Donnerstag, 24. August 2017, 03:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

fLo

Torwächter

Registrierungsdatum: 10. August 2005

Beiträge: 3 037 Aktivitäts Punkte: 15 470

Wohnort: Hannover

1

Donnerstag, 27. April 2006, 12:25

Was lest ihr gerade?

Um die Bücherecke mal etwas lebendiger werden zu lassen, können wir ja hier mal, ähnlich wie im "Lieblingssong-Thread", etwas talken.

Erzählt doch mal, mit welcher Lektüre ihr euch im Moment gerade befasst; ob es nun Weltliteratur oder einfaches Schul-Pflichtprogramm ist.

also ich habe heute mit George Orwells "1984" (auf englisch) begonnen; hab schon viel davon gehört und bin nun gespannt, wie es ist.
  • Zum Seitenanfang

fisler

Kaiser

Registrierungsdatum: 16. Juni 2004

Beiträge: 285 Aktivitäts Punkte: 1 495

Wohnort: Nähe Ludwigshafen

2

Donnerstag, 27. April 2006, 15:08

Super Idee, fLo.
Zur Zeit bin ich an Dan Browns - Illuminati dran. Bis jetzt ist es sehr gut.
Als nächstes kommt Yoshiko von Helge T. Kautz dran.
Lese haupsächlich Stephen King aber auch mal ganz gern so Sachen, wie
Harry Potter, Herr der Ringe. Hauptsache Horror, Fantasy oder Science-Fiction.
Die Hoffnung stirbt zuletzt! :freitag:

  • Zum Seitenanfang

Arizona

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. Januar 2004

Beiträge: 1 094 Aktivitäts Punkte: 5 575

Wohnort: Fabulous Las Vegas

3

Donnerstag, 27. April 2006, 15:53

Andreas Eschbach (oder so ähnlich) - Das Jesus Video

Hatte mir damals den Film extra im TV aufgenommen, weil ich das Ganze ziemlich spannend fand, aber leider gab meine Kassette 5 Min. vor Schluss den Geist auf, also habe ich das Ende nicht gesehen. Neulich hab ich dann das Buch im Schrank meiner Freundin gesehen und gefragt, ob ich's lesen darf. Das Ende im Buch war dann irgendwie doch anders als im Film, aber trotzdem eine tolle Story!

Ja, und dann natürlich Macbeth für Englisch. Würde Shakespeare heute noch leben, ich würde ihn alleine schon für diese Schei*e lünchen lassen!!
I long for the Neon Signs of Night ...
  • Zum Seitenanfang

Sonja

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 4. September 2005

Beiträge: 954 Aktivitäts Punkte: 4 825

Wohnort: Deutschland

4

Donnerstag, 27. April 2006, 16:22

Also ich lese im Moment drei Bücher abwechselnd.

Wenn ich ein bißchen "leichte" Kost haben will dann lese ich von Joachim Masannek "Die wilden Fußballkerle" (hab da mehrere Teile)

Und sonst lese ich die Bücher Meteor von Dan Brown und Streifzüge durch das Abendland von Bill Bryson
(Bill Brysons Bücher kann ich nur empfehlen !)

@fisler

Illuminati is klasse, hab ich auch gelesen ;)
  • Zum Seitenanfang

SunnyGirl

Torwächter

Registrierungsdatum: 29. September 2004

Beiträge: 3 348 Aktivitäts Punkte: 17 240

5

Donnerstag, 27. April 2006, 16:23

Hehe Dan Brown scheint ja sehr angesagt zu sein.
Lese gerade Sakrileg
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

6

Donnerstag, 27. April 2006, 17:47

Also ich lese gerade hier im Forum :lol:

Und sonst lese ich gerade Sam Hamilton und der Silberstaub des Glücks. Ist ganz nett,bin auch fast durch. Danach kommt dann Im Schutz des kleinen Volkes ;)
  • Zum Seitenanfang

JayJay

Kaiser

Registrierungsdatum: 17. Februar 2005

Beiträge: 395 Aktivitäts Punkte: 2 080

7

Donnerstag, 27. April 2006, 17:59

Ich lese im Moment nix! :grim:
Nur ab und zu mal Harry Potter son bisschen, das is aber auch das einzige was ich lese kann, der Rest is soooo langweilig! ;)
  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 801 Aktivitäts Punkte: 19 835

Wohnort: Hamburg

8

Donnerstag, 27. April 2006, 18:36

Peter Hilsch: Johannes Hus. Prediger Gottes und Ketzer

Ernst Werner: Jan Hus: Welt und Umwelt eines Prager Frühreformators

Richard Friedenthal: Ketzer und Rebell: Jan Hus und das Jahrhundert der Revolutionskriege

Malcolm Lambert: Häresien im Mittelalter

Jaja, alles zum Themenkomplex "Jan Hus" für meine mündliche Prüfung am nächsten Freitag.

Hinzu kommen Werke zu den Themen "Kriegsausbruch 1914" und "Geschichte der DDR bis zum Mauerbau". Die Namen erspare ich euch.

Würde auch so gern mal wieder einen Roman lesen ;( . Auch wenn Jan Hus mein Idol ist.

Dan Brown ist sehr spannend, auch wenn sich seine Romane leider ein wenig gleichen mit der Zeit (z.B. ständige Rätselsuche in Illuminati und Sakrileg). Nichtsdestotrotz empfehlenswert.

Hussitische Grüße,

Damiano
  • Zum Seitenanfang

fLo

Torwächter

Registrierungsdatum: 10. August 2005

Beiträge: 3 037 Aktivitäts Punkte: 15 470

Wohnort: Hannover

9

Donnerstag, 27. April 2006, 19:00

Zitat

Ohrginahl fon Arizona
Andreas Eschbach (oder so ähnlich) - Das Jesus Video



Das hab ich grad davor gelesen ;+:

echt interessant geschrieben
  • Zum Seitenanfang

Myles

Imperator

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Beiträge: 635 Aktivitäts Punkte: 3 415

Wohnort: Berlin

10

Donnerstag, 27. April 2006, 19:52

uf ich lese schon seit na ewichkeit am Cornelia Funke Tintenblut ( 707 seiten) zwischendurch hab ich aber noch Zizou Corder Lionboy Die Wahrheit (258 seiten) gelesen und Christoper Paolini Eracon Das Vermächnis der Drachenreiter (595 seiten) gelesen und jetzt in Moment zu Tintenblut lesen ich noch einen 228 seitige Broschüre über Behinderung und Ausweis herausgegeben von Berlin. Und ja ich weiß ich sollte mir angewohnen ein Buch nach den anderen zu lesen und nicht immer alles durcheinander lol

Das Jesus Video habe ich auch Hörbuch bekommen von Osterhasen aber ist noch zu schwer verstehe da kein wort :sick:
:tanz:
  • Zum Seitenanfang

Heinz

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Januar 2006

Beiträge: 1 293 Aktivitäts Punkte: 6 565

Wohnort: Am Ende des Internet

11

Donnerstag, 27. April 2006, 22:21

»Heinz« hat folgende Datei angehängt:
  • 9783898427647.gif (12,02 kB - 814 mal heruntergeladen - zuletzt: 2. Mai 2017, 18:58)
Wir schwören feierlich, dass wir zusammenhalten
wie Pech und Schwefel, egal was passiert.
Einer für alle, und alle für einen.
Wer diesen Eid bricht, den soll der Blitz beim Scheissen treffen.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 678 Aktivitäts Punkte: 50 725

Danksagungen: 11

12

Donnerstag, 27. April 2006, 23:46

Immer wieder gern gelesen :+:

Nur die Story ist zum Einschlafen... :lol:

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

adjaan

Torwächter

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Beiträge: 2 508 Aktivitäts Punkte: 13 555

Wohnort: BangKok

13

Donnerstag, 27. April 2006, 23:56

Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 678 Aktivitäts Punkte: 50 725

Danksagungen: 11

14

Freitag, 28. April 2006, 00:02

Zitat

Original von adjaan
...was sonst ??? :D :lol: :rofl:


Kein wunder bei dem Alter :lol:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Caedmon

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beiträge: 777 Aktivitäts Punkte: 4 085

15

Freitag, 28. April 2006, 00:17

Rebecca Gablé "Der Hüter der Rose"

interessiert aber wohl eh keinen :) obwohl in den Romanen von Gable fast immer ein Junge die Hauptrolle spielt.

Rebecca Gablé

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Caedmon« (28. April 2006, 00:21)

  • Zum Seitenanfang

Dewey

Imperator

Registrierungsdatum: 1. Juni 2003

Beiträge: 497 Aktivitäts Punkte: 2 555

Wohnort: Namek

16

Freitag, 28. April 2006, 02:35

Terry Pratchett - Die Nachtwächter
Habe ich mir aber erst heute gekauft,das letzte Buch das ich gelesen habe war "Der Rumpf" von Akif Pirincici.

Visit me here
  • Zum Seitenanfang

oliver

CDO (Chief Design Officer)

Registrierungsdatum: 8. Juli 2003

Beiträge: 3 215 Aktivitäts Punkte: 16 305

Danksagungen: 1

Wohnort: AT

17

Freitag, 28. April 2006, 14:44

Ich finde echt grad keine Zeit zu lesen...
dennoch habe ich eigentlich 3 Bücher in Arbeit :lol:

Der Herr der Ringe: Die zwei Türme (J.R.R. Tolkien)
hab schon oft neu angefangen weil ich nie mehr weiß worum es geht wenn ich weiterlesen will.... sind nämlich immer eeelend lange Pausen dazwischen
Das Leben, das Universum und der ganze Rest (Douglas Adams)
Ist der 3. Teil der 5-teiligen "Per Anhalter durch die Galaxis"-Trilogie... Allerdings mag ich den Schreibstielnich bzw. schlafe ich immer ein dabei, also lasse ich es wohl auch lieber. :D
und: Sakrileg (Dan Brown)
Ja, da bin ich wohl auf den Hype aufgesprungen ;)

cya
euer Oly
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 425 Aktivitäts Punkte: 33 585

Danksagungen: 168

18

Samstag, 29. April 2006, 03:38

RE: Was lest ihr gerade?

Zitat

Original von fLo
also ich habe heute mit George Orwells "1984" (auf englisch) begonnen; hab schon viel davon gehört und bin nun gespannt, wie es ist.


Gute Wahl, fLo! Mein Thema! :D

Die Idee und Umsetzung ist einfach genial! ;+: Meiner Meinung nach würde das ganze wirklich so funktionieren. :angst:
Ich hab das Buch hier, aber auf deutsch. Ich denke auf englisch dürfte es etwas hart sein, wenn man alles verstehen will. ;)


Und stell dir vor, pünktlich zu meinem Geburtstag hat mir die ARD auch den Film dazu geschenkt! :+:

  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

19

Montag, 1. Mai 2006, 01:42

Alfred Rosenberg: Der Mythos des 20. Jahrhunderts.
  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 716 Aktivitäts Punkte: 9 350

Wohnort: Schweiz

20

Montag, 1. Mai 2006, 09:52

Gutes Thema !!!!

Ich habe soeben mit diesem Buch begonnen:

Annette Rehrl: "Sie zwangen mich zu töten"



Das sind die Kinder von Sierra Leone: Osman - mit acht Jahren wurde er von Rebellen entführt und als Kindersoldat zum systematischen Töten gezwungen. Zainab - mit vielen anderen Mädchen ihres Dorfes wurde sie verschleppt und mehrmals vergewaltigt; ihre Eltern wurden ermordet. Momoh - hilflos musste er miterleben, wie sein kleiner Bruder massakriert wurde.
Diese Kinder haben alles verloren - nur die Hoffnung nicht. Abigail zum Beispiel setzt auf die Zukunft. Sie strebt eine gute Ausbildung an und will später Ärztin werden. Solche Zeichen der Zuversicht konnte Annette Rehrl in ihren bewegenden Portraits festhalten.
  • Zum Seitenanfang