Mittwoch, 20. September 2017, 05:59 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cole

Wily Werewolf

Registrierungsdatum: 1. November 2002

Beiträge: 3 716 Aktivitäts Punkte: 20 425

1

Donnerstag, 12. Januar 2006, 13:00

Berlinale 2006: KFF/14plus-Programm fertig

Kinderfilmfest/14plus 2006: Migration und Familie



Das Programm für das Kinderfilmfest und 14plus steht fest. Die Auswahl umfasst 21 Spielfilme, darunter vier Weltpremieren und acht Internationale Premieren aus 18 (mit Koproduktionsländern 29) Ländern. Hinzu kommen 21 Kurzfilme aus 16 Ländern.



Der Jugendfilmwettbewerb 14plus wird am Freitag, 10. Februar, mit Women Liang (You and Me) aus China eröffnet. Regisseurin Ma Li Wen inszeniert einen furiosen Zusammenprall zweier Frauen extrem unterschiedlichen Alters in der wohl ungewöhnlichsten Wohngemeinschaft Chinas.



Als thematischer Bogen spannt sich die Frage nach den Auswirkungen der weltweit zunehmenden Migration auf das Zusammenleben der Generationen durch das gesamte Programm. Auffällig ist der hohe Anteil an Spielfilmen aus asiatischen Ländern, in denen derzeit gerade von jungen Filmemachern das Thema Familie kontrovers und vielschichtig abgebildet wird.



Um Jugendlichen die Berlinale noch besser zugänglich zu machen, werden fünf Filme der Sektionen Wettbewerb, Panorama, Forum und Perspektive Deutsches Kino zusätzlich in Sondervorstellungen bei 14plus für das junge Publikum gezeigt. Die Filme dieser Reihe werden noch gesondert bekannt gegeben.

Partner des Kinderfilmfestes ist auch in diesem Jahr wieder JETIX. Unter dem Motto 'Dein Kinoabenteuer beginnt' berichten Kinderreporter auf allen Plattformen des TV-Senders über das Festival. "Das Kinoerlebnis ist für unsere Abonnenten sehr wichtig", so JETIX Geschäftsführer Christophe Erbes. "Die Unterstützung des Festivals durch JETIX MOVIE on air, online, im Printbereich und durch die JETIX-Kinderreporter zeigt deutlich unser Engagement."



Die Filmliste finden Sie am Dokumentende.



Presseabteilung

12. Januar 2006



+++

English Version:

Kinderfilmfest/14plus 2006: Migration and Family



The programme for the Kinderfilmfest and 14plus has been finalized. The selection covers 21 feature films, including four world premieres and eight international premieres from 18 (with co-production partners, 29) countries. In addition there are 21 short films from 16 countries.



The youth film competition 14plus will open on Friday, February 10, with Women Liang (You and Me) from China. Director Ma Li Wen presents a fierce clash between two women of extremely different ages in what must be one of the most unusual living arrangements in China.




One topic runs throughout the entire programme: the impact of increasing worldwide migration on how different generations live together. Particularly remarkable is the great number of feature films from Asian countries in which family issues are controversially depicted in their complexity especially by young filmmakers.



To make the Berlinale even more accessible to youths, five films will be shown for young audiences from the Competition, Panorama, Forum and Perspektive Deutsches Kino sections in special screenings during 14plus. These films will be announced separately.



Once again JETIX is this year’s partner of the Kinderfilmfest. Using the slogan: “Your cinema adventure starts here”, child journalists will report on all the TV station’s platforms about the festival. “Cinema experiences are very important to our subscribers”, states JETIX managing director Christophe Erbes. “Support and coverage of the festival on air, online, in the print media by JETIX MOVIE and by JETIX’s child reporters clearly demonstrates our commitment.”



Press Office

January, 12, 2006


+++


Programm/Programme Kinderfilmfest



- Drømmen (We Shall Overcome) von/by Niels Arden Oplev, Dänemark/Denmark / Großbritannien/Great Britain

- Hänsel und Gretel (Hansel and Gretel) von/by Anne Wild, Deutschland/Germany, World Premiere

- Der Räuber Hotzenplotz (The Robber Hotzenplotz) von/by Gernot Roll, Deutschland/Germany, World Premiere

- Opal Dream von/by Peter Cattaneo, Großbritannien/Great Britain / Australien/Australia, International Premiere, Eröffnungsfilm/Opening

Film

- Doodh aur Apheem (Milk & Opium) von/by Joel Palombo, Indien/India, World Premiere

- Mizu no Hana (Water Flower) von/by Yusuke Kinoshita, Japan, International Premiere

- Het Paard van Sinterklaas (Winky’s Horse) von/by Mischa Kamp, Niederlande/The Netherlands / Belgien/Belgium, International Premiere

- Lapislazuli – im Auge des Bären von/by Wolfgang Murnberger, Österreich/Austria / Deutschland/Germany / Luxemburg/Luxembourg, World Premiere

- Ang Pagdadalaga ni Maximo Oliveros (The Blossoming of Maximo Oliveros) von/by Auraeus Solito, Philippinen/Philippines

- Jestem (I Am) von/by Dorota Kedzierzawska, Polen/Poland

- Percy, Buffalo Bill & Jag (Percy, Buffalo Bill & I) von/by Anders Gustafsson, Schweden/Sweden / Dänemark/Denmark

- A Dios Momo von/by Leonardo Ricagni, Uruguay, International Premiere



Kinderfilmfest Kurzfilme/Short Films


- Bloody Footy von/by Dean Chircop, Australien/Australia

- Alice ou la vie en noir et blanc (Alice or life in black and white) von/by Sophie Schoukens, Belgien/Belgium

- Krig og kager (War and Peas) von/by Jannik Hastrup, Dänemark/Denmark

- Sprækker (Cracks) von/by Aage Rais-Nordentoft, Dänemark/Denmark

- Der Propellervogel (The Propellerbird) von/by Jan Locher, Thomas Hinke, Deutschland/Germany

- Wutz & Wiebke von/by Leonore Poth, Deutschland/Germany

- 00h17 von/by Xavier de Choudens, Frankreich/France

- O Kleftis (The Thief) von/by Irina Boiko, Griechenland/Greece

- Lucky von/by Avie Luthra, Großbritannien/Great Britain

- The Gift von/by Jessica Langford, Großbritannien/Great Britain

- Rajkumari (Little Princess) von/by Victoria Harwood, Großbritannien/Great Britain

- The Faery Wind von/by Edith Pieperhoff, Irland/Ireland

- Vika von/by Tsivia Barkai, Israel

- Big Girl von/by Renuka Jeyapalan, Kanada/Canada

- The first day of my life von/by David Uloth, Kanada/Canada

- Den Danske Dikteren (The Danish Poet) von/by Torill Kove, Norwegen/Norway / Kanada/Canada

- Blue Willow von/by Veialu Aila-Unsworth, Neuseeland/New Zealand

- Zlydni (Troubles) von/by Stepan Koval, Russland/Russia / Ukraine

- Aldrig en absolution (Never an Absolution) von/by Cameron B. Alyasin, Schweden/Sweden / USA

- Wei xiao der yu (A fish with a smile) von/by C. Jay Shih, Alan Tuan, Poliang Lin, Taiwan

- Chicle (Gum) von/by Josh Hyde, USA / Peru





Programm/Programme 14plus


- Women Liang (You and Me) von/by Ma Li-Wen, China

- Tyttö sinä olet tähti (Beauty and the Bastard) von/by Dome Karukoski, Finnland/Finland, International Premiere

- Marock von/by Laïla Marrakchi, Frankreich/France

- Kamataki von/by Claude Gagnon, Kanada/Canada / Japan, International Premiere

- Het Schnitzel Paradijs (Schnitzel Paradise) von/by Martin Koolhoven, Niederlande/The Netherlands, International Premiere

- Tae-Poong-Tae-Yang (The Aggressives) von/by Jeong Jae-eun, Republik Korea/Republic of Korea

- Lovitor von/by Farkhot Abdullaev, Russland/Russia, International Premiere

- Fyra Veckor i Juni (Four Weeks in June) von/by Henry Meyer, Schweden/Sweden

- Quinceañera von/by Wash Westmoreland, Richard Glatzer, USA, International Premiere





Alle Infos unter www.berlinale.de
  • Zum Seitenanfang

bine

Kaiser

Registrierungsdatum: 24. Mai 2005

Beiträge: 379 Aktivitäts Punkte: 2 075

2

Donnerstag, 12. Januar 2006, 20:17

Ich bin sicher, dass ich dieses Jahr hingehe... *freu*
Klingt nicht schlecht, sind ja paar schöne Sachen dabei.
Nur die deutschen Filme sprechen mit nicht so an - Hänsel und Gretel? Räuber Hotzenplotz? Hmmm...
  • Zum Seitenanfang