Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:32 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 454 Aktivitäts Punkte: 33 735

Danksagungen: 171

1

Samstag, 24. September 2005, 03:10

Nochnoi Dozor

Ab 29.09.2005 im Kino:




Wächter der Nacht - Nochnoi Dozor

Offiziele Seite


Ich hatte schon länger her Trailer und Werbung für den Erfolgsfilm aus Rußland gesehen und demnach zu urteilen wird das wohl eine Mischung aus Horror, Psycho, Fantasy und Action. Neben vielen schockierenden Bildern ist mir aber ein Gesicht in Erinnerung geblieben: ;)
















  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 904 Aktivitäts Punkte: 20 350

Wohnort: Hamburg

2

Samstag, 24. September 2005, 13:29

Ich fand die Vorschau (auch ohne den Jungen :D ) schon recht interessant. Geplant ist ja eine Trilogie. Der Film ist in Russland sogar der erfolgreichste Film aller Zeiten.

Danke für den Hinweis und die Fotos, werde ihn mir wohl anschauen.

Russische Grüße,

Damiano
  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

3

Sonntag, 25. September 2005, 00:48

Den Trailer habe ich schon vor vielen Wochen im Kino gesehen. Das ist natürlich ein absoluter "Muß-Film".
  • Zum Seitenanfang

Frankster

Account ist gesperrt

Registrierungsdatum: 8. Juli 2005

Beiträge: 2 495 Aktivitäts Punkte: 13 095

4

Sonntag, 25. September 2005, 00:59

yo, stimme euch zu..hab den Trailer auch vor längerer Zeit im Kino gesehen und mir gedacht "Wow, der ist bestimmt geil." (das bezog sich jetzt auf den Film ;) :D)
Ich dachte eigentlich, der würde schon längst im Kino laufen? ?(
  • Zum Seitenanfang

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

5

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 22:35

Habt ihr ihn denn inzwischen gesehen?

Also ich fand ihn (bis auf den Jungen *gg*) ziemlich enttäuschend. Von wegen "würdige Hommage" an Herr der Ringe und Matrix. ich würd eher sagen ne zweitklassige Blade Fortsetzung...
Album(s) of the Moment: Libera in Concert, Corvus Corax, Cultus Ferox, Jesse McCartney - Right where you want me
  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 904 Aktivitäts Punkte: 20 350

Wohnort: Hamburg

6

Mittwoch, 5. Oktober 2005, 22:57

Ich fand den Film in keinster Weise enttäuschend, aber als Hommage an hier und da würde ich ihn auch nicht bezeichnen. Die düstere Grundstimmung packt einen gleich von Beginn an, die Hauptdarsteller überzeugen in ihrer inneren Zerrissenheit, die praktisch den ganzen Film durchläuft.

Die Effekte sind überaus sehenswert und passen zum dunklen Anstrich sehr gut. Sicher ist die Story nicht gerade innovativ und leiht sich hier und da bestimmte Dinge von "Matrix", aber ein tumber Actionfilm wie "Blade" war es nun auch nicht meiner Meinung nach. Ich bin jedenfalls nach der Entscheidung des "Anderen" auf die Fortsetzung gespannt. Ah so, ein wenig blöd fand ich, dass "Bär" und "Tiger" voll die Planlosen waren und sich durch ihre animalischen Instinkte so falsch verhalten, dass da fast was passiert (ohne zu viel zu verraten :lol: ).

Liebe Grüße,

Damiano
  • Zum Seitenanfang

Sonja

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 4. September 2005

Beiträge: 954 Aktivitäts Punkte: 4 825

Wohnort: Deutschland

7

Montag, 17. September 2007, 22:40

Pack mal den alten Thread nach sagenhaften 711 Tagen wieder aus 8o

Am DONNERSTAG kommt der 2. Teil der großen Trilogie in die deutschen Kinos mit "Wächter des Tages"

Kann sich einer noch grob daran erinnern, wie Teil 1 war. Hat ihn jemand auf DVD und würde mir evtl. grob seine Erfahrungen schildern ^^
Ein guter Kumpel (12 Jahre) will mit mir nämlich in den Film gehen und ich weiß nicht, ob a) der FIlm gut ist b) ich zuerst Teil 1 gesehen haben muss und c) ob das irgendein Mist ist.

UND:

Hatte der YS in den Film ne Haupt-oder Nebenrolle ?


Danke schom im Voraus für die Antworten ;)
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

8

Dienstag, 18. September 2007, 00:05

Hm, in der Tat schon wieder etwas länger her... auch, dass ich ihn gesehen habe.
Kann daher nicht mehr viel dazu sagen... die Dvd schlummert noch im Regal, vielleicht ist's ja wirklich bald mal wieder Zeit.

Nur soviel: als besonders positiv ist er mir jedenfalls nicht in Erinnerung geblieben - auch in Bezug auf die etwas verworrene (und gewöhnungsbedürftige) Story...

Der YS hatte - soweit ich mich erinnern kann - zwar keine unwichtige Rolle, war aber fast nur stellenweise zu sehen.

Verspüre ganz allgemein jedenfalls nicht das Bedrängnis, den zweiten Teil unbedingt sehen zu müssen... :nixweiss:
  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 091 Aktivitäts Punkte: 5 595

9

Dienstag, 18. September 2007, 00:11

a) IMHO, ist der 2. Teil wesentlich schlechter, als der 1. Noch verwirrender.
b) Ja. Teil 1 sollte man sich unbedingt anschauen, bevor es zum 2. Teil weitergeht.
c) Geschmackssache.

Ja. Dima Martinow (im Film - Jegor) spielt selbstverständlich auch hier eine wichtige Rolle. Der YS hat sich aber auch geändert... tja... wir alle werden älter. :)

Bilder 1 bis 3: Dima Martinow. "Wächter der Nacht":


Bilder 4 und 5: Dima Martinow. "Wächter des Tages":
»danielad« hat folgende Dateien angehängt:
  • vlcsnap-166718.jpg (54,38 kB - 261 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2015, 22:13)
  • vlcsnap-175966.jpg (70,75 kB - 248 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2015, 22:13)
  • vlcsnap-170140.jpg (59,88 kB - 247 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2015, 22:13)
  • vlcsnap-177528.jpg (32,21 kB - 239 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2015, 22:13)
  • vlcsnap-187355.jpg (33,79 kB - 224 mal heruntergeladen - zuletzt: 22. August 2015, 22:13)
  • Zum Seitenanfang

sherab

unregistriert

10

Dienstag, 18. September 2007, 00:12

@Sonja

Die Filme sind als Trilogie angelegt. Vermutlich sollte man schon den ersten Teil gesehen haben. Gibt es auf DVD, wahrscheinlich auch in einer Videothek.
Deine Frage b habe ich damit von meiner Warte aus beantwortzet.
a) ob der Film gut ist oder nicht, ist Geschmackssache. Ich fand ihn gut und werde mir den nächsten Teil auch ansehen. Es ist ein Film mit Actionszenen, und da kann er Actionfilmen aus anderen Ländern locker das Wasser reichen.
c) also Mist auf keinen Fall, wenn man solche Filme mag. Der YS, Dmitri Martynov, hat eine Hauptrolle und spielt nach meiner Meinung ganz großartig.
Der erste Film war ab 16 Jahren freigegeben., das wird beim 2. Film nicht anders sein. Gut, ich habe vor etlichen Jahren auch mal im Kino einen Film gesehen, der nicht meiner Altersgruppe entsprach, aber ich möchte doch dringend davon abraten, diesen Film mit einem 12jährigen anzuschauen. Überlege Dir das bitte.

Herzlichst

sherab
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 395 Aktivitäts Punkte: 42 770

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

11

Dienstag, 18. September 2007, 00:27

Naja ich fand den ersten nicht so schlecht wie jeder sagte, aber besonders fand ich ihn auch nicht...weiss nich...wenn mich jemand nach dem Film fragt kann ich eigentlich nur mit nem Achselzucken antworten. :nixweiss: ^^ Ich fand das Ende irgendwie bescheuert keine Ahnung...vielleicht iser mir zu hoch, wat weiss ich...bei den 10.000 Filmen die ich mittlerweile gesehen hab muss es auch mal sowas geben. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Sonja

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 4. September 2005

Beiträge: 954 Aktivitäts Punkte: 4 825

Wohnort: Deutschland

12

Dienstag, 18. September 2007, 00:33

Also ersteinmal vielen Dank, dass die ganzen Filmkritiker noch einmal in ihren grauen Zellen geforscht haben und sich an den Film zurückerinnert haben. :thumbup:

@sherab

Das grandiose ist einfach, dass mein tolles Kino den Film wirklich ab 12 freigegeben hat. In der selben Stadt ein anderes Kino hat ihn erst ab 16 freigegeben. Tja da haben wohl wieder mal Amateuere das Programm ins Netz gestellt :|
Aber danke für deinen Tipp, werd dann wohl in einen anderen mit ihm gehen, oder er soll sich was anderes aussuchen als Kino. ^^

@danielad

Auch vielen Dank für die Bilder von dir, jetzt hab ich wenigstens mal ne Vorstellung von den YS, auch wenn er mir noch nie zuvor in irgendeiner Form wo begegnet ist. Aber das Problem des Älterwerdens haben wir alle ....

Gell Jimbo ? :D Wir gehen schlagartig auf die 30 zu :knuddel_2:


Denke ich werd mir echt die DVD mal ausleihen und kann dann sicher meine Meinung dazu abgegeben. Gleich kaufen muss ich sie mir nicht.
  • Zum Seitenanfang

Damiano

Torwächter

Registrierungsdatum: 16. März 2005

Beiträge: 3 904 Aktivitäts Punkte: 20 350

Wohnort: Hamburg

13

Dienstag, 18. September 2007, 00:34

Ich bin mittlerweile auch davon nicht mehr so angetan, dass ich mir den zweiten Teil ansehen werde. Letztendlich ist der Film bei mir schnell in Vergessenheit geraten. Den ersten Teil solltest du aber auf jeden Fall gesehen haben, wenn du den zweiten schauen willst. Das haben ja aber andere auch schon geschrieben. Nach ersten Trailer-Eindrücken auf dem Fantasy-Filmfest, wo der Film als Abschlussfilm lief, ist er wohl actionlastiger als Teil 1 und hat dafür an Atmosphäre verloren. Die Publikumsmeinungen waren eher unterdurchschnittlich.

Liebe Grüße,

Damiano
  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 091 Aktivitäts Punkte: 5 595

14

Dienstag, 18. September 2007, 00:51

Aber gerne. hier noch ein paar Bilder aus dem 2. Teil der künftigen Trilogie. und es wurde richtig gesagt: im 2. Teil ist der YS deutlich seltener zu sehen, als im 1. Teil. Dafür gibt es mehr Action und noch mehr Anspielungen an das Leben in Russland. So, zum Beispiel, in der Geburtstagsparty-Szene im moskauer Hotel "Kosmos", wo die ganzen "dunklen" zusammengekommen sind, sieht man jede Menge aktuellen russischen Promis als eben Vertreter der "dunklen" Seite, sprich - Wächter des Tages. :)
»danielad« hat folgende Dateien angehängt:
  • vlcsnap-179811.jpg (40,77 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2013, 22:59)
  • vlcsnap-183547.jpg (27,23 kB - 25 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2013, 22:56)
  • vlcsnap-185699.jpg (36,73 kB - 23 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2013, 22:57)
  • vlcsnap-185781.jpg (33,93 kB - 20 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2013, 22:57)
  • vlcsnap-186249.jpg (32,59 kB - 21 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. September 2013, 22:57)
  • Zum Seitenanfang

Sonja

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 4. September 2005

Beiträge: 954 Aktivitäts Punkte: 4 825

Wohnort: Deutschland

15

Dienstag, 18. September 2007, 01:02

Ich glaube fast ich werd mir erstmal die Bücher zu Gemüte führen bevor ich in irgendeinen Film reingehe noch dazu mit einen hochmotivierten 12jährigen, der auf Fantasy abfährt. :sick: Muss dich dringend darüber informieren sonst steig ich in der ganzen Sache gar nimmer durch. Steh sowieso net so ganz auf Fantasy, aber was solls. Was man net alles für Wünsche erfüllt ...

@Dami

Mehr Action heißt dann wohl nicht zwangsläufig mehr Qualität ;)
  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 091 Aktivitäts Punkte: 5 595

16

Dienstag, 18. September 2007, 19:40

einfach zur Info:

für diejenigen, die sich für Werke von dem russischen Schriftsteller Sergej Lukianenko interessieren, könnte mein Posting im anderen Thread interessant sein.

Grüße,
Daniel
  • Zum Seitenanfang

danielad

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 7. März 2007

Beiträge: 1 091 Aktivitäts Punkte: 5 595

17

Mittwoch, 23. Juli 2008, 22:01

der 1. Film kommt jetzt übrigens im Free-TV.

Samstag, 26. Juli 2008, 22:20 Uhr auf RTL

Übrigens, den ziemlich auffallenden Stil des Regisseurs werden die Action-Filme-Liebhaber bald wieder im Kino erleben können, da im September der umstrittene Film "Wanted" in die deutschen Kinos kommt.
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 191 Aktivitäts Punkte: 37 515

18

Donnerstag, 5. September 2013, 20:13

Lang wurde ja nichts mehr hier gepostet, aber habe eben die DVD eingelegt. Mal sehen, wie der Film so ist.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 951 Aktivitäts Punkte: 23 935

Wohnort: Enderversum

19

Donnerstag, 5. September 2013, 21:45

Toller Film, noch tolleres Buch.

Sollte ich auch mal wieder anschauen.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 191 Aktivitäts Punkte: 37 515

20

Donnerstag, 5. September 2013, 22:12

Vielleicht bin ich zu zart besaitet, ziemlich sicher aber ist das nicht mein Genre. Habe den Film gerade gesehen, wobei nicht ganz. Einige Szenen waren mir zu viel und ich habe beim Schauen das dringende Bedürfnis verspürt, wegzuschauen. Zu viel Blut, zu viel Kampf und es war etwas schwierig, der Handlung zu folgen. Vielleicht, weil ich das Buch nicht gelesen habe oder weil mir's allgemein zu hoch war ... keine Ahnung. Ich werde den zweiten Film "Wächter der Nacht" mir auch noch anschauen, aber ich glaube mittlerweile, dass diese für längere Zeit im Regal verschwinden werden. Bin auch nicht sicher, ob ich mir den dann danach überhaupt noch mal ansehe. Es war irgendwie zu viel. Bis ich irgendwann Gelegenheit habe, die Bücher zu lesen, werde ich wohl mit den Filmen nicht warm werden können.

Schade, dass ich damit die Fans des Filmes enttäuschen muss.
  • Zum Seitenanfang