Montag, 11. Dezember 2017, 18:11 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 574 Aktivitäts Punkte: 8 025

2 421

Freitag, 6. September 2013, 00:03

Barnaby Shaw in "Vampire Circus"
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 422

Freitag, 6. September 2013, 00:16

Barnaby Shaw in "Vampire Circus"


Yo...dacht mir schon, du hattest als einziger den Film mal hier angesprochen gehabt. :D Den Kultstatus des Films begreife ich übrigens nicht...im Grunde ein stinklangweiliger und monotoner Vampirhorrorfilm mit dem Novum, dass sich die Vampire auch kindlichen Opfern Zwecks Aussaugens annehmen und der Film vielleicht deswegen (immer noch) FSK 18 freigegeben ist.

Hier übrigens das ganze Foto mit seinem älteren Bruder Roderick Shaw (der leider bereits 1996 im Alter von 37 Jahren verstorben ist). Bekannt war dieser vor allem für die Serie "The Adventures of Black Beauty" (1972 - 1974).

[attach]39394[/attach]

Schon interessant dass sie für damalige Verhältnisse die vor allem heute modisch verbreitete Frisuren haben. So viel zum Thema alles und jeden mit JB vergleichen zu müssen...die Frisur ist uralt. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 574 Aktivitäts Punkte: 8 025

2 423

Freitag, 6. September 2013, 01:15

[attach]39398[/attach]

^ seinen Vater kennt man als Schauspieler, seinen Stiefvater eher als Regisseur und Drehbuchautor (z.B. für diesen Film).
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 424

Freitag, 6. September 2013, 01:28

Sagt mir persönlich erstmal nichts...aber wenn ich die "Pranken" sehe muss ich irgendwie an Oliver Reed denken.

Hier hat er sogar was an, das (erstaunlich gut) passen würde...aber es ist nicht der gesuchte Film. :lol:

[attach]39399[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 574 Aktivitäts Punkte: 8 025

2 425

Freitag, 6. September 2013, 17:53

Tipp: Vorname ist zufällig derselbe wie vorhin
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 426

Samstag, 7. September 2013, 03:05

LOL...Mensch, beim googlen muss ich bereits zuvor auf ihn gestoßen sein...wegen eben jenes Films zuvor...hatte es aber total verdrängt. :D Es handelt sich um Barnaby Holm in "Barbaras Baby - Omen III"
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 574 Aktivitäts Punkte: 8 025

2 427

Samstag, 7. September 2013, 13:37

korrekt
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 428

Samstag, 7. September 2013, 16:33

Richtig bekannt war er zu dem Zeitpunkt des gesuchten Films noch nicht (er hat hier auch nur eine ganz kleine Nebenrolle), er hatte davor ein paar Serienauftritte, danach war er dann verstärkt in Serien tätig, bis er dann im Komödienbereich eine mehr oder weniger kleine Bekanntheit durch eine größere Nebenrolle erlangte um danach wieder verstärkt Serienrollen zu übernehmen. :D (und Synchronrollen) Der Film ist durchaus recht bekannt und ist mit einem bekannten und auch ambivalenten Hauptdarsteller besetzt. So...mehr geht im Moment nicht. :D

[attach]39426[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 429

Sonntag, 8. September 2013, 03:36

Keiner? Der Stoff wurde insgesamt vier Mal verfilmt, bei diesem hier handelt es sich um die zweite Verfilmung. Der erwachsene Hauptdarsteller hat eine große Affinität gegenüber Schusswaffen. 8) Dieses Foto des gesuchten stammt aus einer ganz bekannten Serie. ^^

[attach]39445[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 430

Sonntag, 8. September 2013, 05:34

Brian Tochi als Tommy in dem Film "The Omega Man"
http://www.imdb.com/title/tt0067525/
In dem zweiten Bild ist er zu sehen als Ray in Star Trek TOS Folge "And the Children Shall Lead"
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 431

Sonntag, 8. September 2013, 05:58

Na klar. :) Die die ihn kennen werden ihn vor allem als "Elvis Nogata" aus Police Academy 3 und 4 kennen wo er sich u.a. mit gewissen weiblichen Reizen konfrontiert sah. :D

[attach]39454[/attach][attach]39455[/attach][attach]39456[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 432

Sonntag, 8. September 2013, 18:22

Bei diesem Rätsel sind wieder Streifen und Darsteller gesucht

[attach]39464[/attach] [attach]39465[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

2 433

Sonntag, 8. September 2013, 18:24

Hm...kommt mir bekannt vor...sieht polnisch aus. (?)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 434

Sonntag, 8. September 2013, 18:31

Zur ersten Aussage kann ich nichts sagen, aber zur zweiten Aussage: ganz kalt
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 435

Montag, 9. September 2013, 01:08

Der Streifen stammt aus dem letzten Jahrtausend ;)
Um etwas präziser zu sein aus der ersten Hälfte der 80er und lief im dt. TV.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 436

Montag, 9. September 2013, 14:06

Hier die drei Hauptprotagonisten.
[attach]39528[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 437

Montag, 9. September 2013, 21:04

Es ist eine Buchverfilmung.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Jonas

Haudegen

Registrierungsdatum: 5. September 2013

Beiträge: 50 Aktivitäts Punkte: 255

Wohnort: Deutschland

2 438

Montag, 9. September 2013, 21:31

Schwer aber scheint auf einer Insel oder so zu spielen. Und sind wohl Brüder im Film. Vieleicht gestrandet ...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 439

Montag, 9. September 2013, 21:42

Es besteht kein Verwandtschaftsverhältnis zwischen den Protagonisten.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

2 440

Montag, 9. September 2013, 21:46

[attach]39539[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen