Freitag, 22. Juni 2018, 03:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cole

Bionic Beaver

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 731 Aktivitäts Punkte: 20 500

1

Montag, 19. Mai 2003, 22:54

Brauche mal nen Tipp

Hallo, ich brauche mal einen Ratschlag:

Ich möchte gerne zu meinem DVD-Laufwerk, CD-Brenner und meiner Festplatte noch einen DVD-Brenner intern anschließen und mit allen vieren die größtmögliche Geschwindigkeit erreichen.

Derzeit habe ich die Platte an Primary Master (logisch), das DVD-Laufwerk an Secondary Master und den CD-Brenner am Secondary Slave.

Nun wäre es ja wohl höchst unratsam, den DVD-Brenner an den noch freien Primary Slave zu hängen, da die Festplatte ja die Geschwindigkeit erheblich vermindern würde.

Ist es also am besten, das DVD-Laufwerk vom Secondary Master zum Primary Slave zu machen und den DVD-Brenner zum Secondary Master zu erklären? Kommen sich die Brenner evtl. in die Quere, wenn sie am selben IDE-Strang hängen? Wie sieht es mit gleichzeitigem Brennen aus? Wie hoch wäre der Geschwindigkeitsverlust beim DVD-Laufwerk, das dann hinter der HD hängen würde? Wie kriege ich das Ganze am besten bewerkstelligt, ohne alle Laufwerke aus- und umzubauen und hunderte Jumper umzustellen?

Am liebsten wäre es mir natürlich, den DVD-Brenner als Primary Slave zu jumpern, weil es die schnellste und einfache Lösung wäre, aber die Geschwindigkeitseinbußen sind ja wohl zu groß.

Wer hat Erfahrung/Ahnung/Ideen/Vorschläge/Lösungen?

Ich weiß, ich stelle ein paar viele Fragen auf einmal, aber vielleicht weiß ja der ein oder andere, was zu tun ist.

Ich selbst habe von der ganzen Materie kaum Ahnung und wüsste auch gerne, ob man die Stecker die an den IDE-Kabeln hängen noch verschieben kann, weil ich sonst verdammte Platzprobleme bekomme und die Kabel ziemlich in die Länge ziehen müsste, weil kein Anschluss da ist, wo er hin soll. Und alles umbauen will ich auch nicht.

Hilfe,
Simon
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Brian

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Beiträge: 909 Aktivitäts Punkte: 4 805

Wohnort: United Federation of Planets

2

Montag, 19. Mai 2003, 23:59

Was nun von der Performance her die Festplatte am wenigsten ausbremst kann ich dir leider auch nicht genau sagen. Im Zweifelsfall gibts ja auch noch IDE-Controller als PCI Steckkarte um den PC um weitere IDE-Plätze zu erweitern, damit wärste zumindest was Deine Festplatte betrifft auf der sicheren Seite.
  • Zum Seitenanfang

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Beiträge: 1 628 Aktivitäts Punkte: 8 305

Danksagungen: 21

3

Dienstag, 20. Mai 2003, 00:03

wenn du nen UDMA66 Controller aufm Board hast und die 80adricgen Kabel benutzt is das schlicht gesagt Tidde. Nur bis UDMA33 und den 40adrigen Kabeln bremst es ein wenig aus aber auch kaum messbar. Achja und die Stecker kann man zwar mit bissle geschick auch versetzen, aber is nich anzuraten, weil dann offene Kabelstellen da sind und es zum kurzschluss kommen kann.
  • Zum Seitenanfang

Cole

Bionic Beaver

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 731 Aktivitäts Punkte: 20 500

4

Dienstag, 20. Mai 2003, 00:17

Danke für die schnelle Hilfe. Da ich UDMA66 und 80-adrig benutze, kann ich also ohne Einbußen als Primary Slave jumpen, richtig? Warum ist mein primäres IDE-Kabel gelb und das sekundäre grau? Warum steht im Handbuch, dass man an das primäre keine ATAPI-Geräte dranhängen kann? Was soll das, mein DVD-Brenner ist aber ATAPI/UDMA-Mode 2. Ist da dann noch was zu beachten? Da er Bulk ist, wird er doch wohl ohne Handbuch geliefert und ich muss ausprobieren.

Achja: Und warum kostet das Teil heute 20 Euros weniger als letzte Woche, als ich ihn bestellt habe???

Fragen über Fragen.

Achja: Den DVD-Brenner habe ich noch nicht hier, er kommt wohl morgen. Ich will ihn dann nur schnellstmöglich in Betrieb nehmen können.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 043 Aktivitäts Punkte: 32 000

5

Dienstag, 20. Mai 2003, 01:01

Die IDE-Schnittstelle wurde ursprünglich nur für Festplatten entwickelt und nicht für CD-Laufwerke etc.
ATAPI (Advanced Technology Attachment Packet Interface - Paket-Schnittstelle für die Verbindung zum Computer) ist die für Wechsellaufwerke entwickelte Schnittstelle, um diese am IDE-Controller anschließen zu können.

Seit UDMA (direkter Zugriff der Festplatte auf den RAM ohne Beteiligung des Prozessors) gibt es im Grunde keine Performance-Probleme mehr bei gleichzeitigem Betrieb von Atapi-Geräten am gleichen Controller. Das stammt noch aus Zeiten, wo auf PIO-Mode geachtet werden musste.

M.E. gibt es keinen Grund, weshalb Atapi-Geräte nicht am primären IDE-Controller betrieben werden sollen. Die Systemplatte sollte allerdings aus (BIOS-) Performance-Gründen am primären Controller angeschlossen werden.

Gelbe und grüne IDE-Kabel haben i.d.R. eine höhere Qualität - ist eigentlich auch optisch zu erkennen - und sollten für UDMA100/UDMA133 zwingend benutzt werden.

Was das gleichzeitige Brennen betrifft - Hmmm, wer macht denn sowas :rofl:
Aber im Ernst - würde ich nicht unbedingt empfehlen, allein weil zwei gleichzeitig aktive Brennprogramme schon ein Problem darstellen könnten. Aber: es kommt auf einen Versuch an.

btw: alle Welt schafft sich wohl jetzt einen DVD-Brenner an :D
Auf meinen (*Werbung on* NEC 1300 *Werbung off*) warte ich auch...
Und dannwerde ich die gleiche Konfiguration wie Du haben @Cole.

Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

6

Dienstag, 20. Mai 2003, 01:06

hmm cole, also einfach so ohne es zu sehen kann ich dir dabei auch nicht helfen. ich habe ja das selbe problem, es aber einfach gelöst.

ich habe immer nur 2 Laufwerke gleichzeitig im Betrieb..

endweder :

DVD laufwerk und DVD brenner oder
DVD Laufwerk und CD Brenner..

geht auch so ganz gut, da muss ich nicht soviel rumprobieren..
ich habe zwar noch ein Anschluss über, aber da meine Festplatten ganz unten am boden des PCs sind, kann ich da kein CD / DVD laufwerk anschließen ..
aber was solls
  • Zum Seitenanfang

Dylan

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Beiträge: 1 138 Aktivitäts Punkte: 5 840

7

Dienstag, 20. Mai 2003, 09:29

Mein Gott was ihr alles wisst und ich rede hier noch lange nicht über nen DVD Brenner ihr habt Sorgen ;) . Muss mir erstmal nen Brenner anschaffen :D .
Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemand kränkst,
du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.


WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :D
  • Zum Seitenanfang