Mittwoch, 13. Dezember 2017, 16:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Zenki

unregistriert

1

Freitag, 17. Juni 2011, 15:57

Wieder was gelernt... - Blu-ray 3D

Hi zusammen...

diese Story muss ich einfach mal posten, da ich fest der Überzeugung bin, dass ich nicht allein mit dieser Ansicht bin.
(oder nach diesem Thread besser war ^^)

Ich fang am Besten mal ganz von vorne an.
Ich schaue meine Blu-rays mit der PS3 und einem Samsung LCD-TV, der nur HD fähig ist. Leider kein Full-HD! (ja is leider so ;( )

Heute war ich bei MM und habe mir folgende Blu-ray 3D gekauft:



Die normale Blu-ray war leider nicht mehr da.
War zwar immer der Meinung, dass diese bei mir nicht laufen würden.
Schön und gut dachte ich mir, auf der Cover-Rückseite steht ja folgendes: "Der Hauptfilm lässt sich auch in 2D abspielen" daher war ich der Meinung, das dieser dann laufen würde...

Während der Auto-Rückfahrt nach Hause kamen mir bereits Zweifel...
Vielleicht ist dies ja auch anders gemeint, dass man den Film zwar auch in 2D anschauen kann, aber trotzdem zwingend 3D-fähige Geräte haben muss.
Weil oben auf der Cover-Rückseite steht folgendes: "Sie brauchen ein moderdes 3D-TV-Gerät, einen 3D-fähigen Blu-ray-Player..." ok, das bezieht sich auf 3D!

Aber warum gibt es dann wieder Blu-ray 3D's, wo auch noch mal die normale Blu-ray mit drin ist ???

Irgendwie kompliziert alles :D

Als ich zuhause war, hab ich das Teil gleich mal reingesschmissen und es läuft!
Also laufen alle Blu-ray 3D auch auf nicht 3D-fähige Geräte? oder liegt es doch an dem Satz "Der Hauptfilm lässt sich auch in 2D abspielen" ?

Ich hoffe ich bin nun nicht der Ober-Noob und die Frage ist zu blöd, aber irgendwie check ich das grad echt nicht...
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

2

Freitag, 17. Juni 2011, 21:52

Der Blu Ray Standard sieht Abwärtskompatibilität 3D -> 2D vor und die meisten BDs sind es auch.
Allerdings bleibt es den Herstellern der BDs überlassen, ob sie ihre 3D BDs tatsächlich abwärtskompatibel halten.
Die Unsicherheit liegt also auch hier wieder einmal beim Verbraucher, denn ob eine 3D - BD auch 2D abspielbar ist, muss nicht unbedingt auf dem Cover angegeben werden.
Sollte eine 3D BD allerdings im Ausnahmefall nicht auf einem 2D - Player abspielbar sein, dann sollte man diese auf jeden Fall dem Händler zurückgeben können.

Zitat

Aber warum gibt es dann wieder Blu-ray 3D's, wo auch noch mal die normale Blu-ray mit drin ist ???


Gibt es das?
Ich kenne nur BDs, wo auch eine DVD dabei liegt.
  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

3

Samstag, 18. Juni 2011, 05:15

Ach das sieht der Standard tatsächlich vor?
Das ist ja schon mal was. Zumindest beim Tonstandard kann ich mich nicht beklagen. Der sieht ja auch Abwärtskompatibilität vor und ist bei allen meinen BDs erfüllt. Meine Anlage kennt das ganze lossless Zeugs nicht, hatte aber noch keine BD ohne Ton.
  • Zum Seitenanfang

Socke

König

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Beiträge: 177 Aktivitäts Punkte: 925

Wohnort: Milchstraße

4

Samstag, 18. Juni 2011, 16:17

Zitat von "Heise-Online":

3D-Spezifikationen für Blu-ray Discs sind fertig

Die Blu-ray Disc Association (BDA) hat heute die Fertigstellung der Spezifikationen für 3D-HD-Scheiben verkündet, die ab dem kommenden Jahr in den Märkten zu finden sein sollen. Die Organisation bleibt damit bislang in ihrem auf der IFA im September verkündeten Zeitplan.

Überraschungen hält die Spezifikation kaum bereit: Wie bereits in Berlin angekündigt, werden die stereoskopischen Bilder in voller 1080p-Auflösung (Vollbilder mit einer Auflösung von 1920 × 1080 Bildpunkten) im sogenannten Multiview-Video-Coding-Format (MPEG4 MVC) kodiert, einer Erweiterung des bereits für 2D-Blu-rays spezifizierten Video-Kompressionsverfahrens MPEG-4 AVC alias H.264. Nach Angaben der BDA lassen sich mit MPEG-4 MVC sowohl die Bilder für das linke als auch für das rechte Auge mit einem typischen Overhead von lediglich 50 Prozent gegenüber der 2D-Fassung speichern. Daher stelle die Speicherung eines kompletten Spielfilms in 3D auf einer Blu-ray Disc, die bis zu 50 GByte Daten fassen kann, auch kein Problem dar. Zusätzlich wurde in der Spezifikation festgelegt, dass kommende 3D-Player auch in der Lage sein müssen, 3D-Menüs und -Untertitel wiederzugeben. In den vergangenen Tagen hatten die Chiphersteller Broadcom und Silicon Image bereits Prozessoren angekündigt, die in der Lage sind, MVC-Videos zu dekodieren.

Die MVC-Extension wird von gewöhnlichen Blu-ray-Playern ohne 3D-Fähigkeit praktisch links liegen gelassen. Stattdessen spielen diese Geräte lediglich die 2D-Version ab, die offenbar den Kern bildet – ähnlich der Struktur von DTS-HD-Soundtracks, die aus einem DTS-Kern und einer Erweiterung bestehen. Natürlich sind die 3D-tauglichen Player auch weiterhin in der Lage, gewöhnliche Blu-ray Discs (und DVDs) abzuspielen.

In der offiziellen BDA-Mitteilung ist ebenfalls zu lesen, dass die Spezifikation so angelegt wurde, dass auch Sonys Spielkonsole Playstation 3 künftig Blu-ray Discs mit 3D-Inhalten wiedergeben kann. Darüber, was dies konkret zu bedeuten hat, war bislang aber nichts zu erfahren. (nij)


Hoffe, das ich alle Klarheiten beseitigen konnte :D
  • Zum Seitenanfang

Zenki

unregistriert

5

Samstag, 18. Juni 2011, 20:49

Gibt es das?
Ich kenne nur BDs, wo auch eine DVD dabei liegt.
Ja gibt es!
Darum verstehe ich das irgendwie auch nicht...
z.B. diese hier:

oder diese

steht auf beiden oben drauf (Blu-ray 3D + Blu-ray) und das sind nur 2 Beispiele! Gibt viele mehr damit.
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 082 Aktivitäts Punkte: 11 485

6

Samstag, 18. Juni 2011, 21:30

Weitere Frage, gibt es von den Filmen auch reine Blu-ray Versionen, wenn ja dann wird der Preis für die 3D Versionen auch höher sein.
Muss man halt wissen ob man später auf 3D umrüstet. Ich denke mal das in Zukunft alle Fernseher und Player 3D fähig sind,
also wenn der aktuelle Fernseher und Player kaputt sind ob man dann auch den 3D fähigen Film auch in 3D sehen will.
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 082 Aktivitäts Punkte: 11 485

7

Samstag, 18. Juni 2011, 21:44

Weitere Frage, gibt es von den Filmen auch reine Blu-ray Versionen, wenn ja dann wird der Preis für die 3D Versionen auch höher sein.


ok, selber beantwortet Preis bei Amazon 17,90 (3D) und 14,99 (ohne 3D)
»olli15« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Zenki

unregistriert

8

Samstag, 18. Juni 2011, 22:02

Ja und wenn die 3D Version überall läuft, warum soll man sich dann die normale BD kaufen ?????
Da sind die 3 Euros dann auch egal und man hat die zukunftssichere BD
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 082 Aktivitäts Punkte: 11 485

9

Samstag, 18. Juni 2011, 22:06

Zum Beispiel: Weil sie billiger ist und man keine Lust auf 3D hat (so wie ich). :D
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

10

Sonntag, 19. Juni 2011, 18:58

Oder: Es gibt auch Leute, die können kein 3D sehen ... nee nee, ich kann, aber ich kenne Leute, die können es nicht.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Zenki

unregistriert

11

Montag, 20. Juni 2011, 02:21

Aber Fakt ist nun, dass die 3D BD's auch auf normalen Geräten laufen ???
So ganz hab ich irgendwie immer noch nicht kapiert...
Warum gibts denn dann 3D BD's, wo auch noch ne normale BD mit dabei ist? (Beispiele hab ich weiter oben gepostet)
Das sagt mir doch, dass die 3D BD nicht auf normalen Geräten läuft, oder nicht ?

Wenn der Unterschied nun ein Paar Euros beträgt würde ich lieber die 3D BD nehmen. Es gibt aber auch Filme, wo der Unterschied schon mal über 10 Euro ist.
Da entscheid ich mich dann auch noch für die normale.
  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

12

Dienstag, 21. Juni 2011, 05:41

Ja, 3D-BDs sind noch viel zu teuer. Ich habe mir eine Liste von Filmen angelegt, die ich mir anschaffen werde, wenn ich 3D-fähige H/W habe, und das kann noch dauern. Dann kosten die Scheiben nur noch die Hälfte. Ganz oben auf der Liste steht Piranha.

@Zenki: wenn der heise-Artikel stimmt, dann funktioniert 3D gar nicht ohne 2D, d.h. alle herkömmlichen 2D-Geräte sollten problemlos 3D-Scheiben abspielen.
  • Zum Seitenanfang

SamiTheRock

unregistriert

13

Dienstag, 21. Juni 2011, 12:33

ok also eine frage mal kurz also blu-rays 3D laufen auf der ps3 (mit 3D TV) will nur mal sicher gehen
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 266 Aktivitäts Punkte: 42 120

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

14

Dienstag, 21. Juni 2011, 16:46

Allgemein zu 3D:

Ist ja ein ganz nettes Feature, aber kann mir vorstellen, dass es auf Dauer irgendwie "anstrengend" ist. Ich brauch kein 3D, Hauptsache das Bild ist super und das reicht in Zeiten von HD/Blu Ray völlig. Ich schließ mich dem erst an, wenn der neue Trend Real 3D ist und man sich selbst in einen Film integrieren kann....siehe "Die Einsteiger" mit Tommy und Mike. ;) :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 280 Aktivitäts Punkte: 11 500

Wohnort: Valinor

15

Dienstag, 21. Juni 2011, 19:28

Real 3D ist und man sich selbst in einen Film integrieren kann....


Na toll ... irgendwann kann man dann bei so was auch von einer verirrten Kugel o.ä. getötet werden ... als "Special Feature" ;) :lol:
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Zenki

unregistriert

16

Mittwoch, 22. Juni 2011, 00:39

Zitat

ok also eine frage mal kurz also blu-rays 3D laufen auf der ps3 (mit 3D TV) will
nur mal sicher gehen
naja wie ich oben schon geschrieben hab, läuft bei mir die 3D BD "The Hole" mit der PS3 und ohne 3D TV...
Natürlich dann nur in 2D, aber die PS3 kann soweit mir bekannt ist eh kein 3D wiedergeben, wegen fehlendem HDMI 1.4.
Daher solls nur in 1080i Auflösung gehen und nicht 1080p.

Wer weiß, was die Zukunft noch alles bringt...
In ein paar Jahren gibts bestimmt schon Sachen, was man sich heute noch gar nicht vorstellen kann.

Wie wärs z.B. mit Geruchs-TV :huh:

Und später dann Geruchs-TV in Dolby... Gestank kommt von hinten... lol :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zenki« (22. Juni 2011, 00:49)

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

17

Mittwoch, 22. Juni 2011, 01:36

aber die PS3 kann soweit mir bekannt ist eh kein 3D wiedergeben,


Doch, das kann sie ab der Firmware 3.5.0 (gibt es seit Oktober 2010).
Und natürlich auch in 1080p.
Für 3D sollte es dann aber auch ein HDMI 1.4 - Kabel sein.
  • Zum Seitenanfang

Zenki

unregistriert

18

Mittwoch, 22. Juni 2011, 09:19

Ok gut zu wissen :zwinkern: thx haley!
Hab grad auch noch mal was gegoogelt...

http://forum.golem.de/kommentare/games/p…41085,read.html
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 266 Aktivitäts Punkte: 42 120

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

19

Mittwoch, 22. Juni 2011, 13:25

Zitat von »Zenki«

Und später dann Geruchs-TV in Dolby... Gestank kommt von hinten... lol :D


:lol: Dafür brauch ich nur ein gutes Bohnengericht à la Bud & Terence. :huh:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

SamiTheRock

unregistriert

20

Mittwoch, 22. Juni 2011, 13:36

danke für die antworten dann werd ich mir mal ein 3d gerät kaufen besser gesagt das darf mein vater mal bezahlen ;+:
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen