Donnerstag, 19. Oktober 2017, 23:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 549 Aktivitäts Punkte: 7 900

1 021

Dienstag, 19. Juli 2016, 23:15

Wie Brüder im Wind (2015)

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 11. März 2011

Beiträge: 210 Aktivitäts Punkte: 1 080

Wohnort: Leipzig

1 022

Montag, 8. August 2016, 15:52



  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 023

Dienstag, 30. August 2016, 23:16

Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 549 Aktivitäts Punkte: 7 900

1 024

Mittwoch, 7. September 2016, 21:46

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 025

Sonntag, 25. September 2016, 15:02

Eine deutsche Veröffentlichung hab ich jetzt aufgegeben, aber wahrscheinlich wird es bei uns eh keine so schön gestaltete geben...











Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 026

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 00:43

Witzigerweise kamen beide Disks gleichzeitig in verschiedenen Päckchen an und beide Filme haben u.a. eine Bahngleise als Neben- bzw. Hauptschauplatz. :D

Ich bin kein Steelbook-Fanatiker, aber wie im letzten mach ich in diesem Fall gern mal wieder ne Ausnahme. :) Sehr schönes Teil. Inkl. Deutscher Tonspur. Bildqualität hab ich mit der alten 25th Anniversary noch nicht verglichen, ich schätze mal es ist nur ein Re-Pack.




Mittlerweile die 4. Blu-Ray Veröffentlichung in meiner Sammlung. Ja ich hab sie nicht alle. Die spanische und die aus Japan fehlen. :D


Wahrscheinlich das "schönste"/klassischste Covermotiv. Als Extra gibt es ein über 40-seitiges Booklet mit Hintergrund Facts, muss ich allerdings noch durchgehen. Bildqualität...naja, ich glaube besser wirds nicht. Scheinbar das gleiche Master wie die deutsche Blu-ray (welche ich von allen von der Bildqualität am ausgewogensten finde), allerdings nicht auf eine Disk gequetscht, sondern auf zwei Discs verteilt wie sich das schon immer gehörte, leicht schärfer, dafür "körniger". In bewegt aber finde ich wirkt das ganze trotzdem nicht wirklich überzeugender als die deutsche Veröffentlichung, trotz Verteilung auf zwei Disks.

Bildvergleich zu den ganzen Blu-Ray Veröffentlichungen gibt es hier.
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (19. Oktober 2016, 00:59)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 027

Montag, 24. Oktober 2016, 17:11

Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 725 Aktivitäts Punkte: 22 805

Wohnort: Enderversum

1 028

Montag, 24. Oktober 2016, 18:50

@Prometheus

Ich hoffe, Du hast das französische Original und nicht nur dieses schlappe amerikanische Remake....

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

1 029

Montag, 24. Oktober 2016, 19:44

Das ist doch an den Schauspielernamen zu erkennen: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Spielgef%C3%A4hrte
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 030

Montag, 24. Oktober 2016, 20:11

@Prometheus

Ich hoffe, Du hast das französische Original und nicht nur dieses schlappe amerikanische Remake....

Ender


Nur als HD-Aufnahme von Arte. Natürlich fehlt mir persönlich vor allem Pierre Richard, Richard Pryor (ob sie ihn nur wegen der Ähnlichkeit des Namens engagierten? :lol: ) ist ne ganz andere Nummer. Für nen amerikanischen Film und als Remake ist er für sich selbst gesehen gar nicht mal so übel wie jeder behauptet. Nicht immer Vergleiche ziehen, Scott Schwartz macht trotzdem ne nette Figur im Film. :) Und viele Filme mit ihm von damals gibt es neben "A Christmas Story" und "The Toy" nicht. Interessant auch, der Charakter (Eric Bates) in "The Toy" soll ca. 9/10 Jahre alt sein, in Wirklichkeit muss er ca. 13 gewesen sein. Er wirkte aber schon immer etwas "unterentwickelter".

"The Toy" macht aber wohl auch nur im Original "Spaß"..."Master Bates" ist nur ein Beispiel. :D

Ein schwarzer Mann war ihm auf Dauer nicht genug, später kam dann sowas dazu. Naughty Boy. :D

[attach]54854[/attach]
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (24. Oktober 2016, 20:22)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 031

Montag, 24. Oktober 2016, 20:56

Interessant wären vielleicht noch die Filme "Kidco" und "Raiders of the living Dead" mit Scott(y) Schwartz.

[attach]54858[/attach][attach]54859[/attach]


Dann gibt es noch einen TV-Film zusammen mit Corey Haim, "A Time to Live" (Ein kurzes Leben lang). Die beiden kannten sich wohl so gut, dass er sogar übernommen hatte Haim's Habseligkeiten nach dessen Tod bei eBay zu veräußeren um dessen Beerdigung zu finanzieren. :( (wobei er wohl regelmäßig bei eBay Auktionen geschäftlich aktiv sein soll)

[attach]54857[/attach][attach]54856[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

1 032

Samstag, 29. Oktober 2016, 13:31

Natürlich, Rico, Oskar und der Diebstahllstein.
[attach]54864[/attach]
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 725 Aktivitäts Punkte: 22 805

Wohnort: Enderversum

1 033

Freitag, 4. November 2016, 22:39

Das Spielzeug 1976

[attach]54884[/attach]

Die wundervolle Pierre-Richard-Komödie mit dem damaligen YS Fabrice Gréco.
Endlich auf Blu-ray. Bereits 2013 wurde der Film restauriert und neu auf DVD und Blu-ray gepresst. Im Digipack im Pappschuber erhältlich.
Es handelt sich in beiden Fällen um die französische Originalfassung. Deutsche Untertitel? Nein.
Aber englische Untertitel optional vorhanden. Das reicht.
Die Qualität ist richtig gut. Statt sich die antike deutsche DVD zu Mondpreisen zu besorgen ist dies wohl die bessere Alternative.
Man kann diese Fassung bei amazon.de bekommen. Wer aber Geld sparen will, bestellt direkt bei amazon.fr.

[attach]54885[/attach]
Fabrice Gréco 1976

[attach]54886[/attach]
...zusammen mit Pierre Richard im Film.

[attach]54887[/attach]
Die beiden 40 Jahre später...

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

1 034

Freitag, 4. November 2016, 22:49

Sieht schon mal interessant aus. Sprachlich wird das wohl etwas anstrengend werden (für mich). Zumindest die ersten Male schauen.
Aber worum geht es da eigentlich?
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 035

Sonntag, 6. November 2016, 02:58

Naja wie gesagt, das Original hab ich bereits in gutem HD auf Arte aufnehmen können, aber vielleicht hol ich mir den auch noch aus Frankreich, wenn Deutschland nicht in die Puschen kommen sollte. Hab ich dich etwa mit dem Remake daran erinnert, dir das Original zu holen? :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Renny

Kaiser

Registrierungsdatum: 11. Mai 2008

Beiträge: 369 Aktivitäts Punkte: 1 850

1 036

Samstag, 19. November 2016, 20:49

Der kleine Lord (Ricky Schroder)

"Der Kleine Lord" [Limited Special Edition] (1 BR) + (1 DVD) + (4 CDs - Hörspiel) + (Roman)

bei amazon.de für 39,99 €:

https://www.amazon.de/gp/product/B01LP5F…0?ie=UTF8&psc=1

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

bei thalia.de für 37,99 €:

http://www.thalia.de/shop/home/suchartik…e5-16664b7d3d58

http://www.ebay.de/itm/Der-Kleine-Lord-L…coAAOSwXyVYJTnT

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Renny« (19. November 2016, 20:57)

  • Zum Seitenanfang

louie

Kaiser

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Beiträge: 476 Aktivitäts Punkte: 2 445

1 037

Samstag, 19. November 2016, 21:15

@ Renny

Eigentlich sehr interessant.

Doch wie ich im CW-Shop gelesen habe, ist diese Ausgabe wohl zensiert - ich meine natürlich, gekürzt.

Es soll die “Old and Golden Slippers“ Tanzszene fehlen, wie auch die Szene, in der Ceddie sein rotes Tuch anlegt. Was man sich dabei wohl gedacht hat?

Schade, ich hätte mir gerne dieses Paket gekauft.


Jetzt habe ich mal bei den Rezensionen ein bißchen weitergelesen. Es gibt auch Stimmen, die schreiben, es sei nichts gekürzt.

Andere schreiben, das Bild sei schlecht restauriert, denn man habe das Bildrauschen gleich mit restauriert. Diese Stimmen meinen, man hätte schlampig gearbeitet bei der Restaurierung (was ja leider öfters vorkommt). Wiederum andere meinen, das Bild sei top. Leider typisches hin-und her, wie auch öfters bei den Rezensionen. Also nicht wirklich Verlass darauf.

Was ich aber interessant finde, einer hat dort geschrieben, dass es in Westdeutschland eine Langfassung mit 1'50 ( Runtime 1 hr 43 min (103 min), 1 hr 50 min (110 min) (West Germany) siehe IMDb ) gegeben hätte. (Mir war auch immer so, als ob Szenen fehlen würden, wenn ich den Film in den letzten Jahren im Fernsehen gesehen habe.) Wenn man also schon so eine aufwändige 'Limited Edition' herausbring, hätte man auch wirklich die Langfassung mit dazu geben können.
Am 12 Februar 2014 gab es in Frankreich ein Re-release. Der genannte Rezensent hat seiner Hoffnung Ausdruck verliehen, dass es sich hierbei vielleicht um die Langfassung handelt. Auf dem franziösischen Partners unseres Shops jedenfalls war auch zwei Jahre danach nichts von einer veröffentlichten Langfassung zu finden.

Renny, hast du dir den Film angesehen? Und waren die angeblich gekürzten Szenen nun zu sehen oder nicht? Würde mich interessieren.
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »louie« (19. November 2016, 22:10)

  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 272 Aktivitäts Punkte: 11 460

Wohnort: Valinor

1 038

Sonntag, 20. November 2016, 22:56

Es soll die ?Old and Golden Slippers? Tanzszene fehlen, wie auch die Szene, in der Ceddie sein rotes Tuch anlegt. Was man sich dabei wohl gedacht hat?


Also ich habe die normale BD und da sind beide Szenen drin. Warum sollte man sie auch rausnehmen?
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1 039

Sonntag, 4. Dezember 2016, 00:44

Nein, kein unanständig angehauchtes Cover von King Crimson. ;) :D



Mit Scott Bloom. :)





Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 772 Aktivitäts Punkte: 51 240

Danksagungen: 12

1 040

Sonntag, 4. Dezember 2016, 02:22

Vor kurzem rein geschneit :)

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen