Montag, 15. Oktober 2018, 11:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

1

Mittwoch, 15. Februar 2006, 23:02

Berlinale 2006 ! Das 29. Kinderfilmfest

Hallo zusammen,

Gordo und ich sind nun wieder zuhause.
Ich weiss eigentlich garnicht, über welchen Film ich zuerst schreiben soll.
Es war ne Filmfest das seinesgleichen sucht... Ich habe zwar noch nicht soviele mitgemacht, aber dieses Jahr waren ganz besondere Filme dabei.

Ich werd nurmal kurz die Filme erwähnen.. es wird dieses Jahr ein tolles Berlinale Kinderfilmfest spezial geben... Aber um euch schonmal ein wenig neugierig zu machen, schonmal ne kleiner vorgeschmack auf die Filme..

Es begann alles mit dem Eröffnungsfilm "Opal Dream"
Der Film begann, so muss ich zugeben doch etwas langatmig, aber entwickelte sich zu einem tollen Film, der noch dazu den Erwachsenen zeigen soll, was es bedeutet , Fantasy zu haben..

Den genauen Inhalt hat ja Bine netterweise schon geschrieben, daher verweise ich euch mal dahin :) Mussu hier klicken

Es folgten weitere Top Filme.. Der nächste war
"Percy, Buffalo Bill und Ich"
Nun es ist ein typischer Skandinavischer Kinderfilm, der mit viel liebe gedreht wurde. Nun dieser war für mich der beste Film, wird aber wohl nicht gewinnen, das es meist denen die dies entscheiden auf besondere Dinge ankommt,also darauf das der Film etwas besonderes ausdrücken soll.
Dieser Film ist einfach nur ein schöner Film der zeigt, das wahre Freunde nichts auseinander bringen kann. Auch zeigt er eben mit bescheidenen mitteln , das ein Kinderfilm eben nicht aus Action und Spezial Effekten bestehen muss und das eben die einfachen dinge wie Freundschaft, ein wenig Fantasy und liebe reichen , einen tollen Film zu machen. Dazu kommt noch ein absolut toller Schauspieler, der den Percy gespielt hat :loved:

Es folgte der wohl beeindruckenste Film und laut den Zuschauern der Gewinnerfilm
" Droemmen" "Der Traum"
Ich habe noch nie erlebt, das ein Film solche Standing Ovations bekommen hatte. Auch wenn dieser Film bei meiner persönlichen Meinung nur auf Platz 2 ist, so ist es doch ein Film der beeindruckte von beginn an.. Ich will nicht zuviel verraten, aber dieser Film hat das Zeug, einer der besten YS Filme aller Zeiten zu werden! Wer den Film Percy Buffalo Bill und Ich nicht so gut fand, wird auf Anhieb sagen, das "der Traum" der Film schlechthin ist auf dem Kinderfilmfest in Berlin.
Eine Gradiose Schauspielerische Leistung des YSs und ein Thema mit dem sich wohl jedes Kind identifizieren kann.

Es folgten die Tage drauf 3 Filme aus Deutschland, wobei ich ganz ehrlich sagen muss, das die Verfilmung von
"Hänsel und Gretel"
sehr zu wünschen übrig lies. Man konnte kein Traumfilm erwarten des Märcheninhalts wegen, aber ein wenig mehr Liebe hätte dem Film sehrgut getan.
Der Film " Räuber Hotzenplotz" war hingegen ein toller, lustiger, Farbenfroher und mit Liebe gemachter Film. Wer gerne mal ein wenig lachen möchte und noch dazu ne schöne Geschichte erleben will dem kann ich diesen Film auf jedenfall empfehlen.
Der 3. Deutsche Film war

"Lapislazuli - im Auge des Bären"
Bei dem Film gehen die Meinungen weit auseinader. Ich persönlich fand den Film nicht so toll, weil es nichts wirklich neues zu sehen gab und das was man sah nicht mit sehrviel Liebe gedrehzt wurde. Andere fanden den Film hingegen sehrgut , von daher werde ich mich mal mit meiner Meinung zu dem Film zurückhalten.

Zu guter letz noch ein ganz besonderer Film den ich mal zum Geheimtip machen möchte..

"Jestem" "Ich bin"
Wie sagte die Ansagerin im Kino
"ich würde euch gerne viel vergnügen wünschen, aber dies wäre bei dem Film nicht passend.." naja oder sowas in der Art sagte die Frau und sie hatte auf vollkommen recht.

Der Film, welcher aus Polen kommt, erzählt die Geschichte eines 11 jährigen Jungen der von seiner Mutter ins Heim gesteckt wurde und ausreist, um zu Ihr zurückzugehen.. Sie schickt aber weg und so muss sich der Junge selbst durchschlagen. Der Film ging mir sehr zu herzen, weil er zeigte, das ein Kind lange lange zeit auch in den schlimmsten zeiten noch was gutes abgewinnt, aber das dass auch nicht ewig der Fall ist.
Besonders das Ende war sehr traurig.. Ich will nicht zuviel verraten, aber habt ihr irgendwann mal die Chance den Film zu sehen, zögert auf keinenfall.. Aber eins vorneweg.. Erwartet kein Action Meisterwerk oder ein Film der vor Spannung nur so trotz.. Es ist eine andere Art von Film.. ein besondere .....

Ich hoffe sehr, das der Film hier in Deutschland im Kino oder auf DVD kommt und wenn dies passieren sollte, schaut ihn euch an !

Der Film war zwar in der Kinderfilm section ein wenig unpassend, aber ich denke ich kann gut verstehen, das die Auswahljury ihn zugelassen hat..

bleibt nurnoch zu sagen... "Ich bin ....."

Hier meine persönlichen Bewertungen der Filme

Opal Dream"
6 von 10 Punkte

Percy, Buffalo Bill und Ich
10 von 10 Punkten

"Der Traum"
9 von 10 Punkten

"Jestem" - "Der Traum"
9 von 10 Punkten

"Hänsel und Gretel"
4 von 10 Punkten

"Der Räuber Hotzenplotz"
7 von 10 Punkten

"Lapislazuli - im Auge des Bären"
Bewerte ich mal nicht..


zu guterletzt bleibt mir nurnoch zu sagen..

Wartet auf das große Berlinale Kinderfilmfest Spezial
Es wird euch gefallen.
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

2

Donnerstag, 16. Februar 2006, 00:48

Joar, das ist doch mal ein schöner Bericht, danke Billy :)
Bin langsam schon echt am verzweifeln und finde es schade, dass ich mir selber kein Bild von den gezeigten Filmen machen konnte ;) Aber, anscheinend wird einem hier ja geholfen, freue mich schon sehr auf das von dir angekündigte Special.
  • Zum Seitenanfang

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

3

Freitag, 17. Februar 2006, 17:08

Ich meld mich auch wieder zurück. War ein schönes Festival, und definitiv mehr gute Filme als im letzten Jahr. :+: Bin echt mal gespannt was gewinnt.

Hier meine Wertungen. Wie gesagt, zu fast all diesen Filmen gibts demnächst noch mehr zu sehen und hören...

Der Traum / Drømmen
10 von 10 Punkten

Percy, Buffalo Bill und Ich
10 von 10 Punkten

Ich bin / Jestem
8 von 10 Punkten

Opal Dream
8 von 10 Punkte

Der Räuber Hotzenplotz
8 von 10 Punkten

Hänsel und Gretel
6 von 10 Punkten

Lapislazuli - im Auge des Bären
4 von 10 Punkten
Album(s) of the Moment: Libera in Concert, Corvus Corax, Cultus Ferox, Jesse McCartney - Right where you want me
  • Zum Seitenanfang

Cole

Bionic Beaver

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 732 Aktivitäts Punkte: 20 505

4

Samstag, 18. Februar 2006, 02:27

Coles Wertungen:

Jestem 9/10
Drommen 8/10
Percy 7/10
Opal Dream 7/10
Hotzeplotz 6/10
Hänsel 5/10
Lapislazuli 5/10
Winky 5/10
A Dios Momo 4/10
Maximo Oliveros 4/10


"Milch und Opium" und "Die Wasserblume" habe ich nicht gesehen.


Auswahl an Kurzfilm-Wertungen:

Der dänische Dichter 9/10
Never An Absolution 8/10
Bloody Footy 8/10



Meine Gewinnertipps:

Langfilm Erwachsenenjury: "Jestem"
Langfilm Kinderjury: "Drommen"

Kurzfilm: "Never An Absolution" (lobende Erwähnung an "Bloody Footy")

Mal schauen, obs passt.


"Four Weeks in June" hat übrigens 14plus gewonnen, eine lE ging an "Kamataki".
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

Cole

Bionic Beaver

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 732 Aktivitäts Punkte: 20 505

5

Samstag, 18. Februar 2006, 02:35

Timmy:

Jestem 9/10
Drommen 9/10
Percy 8/10
Opal Dream 6/10
Winky 5/10
Maximo Oliveros 5/10
Hotzenplotz 4/10
Hänsel 4/10
Lapislazuli 3/10
A Dios Momo 3/10
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang

bine

Kaiser

Registrierungsdatum: 24. Mai 2005

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 2 075

6

Samstag, 18. Februar 2006, 10:18

Four Weeks In June hat gewonnen? Ja, das passt schon... und Kamataki war halt mehr was für Erwachsenen, hat aber die Erwähnung (soll das E für Erwähnung stehen?) echt verdient.
bine
  • Zum Seitenanfang

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Beiträge: 1 628 Aktivitäts Punkte: 8 305

Danksagungen: 21

7

Samstag, 18. Februar 2006, 11:47

Drømmen 11/10 :D
Jestem 10/10
Percy 9/10
Opal Dream 7/10
Hotzeplotz 6/10
Hänsel 5/10
Lapislazuli 4/10
A Dios Momo 2/10
Maximo Oliveros 0/10

hab ich was vergessen ? nee oder .. an die Kurzfilme kann ich mich schon nimmer erinnern :) "Der dänische Dichter" war mir im Hirn verblieben .. wirklich lustig gemacht.
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

8

Samstag, 18. Februar 2006, 12:40

Ihr wisst doch alle garnicht was ne guter Film is :rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Ne spass beiseite..

Droemmen war schon der beste Film..
Ich muss ja zugeben, das bei Percy der Darsteller schon mit verantwortlich is, das es mein Lieblingsfilm ist.

Aber vom reinen Film her ist es eindeutig Droemmen und Jestem

Und ich denke auch mal, das einer von den beiden gewinnen wird.
Alles andere wäre ne Wunder.. WOBEI Liebe Jury / Kinderjury, wenn ihr den Film Percy gewinnen lasst, hätte ich auch ABSOLUT NIX DAGEGEN ^^
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

9

Samstag, 18. Februar 2006, 12:43

Aber Timmy nur 4 Punkte für Hotzenplotz ?
Also für nen Deutschen Film war er wirklich ok..
Er waer witzig und perfekt für kinder von daher.....
  • Zum Seitenanfang

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Beiträge: 1 628 Aktivitäts Punkte: 8 305

Danksagungen: 21

10

Samstag, 18. Februar 2006, 19:52

So das Kinderfilmfest hat heute sein Ende genommen und die Gewinner stehen fest.

-Den Gläsernen Bären für den besten Spielfilm hat wie erwartet "Drømmen (Der Traum)" bekommen.
-Der Gläserne Bär für den besten Kurzfilm geht an "Aldrig en absolution (Never An Absolution)"
-Der Große Preis des Deutschen Kinderfhilfswerkes geht an "Ang Pagdalalaga ni Maximo Oliveros (Maximo Oliveros blüht auf)"
-Der Spezialpreis des Deutschen Kinderhilfswerkes geht an "Wei xiao der yu (Der lächelnde Fisch)"

Weitere Infos rund um die Berlinale, das Kinderfilmfest und die Filme aus dem Programm bekommt ihr dann in einem Casperworld Berlinale Spezial
  • Zum Seitenanfang

Octo

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Beiträge: 3 760 Aktivitäts Punkte: 19 995

Wohnort: Berlin

11

Samstag, 18. Februar 2006, 21:16

Räuber Hotzenplotz
  • Zum Seitenanfang

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Beiträge: 1 628 Aktivitäts Punkte: 8 305

Danksagungen: 21

12

Samstag, 18. Februar 2006, 23:06

ach .. waren wir auch auf der Berlinale @Octo .. wie klein die Welt doch ist

so ich tausch ma eben das schlechte Bild von da oben gegen dieses schlechte Bild (leider sind alle Bilder der Preisverleihung mehr oder weniger für den A****)
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

13

Samstag, 18. Februar 2006, 23:17

ich glaub langsam, das halb Casperworld dort war *ggg*

@Einstein.. sei nicht immer so streng mit den Bildern.

Die verhältnisse waren meist sehr mies und ich finde das viele Bilder richtig gut geworden sind.
Auf jedenfall wars schön, das du dieses Jahr dabei warst, nicht nur wegen der Bilder machen sondern auch weils doch sehr lustig war auch wenn du nicht gerade ne Spassmacher warst .. immer diese ollen miesmacher :D
  • Zum Seitenanfang

bine

Kaiser

Registrierungsdatum: 24. Mai 2005

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 2 075

14

Samstag, 18. Februar 2006, 23:26

@Einstein: Die Bilder sind doch richtig gut! Du kannst nicht zufällig paar schöne aus deiner Sammlung aussuchen und mir zur Verfügung stellen für meinen Märkische-Oderzeitung-Jugendseite-Artikel? Falls ich nämlich für unsere Tageszeitung was schreiben darf, wär ein Foto echt klasse... und du weißt ja: bine und die analoge Kamera...

Wer von euch hat denn eigentlich die Preisverleihung gefilmt? Ich auf jeden Fall von der Mitte aus, aber das is natürlich weiter weg gewesen, und ich hatte das Gefühl, einer von euch stand direkt vor der Bühne am Rand.

Grüße und VIELEN DANK nochmal für die 2 Karten,
bine
  • Zum Seitenanfang

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2002

Beiträge: 1 628 Aktivitäts Punkte: 8 305

Danksagungen: 21

15

Samstag, 18. Februar 2006, 23:30

ich bin eben immer auf der Suche nach Perfektion auf dieser Welt. Stimmungsmacher bin ich sicher ich, da hast recht. Ich hab ja genug zu tun mit meiner Suche ^^

Ja aber hast recht, viele Bilder sind echt gut geworden, aber eben nich DIE Bilder wenn du weist was ich meine.

Hier, die Frau Schöneberger hats gut getroffen, aber die wollt ich doch gar nich knipsen, das war nur ma so zum abgewöhnen :D
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

16

Samstag, 18. Februar 2006, 23:50

@bine
hast dir die Verleihung auch anschauen können?
Ach mensch ich wäre auch gerne dabei gewesen...
nu ham der Einstein und Timmy den Film 3 mal gesehen.. schweinerei ^^

@Einstein
das ist immer so, das die Bilder nix werden die was werden sollen , is schon normal.
Aber nächstes Jahr Einstein, werden es perfekt Bilder.. Weil wir klauen dann einfach ne Cam von einen der vielen Sender oder so.. die haben ja genug davon :D
  • Zum Seitenanfang

bine

Kaiser

Registrierungsdatum: 24. Mai 2005

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 2 075

17

Sonntag, 19. Februar 2006, 08:36

@Billy: Ja klar, ich hab doch wahrscheinlich deine Karte bekommen, oder? :)
Ich bin ja mal gespannt, wie sauschlecht meine Bilder von der analogen Cam geworden sind :D sind allerdings erst 26 und es ist ein 36er Film.
  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 905 Aktivitäts Punkte: 15 130

Danksagungen: 35

18

Sonntag, 19. Februar 2006, 09:30

JaJa, die Berlinale. Die Veranstaltung des Jahres, die ich mir nicht live ansehen kann, weil ich am Arsch der Welt wohne. Vielleicht schaffe ich es nächstes Jahr ja mal, falls ich bei einem CW-Berliner pennen darf *g*
Ich wüsste da auch schon einen :D

@ einstein: ich freu mich schon seeeehr auf deine bilder
@ billy: sehr ausgiebige urteile. großes lob fürs aufschreiben. ich kenn das, wenn ich immer alles auf einmal schreiben will, weil man so aufgeregt ist. und dafür ist es dir gut gelungen ;)
@ bine: analoge kamera?? digitale bekommst du doch schon für billig geld hinterhergeworfen mittlerweile. Schmeiß weg dein Ding und gönn dir mal nen Luxusartikel ;)
@ nochmal einstein: jaja deine kamera-ausrüstung hätte ich gerne... wenn du mal gaaaar keine lust mehr am fotografieren hast, könnte ich dann evtl... :)
  • Zum Seitenanfang

aki

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 5. April 2004

Beiträge: 782 Aktivitäts Punkte: 4 135

19

Sonntag, 19. Februar 2006, 11:31

Zitat

Original von Einstein
Drømmen 11/10 :D
Jestem 10/10



Dann geb ich auch mal meine Wertung ab :D
Waren zwar die einzigen filme die ich gesehn habe aber bin bei der Punkt vergabe der selben meinung :)

:+:
  • Zum Seitenanfang

Cole

Bionic Beaver

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 732 Aktivitäts Punkte: 20 505

20

Sonntag, 19. Februar 2006, 17:32

Wenn dich dein Gefühl da mal nicht täuscht, bine. Ich bin genötigt worden zu filmen, weil wir uns erst ohne Presseakkreditierung nicht reinschmuggeln konnten und ich als einziger eine hatte. Aber gut, das Ganze ist sowieso overexpelled, ich hoffe trotzdem, dass Einstein das bald gecaptured und verschifft bekommt, gell?

Dann mal bis nächstes Jahr - 8. bis 18. Februar 2007.

Und ansonsten - see ya @someplace somewhere sometimes in the world.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Zum Seitenanfang