Sonntag, 23. September 2018, 05:26 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 731 Aktivitäts Punkte: 9 445

Wohnort: Schweiz

1

Mittwoch, 25. März 2009, 22:44

Where the Wild Things Are

Hier mal wieder eine Filmvorstellung meinerseits:

Where the Wild Things Are

The film concerns the imaginary adventures of a young boy named Max, who is angry after being sent to his room without supper. He then creates a forest inhabited by many large imaginary monsters, who crown him their ruler. He then befriends a large monster called Carol, who helps him understand the meaning of love.

Trailer gibt es hier: http://www.apple.com/trailers/wb/wherethewildthingsare/

Sieht doch ganz interessant aus!

Liebe Grüsse
Laki
»Laki« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

2

Mittwoch, 25. März 2009, 23:09

Danke für die Vorstellung, Laki !

Ich bin mal so frei und übersetzte dat Ganze für unsere non_english speaker... :)

The film concerns the imaginary adventures of a young boy named Max, who is angry after being sent to his room without supper. He then creates a forest inhabited by many large imaginary monsters, who crown him their ruler. He then befriends a large monster called Carol, who helps him understand the meaning of love.
Der Film behandelt die imaginären Abenteuer eines Jungen namens Max, der verärgert ist nachdem er ohne Mittagessen auf sein Zimmer geschickt wird. Er erschafft sich daraufhin einen gedanklichen Wald, der von vielen großen, imaginären Monstern bevölkert ist - welche ihn als ihren Anführer auswählen. Er befreundet sich dort mit einem riesigen Monster namens Carol, welches ihm hilft, die Bedeutung der Liebe zu verstehen.

Zugegeben, ein etwas merkwürdig anmutender Plot... :lol03:
Irgendwie kann ich mir den Trailer weder ansehen noch downloaden auf der Apple-Seite... keine Böcke mir extra Quicktime zu insten, gibt's da ne Möglichkeit sich die Clips zu ziehen ?

Liebe Grüße,

Jimbo
  • Zum Seitenanfang

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Beiträge: 1 628 Aktivitäts Punkte: 8 305

Danksagungen: 21

3

Mittwoch, 25. März 2009, 23:37

Irgendwie kann ich mir den Trailer weder ansehen noch downloaden auf der Apple-Seite... keine Böcke mir extra Quicktime zu insten, gibt's da ne Möglichkeit sich die Clips zu ziehen ?
An Quicktime ist nichts schlechtes dran. Man kann die Dateien aber auch mit dem VLC oder MPC abspielen (nur halt nicht direkt).
Hier mal der 480p Trailer zum Probieren: klick (38MB)

Wollt schon fast ne News dafür vorbereiten, weils einfach passt, aber das ist ja noch laaange hin bis es sich lohnt den anzukündigen :)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 071 Aktivitäts Punkte: 32 150

4

Mittwoch, 25. März 2009, 23:40

Zitat

gibt's da ne Möglichkeit sich die Clips zu ziehen


Klar, bei Moviemaze :)
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

5

Donnerstag, 26. März 2009, 00:05

Suuuuper, thx für eure Hilfe !

Trailer sieht echt lecker aus. Hoffentlich verzichtet man auf allzu viel animierte Viecher... könnte was werden !
  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

6

Donnerstag, 26. März 2009, 00:32

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxa_jr« (26. März 2009, 00:40)

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 070 Aktivitäts Punkte: 52 855

Danksagungen: 12

7

Donnerstag, 26. März 2009, 00:57

Danke für die Vorstellung... Mal abwarten wann der Film hierzulande erscheint... :thx:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 395 Aktivitäts Punkte: 42 770

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

8

Donnerstag, 26. März 2009, 16:09

Einen Einwand hab ich bei der Übersetzung...ja jetzt kommt der Pedant in mir zum Vorschein :D ...

Zitat von »Jimbo«

without supper. ohne Mittagessen


supper bedeutet immer noch Abendessen. Ansonsten ist alles mehr oder weniger frei i. O. übersetzt. ^^
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

9

Donnerstag, 26. März 2009, 18:28

Naja, die Wesen sehen etwas seltsam aus, ansonsten könnte das aber ein guter Film werden. Wäre schade, wenn er durch zuviel Kitsch ruiniert wird.
  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

10

Freitag, 27. März 2009, 21:18

[attach]23499[/attach]

Spike Jonze mit Max Records

Interessanter Text auch des (Titel)Songs:

Something filled up
My heart with nothing
Someone told me not to cry

But now that I'm older
My heart's colder
And I can see that it's a lie

Children, wake up
Hold your mistake up
Before they turn the summer into dust

If the children don't grow up
Our bodies get bigger but our hearts get torn up
We're just a million little gods causing rainstorms
Turning every good thing to rust

I guess we'll just have to adjust

With my lightning bolts a-glowin'
I can't see where I am going to be
When the reaper, he reaches and touches my hand

With my lightning bolts a-glowin'
I can't see where I am going
With my lightning bolts a-glowin'
I can't see where I am going

You better look out below!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »maxa_jr« (27. März 2009, 21:41)

  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

11

Freitag, 27. März 2009, 21:56

Danke für die Vorstellung... Mal abwarten wann der Film hierzulande erscheint... :thx:


"Wo die wilden Kerle wohnen" startet in den restlichen europäischen Ländern fast zeitgleich mit den USA.
  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

12

Montag, 30. März 2009, 18:45

Weil ich noch immer so begeistert bin hier einfach nochmal der Trailer:

[attach]23511[/attach]

Youtube - Where the Wild Things Are - Trailer HD (1080p)
  • Zum Seitenanfang

Marc

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 25. Januar 2003

Beiträge: 2 055 Aktivitäts Punkte: 10 420

13

Montag, 30. März 2009, 19:15

"Wo die wilden Kerle wohnen" startet in den restlichen europäischen Ländern fast zeitgleich mit den USA.
Wenn mit dem Titel mal nicht gewisse Assoziationen geweckt werden sollen :rolleyes:

Ansonsten danke für die Vorstellung, ich find die Story ganz interessant und der Trailer schaut auch schonmal gut aus.
  • Zum Seitenanfang

Ron

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 15. Januar 2008

Beiträge: 1 067 Aktivitäts Punkte: 5 430

Wohnort: Hamburg

14

Montag, 30. März 2009, 22:14

Auch von mir nochmal nen :thx:

Sieht echt interessant aus.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 070 Aktivitäts Punkte: 52 855

Danksagungen: 12

15

Dienstag, 31. März 2009, 01:21

IMDB erzählt etwas vom 14.10.2009 als Premierendatum in Frankreich
bzw. erwähnt eine andere Quelle den 16.10.2009 für die USA
ist auf jedenfall noch etwas Zeit bis dorthin...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

16

Dienstag, 31. März 2009, 01:24

enn mit dem Titel mal nicht gewisse Assoziationen geweckt werden sollen :rolleyes:
Die kiddies werden enttäuscht sein, im Film nicht JBO und Konsorten zu entdecken... :D
  • Zum Seitenanfang

sherab

unregistriert

17

Dienstag, 31. März 2009, 01:27

Kreisch... Jimbo, sehr gut! ;+:

Aber es gibt ja auch noch ein paar gute Filme... :duck

Herzlichst

sherab
  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

18

Montag, 18. Mai 2009, 06:43

Hier ein kleiner Test von Spike Jonze: http://vimeo.com/3947232?pg=embed&sec=
und sein "We love you so" blog: http://weloveyouso.com/blog/
und ein 7 Minuten clip aus dem letzten Film mit Max Records: http://www.youtube.com/watch?v=sUz0L4emNko
und: http://www.youtube.com/watch?v=bo_YB9ODqrw

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »maxa_jr« (18. Mai 2009, 07:03)

  • Zum Seitenanfang

louie

Kaiser

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2008

Beiträge: 477 Aktivitäts Punkte: 2 450

19

Montag, 18. Mai 2009, 12:05

"Wo die wilden Kerle wohnen" startet in den restlichen europäischen Ländern fast zeitgleich mit den USA.
Wenn mit dem Titel mal nicht gewisse Assoziationen geweckt werden sollen :rolleyes:


Hier handelt es sich um die Verfilmung eines Bilderbuch-Klassikers - eigentlich ein unbedingtes Muß

Wie ich gerade sehe, kennt Mr. President Obama dieses Buch auch (letzter Link von maxa-jr).
Les grandes personnes ne comprennent jamais rien toutes seules, et c'est fatigant, pour les enfants, de toujours et toujours leur donner des explications.

A. de S.-Exupéry

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »louie« (18. Mai 2009, 12:29)

  • Zum Seitenanfang

maxa_jr

Imperator

Registrierungsdatum: 19. November 2006

Beiträge: 595 Aktivitäts Punkte: 3 020

Wohnort: Salzburg

20

Montag, 18. Mai 2009, 18:00

Ich bin voll überzeugt von dem Film, alleine die Story und der Trailer, phantastisch! Ich wette der schlägt voll ein und es werden komplette Familien ins Kino gelockt die ganz selten bis nie ins Kino gehen. Zuletzt sollte so ein Hype bei E.T. gewesen sein. Naja mal abwarten ob das auch zutrifft da parallel auch noch die starke Konkurrenz "The Road" im Kino startet.



"The Road" Kodi Smit-McPhee - Trailer: http://www.youtube.com/watch?v=_U_sNIlB7ak

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »maxa_jr« (18. Mai 2009, 18:15)

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen