Samstag, 22. September 2018, 14:05 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 068 Aktivitäts Punkte: 52 845

Danksagungen: 12

1

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:05

Thomas Sangster in "The Last Legion"

"The Last Legion"

mit Thomas Sangster

Lt. IMDB derzeit in der Postproduction-Phase

Hier ein paar Informationen auf Englisch und ein Trailer

Premise/Synopsis:
Part fact, part legend, "The Last Legion" is an action/ adventure story surrounding the Fall of the
Roman Empire and its last emperor, 12-year-old Romulus Augustus, who would rule for a day before
losing all that he loved: his family, his home, and an empire that once stood for truth and honor.
He is imprisoned on the island-fortress of Capri and is aided by the strategies of his teacher
Abrosinus (Sir Ben Kingsley) and the heroic abilities of his legionnaire Aurelius (Colin Firth). They
help him to escape the island. His friends and a mysterious envoy from Constantinople travel with
Romulus to Britannia in search of the Last Legion - the fabled Dragon Legion. There, Romulus will
fight alongside his friends to make his last stand for Rome and take his first steps to becoming the man
and the king who started the Arthurian legend.


Colin Firth und Ben Kingsley werden demnächst in "The Last Legion" gemeinsam auf der Leinwand zu
sehen sein. Der Film wird die Geschichte des letzte römischen Kaisers Romulus Augustus erzählen, der
im Alter von zwölf Jahren für einen Tag regierte und dann auf der Insel Capri eingesperrt wurde. Mit der
Hilfe seines Lehrers (Colin Firth) und dem Soldaten Aurelius (Ben Kingsley) konnte er fliehen und Rom
angreifen.
Quelle
http://www.zelluloid.de


  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

2

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:30

Sehr sehr interessant. Thomas spielt einen zwölfjährigen ? Der hat sich aber gut gehalten :lol:
  • Zum Seitenanfang

Frankster

Account ist gesperrt

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Beiträge: 2 495 Aktivitäts Punkte: 13 095

3

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:46

grad wo du's sagst...wie alt is der mittlerweile? ?( Ich weiss die Antwort, aber ich brauch wirklich nochma die Bestätigung dazu. 8o
Wir hatten auch ma einen in der Klasse, schon einige Jährchen her, wo ich mir auch dachte "Äh...hat sich der Kleine in der Klasse vertan?" :D
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

4

Freitag, 23. Dezember 2005, 01:55

Sowas gibt anscheinend immer wieder...
Wollen wirs mal gaaanz genau machen, für alle die es nicht wissen (uns beide natürlich von vornerein ausgeschlossen :lol: ), er wurde am 16ten May 1990 geboren, zählt also entzwischen schon 15 1/2 Lenze 8o, soll aber immer noch als 12 Jähriger Herrscher durchgehen *gg* bin gespannt, wie das im Film letztendlich wirkt.
»Jimbo« hat folgende Datei angehängt:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 458 Aktivitäts Punkte: 2 325

5

Donnerstag, 4. Mai 2006, 22:01

Gibts noch mehr Bilder wie die letzten beiden geposteten?

Wär toll wenn noch ein paar kommen würden :D
  • Zum Seitenanfang

nzlmbrino

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beiträge: 1 289 Aktivitäts Punkte: 6 500

6

Freitag, 5. Mai 2006, 01:09

Zitat

Original von Jimbo
...er wurde am 16ten May 1990 geboren...


ui, dann hat der gute tom ja übernächste woche geburtstag, is ja top :+:
dann wird er also am 16ten im Jahre 2006 16 wenn ich mich nicht irre. auch nicht schlecht 8)
My Avatarhistory:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 458 Aktivitäts Punkte: 2 325

7

Mittwoch, 17. Mai 2006, 21:37

Hat wirklich niemand mehr solche Pics? :(
  • Zum Seitenanfang

Octo

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Beiträge: 3 760 Aktivitäts Punkte: 19 995

Wohnort: Berlin

8

Mittwoch, 17. Mai 2006, 21:50

Hoffe, das ist hier noch nirgendwo verlinkt :+:

  • Zum Seitenanfang

caenbergs

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 22. September 2005

Beiträge: 1 585 Aktivitäts Punkte: 8 505

Wohnort: for the child music

9

Mittwoch, 17. Mai 2006, 22:00

:thx: Lord Greystoke for info movie
FOREVER YOUNG
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

10

Freitag, 19. Mai 2006, 17:45

Zitat

Hoffe, das ist hier noch nirgendwo verlinkt


Immer wieder nett, da mein Lieblingsauftritt von Thomas...

Hach ja... einfach seine beste Zeit... Abher nicht zuviel Wehmut aufkommen lassen ;(
  • Zum Seitenanfang

Fawkes6502

Zauberer

Registrierungsdatum: 3. April 2006

Beiträge: 118 Aktivitäts Punkte: 645

11

Samstag, 21. Juli 2007, 13:44

Der Film kommt am 30. August mit dem deutschen Titel "Die letzte Legion" bei uns in die Kinos. Ich freu mich :+:.
Teasertrailer und Bilder gibts z.b. hier:
http://www.tobis.de/home/site_scripts/filmseite.php?id=104
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

12

Samstag, 21. Juli 2007, 14:18

... Und selbstverständlich auch wieder hier.

Weniger bebildert, aber um Meilen besser (und gleich mit ehrlicher Kritik, wenn vorhanden).

Schade nur, dass es den deutschen Trailer nur in einer 5Mb-Version gibt (kann den Thomas kaum erkennnen), versuche es jetzt mal mit dem englischen.

Liebe Grüße,

Jimbo
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 068 Aktivitäts Punkte: 52 845

Danksagungen: 12

13

Samstag, 21. Juli 2007, 19:50

Ich find der englische Trailer verspricht doch einiges...

Mal sehen wie sich der Film dann macht, wenn ich ihn zu Gesicht bekomme ;)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

vobis

Account ist gesperrt

Registrierungsdatum: 27. November 2006

Beiträge: 1 524 Aktivitäts Punkte: 7 885

14

Montag, 27. August 2007, 02:42

... Und selbstverständlich auch wieder hier.
Weniger bebildert, aber um Meilen besser (und gleich mit ehrlicher Kritik, wenn vorhanden).

Naja, "ehrliche Kritik" - was heißt das schon.
Ich habe den Film gesehen und muss sagen, dass mir o.g. Kritik (Link) zu negativ ausfällt (Kritik ist auch immer ein wenig subjektiv, mal von gewissen Kenntnissen oder das Fehlen solcher ganz abgesehen).
Der Film bietet einfach solide, actionreiche Unterhaltung, ohne den Anspruch zu erheben, historisch korrekt zu sein; ohnehin ist er mehr im Bereich des Fantasy-Films einzuordnen, wie der Titel ja auch schon vermuten lässt.
Man kann vielleicht sagen, es handelt sich um einen Film, der auf der (noch vorhandenen) Erfolgswelle der etlichen Fantasy- und Historienfilme der letzten Jahre mit surft und ohne allzu großen Anspruch unterhalten will - nicht mehr und nicht weniger. Es muss ja nicht immer alles tiefgründig sein.
Er wirkt aber eigentlich niemals billig (ein Kingsley/Firth-Gespann würde dies ohnehin nicht erlauben).
Vielleicht etwas zu modern für die angesiedelte Zeit: Die Action-Einlagen der Aishwarya Rai, die in bester Kill-Bill-Manier haufenweise gestandene Männer umnietet, was allerdings (wie bei den anderen Kampfszenen auch) nie blutig abgeht - wahrscheinlich, um nicht das begehrte PG-13 (und somit Einnahmen) zu gefährden.
Thomas Sangster (seine Augen erinnern mich irgendwie immer an E.T. ^^) wirkt mal wieder sehr ernst und die Mimik gar emotionslos, was der Rolle des Romulus aber nicht schadet, sondern gar zugute kommt.
Hier noch ein paar Bilder (er sieht wirklich jung aus für sein Alter^^):


  • Zum Seitenanfang

Richie

Kaiser

Registrierungsdatum: 25. November 2006

Beiträge: 381 Aktivitäts Punkte: 2 040

Wohnort: München

15

Montag, 27. August 2007, 08:04

Heute morgen kam auf ARD oder ZDF ein Bericht über den neuen Film und dort wurde auch ein kurzes Interview mit Thomas Sangster gezeigt. :)
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

16

Dienstag, 28. August 2007, 23:07

Vielen Dank für deine Kritik/Meinung, vobis.

Und natürlich für die netten Bilder... :cool3:

Hoffe, ich werde den Film irgendwann auch noch einmal sehen können...
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

17

Donnerstag, 30. August 2007, 00:16

irgendwann
... manchmal geht's eben doch (viel!) schneller als man denkt... :cool3:

Und: ich stimme Vobis absolut zu, auch in Sachen zu negativer Moviemaze-Kritik !

Schlecht war er keinefalls, nur darf man eben kein Geschichtsbuchgetreues, immer realistisches Machwerk erwarten (war bei mir indes übrigens genau so, als ich darüber zum ersten Mal las).

Ich fand diesem Film dennoch & sehr wohl "als solchen zu gebrauchen" - er war abenteuerlich, spannend, und eben augenscheinlich nicht "mal so nebenbei" gemacht.

(Gewollte?) Parallelen zu anderen Filmen gab es sicherlich... hat mich persönlich aber nicht davon abgehalten, ihn als eigenständiges Werk zu betrachten.

Negativ aufgefallen sind auch mir die besagten "Action-Szenen"... in denen weibliche Protagonisten in einer besseren "Xena-Manier" alles & jeden besiegen, die "Helden" eigentlich immer stets unverwundet bleiben, trotz hunderten von Widersachern. Aber das hat man in anderen Filmen auch zur Genüge.

Habe mich jedenfalls von der Story, und wohl vor allem (wieder mal) von Thomas Sangster "fesseln" lassen...
Man kann eben einfach nicht falsch damit liegen, diesem jungen Darsteller auch mal größere Rollen (in jedem Sinne) zuzustehen... :cool3:

Zwar kein geschichtsgetreuer Historienfilm (das wollte er ja auch gar nicht sein), aber durchaus interessante Unterhaltung - mit Action, einer gewissen Portion Humor, akzeptabler Geschichte, und einem immer wieder netten, niemals alterndem Jungdarsteller. 7 von 10 Punkten von mir.

Liebe Grüße,

Jimbo
  • Zum Seitenanfang

SunnyGirl

Torwächter

Registrierungsdatum: 29. September 2004

Beiträge: 3 348 Aktivitäts Punkte: 17 240

18

Dienstag, 4. September 2007, 15:38

Ist Thomas eig oft zu sehen ?
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

19

Dienstag, 4. September 2007, 23:05

Ist Thomas eig oft zu sehen ?
In reinen "on-Screen-Minuten" kann ich's nicht genau sagen... :cool3:

Da er aber die Rolle des Thronfolgers innehat, schon ausführlich. Lohnt sich also auch in der Hinsicht, das kann man sagen :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 904 Aktivitäts Punkte: 20 350

Wohnort: Hamburg

20

Mittwoch, 5. September 2007, 00:25

Mensch, da ist Thomas endlich mal wieder in den Kinos zu bewundern - und dann in so nem ausgelutschten Gurkenthema... Echt schade, aber kann und werde ich mir nicht ansehen. Schlimmer wäre wohl nur noch ein Fantasy-Film á la Herr der Ringe gewesen...

Liebe Grüße,

Damiano
  • Zum Seitenanfang