Montag, 21. Mai 2018, 14:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

1

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:07

Das Kind - nach dem Roman von Sebastian Fitzek

Sebastian Fitzek hat ja einst einen wahnsinnig spannenden Roman geschrieben: "Das Kind" siehe auch
Nun habe ich gerade den neuesten Newsletter des Autoren erhalten in welchem er die Verfilmung dieses Romans ankündigt. Das finde ich natürlich besonders aufregend!

Die folgenden Ausführungen sind ein Auszug aus dem Newsletter von Sebastian Fitzek  vom 18.05.2011, herausgegeben von Rasche Entertainment GmbH in Berlin:

"...
Ich bin Simon

Ich bin zehn Jahre alt

Ich bin ein Serienmörder, …

                                              

2011 wird definitiv das Jahr des Kindes. Nicht nur, dass ich im November schon wieder Vater werde. Nun wird auch noch „Das Kind“ verfilmt.

Und das kam so:

Vor zehn Monaten fragte mich mein bester Freund: „Fitzek, jetzt versuchen schon vier große Produktionsfirmen seit fünf Jahren deine Bücher auf die Leinwand zu bringen – weshalb machst du das nicht einfach selbst?“

Und ich antwortete: „Bist du wahnsinnig? Als Filmproduzent muss man sich mit Investoren rumschlagen, kriegt nachts um halb drei Anrufe von wildgewordenen Schauspielagenten und schleudert das Geld mit vollen Händen nur so zum Fenster raus, weil am Ende alles dreimal so teuer wird. Nee, Filmemachen ist nur was für Verrückte.“

Heute freue ich mich, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass ich mich mit Investoren rumschlage, nachts um halb drei mit wildgewordenen Schauspieleragenten telefoniere und das Geld mit vollen Händen nur so zum Fenster rausschleudere – denn in wenigen Tagen beginnen in Berlin die Dreharbeiten zur Verfilmung meines Psychothrillers: Das Kind.

Die Story: Simon Sachs, ein todkranker, zehnjähriger Junge ist fest davon überzeugt, in einem früheren Leben ein Serienmörder gewesen zu sein. Und er kann es beweisen, denn er führt seinen Anwalt, Robert Stern, zu Fundstellen von Leichen. Menschen, die grausam ermordet wurden, exakt wie das Kind es zuvor beschrieben hat, lange vor seiner Geburt.

Gedreht wird in englischer Sprache in Berlin mit einer internationalen Besetzung. Offizieller Drehbeginn ist der 20. Mai 2011.

Mein Freund und Regisseur Zsolt Bács verfügt also offenbar nicht nur über große Überzeugungskünste, ihm ist es auch gelungen, einen großartigen Cast auf die Beine zu stellen – und das nicht nur vor dem Hintergrund, dass uns für diese internationale Independent-Produktion weniger Geld zur Verfügung steht, als für ein kleines Fernsehspiel.

Die erwachsene Hauptrolle, den Anwalt Robert Stern, spielt der Hollywood-Schauspieler, Golden Globe und Oscar Nominee Eric Roberts, vielen bekannt aus den Kinoerfolgen wie „Der Pate von Greenwich Village“, oder „The Dark Knight“. Die Rolle des Borchert übernimmt Ben Becker, „Comedian Harmonists“, „Gegen den Strom“. Das Kind Simon spielt Christian Traeumer. Der neunjährige Kalifornier, der bereits in etlichen Filmen, wie „Disney Toystory Mania Wii“ oder „Redemption“, sein Können unter Beweis stellen konnte, hat „Augen, die einen in den Bann ziehen!“

In der Rolle des Engler wird Peter Greene („Pulp Fiction“, „Die üblichen Verdächtigen“, „Training Day“) und in der weiblichen Hauptrolle der Rolle der Krankenschwester Carina, Sunny Mabrey („Species III“, „xXx2“, “CSI Miami”) zu sehen sein.

.... "


Soweit der Newsletter.
Ich habe den Eindruck, dass der Autor und der Regisseur  darauf geachtet haben, dass die Rollen richtig besetzt werden, z.B. die Kinderrolle nicht durch einen zu alten Schauspieler dargestellt wird.

Folgende Links sind auch Auszüge aus dem o.a. Newsletter:

Facebook-Seite The Child: https://www.facebook.com/pages/The-Child/212850112078113



Christian Trauemer: http://www.imdb.com/name/nm3610998/



Homepage von Sebastian Fitzek: www.Sebastianfitzek.de


So, das wäre es erstmal zu diesem Thema. Wir dürfen bestimmt auf den Film gespannt sein.
Und wer das Buch noch nicht gelesen hat, sollte das schnellstens nachholen! Wahnsinnig spannend!

Und dann habe ich jede Menge Videoclips von Christian Traeumer bei YouTube entdeckt. Zum Beispiel
Da erzählt er Euch eine Menge über sich. :zwinkern: 

Ender


Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 885 Aktivitäts Punkte: 25 325

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

2

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:22

Ist das jetzt modern daß man in HTML schreibt? ^^

Probier mal zu editieren und stelle sicher daß unter Einstellungen "Darstellung von HTML aktivieren" aktiv ist.

Soweit man es entziffern kann eine interessante Sache...
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 349 Aktivitäts Punkte: 42 540

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

3

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:22

LOL Ich dachte es mir auch grad...das "Seitenbetreiber-Gen"...es verbreitet sich schlagartig. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

4

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:29

Tut mir Leid, Leute. Ich weiß nicht, was da passiert ist. Mein Firefox hat schon länger gesponnen. Ich habe ganz normal ins Eingabefeld eingegeben, dann kam das dabei raus. Keine Ahnung wieso. Ist mir noch nie passiert. Im Moment benutze ich einen anderen Browser

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ender« (19. Mai 2011, 10:17)

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

5

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:29

Ah, mein Hilfeschrei hat wohl Haley erreicht.

Danke Haley!


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 349 Aktivitäts Punkte: 42 540

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

6

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:42

:D :app: Hatte die Geschichte des Romans bei amazon überflogen, klingt merkwürdig, aber nicht uninteressant.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

7

Donnerstag, 19. Mai 2011, 01:43

@Prometheus

Ich garantiere Dir, das ist ein Buch, was man nicht weglegen kann. So spannend. Und wenn die das dann noch gut verfilmen...

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 349 Aktivitäts Punkte: 42 540

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

8

Donnerstag, 19. Mai 2011, 02:09

In der tat, ich mag ja auch so bizarre Filme die für manchen eher unangenehm sind...Psychothriller sowieso. 8) Genau solche Filme müssen unterstützt werden, weil sich kein Schwanz an sowas herantraut, auf der einen Seite wegen der unangenehmen Themen und auf der anderen Seite weil sich so ein Film beim Massenpublikum schlecht verkaufen lässt und das finde ich äußerst bedauerlich, stattdessen wird ein und die selbe Soße immer wieder aufgekocht, von 3 D ganz zu schweigen. Für viele muss ein Film immer wie ein quietschbunter Vergnügungspark sein. :rolleyes:
Christian Traeumer (der Name schon ^^) hat ein interessantes Gesicht, wenn ich mir die imdb Fotos so ansehe, definitv kein 0815-Kind. Auf ein paar hat er so etwas von Chase Ellison. "Eric Roberts" hat mich kurz schaudern lassen, eigentlich ein B-Movie Veteran. :D Peter Greene kenne ich persönlich noch als Schurke "Dorian Tyrell" in "Die Maske". ^^ Aber definitiv ein Film der angetestet werden muss, wenn er denn dann erscheint. Auf den ersten Blick liest sich die Story wie "Birth" nur in böse. ^^
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

9

Donnerstag, 19. Mai 2011, 02:24

Also Christian befindet sich momentan für 5 Wochen in Berlin für die Filmaufnahmen.
Dazu werde ich in ein paar Minuten noch etwas hier reinstellen.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

10

Donnerstag, 19. Mai 2011, 02:43

Wie gerade eben geschrieben, befindet sich Christian momentan mit seiner Mutter in Berlin. Sie haben die ersten vier Teile ihrer eigenen Videos bei YouTube reingestellt.
Es sind also Clips von ihrem Flug. Dann Ankunft in Berlin, Christian ist müde auch wegen des Jetlags. Und dann ist er sehr früh am Morgen putzmunter und geht daher mit seiner Mutter spazieren. Und am Ende wird er kahlgeschoren, denn in "Das Kind" spielt er einen krebskranken Jungen.

Teil 1 http://www.youtube.com/watch?v=-rK8MHToaTk&feature=related
Teil 2 http://www.youtube.com/watch?v=b1YZbFQaPNQ&feature=related
Teil 3 http://www.youtube.com/watch?v=FwfQZBIFS54&feature=related
Teil 4 http://www.youtube.com/watch?v=y2c-7A9B44w

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 728 Aktivitäts Punkte: 9 430

Wohnort: Schweiz

11

Donnerstag, 19. Mai 2011, 09:59

YES !!!! Klasse Buch dass ich schon vor langer Zeit gelesen und verschlungen habe.

Ich bin SEHR gespannt, danke für die Info !!!
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

12

Donnerstag, 19. Mai 2011, 10:20

Gerne, Laki!

Schön dass Du Dich auch so freust.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Markus

Kaiser

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2006

Beiträge: 416 Aktivitäts Punkte: 2 095

13

Donnerstag, 19. Mai 2011, 20:18

Danke für die ganzen Infos und die 4 lustigen Videos.Da wird der Deutschland Besuch ja offensichtlich richtig zelebriert. :D

Auf den fertigen Film bin ich auch schon gespannt,auch wenn ich das Buch nicht kenne.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

14

Montag, 23. Mai 2011, 01:41

Nach einer kleinen Diskussion mit einem CW-Mitglied, schrieb ich an den Autor Sebastian Fitzek und stellte ihm die Frage warum die Verfilmung eines deutschen Buches nicht auch komplett mit deutschen Schauspielern besetzt wurde. Und bezüglich der Besetzung der Kinderrolle gäbe es doch aucxh in Berlin gute Agenturen...

Sebastian Fitzek hat geantwortet:

"... Tatsächlich gibt es natürlich auch in Deutschland viele gute
Kinderschauspieler. Den Cast wollten wir aus mehreren Gründen
international besetzen: zum einen, weil sich ein Thriller
erfahrungsgemäß nur auf dem deutschen Markt nicht refinanziert und in
England und den USA kaum Synchronversionen gespielt werden. Aus diesem
Grund haben wir von den deutschen Förderern auch keinen einzigen Euro
bekommen und machen das alles privat.
Zudem werden meine Bücher mittlerweile in 25 Ländern gelesen und am
liebsten hätte ich aus jedem Land einen Schauspieler dabei gehabt;))

Also benötigten wir (um Ihre andere Frage zu beantworten) ein Kind,
das perfekt englisch spricht.
Wir hatten zusätzlich das Problem, dass die meisten Eltern der Kinder,
die wir in Deutschland gecastet hatten, den Stoff für ihre Spösslinge
(verständlicherweise) zu hart fanden.
Hier gehen die Amerikaner mit wesentlich mehr Thrillerfahrung etwas
gelassener um und vertrauen den Produzenten.

Aber es bleibt ja hoffentlich nicht meine einzige Verfilmung...."

Soweit der Buchautor. Ganz informativ, wie ich finde.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

15

Montag, 23. Mai 2011, 13:19

Ja, vielen Dank.
Der Autor hat sich wirklich Mühe gegeben, den Sachverhalt zu erklären. 8)
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 728 Aktivitäts Punkte: 9 430

Wohnort: Schweiz

16

Montag, 23. Mai 2011, 13:52

Christian Träumer hat übrigens eine eigene Facebook-Seite und versorgt seine Fans bisher fast täglich mit neuen Fotos vom Set. Wenn ich es richtig verstanden habe, geht es heute richtig los mit dem Dreh :)
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

17

Montag, 23. Mai 2011, 14:03

@Laki

Kannst Du bitte mal den Link hierher schreiben? Ich habe ihn nämlich auf Anhieb nicht gefunden.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 728 Aktivitäts Punkte: 9 430

Wohnort: Schweiz

18

Montag, 23. Mai 2011, 14:34

@ Ender

Hoffe das funktioniert so: http://www.facebook.com/profile.php?id=100000230169003
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 892 Aktivitäts Punkte: 23 640

Wohnort: Enderversum

19

Montag, 23. Mai 2011, 17:59

Es funktioniert. Aber die Inhalte sieht man wohl nur, wenn man selber registriert ist. Schade.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

20

Montag, 23. Mai 2011, 18:27

Stimmt!
Wenn man bei Facebook angemeldet ist, kann man auf die Pinnwand von Christian Traeumer schauen. Dort gibt es Infos und Fotos zu "The Child"... :rolleyes:
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang