Dienstag, 22. August 2017, 16:45 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 425 Aktivitäts Punkte: 33 585

Danksagungen: 168

1

Samstag, 9. August 2008, 20:40

Cuil - Die weltgrößte Suchmaschine

Ende Juli ist eine neue Suchmaschine an den Start gegangen: Cuil. Gegründet wurde Cuil (gesprochen cool), dessen Name sich von einem irischen Wort für "Wissen" ableitet, von ehemaligen Mitarbeitern von Google und nennt sich selbst die größte Suchmaschine der Welt. Mehr als dreimal so viele Einträge als Google und zehnmal mehr als MSN sollen es sein - derzeit sind es über 121 Milliarden Einträge.
Im Gegensatz zu Google erklärt Cuil keine persönlichen Daten zu speichern: Keine Logdateien von Suchbegriffen und IP-Adressen, nicht einmal Cookies sollen ausgewertet werden.
In modernen Zeiten von Überwachung und Kontrolle hat man hier wohl erkannt, dass immer mehr Nutzer sich mehr Privatsphäre wünschen. Mehr Infos zur Politik der Privatsphäre von Cuil könnt ihr hier nachlesen.

Beim erfassen von Webseiten hat Cuil mit Google zwar einiges gemeinsam, aber auch hier möchte man einen anderen Weg gehen. Das Ranking soll nicht allein nach Popularität erfolgen, sondern darüber hinaus auch der Kontext vom Inhalt der Webseiten untersucht werden, sodass Cuil verschiedene Bedeutungen von Begriffen erkennen soll.
Außerdem soll zwölfmal gegengeprüft werden, bevor eine Website in den Index aufgenommen wird. Die Unterstützung von mehreren Sprachen soll in Zukunft erfolgen.

Testet es aus! Nur die Zeit wird zeigen, ob Cuil halten kann, was es verspricht. ;)

  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 090 Aktivitäts Punkte: 5 590

2

Samstag, 9. August 2008, 21:34

ja... die "respektieren" wohl alles. Bei meinen Seiten hat Cuil die wenigen Bereiche indexiert und angezeigt, die durch robots.txt "geschützt" wurden, während die eigentlich wichtigen Inhalte ignoriert wurden.

Noch gar nicht von der Panne mit Porno-Bildern zu sprechen.. (siehe auch was auf English>>)

Hoffentlich sind das wirklich nur "Kinderkrankheiten"...
  • Zum Seitenanfang

Octo

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Beiträge: 3 760 Aktivitäts Punkte: 19 995

Wohnort: Berlin

3

Samstag, 9. August 2008, 21:39

Ohne Worte!
»Octo« hat folgende Dateien angehängt:
  • Unbenannt - 1.jpg (28,53 kB - 91 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. August 2008, 00:59)
  • Unbenannt - 2.jpg (102,4 kB - 88 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. August 2008, 00:59)
  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 090 Aktivitäts Punkte: 5 590

4

Samstag, 9. August 2008, 22:16

Ohne Worte!


ich glaube "die größte Suchmaschine der Welt" sucht gerade nicht unter den nicht-englischsprachigen Seiten..
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 425 Aktivitäts Punkte: 33 585

Danksagungen: 168

5

Samstag, 9. August 2008, 23:58

@ danielad

Von der Panne war mir nichts bekannt, aber möglicherweise hat deshalb Cuil jetzt Safe Surf, dass per Standard eingeschaltet ist. ;)


@ Octo

Wo ist das Problem, Octo? Bei mir funktioniert es. :lol:

Psst: Cuil nimmt es genauer als Google. ;)



Diese Suchmaschine ist noch ganz frisch, ich würde ihr noch einige Zeit geben. Vergesst nicht wie Google angefangen hat. ;)
»David« hat folgende Datei angehängt:
  • Cuil.png (45,24 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. August 2008, 00:59)

  • Zum Seitenanfang

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 713 Aktivitäts Punkte: 20 410

6

Sonntag, 10. August 2008, 01:39

Ob Cuil sich in den Google-regierten Regionen der Welt wie Mitteleuropa, speziell Deutschland, wirklich durchsetzen kann, wage ich sehr stark zu bezweifeln. Auf dem amerikanischen und asiatischen Markt stehen die Chancen besser, größtes Plus von Cuil ist die redaktionell aufbereitete Anzeige der Suchergebnisse. Trotzdem hat Google ganz einfach als Informationsmanager fast ein Jahr Entwicklungsvorsprung, das holt so schnell keiner auf. Wartets ab, wenn Cuil beliebter werden sollte, hat Google wieder etwas in der Schublade, um den drohenden Abspringern ihr Weggehen noch schwerer zu machen. In Deutschland sehe ich in den nächsten fünf Jahren keine Konkurrenz zu Google, das haben wir uns selbst eingebrockt. Und wenn sich Cuil am Markt nicht behaupten, geschweige denn mittel- bis langfristig durchsetzen kann, kann die Technologie und der gute Wille zum Datenschutz noch so groß sein - dann wird sie so schnell wieder verschwinden, wie sie gekommen ist. Trotzdem: Meinen Segen hat sie, Konkurrenz belebt das Geschäft, Google ist jetzt schon wieder viel zu lange an der Macht und viel zu groß geworden. Überall seine Finger im Spiel, die Suchmaschine ist ja nurmehr zu einem Nebenverdienst verkommen.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

vobis

Account ist gesperrt

Registrierungsdatum: 27. November 2006

Beiträge: 1 524 Aktivitäts Punkte: 7 885

7

Sonntag, 10. August 2008, 04:26

Naja, die Bezeichnung "Die weltgrößte Suchmaschine" ist eher populistisch und macht für mich keinen Sinn, auch hinsichtlich der noch existierenden Sprachbarriere. Und was macht es so sicher, dass sich hinter diesen Ex-Google-Mitarbeitern nicht genauso solche Spion-Gauner verbergen wie bei ihren Ex-Arbeitgeber? Was die selber erklären und nennen ist - wie übrigens alles in der perversen Werbebranche - irrelevant, ist geht nur ums Geldscheffeln.
Eine Alternative wäre ixquick - da scheint wenigstens die Privatsphäre noch gewahrt.
PS: Und jetzt bitte keine ellenlangen PN´s mehr, meine Zeit ist begrenzt, und ich lebe eh auf dem Mars und nix verstehen von Erde...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vobis« (10. August 2008, 04:33)

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen