Tuesday, April 7th 2020, 2:34am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nemesis

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Apr 19th 2008

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,645

61

Thursday, August 28th 2008, 11:57pm

ich finde es auch schade das solche filme sher wenig bei uns in den kinos gezeigt werden. bei son of rambow liegt es wohl auch ein wenig an der werbung. ich denke mal mit ein paar entsprechenden werbemaßnahmen und trailern könnte man da schon einige zuschauer generieren. aber so ist es nunmal.

@billy: der neue batman ist gar net schlecht. bin zwar absolut kein fan von dem ganzen mainstream kram und diesen superheldenverfilmungen, aber diesmal muss ich sagen hab ich mich eines besseren belehren lassen.
:cool3: V.I.P. MEMBER :cool3:

...und 8476 user hätten sich bedankt, wenn es denn möglich gewesen wäre.....ganz bestimmt!
  • Go to the top of the page

Brundibar

Lebende Foren Legende

Date of registration: Dec 4th 2007

Posts: 1,215 Aktivitäts Punkte: 6,195

62

Friday, August 29th 2008, 1:09am

Nun kann ich endlich mitreden! Nenne die DVD dank Amazon.uk seit gestern mein eigen! Hab ihn mir angesehen und find ihn eigentlich recht gelungen! "Son of Rambow" hat eine witzige Story! Und ich hätte auch gern noch mehr von den Selfmade Rambo Dreh gesehen, aber die eigentliche Geschichte mußte ja vorran kommen.
Der "französische Lackaffe" drängte sich zum Glück nicht so auf wie ich befürchtete. Am Ende ist er ja sogar ein wichtiges Element in diesem Film.Er hatte allerdings auch die blödesten Szenen in diesem Streifen! Sollten wohl lustig sein, wirkten aber nur albern und unpassend.
Die Freundschaft zwischen Lee Carter und Will Proudfoot (göttlicher Name!) wird sehr liebevolll aufgebaut und am Ende dann auf eine harte Probe gestellt. Beide Jungschauspieler lieferten tolle Arbeit ab. Besonders Will Poulter als einsamer Außenseiter hat mich sehr bewegt! am Ende hatte ich natürlich wieder feuchte Augen!
Mit dem englisch kam ich ganz gut klar. Hab zwar auch nicht alles verstanden, aber vieles ergab sich auch durch die Bilder.
Morgen schau ich mir dann die deutsche Version im Kino an. Hier läuft er ja zum Glück noch in acht Kinos! Noch!
Spitzenfilm! Skill!
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

63

Friday, August 29th 2008, 3:55am

Da stimme ich den Vorrednern absolut zu...

Kurz Offtopic:
allerdings darf man den "neuen Batman" ja nicht mit seinem Vorgänger vergleichen. Das kommt einem Vergleich von "Dracula" mit Bela Lugosi und "Dracula" mit Gary Oldman nahe...beide haben ihren individuellen Charme, jedoch bevorzuge ich bei beiden die Neufassung. Bei Batman jetzt nicht weil der Christian Bale mit seinem coolen Motorrad durch die Gegend flitzt, die Neuverfilmung ist einfach viel düsterer, härter...sie distanziert sich von dem typisch albernen Comic(verfilmungs)Image. Christian Bale ist zudem simply brilliant! (and not forget to mention: Heath Ledger)

Ontopic:

Jules Sitruk Szenen fand ich anfangs recht störend und als er dann beim Film mitwirken wollte dachte ich mir "Ohje!" :D , aber das relativierte sich dann gegen Schluss. Jedoch war es teilweise schon sehr albern. ^ ^
Thema Kino...ich habe ihn in den großen Kinos in meiner Nähe auch nicht im Programm finden können. Das erstaunt und schockiert mich, wenn man bedenkt, dass Originalversionen oder gar Opern auf der Leinwand präsentiert werden. Schon traurig, wenn man (wenn überhaupt) sich mit Nieschenkinos begnügen muss oder der Film dann auch nur eine "Sneak Preview" übersteht. Muss der Film wohl auch nachgespielt werden: "Der Sohn vom Sohn von Rambowh" :D (Zitat: "Und den Vätern der Väter der Väter unserer Väter." ^ ^ )
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Date of registration: Feb 12th 2006

Posts: 3,316 Aktivitäts Punkte: 17,325

Thanks: 3

Location: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

64

Friday, August 29th 2008, 9:21am

"Der Sohn vom Sohn von Rambowh" (Zitat: "Und den Vätern der Väter der Väter unserer Väter." ^ ^ )


Ich persönlich warte ja immer noch auf "Batboy - The Son of..." :D

Son of Rambow betreffend werde ich wie üblich auf das deutsche DVD Release warten.
  • Go to the top of the page

Huckleberry

Unregistered

65

Saturday, August 30th 2008, 1:29am

Ich war vor zwei Wochen beim Cineplex Preview hier in Neufahrn bei München. Da gab's genau 2 Personen im Saal, mich und noch einen "mutigen" Zuschauer... Irgendwie kann ich nicht ausschließen, dass dieser auch dieses Forum lesen könnte.

:lolextrem:
Der war gut. Ich finde es immer wunderbar, wenn ich der Einzige im Saal bin, da habe ich meine Ruhe, aber traurig ist es natürlich schon. Die Leute wissen irgendwie nicht was gut ist. :)

Der "französische Lackaffe" drängte sich zum Glück nicht so auf wie ich befürchtete. Am Ende ist er ja sogar ein wichtiges Element in diesem Film.Er hatte allerdings auch die blödesten Szenen in diesem Streifen! Sollten wohl lustig sein, wirkten aber nur albern und unpassend.

Genau das ist mein Hauptkritikpunkt an dem Film. Der Typ wurde wirklich überzogen dargestellt. Sehr schade, denn es paßte nicht so recht in den Kontext. Ohne Franzmann und statt dessen mehr Rambow-Action - da hätte ich dem Film 11/10 Punkten gegebn. :D

@Billy: wo haste die Magneten gekauft? Auch haben will für meinen Kühlschrank! :D
  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,927 Aktivitäts Punkte: 20,465

Location: Hamburg

66

Saturday, August 30th 2008, 1:47am

Ja! Sag mal an, Billy!
  • Go to the top of the page

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

67

Saturday, August 30th 2008, 2:49am

Ja! Sag mal an, Billy!
Wehe... ! ;)
  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

68

Saturday, August 30th 2008, 3:19am

@billy: der neue batman ist gar net schlecht. bin zwar absolut kein fan von dem ganzen mainstream kram und diesen superheldenverfilmungen, aber diesmal muss ich sagen hab ich mich eines besseren belehren lassen.
@Nemesis:

ich kann nicht sagen ob der Film gut oder schlecht ist, hab ihn noch nicht gesehen.
Ich schaue ja auch viele Blockbuster, was anderes würd ich nie behaupten :rofl: aber es ist halt schade, das besondere filme nicht die anerkennung bekommen, die sie verdienen. Bin ja immernoch froh das solche filme immerhin noch gedreht werden, auch wenn dies mitlerweile nichtmehr so oft geschieht wie eben noch vor 10 oder 20 Jahren aber naja.

Für mich halt ein Film der unbedingt mehr Anerkennung verdient gehabt hätte war " August Rush" echt einer der tollsten Filme die ich je gesehen habe .. und ich habe viele gesehen *g*. Der Film ist auch mitlerweile meine absolute Nr 1. Hab noch nie einen Film gesehen, wo ich danach sowas von überwältigt war und aus dem Kino kam und ein hochgefühl hatte. Wobei dieser Film aber seinen wirklichen Zauber nur im Kino entfalten kann.
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

69

Saturday, August 30th 2008, 4:19am

Quoted from "Billy"

Wobei dieser Film aber seinen wirklichen Zauber nur im Kino entfalten kann.


Eine ordentliche technische Ausrüstung und dazu ein paar Gäste tun das auch. ;)


Quoted from "Billy"

und ich habe viele gesehen *g*


Das sagen sie alle. :D Laut kürzlichen Ereignissen anscheinend nicht. (schäm dich :tongue: :D)

Und die Anderen sind doch selbst Schuld wenn sie solche besonderen Filme verpassen, im Endeffekt finden sie diese auch schlicht langweilig. Für mich haben solche Leute auch keine Ahnung vom Film. Sicherlich hat das was mit Geschmack zu tun, aber wer immer nur bei DonaldMcBurger isst, den kann man wahrlich nicht als Gourmet bezeichnen. Obwohl es ja wiederum auch "Trashperlen" gibt. ^^
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

Brundibar

Lebende Foren Legende

Date of registration: Dec 4th 2007

Posts: 1,215 Aktivitäts Punkte: 6,195

70

Monday, September 1st 2008, 9:20pm

Mit ein wenig Verspätung hab ich mir heute nun doch endlich "Der Sohn von Rambow" im Kino angeschaut! Hatte ernsthaft überlegt ins Cinestar zu gehen. Da läuft der tatsächlich noch in einem 237 Plätze Saal! Allerdings wäre mir das zu peinlich dort allein drin zu sitzen. Bin dann doch ins CinemaxX mit 48 Plätzen. Da kann man sich als Einzelner besser verteilen :D ! Kamen aber dann doch noch zwei (junge Frauen). Dann also zu dritt, auch OK!
Schon komisch einen aktuellen Kinofilm erst auf DVD zu kaufen, und ihn dann erst im Kino zu schauen! Jetzt also auf deutsch!
Ich fand die deutsche Syncro trotz leichtem DEFA Charme ganz OK! Muß aber sagen das mir gerade der brittische Slang nen Tick besser gefällt. Muß an meine Libera Leidenschaft liegen! Aber jetzt haben sich für mich auch noch die letzten inhaltlichen Lücken geschlossen, so das ich meine DVD ohne Untertitel schauen kann.
"Skills" wird übrigens mit "Genial" übersetzt. Und "Skills on Toast" infolgedessen mit "Total Genial". Die DVD hat übrigens ein witzig gemachtes Menü! Bestehend aus den animierten Zeichnungen von Will Proudfoot. Unter den Specials gibt's auch noch ein paar selbstgedrehte Videos die entsprechende Preise gewonnen haben. Wäre toll wenn man Lee & Will's Film in ganzer Länge da auch noch untergebracht hätte!
Witzig auch die Erklärung im Film warum Rambo mit W geschrieben wird! Und zu gern würde ich wissen was Will dem verletzten Lee ins Krankenhaus mitbringt! Leider wirft Lee ja das Geschenk in den Müll ohne zu öffnen ;(.
Schade das der Film im Kino nur so wenig Resonanz fand. Hätte mehr Aufmerksamkeit verdient! Na mal schauen wann er Im ZDF läuft! Denn die Mainzer haben zuasammen mit Arte den Film mit finanziert wie man im Nachspann lesen kann! Gut angelegte Fernsehgebühren find ich ;) !
Brundibar has attached the following file:
  • SonOfRambow.jpg (97.75 kB - 280 times downloaded - Last download: Mar 9th 2017, 5:46pm)

This post has been edited 1 times, last edit by "Brundibar" (Sep 1st 2008, 9:51pm)

  • Go to the top of the page

Huckleberry

Unregistered

71

Tuesday, September 2nd 2008, 10:43pm

In welchem Zusammanhang kam denn der "Skills on Toast"-Spruch?
DVD ist gestern eingetroffen. Wird am Freitag Abend gemütlich mit 4 Weizenbier geschaut. :D
  • Go to the top of the page

Brundibar

Lebende Foren Legende

Date of registration: Dec 4th 2007

Posts: 1,215 Aktivitäts Punkte: 6,195

72

Wednesday, September 3rd 2008, 12:21am

In welchem Zusammanhang kam denn der "Skills on Toast"-Spruch?
Findest du relativ am Anfang. Als Lee die Porzellan Katze von Will's Kopf schießt! Lee kommentiert öfter im Film die Ereignisse mit diesem Wort.Ich frag mich was es mit diesem Spruch wortwörtlich auf sich hat....
Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Spass am Freitag mit Lee und Will!
Brundibar has attached the following file:
  • Rambow.png (491.33 kB - 211 times downloaded - Last download: Mar 9th 2017, 5:46pm)
  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

73

Wednesday, September 3rd 2008, 3:35pm

"to have somebody on toast" heißt "jemanden in der Hand haben". Eine feststehende deutsche Übersetzung für den Ausdruck"skills on toast" gibts aber nicht, evtl. "Ich hab mich völlig unter Kontrolle" oder "Ich kann das halt und du nicht". Vielleicht hat in diesem Zusammenhang das "on toast" auch absolut nichts mit dem eingangs erwähnten Ausdruck zu tun und ist lediglich ein Spruch, den der Autor Lee als Altenative zu "Ey Alda was geht" angedichtet hat.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Octo

Torwächter

Date of registration: Jul 4th 2004

Posts: 3,760 Aktivitäts Punkte: 19,995

Location: Berlin

74

Wednesday, September 3rd 2008, 4:54pm

"skills on toast" würde ich mit "Wucht in Tüten" übersetzen. Auch ein aus der Mode gekommener Ausdruck.

Skills on toast
Octo has attached the following file:
  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

75

Wednesday, September 3rd 2008, 6:30pm

wie gut, dass es hier noch rentner gibt, die sich mit dem sprachlichen mittelalter auskennen :D. danke für die aufklärung!!
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Brundibar

Lebende Foren Legende

Date of registration: Dec 4th 2007

Posts: 1,215 Aktivitäts Punkte: 6,195

76

Wednesday, September 3rd 2008, 10:55pm

Wow! Hier lernt man direkt noch was! "Wucht in Tüten"? kultig!
  • Go to the top of the page

Huckleberry

Unregistered

77

Wednesday, September 3rd 2008, 11:32pm

Dann schreib ich auch noch mal, was meine Encarta dazu sagt. ;)

skill [skil] (plural skills) noun
1.ability to do something well: the ability to do something well, usually gained through experience and training
2.something requiring training to do well: something such as an art or trade that requires training and experience to do well

[12th century. From Old Norse skil, “discernment.” Ultimately from an Indo-European base meaning “to cut” that is also the ancestor of English SHELL and SCALPEL.]

—skill-less, adjective
—skill-less·ness, noun

Encarta® World English Dictionary © & (P) 1999,2000 Microsoft Corporation. All rights reserved. Developed for Microsoft by Bloomsbury Publishing Plc.
  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,927 Aktivitäts Punkte: 20,465

Location: Hamburg

78

Friday, September 5th 2008, 12:20pm

Und wer von euch Pappnasen hat mir nun die Magnete bei Ebay in den letzten Sekunden aus den Händen gerissen? Aufgrund des Vornamens des Auktiongewinners kann ich ja so meine Rückschlüsse ziehen. Dann lass immerhin mal so zwei drei Stück rüberwachsen... ;)
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

79

Friday, September 5th 2008, 6:40pm

Ich glaub ja sowieso, dass diese Magnete Marke "Heimarbeit" angefertigt wurden um ma nebenbei etwas Taschengeld zu verdienen. ;)
Oder wer sie gekauft hat (Billy)...wie isen die Qualität?
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

Billy

Torwächter

Date of registration: Nov 2nd 2002

Posts: 4,108 Aktivitäts Punkte: 22,705

80

Friday, September 5th 2008, 10:18pm

also die Magnete sind absolut Top und sehen nicht nach marke eigenbau aus.. und wenn sies sind, dann sind sie sehr professional hergestellt.

Wie gut, das ich die noch für 2,80 € bekommen habe ^^ und nicht für über 9 euro*g*.

Mir gefallen sie auf jedenfall.. falls der verkäufer nochma welche einstellt, so kann ich sie jedem empfehlen^^ ma schauen ob ihr die auf noch mehr als auf 9 euro hochtreibt ^^ hab mit dem verkäufer schon gesprochen und bekomme anteile , also brav bieten *g* ( kleiner scherz das ganze )
  • Go to the top of the page

Similar threads