Donnerstag, 14. Dezember 2017, 18:03 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 733 Aktivitäts Punkte: 30 545

Danksagungen: 5

1

Donnerstag, 5. August 2010, 03:07

KIERON WILLIAMSON

Hallo zusammen,

Heute stelle ich Euch mal Kieron Williamson vor. Er wurde gestern am 4. August acht Jahre alt. K(ein) Kind wie jedes andere eben. Er spielt weder in einem Film eine Rolle noch singt er. Der kleine Brite hat zwei deutsche Vorbilder und möchte genau wie sie Fußball spielen können: die Rede ist hier von Michael Ballack und Mesut Özil. Und doch hat er ein besonderes Talent um ihn hier auf CW zu erwähnen.

Er möchte nicht wie Picasso malen. Aber dennoch, für eine halbe Stunde malen, verdient er sich locker mal 150 000 Pfund. :rofl: (Hätte ich doch mal etwas anständiges gelernt ... pfffft.) In "Punkt 12" auf RTL wurde gestern über ihn berichtet. Er hat auch seine eigene Homepage. Natürlich habe ich noch einige Bilder von ihm.
und hier mal etwas, was er "nur mal eben so" aufs Papier bringt:

Hier gibt es noch ein kleines Interview Ich hoffe, ich habe Euch erst mal genügend eingedeckt, und wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »milu« (5. August 2010, 03:21)

  • Zum Seitenanfang

Roteblume

unregistriert

2

Donnerstag, 5. August 2010, 12:56

:smile026: Das ist ja ein richtiges Talent, ich muss schon sagen seine Bilder sind sehr schön :respekt:

Natürlich ist es auch schön das wie im Interview beschrieben seine Eltern keinen großen Druck ausüben und dem jungen so genügend Freiraum bieten.

Das ist ja meißtens leider nicht der Fall...

LG,Roteblume
  • Zum Seitenanfang

Ron

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Beiträge: 1 067 Aktivitäts Punkte: 5 430

Wohnort: Hamburg

3

Donnerstag, 5. August 2010, 17:41

:boh:

da fehlen mir tatsächlich mal die passenden Superlative...

da kann man ihm einfach nur wünschen : hab weiterhin viel Spaß beim malen, Kieron.

künstlerisch völlig untalentierte Grüße

Ron
  • Zum Seitenanfang