Sunday, October 20th 2019, 3:56am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,025 Aktivitäts Punkte: 32,120

Thanks: 7

1

Saturday, October 17th 2009, 6:36pm

Wife Swap Heene boys

Einer von den Jungs machte gestern von sich Reden. Seine "spektakuläre Ballonfahrt" entpuppte sich als Versteckspiel in der Garage, siehe Medien in Google und in allen Nachrichten. Sein Name: Falcon Heene, 5 Jahre. Aber er und seine Brüder Bradford (8 Jahre), Ryo (7Jahre) haben vor kurzem ihr erstes Musikvideo ins Netz gestellt unter den Namen "Wife Swap Heene Boys"

Hätte Falcon sich mit seiner Aktion nicht auf sich aufmerksam gemacht, wäre dieses Video wohl untergegangen. Ehrlich gesagt, es ist eher gewöhnungsbedürftig - nicht unbedingt mein Geschmack. Aber das liegt wohl sicherlich aus Sichtweise des Betrachters. Dennoch viel Spaß beim Betrachten ;)

wünscht MiLu

[attach]24877[/attach][attach]24878[/attach][attach]24879[/attach][attach]24880[/attach]
Gruß MiLu

This post has been edited 2 times, last edit by "milu" (Oct 17th 2009, 6:51pm)

  • Go to the top of the page

Caedmon

Ehrenmitglied

Date of registration: Jan 26th 2005

Posts: 777 Aktivitäts Punkte: 4,085

2

Saturday, October 17th 2009, 9:25pm

Ich behaupte mal ganz frech, dass das mit dem Ballon ein netter Werbegag war und nicht mehr.
Die Familie scheint eh ganz Publicity geil zu sein. Haben laut US Presse schon 2 mal am "Frauentausch" teilgenommen
  • Go to the top of the page

Eumenes

Hüter des Lichts

Date of registration: Nov 12th 2008

Posts: 2,421 Aktivitäts Punkte: 12,215

Location: Valinor

3

Saturday, October 17th 2009, 9:28pm

Ich behaupte mal ganz frech, dass das mit dem Ballon ein netter Werbegag war und nicht mehr.
Die Familie scheint eh ganz Publicity geil zu sein. Haben laut US Presse schon 2 mal am "Frauentausch" teilgenommen


Ja, das glaube ich auch. Naja, Hauptsache nicht nur die Eltern sind so auf Publicity aus, sondern auch den Kids gefällt das halbwegs. Wenn ja, hat ihnen diese Hoax-Aktion sicherlich Spass gemacht. ;)
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Go to the top of the page

Caedmon

Ehrenmitglied

Date of registration: Jan 26th 2005

Posts: 777 Aktivitäts Punkte: 4,085

4

Sunday, October 18th 2009, 2:04pm

Quelle n-tv.de

Ermittlungen gegen Vater
Ballon-Junge nur Show?
Das ganze Land fieberte mit und Fernsehsender berichteten live, als ein Sechsjähriger in den USA vermeintlich in einem Ballon abgetrieben war. Nun kommt der Verdacht auf, dass alles nur Show war - um Aufmerksamkeit zu erregen.
  • Go to the top of the page

Eumenes

Hüter des Lichts

Date of registration: Nov 12th 2008

Posts: 2,421 Aktivitäts Punkte: 12,215

Location: Valinor

5

Sunday, October 18th 2009, 2:11pm

Tja - Kindermund tut Wahrheit kund. Wie auch in diesem Fall. Aber Ärger könnte höchstens der Vater wegen des herumfliegenden Ballons oder Verletzung der Aufsichtspflicht bekommen. Schadenersatz für die Medien, die auf allen Kanälen ihre Sendezeit verschwendeten, ist wohl kaum wahrscheinlich. Niemand hat sie ja zum Berichten gezwungen ...
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,025 Aktivitäts Punkte: 32,120

Thanks: 7

6

Sunday, October 18th 2009, 2:25pm

Quelle n-tv.de

Ermittlungen gegen Vater
Ballon-Junge nur Show?
Das ganze Land fieberte mit und Fernsehsender berichteten live, als ein Sechsjähriger in den USA vermeintlich in einem Ballon abgetrieben war. Nun kommt der Verdacht auf, dass alles nur Show war - um Aufmerksamkeit zu erregen.
Begründung: angeblich soll er zuerst die Fernsehsender angerufen haben, dann erst den Notruf... HALLOOO ? Da stimmt doch was nicht. Normal wäre eigentlich nur der Notruf, alles andere wäre für mich eher uninteressant, ja es würde mich sogar nerven. Übrigens hatte sich Bradford beim Fernsehinterview verplappert.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

Caedmon

Ehrenmitglied

Date of registration: Jan 26th 2005

Posts: 777 Aktivitäts Punkte: 4,085

7

Sunday, October 18th 2009, 10:00pm

Ich behaupte mal ganz frech, dass das mit dem Ballon ein netter Werbegag war und nicht mehr.
Die Familie scheint eh ganz Publicity geil zu sein. Haben laut US Presse schon 2 mal am "Frauentausch" teilgenommen


Mittlerweile hat es sich bestätigt. n-tv.de

Da hatte ich doch mal einen guten Riecher :)
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,025 Aktivitäts Punkte: 32,120

Thanks: 7

8

Monday, October 19th 2009, 2:39am

Danke Caedmon für die Info. Ich habe mich geirrt - Falcon hatte sich verplappert. Kurz und knapp - wie karrieregeil muss man sein um auf diese dreiste Art und Weise ins Fernsehen zu kommen?
Missbrauch des Notrufes und der Medien. :Niveausink: Ich glaube, da kommt was auf die Eltern zu. Da wird wahrscheinlich das Geld knapp. Nur dann leiden für diese dreiste Art die Kinder drunter. Dann sollte man den Eltern auch das Sorgerecht entziehen. Ist zwar nicht schön für die Kinder, aber dennoch besser, als in Armut zu leben...angesichts der Schadenersatzansprüche.

Gruß MiLu
Gruß MiLu

This post has been edited 1 times, last edit by "milu" (Oct 19th 2009, 2:51am)

  • Go to the top of the page

JonathanD

Haudegen

Date of registration: Aug 30th 2009

Posts: 50 Aktivitäts Punkte: 250

Location: Berlin

9

Monday, October 19th 2009, 5:12pm

Manchmal fragt man sich was in den Köpfen mancher Leute so vor sich geht. Auf diese Art und Weise die Rettungskräfte und Polizei zu hintergehen ist mehr als nur sehr fragwürdig. Und dann dieses "so tun als ob" (Vater mit Sóhn im Arm), das setzte diesem ganzen Theater die Krone auf. Vielleicht werden die Behörden für die Eltern eine passende Antwort parat haben und es bleibt zu hoffen das die Eltern nie wieder auf solche Gedanken kommen. Aber wenigstens hat sich mal wieder gezeigt: Kinder sagen die Wahrheit. Wenigstens etwas. :)
:meld:
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,025 Aktivitäts Punkte: 32,120

Thanks: 7

10

Monday, October 19th 2009, 5:40pm

Vielleicht werden die Behörden für die Eltern eine passende Antwort parat haben und es bleibt zu hoffen das die Eltern nie wieder auf solche Gedanken kommen
Ja, haben sie: :duck 112 141,15 $ also 75 000 € Schadenersatzforderungen und mit Fernsehkarriere ist es definitiv vorbei. Lief heute bei Punkt 12 auf RTL. Kommt bestimmt nochmal im Nachtjournal. Ich meine, es ist der finanzielle Ruin dieser Familie. Schade um die Kinder - die sollten wenigstens jetzt möglichst zusammen bei anderen liebevolleren Gasteltern aufwachsen.

meint MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

JonathanD

Haudegen

Date of registration: Aug 30th 2009

Posts: 50 Aktivitäts Punkte: 250

Location: Berlin

11

Tuesday, October 20th 2009, 5:32pm

Naja das lohnt sich ja. 75.000 Euro. Das hat man auch nich mal eben auf dem Konto.

Zumindest bleibt zu hoffen ,das die Kinder bei verawortungsvollen Gasteltern aufwachsen. Es ist ihnen zu wünschen.

Vielen Dank übrigens MiLu für die Info :)
:meld:
  • Go to the top of the page

Similar threads