Mittwoch, 20. September 2017, 11:13 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 124 Aktivitäts Punkte: 11 045

461

Donnerstag, 26. November 2015, 19:07

Mama gegen Papa - Wer hier verliert, gewinnt

Erscheint morgen:



Florence und Vincent Leroy sind ein Vorzeigepaar. Sie haben tolle Jobs, führen eine augenscheinlich perfekte Ehe mit drei wohlgeratenen Kindern. Irgendwann aber ist ihnen die Leidenschaft abhandengekommen. Und jetzt soll auch ihre Scheidung ein Erfolg werden. Gütertrennung? Sorgerecht? Alles einvernehmlich geregelt. Doch dann bekommen beide das Jobangebot ihres Lebens. Nur die Kids stehen dem Karriereschritt der zukünftigen Single-Eltern im Weg! Von nun an lassen Florence und Vincent nichts unversucht, sich selbst in ein schlechtes Licht zu stellen, damit sich die Kinder für den jeweils anderen Elternteil entscheiden. Ein absurder Rosenkrieg mit umgekehrten Vorzeichen um das Sorgerecht beginnt...



Lustiger sehenswerter Film!
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 018 Aktivitäts Punkte: 15 740

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

462

Donnerstag, 7. Januar 2016, 17:39

Gänsehaut - Die komplette Serie (SD on Blu-ray)

Erscheinungstermin: 29. Januar 2016

Hierbei handelt es sich um Gänsehaut - Die Stunde der Geister die letztens ende des Jahres auch in der DVD Fassung (12 Discs) erschien. Nicht zu verwechseln mit Grusel, Grauen, Gänsehaut
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 264 Aktivitäts Punkte: 11 420

Wohnort: Valinor

463

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:06

Naja, ich habe die DVD-Fassung und da die BD auch nur DVD-Qualität bietet, brauche ich die nicht. Außerdem ist die DVD-Box schicker. :)
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 018 Aktivitäts Punkte: 15 740

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

464

Donnerstag, 7. Januar 2016, 19:17

Naja, ich habe die DVD-Fassung und da die BD auch nur DVD-Qualität bietet, brauche ich die nicht. Außerdem ist die DVD-Box schicker. :)

Es macht zudem auch noch Spaß alle paar Folgen die Scheibe wechseln zu dürfen und der Geldbeutel hätt auch ne Diät nötig...alles positiv sehen... :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

465

Donnerstag, 7. Januar 2016, 23:20

Was soll denn neuerdings dieser SD auf Blu-ray-Quatsch? :huh:
Da kann man sich doch auch gleich die DVD kaufen, die dann mittels eines Upscaling Blu-ray-Players sogar noch auf annähernde HD-Quali gepusht wird? "SD auf Blu-ray" klingt so wie "Alte Matsche im schönen neuen Glas"
  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 716 Aktivitäts Punkte: 20 425

466

Freitag, 8. Januar 2016, 01:01

Was soll denn neuerdings dieser SD auf Blu-ray-Quatsch?

Gibt imo zwei gute Gründe dafür:

1.) kein Discwechsel
2.) Platz sparen im Regal

und zwei dagegen:

3.) schwieriger zu rippen als eine DVD
4.) funktioniert nicht mit älteren BD-Playern bzw. Playern mit älterer FW

Such dir deine Seite raus. Ich besitze immerhin eine SD-BD (Mattscheibe Rekalked Vol. 3) und finde das dort recht gelungen.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 018 Aktivitäts Punkte: 15 740

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

467

Freitag, 8. Januar 2016, 02:41

Gibt imo zwei gute Gründe dafür:

1.) kein Discwechsel
2.) Platz sparen im Regal

und zwei dagegen:

3.) schwieriger zu rippen als eine DVD
4.) funktioniert nicht mit älteren BD-Playern bzw. Playern mit älterer FW


Muss ich voll zustimmen. Ich würd jetzt zwar nicht dahergehen und meine Alte DVD Sammlung gegen die BD Variante in gleicher Quali ersetzen. Aber das Platzproblem kennen wirklich nur die Hardcoresammler. Ich muss inzwischen um jeden Zentimeter in meinem Ablagesystem kömpfen und hab schon aus Platzgründen so etlich DVDs nicht gekauft und begnüge mich mit der TV Konserve. Da geht es schon lange nicht mehr um ein schickes Regal wo man eine dicke DVD Serienkomplettbox so wirkungsvoll und breit wie möglich platziert.
Die meisten begreifen eigentlich nicht dass die BD nichts weiter als das trägermedium ist und nichts mit der Bildqualität zu tun hat. Und bei Serien oder Filmreihen die es nur in SD Qualität gibt, finde ich nichts verwerfliches daran diese physisch so paltzsparend wie möglich unterzubringen so lange dies auch deutlich gekennzeichnet ist.
Wenn es nach mit ginge könnte man DVDs oder BDs gleich in einer CD Slimcase Hülle verkaufen. Dann könnte ich ein vielfaches im zur verfügugn stehenden Platz unterbringen. :D
Im moment bin ich tatsächlich hin und hergerissen ob ich sämtliche dichen DVD Hüllen der niedrigpreis Filme gegem solche Slimcases austausche- Leider lassen sich die Cover dann nicht weiterverwenden und müssten gesondert aufbewahrt werden. Aber es gibt tatsächlich so gut wie keinen Platz mehr bei mir.

Es sei denn, der begehbare Schuhschrank hätte einen fürchterlichen ... :gruebel: :zwinkern:
Oder die Bücher im Buchregal müssten dran glauben... :wech:
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

468

Freitag, 8. Januar 2016, 06:10

Oder die Bücher im Buchregal müssten dran glauben... :wech:
Wehe dir!
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 018 Aktivitäts Punkte: 15 740

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

469

Freitag, 8. Januar 2016, 06:25

Oder die Bücher im Buchregal müssten dran glauben... :wech:
Wehe dir!


Was glaubst du, vor wem muss man mehr Angst haben...!?
Vor dir oder nem Weib dessen Schuschrank man radikal "entrümpelt" hat... :nudelholz: :wech:

Aber nein, mach ich weder noch! Aber hätt sonst was druff verwettet das du darauf reagiertst. Manche Menschen sind so berechenbar... :D
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

470

Freitag, 8. Januar 2016, 16:31

Danke für die Aufklärung ;)
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 124 Aktivitäts Punkte: 11 045

471

Montag, 25. Januar 2016, 17:04

Pan

"Pan" (2015) erscheint am 17. März 2016 auf Blu-ray (auch in 3D und auf DVD).



Der spitzbübische 12-jährige Peter lehnt sich gegen alles auf – doch in dem trostlosen Londoner Waisenhaus, wo er aufwächst, sind Rebellen nicht eingeplant. Eines Nachts passiert dann das Unglaubliche: Peter wird aus dem Waisenhaus weggezaubert und findet sich im fantastischen Neverland wieder, das von Piraten, indianischen Kriegern und Feen bevölkert wird. Dort erlebt Peter unglaubliche Abenteuer, während er seinen Platz im Zauberland behauptet – und er besteht lebensgefährliche Kämpfe, als er dem Geheimnis seiner Mutter auf die Spur kommt, die ihn vor langer Zeit im Waisenhaus zurückgelassen hat. Zusammen mit der kriegerischen Tiger Lily und seinem neuen Freund James Hook muss Peter gegen den skrupellosen Piraten Blackbeard antreten, um Neverland zu retten und sein eigenes Schicksal zu erfüllen: Er entwickelt sich zu jenem Helden, der als Peter Pan eine Legende wird.
amazon.de
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 243 Aktivitäts Punkte: 6 290

Wohnort: NRW

472

Montag, 25. Januar 2016, 18:59

Pflichtlektüre für Ender.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 712 Aktivitäts Punkte: 22 740

Wohnort: Enderversum

473

Dienstag, 26. Januar 2016, 00:46

Nicht nur für Ender!

Der Film steht schon auf meiner Liste.
Obwohl, wie viel dieser Film mit der Originalgeschichte zu tun hat wird sich zeigen.

Ich bin gespannt.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

474

Dienstag, 26. Januar 2016, 01:28

Obwohl, wie viel dieser Film mit der Originalgeschichte zu tun hat wird sich zeigen.
Naja, abgesehen davon dass...

  • die Handlung in der 'echten' Welt nun während des zweiten Weltkriegs spielt...
  • Piratenschiffe sowohl in der 'echten' Welt als auch in Nimmerland fliegen können...
  • Peter Pan gekidnappt wird...
  • sein Charakter kaum eine Rolle spielt...
  • er auch nichts gegen das Altern hat...
  • er eine Horde von Feen anführen muss, obwohl sie ihre Welt auch allein hätten retten können...
  • er und Hook die besten Freunde sind und nicht einmal ansatzweise Konfliktpotential entsteht...
  • zusätzlich massive Special-Effects und ulkige Kostüme eingesetzt werden...
Ist eigentlich alles beim alten geblieben. :) Dazu noch ein netter Kommentar zum Film, über den ich mich amüsieren musste:

Zitat


What's next?... Peter Pan starts shouting 'cowabunga' and 'dont have a cow man' with an emo haircut while getting a tattoo of harry potter? I should very much like to mercilessly beat the director about the head and neck area for unparalleled crimes against fairy-tales.
Das soll aber nichts heißen. Man mache sich bitte selbst ein Bild... ;)
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

475

Dienstag, 26. Januar 2016, 05:45

Es soll ja nichts mit dem original zu tun haben sondern so eine Art Prequel darstellen. Das es eine original-Verfilmung des Literaturstoffes ist, hat nie jemand behauptet.
Der Ur-Peter-Pan ist übrigens zu grausam um ihn aufzuführen oder zu verfilmen. Das würde dann eher wie Broms "Kinderdieb" werden, der ja darauf beruht.
Peter Pan ist ja eigentlich eine grausame Figur. Entführt, lockt Kinder ohne die Möglichkeit einer Rückkehr offen zu lassen. So zumindest im althergebrachten Original.
Die heutige Version hat damit nichts mehr zu tun.

Den Film fand ich jetzt nicht schlecht.
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 018 Aktivitäts Punkte: 15 740

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

476

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:38

@samuel: Samal, kann es sein dass die PM Funktion einen hau wech hat? Oder haste mich auf ignorieren gestellt? :nudelholz:
  • Zum Seitenanfang

Micelangelo

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 2. Februar 2004

Beiträge: 1 236 Aktivitäts Punkte: 6 295

477

Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:55

Schöner Film. Was mich aber massiv verwirrt hat war das Verhältnis Peter Pan / Hook was so gar nicht erschließen lässt woher die spätere Feindschaft kommen soll.
Am Ende blieb für mich nur eine Erklärung und die wäre ein weiterer Teil ????
Aber selber anschauen macht schlau :) Oder auch nicht :D
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 548 Aktivitäts Punkte: 2 855

Wohnort: bei Maxifant

478

Freitag, 26. Februar 2016, 20:39

Das große Geheimnis
OT: Oorlogsgeheimen
Niederlande 2014
Regie: Dennis Bots
Darsteller: Maas Bronkhuyzen, Joes Brauers, Pippa Allen

[attach]53541[/attach]

Auf BD + DVD von Koch Media ab 28.4.2016
Ton: deutsch + niederländisch
Bonus: Making of

Das Ende der Kindheit und eine Zeit schwerer Entscheidungen naht im Sommer 1943 für die beiden Freunde Tuur und Lambert, die in den von den Nazis besetzten Niederlanden leben. Denn die Verwerfungen des Zweiten Weltkriegs machen auch vor idyllischen Dorfgemeinschaften nicht Halt, und die Freunde finden sich bald schon auf verschiedenen Seiten wieder. Während Tuurs Familie mit dem Widerstand paktiert, haben sich Lamberts Leute mit den Nazis arrangiert. Mit dem Auftauchen der jungen Maartje erhält die Situation weiteren Zündstoff: Sie erzählt ihr "großes Geheimnis" nämlich nur einem von beiden und bringt so alle in Gefahr...

Der Film lief kürzlich im Fernsehen.
  • Zum Seitenanfang

Nemesis

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 19. April 2008

Beiträge: 1 524 Aktivitäts Punkte: 7 645

479

Freitag, 26. Februar 2016, 20:56

klingt interessant...wie fandest du denn den film? ist er sehenswert?
:cool3: V.I.P. MEMBER :cool3:

...und 8476 user hätten sich bedankt, wenn es denn möglich gewesen wäre.....ganz bestimmt!
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 240 Aktivitäts Punkte: 41 990

Wohnort: Home Office/Studio

480

Freitag, 26. Februar 2016, 22:19

Also ich fand ihn sehr sehenswert...sehr cool, dass er doch noch hier auf Blu-Ray erscheint. :)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen