Freitag, 22. September 2017, 22:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

1

Dienstag, 8. Februar 2011, 03:32

Daten- und Persönlichkeitsschutz im Internet

Ergänzend zu Haley:

bei meinen Recherchen fand ich heraus, dass sogar die Angaben in der imdb Marvin Bockers völlig ignorieren.
Ansonsten scheint der junge Mann wohl in seiner Wohngegend sehr aktiv im Tennis zu sein. Ein Bild fand ich jedenfalls aus diesem Bereich, wo er zweifelsfrei erkennbar ist.

Ender


Hey ganz ehrlich, wenn ich jetzt Marvin wäre und durch Zufall über Google hier lesen würde, wie jemand nach mir "recherchiert" und herausfindet, wo ich Tennis spiele etc, würde ich schon ein wenig Angst bekommen :huh:
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 713 Aktivitäts Punkte: 22 745

Wohnort: Enderversum

2

Dienstag, 8. Februar 2011, 11:10

Das war schlicht und ergreifend das Ergebnis als ich den Namen und nichts weiter eingab!

Aber im Prinzip gebe ich Dir vollkommen Recht!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ender« (8. Februar 2011, 17:17)

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 837 Aktivitäts Punkte: 30 925

3

Dienstag, 8. Februar 2011, 16:03

Zitat

Hey ganz ehrlich, wenn ich jetzt Marvin wäre und durch Zufall über Google hier lesen würde, wie jemand nach mir "recherchiert" und herausfindet, wo ich Tennis spiele etc, würde ich schon ein wenig Angst bekommen


Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber diese Aussage spiegelt die durch Medien und Politiker initiierte "Internet-Paranoia" wieder.
Es ist doch nichts besonderes, wenn man nach Schauspielern recherchiert, die nicht bei imdb bzw. in TV-Guides genannt werden, obwohl sie eine nicht unwesentliche Nebenrolle gehabt haben. Und wenn man dabei darauf stößt, dass der Schauspieler auch in Sportvereinen aktiv ist, ist das ebenso nichts besonderes.
Viele Künstler, auch sehr junge, stellen (oder lassen stellen) ja sehr oft sogar eigene WEB-Seiten, MySpace-Profile etc. ins Netz.
Solltest Du wissen :)

Schon vergessen: Es ist das Anliegen von Casperworld und diesem Forum, junge Künstler bekannter zu machen und Informationen über diese auszutauschen.

Wer nicht möchte, dass nach ihm recherchiert werden kann, muss Spuren im Internet vermeiden, was bei der heutigen "Facebook-Generation" allerdings so gut wie unmöglich erscheint.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

4

Dienstag, 8. Februar 2011, 19:48

Wenn jemand was ins Netz stellt oder stellen lässt, der muss auch damit rechnen, dass es auch möglicherweise von jedem gefunden werden kann. 8)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

5

Dienstag, 8. Februar 2011, 21:04

Wenn jemand was ins Netz stellt oder stellen lässt, der muss auch damit rechnen, dass es auch möglicherweise von jedem gefunden werden kann. 8)


Bleibt noch offen ob der Tennisverein um Erlaubnis gebeten hat.
Facebook und Co ist auch das Lieblingsspielzeug vob Personalchefs, also besser sorgsam damit umgehn damits in Zukunft keine negativen Auswirkungen hat wenn das alles mal miteinander verlinkt wird.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

6

Mittwoch, 9. Februar 2011, 02:10

Zitat von »maxa_jr«


Facebook und Co ist auch das Lieblingsspielzeug vob Personalchefs, also besser sorgsam damit umgehn damits in Zukunft keine negativen Auswirkungen hat wenn das alles mal miteinander verlinkt wird.


Eben. Das wollte ich auch ansprechen, aber das weiß mittlerweile ja auch jeder selbst. Ich persönlich hab mich z. B. bei Facebook angemeldet, aber ich mach da so gut wie gar nichts und hab auch keine Infos angegeben. Warum hab ich mich dann überhaupt angemeldet? Weil andere einen dazu bringen. :cool3: Trotzdem find ich es nicht in Ordnung, dass einen solche Schnüffelein in Schwierigkeiten bringen können...ich möchte nicht wissen was ich so alles finden würde, wenn ich in der Schublade vom Chef krame. Man sollte soviel Anstand besitzen das Privatleben von zukünftigen Angestellten auch privat bleiben zu lassen und zu ignorieren was sie online treiben. Ein Mitarbeiter der kein Facebook Account besitzt könnte z.B. auch ein Serienmörder oder Triebtäter sein und es weiß auch keiner, vielleicht macht man sich in Zukunft gerade dann verdächtig wenn man nicht alle seine privaten Dinge online offen legt. 8) Leben und leben lassen...Onlineaktivitäten sagen über eine Person rein gar nichts aus und private Vorlieben gehen jemanden in der beruflichen Welt nichts an...bei der Frage "Welche Hobbies haben Sie?" kann man auch irgendwas unspektakuläres zusammenreimen..."Bücher lesen" fertig....dass ich privat Tiere tot schieße (Beispiel) muss ich ihm nicht an die Nase binden, geht den Arbeitgeber nen Scheiss an. Darüberhinaus...ich denke auch nicht, dass Ender ein Stalker ist. ;) Vielleicht sollte man dafür ein neues Thema eröffnen fällt mir grad auf. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 266 Aktivitäts Punkte: 11 430

Wohnort: Valinor

7

Mittwoch, 9. Februar 2011, 13:55

vielleicht macht man sich in Zukunft gerade dann verdächtig wenn man nicht alle seine privaten Dinge online offen legt. 8) Leben und leben lassen...


So nach dem Motto "Ist der Ruf erst ruiniert, lebt sich's völlig ungeniert." ? :lol:

Ich bin nicht bei Facebook (und gehöre damit wohl inzwischen einer Minderheit an) und wenn ich nach meinem Namen google, dann finde ich eher nichts ...
Sicher geht es den Arbeitgeber einen Schei** an, was man privat macht, aber Schnüffelei hat doch grad Hochkonjunktur, nicht nur durch Personalchefs, auch durch Vater Staat. Da haben wir ja in Deutschland eine "gute alte" Tradition von fast 80 Jahren ... ;)

Das sind aber Dinge, die eigentlich jedem bekannt sein dürften. Wer dennoch Informationen über sich ins Internet stellt, obwohl überall gewarnt wird, der ist selber schuld. Der Satz "Vor Inbetriebnahme des Mundwerkes Gehirn einschalten!" gilt inzwischen auch für Tastatur und PC. :tongue:

Ach ja - eigenes Thema für diese Frage wäre sicherlich gut, das stimmt. :)
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 837 Aktivitäts Punkte: 30 925

8

Mittwoch, 9. Februar 2011, 14:04

Zitat

Ach ja - eigenes Thema für diese Frage wäre sicherlich gut, das stimmt.


Was hiermit geschehen ist.
Das Thema habe ich dabei bewusst etwas allgemeiner gefasst.
  • Zum Seitenanfang

Octo

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Beiträge: 3 760 Aktivitäts Punkte: 19 995

Wohnort: Berlin

9

Mittwoch, 9. Februar 2011, 16:56

Alle Gäste wurden von meiner Nichte über Facebook zu ihrer Geburtstagsfeier eingeladen - nur ich nicht. Mich musste sie doch tatsächlich persönlich per Telefon einladen, weil ich mich weigere, mich dort zu registrieren.
Es hat also durchaus auch Vorteile, bei dem Schwachmatenverein nicht dabei zu sein. :lol:
  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

10

Mittwoch, 9. Februar 2011, 20:13

Octo: Weil du endlich mal wieder mit ihr telephonieren durftest, oder weil du der Einladung fast enkommen wärst? :D
  • Zum Seitenanfang

Octo

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Beiträge: 3 760 Aktivitäts Punkte: 19 995

Wohnort: Berlin

11

Donnerstag, 10. Februar 2011, 04:40

Zitat

Weil du endlich mal wieder mit ihr telephonieren durftest, oder weil du der Einladung fast enkommen wärst?

Beides, mein Lieber, beides. :rofl:
  • Zum Seitenanfang

Tony

König

Registrierungsdatum: 5. Juni 2011

Beiträge: 174 Aktivitäts Punkte: 950

Wohnort: CH

12

Donnerstag, 14. Juli 2011, 22:53

https://

Hallo admins

Warum kann man nicht im secure mode auf CW zugreifen...??
Ich weiss, ich weiss, das ganze ist resourcen fressend und die CPU wird auch ganz schön heiss...
Es wäre halt schon etwas sicherer, wenn nicht jeder schnüffler sich an euren server anhängen und unverschlüsselt mitlesen kann..
Hab da so meine vage vermutung, dass sich für den datenverkehr auf eurem server einige stellen interessieren...

Habt ihr da eine idee für die zukunft...??
"Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen".
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 837 Aktivitäts Punkte: 30 925

13

Donnerstag, 14. Juli 2011, 23:34

Aus welchem Grund sollte HTTPS verwendet werden?
Werden hier sensible Daten übertragen, wie persönliche Daten, Kontodaten etc.?

Zitat

Hab da so meine vage vermutung, dass sich für den datenverkehr auf eurem server einige stellen interessieren...


Welche Stellen sollten sich weshalb für unseren Server interessieren?
Hast Du den Eindruck, hier geschieht etwas verbotenes oder illegales?
Wenn Du so etwas annimmst, wieso bist Du dann hier?
  • Zum Seitenanfang

Socke

König

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Beiträge: 177 Aktivitäts Punkte: 925

Wohnort: Milchstraße

14

Freitag, 15. Juli 2011, 12:19

Ich seh das so wie Haley.

Nur der, der verschlüsselt Daten austauscht, hat was zu verbergen. Der ist dann für bestimmte Stellen hochinteressant.
Solange jeder einsehen kann das hier nichts verbotenes angeboten oder gepostet wird ist CW immer auf der sicheren Seite.

Aber bei dem Jungsüberschuss könnte man hier tatsächlich auf komische Gedanken kommen als Außenstehender.

Zurück zum Thema: Hier geht es um eine Youngstar-Seite wo natürlich gerade junge Menschen gezeigt werden.

Ich weis beim besten Willen nicht was daran verwerflich sein soll.

so far...
:cool2:
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 266 Aktivitäts Punkte: 11 430

Wohnort: Valinor

15

Freitag, 15. Juli 2011, 13:08

Hier geht es um eine Youngstar-Seite wo natürlich gerade junge Menschen gezeigt werden.

Ich weis beim besten Willen nicht was daran verwerflich sein soll.


Du kennst die kranken Gedankengänge einiger Ermittler nicht ... ;)

Aber ich denke, bei den Sicherheitsbedenken geht es eher um die Download-Sektion o.ä.
Doch dafür haben wir ja die Admins, die schauen, dass da nix Illegales reinkommt.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

16

Freitag, 15. Juli 2011, 15:48

Minority Report lässt grüßen...

Zitat

Nur der, der verschlüsselt Daten austauscht, hat was zu verbergen. Der ist dann für bestimmte Stellen hochinteressant.
Solange jeder einsehen kann das hier nichts verbotenes angeboten oder gepostet wird ist CW immer auf der sicheren Seite.


Heißt also im übertragenen Sinne ich soll meine Gardinen offen lassen, damit jeder direkt sehen kann was ich bei mir zu Hause mache. Muss ja nicht gleich Mord/Totschlag/Vergewaltigung sein, aber es gibt trotzdem Dinge die ich nicht vor jeder Nase ausleben möchte. ;) Auf der sicheren Seite wär man wenn jeder die Gardinen zuziehen würde.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Tony

König

Registrierungsdatum: 5. Juni 2011

Beiträge: 174 Aktivitäts Punkte: 950

Wohnort: CH

17

Freitag, 15. Juli 2011, 15:54

Hallo Leuts

Zitat

Werden hier sensible Daten übertragen, wie persönliche Daten, Kontodaten etc.?
Persönliche Sachen ganz sicher und nicht wenige..

Aber darum gehts mir gar nicht, sondern: wieso sollten mein Provider und alle anderen Schnüffler meine Postings usw. mitlesen können??
Ich habe hier nichts zu verbergen, oh nein oh nein, aber ich finde meine Postings hier drin gehen nur die Casperworld Community was an und sonst niemanden.

@Socke
Bei https ist nur der Datentransfer verschlüsselt, d.h. die geheimen Schnüffler an der Leitung bekommen nur die verschlüsselten Daten mit.
Hier drin kann jeder unverschlüsselt mitlesen und er muss sich aber mit seiner IP Adresse einloggen, deshalb kann er leicht identifiziert werden.

@Eumenes
Nun übertreib mal nicht mit den "Ermittlern". Den Teufel an die Wand malen wollte ich nicht.

Eigentlich war das ganze nur als kleine Anfrage gemeint, denn heute kann man beinahe auf jede Seite mit https:// zugreifen, z.B. youtube, google usw.
Ich bin da immer sicher unterwegs, was geht das die Schnüffler an, welche Musikrichtung ich bevorzuge, oder nach was ich bei google suche??

@Haley
Warum startet jedes mal wenn ich casperworld starte auch noch "www3.clustrmaps.com"??
Denn das ist eine hitter- und tracking-Seite, für was ist das gut??
Habt ihr die bewusst draufgesetzt, warum?
Erklärung bitte..
P.S. auf Wunsch stelle ich dir ein log zur Verfügung...


Nun mal nix für ungut, ich wollte hier niemanden irgendwelchen illegalen Verhaltens bezichtigen, oh nein, oh nein...da wurde ich komplett falsch verstanden..
Aber mich nerven nun mal die verdammten kommerziellen Datensammler...
In einem "Daten-und Persönlichkeitsschutz" thread darf man wohl so eine Frage stellen...


Wünsche euch allen ein schönes weekend...

LG

Tony
"Die Beleidigungen sind die Argumente jener, die über keine Argumente verfügen".
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

18

Freitag, 15. Juli 2011, 16:16

Also ich stelle mich mal auf die Seite von Eumenes, auch wenn seiner Aussage scheinbar nicht viele Menschen glauben schenken möchte, da auf CW ja nichts verbotenes passiert. Wer denkt, daß CW nicht unter Beobachtung einiger bestimmter Personengruppierungen steht, der dürfte sich gewaltige täuschen. Alleine die Tatsache, daß hier zu 99% nur über minderjährige Jungs diskutiert wird, lässt einige Ohren hellhöriger werden, als ihr annehmt. CW ist eine international bekannte Seite, welche sicherlich nicht nur YS-Anhänger auf sich aufmerksam macht. Eine https-Unterstützung lindert diese Tatsache allerdings auch nicht ;)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 837 Aktivitäts Punkte: 30 925

19

Freitag, 15. Juli 2011, 20:40

Alleine die Tatsache, daß hier zu 99% nur über minderjährige Jungs diskutiert wird, lässt einige Ohren hellhöriger werden, als ihr annehmt.


Das ist eine Aussage, die auf Vorurteile schließen lässt. Es sind allerdings Vorurteile, die viele haben dürften, nicht zuletzt wegen der vor allem durch Medien und Politik geschürten allgemeinen Meinung. Wer sich für Minderjährige interessiert, egal aus welchen Gründen, wird von vornherein argwöhnisch beobachtet.
Eine äußerst fatale Entwicklung, wie ich meine, denn gerade auch durch so etwas wird Kinderfeindlichkeit gefördert.
Übrigens, würdest Du zu einer ähnlichen Einschätzung kommen, wenn hier "angeblich zu 99% über minderjährige Mädchen" diskutiert würde?

Hier wird nicht über "minderjährige Jungs" an sich diskutiert, sondern über minderjährige Talente. Das ist weder illegal, noch in irgendeiner Weise anrüchig.
Wenn Du allerdings Deine Aussage darauf beziehen solltest, dass hier talentierte Mädchen zu kurz kommen, dann solltest Du Dich besser zurückhalten, kamen in der Vergangenheit doch gerade von Dir spöttische Bemerkungen, wenn jemand über weibliche Jungstars geschrieben hatte.
Außerdem werden - z.B. dank Userinnen wie Lu Electra - zunehmend auch junge weibliche Talente in den Fokus der Aufmerksamkeit gesetzt. Und das ist gut so!

Zitat

Warum startet jedes mal wenn ich casperworld starte auch noch "www3.clustrmaps.com"??


Also ich bin nicht der WEB-Master, nur der Admin des CW-Forums.
Deshalb kann ich Dir darüber nur bedingt Auskunft geben.
Ich denke, der Grund ist, statistische Daten zu gewinnen, z.B. aus welchen Ländern wieviele Zugriffe auf CW erfolgen.
Auf keinen Fall werden irgendwelche persönlichen Daten gesammelt. Wozu auch?

Zitat

Aber mich nerven nun mal die verdammten kommerziellen Datensammler...


Das sehe ich und ich denke, viele andere auch, nicht anders.
Aber mir scheint, Du kennst Dich ganz gut aus und weißt deshalb, wie Du Dich davor schützen kannst.

Zitat

Nur der, der verschlüsselt Daten austauscht, hat was zu verbergen.


Das halte ich für eine gefährliche Unterschätzung der Datensammelwut verschiedener Unternehmen und Behörden.
Und vor allem der Auswertungsmöglichkeiten der Datenberge.
Dass einmal vorhandene Daten auch immer früher oder später anders als von Politikern versprochen, genutzt werden oder an die Öffentlichkeit gelangen, ist allgemein bekannt.
Aber ich denke, das ist Dir nicht Neues.
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

20

Freitag, 15. Juli 2011, 21:55

Haley, versteh meine Worte bitte nicht falsch ;) Ich unterstütze deine Denkweise hinsichtlich der "durch Medien und Politik geschürten allgemeinen Meinung", von der ich mich selbst jedoch in keinster Weise beeindrucken lasse. Erst neulich habe ich auf einem Öffentlich-Rechtlichen Sender den verzweifelten Aufruf einer Kindergärtnerin gesehen, die händeringend männliches Personal suchte und mit den Worten "Wo sind bloß die Männer, die Kinder lieben" in die Kamera blickte.
Ja wo sind se denn die tollen Männer? Jene Männer, die derartige Jobs schon aus Vernunft nicht mehr annehmen, nur um sich nicht bescheuerten Blicken und Tuscheleien von anderen Leuten auszusetzen. welche, angemerkterweise, völlig zu Unrecht in Kraft treten.

Ich möchte meine Aussage auch nicht darauf beschränken, daß Mädchen hier zu kurz kommen, bei Weitem nicht :D
In meiner Aussage kannst du wahlweise auch das Wort "Jungen" durch "Mädchen" oder "allgemeine minderjährige Personen" ersetzen, wenn du dich damit ein bisschen wohler fühlen solltest. Wenn ein Tomatenhändler auf dem Markt seinen Stand auf den Verkauf von Tomaten spezialisiert, in einer Ecke am Rand allerdings noch drei Kisten mit Paprika anbietet, bleibt er immer noch vorrangig ein Tomatenhändler. Genauso verhält sich in etwa das Verhältnis Jungs/Mädchen auf Casperworld, weswegen ich nur von Jungen spreche.

Ändert aber alles IMMER noch nichts an meiner Aussage, daß sich einige fleissige Schnüffler sicherlich brennend dafür interessieren, ob bei Casperworld alles mit rechten Dingen zugeht, denn wie wir soeben gelernt haben, ist ja bereits der nette Kindergartenonkel dank volksverdummender Medienberichte ein potentieller Bösewicht. Was müssen dann erst jene Menschen sein, welche sich in einem Internetforum Avatare von minderjährigen Youngstars erstellen und großflächig über deren Leistungen diskutieren. Bevor man mich wieder missversteht: Vor allem in den letzten zwei Sätzen steckt ein wenig (leider traurige) Ironie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cayden« (15. Juli 2011, 22:01)

  • Zum Seitenanfang