein wird. Ich wünsche ihm viel Kraft und alles Gute.

Freuen wir uns auf weitere Musik und Videos von ihm.

LG
  • Zum Seitenanfang

itsy

unregistriert

243

Freitag, 9. August 2013, 00:11

Sorry, I have to say this in English to be clear. I agree with Milu and Ender. This debate on Ronan Parke and his perceived camp behaviour has been running since he first emerged into the public eye. The speculation is nothing other than unhelpful.

IF Ronan is gay, or bi then he should be left in peace to make the decision on his coming out in his own time and on his own terms. Second guessing his sexuality just increases the pressure on him. I for sure was not anywhere near to being either certain or comfortable about my sexuality at his age. Just support him if and when he does make his sexuality clear, either way, and stop the idle speculation.

Just enjoy his music...
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 379 Aktivitäts Punkte: 12 000

Wohnort: Valinor

244

Freitag, 9. August 2013, 00:22

Was Ronan ist oder nicht, geht doch nur ihn was an. Mir persönlich ist das wurscht. Und Spekulationen sind und bleiben Spekulationen und sind daher irrelevant. Wir sollten uns nicht auf das Niveau der Boulevardpresse begeben ...
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Lord.Greystoke

Sinnbild der Weisheit

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 151 Aktivitäts Punkte: 53 320

Danksagungen: 12

245

Freitag, 9. August 2013, 00:38

Den Worten von itsy ist nichts mehr hinzu zufügen.

Das ist alles Ronans Privatsache. Belassen wir es dabei.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 180 Aktivitäts Punkte: 16 605

Danksagungen: 1

246

Donnerstag, 15. August 2013, 23:02

Ohne Worte...



LG
  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

247

Donnerstag, 15. August 2013, 23:18

Nettes Shirt :rofl:
  • Zum Seitenanfang

Lord.Greystoke

Sinnbild der Weisheit

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 151 Aktivitäts Punkte: 53 320

Danksagungen: 12

248

Donnerstag, 15. August 2013, 23:54

Flowerpower oder laßt Blumen sprechen. :thumbsup:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 180 Aktivitäts Punkte: 16 605

Danksagungen: 1

249

Freitag, 16. August 2013, 00:28

Tja, ist leider schon ausverkauft. Was mich bei einem Preis von ca. 40€ sehr wundert.

[attach]38862[/attach]

LG
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 255 Aktivitäts Punkte: 37 840

250

Freitag, 16. August 2013, 06:09

Hilfe. Vom Blumenmuster sieht's ein wenig aus, wie so eine Plaste-Tischdecke, die ich neulich gesehen habe.
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 379 Aktivitäts Punkte: 12 000

Wohnort: Valinor

251

Freitag, 16. August 2013, 11:26

De gustibus non est disputandum.

(aber ich würde so was nicht anziehen ... :lol: )
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

252

Freitag, 16. August 2013, 11:39

Dachte mir schon, dass Ronan das covern würde :cool3:

Ronan Parke Sings - Applause
http://www.youtube.com/watch?v=dXKIpAWrqlk&feature=youtu.be
  • Zum Seitenanfang

Shane

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Beiträge: 1 429 Aktivitäts Punkte: 7 315

253

Freitag, 16. August 2013, 13:35

Wunderschön gesungen. Wow........
-Life's better outside-
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 416 Aktivitäts Punkte: 42 875

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

254

Freitag, 4. Oktober 2013, 10:52

Ich wollte noch etwas zu der Off-Topic Schwul, Nichtschwul Debatte etwas sagen...die ging scheinbar an mir damals irgendwie vorbei. Ich finde es erst einmal doof von jeglicher Partei (ob hetero, schwul, bi, lesbisch, transgender was auch immer) in Schubladen zu denken und irgendjemand müsse eindeutig zuzuordnen sein und man würde, wenn derjenige schwul wäre, dies auch sofort an nennenswerten Merkmalen wie effeminiertem Verhalten etc.. erkennen. Wobei es ja nicht so ist, dass sich jeder der schwul ist automatisch "tuntig" oder "weibisch" geben muss...auch wieder so ein stereotypisches Schwulenbild. Wobei Schwuppen ja tatsächlich so etwas wie einen sechsten Sinn (Gaydar) haben sich untereinander zu erkennen. ;) (sowas nennt man auch "erweiterte Menschenkenntnis" die z.B. Heteros verborgen bleibt) Aber jemanden zu outen der selbst bisher keine Stellung zu seinen Vorlieben öffentlich bezogen hat ist (selbst unter Schwulen) verpönt und weder geht es jemanden etwas an, noch hat jemand das recht sich darüber kritisch zu äußern.

Nicht wenige Schwule, auch in ihrem persönlichen "Missionierungswahn", sind überzeugt davon, dass jeglicher gutaussehende Schwarm einfach schwul sein MUSS oder "umgepolt" werden könnte...was man ja in einigen Fällen ja nicht verübeln kann. :D Ich persönlich finde es weder gut noch schlecht was Troye gemacht hat (im Innersten begrüße ich das natürlich :D ) ...andererseits...ich vertrete da auch den Standpunkt dass es schlicht niemanden etwas angeht welche sexuelle Präferenz man hat...dass er sich im Familienkreis geoutet hat ist toll, das ist OK wenn die Familie und der Bekanntenkreis damit umgehen kann, auch wenn das bei weitem mit der Toleranz nicht überall so der Fall ist. Zumindest die breite Masse geht es nichts an, das mag zwar ehrlich sein, was hat er persönlich davon? Das hat nichts mit Vorgaukeln zu tun etc...ein hübscher Heteroknabe muss sich ja auch nicht extra für die schwule Gemeinde als Hetero outen weil er sich da irgendwo dazu verpflichtet fühlt keinem mit seinem Lebensstil weh zu tun. Was für ein Irrsin! :lol: Diese ganzen Diskussionen grenzen wieder an so ein nerviges Trendsetting an von dem ich allgemein kein Freund bin...momentan sind es wohl Coming Outs vor allem unter Promis ("schwul ist cool"). Wenn sich jemand outet bitte...aber muss darum wieder so ein Wirbel gemacht und alles idealisiert werden? Ich glaube irgendwann einmal in naher Zukunft werden wir von Hetero Coming Outs lesen, weil alles andere Normalität geworden ist. Aber wir brauchen ja Schubladen um uns wohl zu fühlen und solche Trends bestätigen es wieder...ja sie sind immer noch da...unsere lieben Schubladen. :)

Zitat von »Hibiki«

Natürlich sind solche Diskussionen - wie auch bei Ronan - unter aller Sau und ich verurteile sie scharf; aber als freiwillige "öffentliche" Person (und ab einem gewissen Alter darf man davon getrost ausgehen) muss man damit rechnen.
Eine Diskussion diesbezüglich ist somit legitimiert und nicht zu unterbinden!


Widersprichst du dir da nicht ein wenig selbst? ^^ Auch eine "öffentliche Person" hat eine Privatsphäre und hat die selben Grundrechte wie jeder andere auch.

Ich würde manchen empfehlen sich zu diesem Thema den tollen Film "In & Out" von Frank Oz mit Kevin Kline in der Hauptrolle (nochmal) anzusehen. :) Nicht zu vergessen mit einer genialen Joan Cusack mit ihrem verzweifelten Ausbruch als zurückgelassene Braut...Zitat: "Sind denn alle Männer schwul? Ist das die Twilight Zone?" Einfach umwerfend. :D
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (4. Oktober 2013, 11:01)

  • Zum Seitenanfang

Beetle

unregistriert

255

Montag, 4. November 2013, 21:56

Das hat nichts mit Vorgaukeln zu tun etc...ein hübscher Heteroknabe muss sich ja auch nicht extra für die schwule Gemeinde als Hetero outen weil er sich da irgendwo dazu verpflichtet fühlt keinem mit seinem Lebensstil weh zu tun. Was für ein Irrsin! :lol: ...



Genau! Das sich Schwule heutzutage immer noch outen (müssen/sich dazu berufen fühlen ect.) zeigt nur wie intolerant die Menscheit immer noch ist. Wäre "es" normal, bräuchte es kein outing!


BTT:



^^
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 180 Aktivitäts Punkte: 16 605

Danksagungen: 1

256

Montag, 4. November 2013, 22:43

Wieso heißt es eigentlich Outing? Das hat sowas negatives. Ist doch nichts schlimmes. Also meinetwegen braucht Ronan nicht vor die Presse/Kamera zu gehen und zu sagen, dass er schwul ist damit sich die Leute das Maul zerreißen. Lasst den Jungen leben wie er möchte. Aber wer bei dem Foto noch was anderes denkt der hat echt Tomaten auf den Augen. Sorry

Ich wollte mich eigentlich nicht mehr dazu äußern aber Beetle hat grade neuen Stoff zu der Diskusion geliefert, sodass ich mich nicht zurückhalten kann.
  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

257

Dienstag, 26. November 2013, 19:14

Von Ronan gibt es auch was Neues! Nämlich sein neues Lied 'Defined'. kann man aber erst vorbestellen - klingt aber richtig gut!

I can't and I won't be difined :smile000:

[attach]41167[/attach]

Nachtrag: Es handelt sich um ein Anti-Bullying Lied! ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miriam3000« (26. November 2013, 19:26)

  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

258

Freitag, 13. Dezember 2013, 23:27

Und hier findet ihr (in der zweiten Reihe) ein Radiointerview mit Ronan: http://www.ukundiscovered.co.uk/?page_id=75

Er spricht über seinen Managementwechsel und sein neues Album.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »miriam3000« (13. Dezember 2013, 23:32)

  • Zum Seitenanfang

miriam3000

Torwächter

Registrierungsdatum: 30. April 2005

Beiträge: 3 078 Aktivitäts Punkte: 15 715

259

Samstag, 28. Dezember 2013, 00:50

  • Zum Seitenanfang

Lord.Greystoke

Sinnbild der Weisheit

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 151 Aktivitäts Punkte: 53 320

Danksagungen: 12

260

Samstag, 28. Dezember 2013, 22:24

Danke :)

Die Stückchen des Liedes machen Lust auf mehr. Mal sehen wenn das komplette
Lied zu sehen sein wird. :rolleyes:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang