Monday, August 26th 2019, 12:17pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

babychef

Lebende Foren Legende

Date of registration: Oct 20th 2004

Posts: 856 Aktivitäts Punkte: 5,025

Thanks: 4

Location: Zur Zeit USA (Ada,Ohio)

321

Monday, December 11th 2006, 11:12am

Muss daoch mal was zum Album loswerden.

Also Song NR.1
An Angel - unglaublich wieviel Kraft in diesem Song steckt, hatte ich schon ganz vergessen. Original und Dec's Version sind so verschieden und klingen doch beide so voller Power.

Song Nr.4
Tears in heaven - ob Dec oder sonst ein anderer es gibt Songs die sollten einfach nicht gecovert werden!! Nicht das Dec's schlecht interpretiert aber da stell ich doch das original ueber alles andere.

Song Nr.5
Bright Eyes - sorry Dec, aber bei dem Lied hab ich neuerdings immer die magische Stimme von Joseph McManners im Ohr und dagegen kommt der gute Declan nicht an.

Song Nr.7
Saved by the bell - Das ist eins meiner faves auf dem Album, echt super!!!
Was fuer ein Volumen und Power, den Song hoer ich hier rauf und runter (und die Nachbarn singen auch schon mit :+:

Song Nr. 8
Davids Song - Ich find den Rhytmus den sie hier gebraucht haben richtig gut, das macht den Song gleich viel hoerbarer.

Song Nr. 13
The last Unicorn - der Song an sich ist schon ne Wucht, da hat er sich ein grosses Stueck rausgesucht, aber gut geloest. Da kommt man nicht dran vorbei.

Song Nr.14
Sailing - ich finde der Song passt so gar nicht auf das Album, weiss nicht warum. Vielleicht weil das so ein "anspruchsloses!" Lied ist?

Denn Rest der Songs kannte ich bis jetzt gar nicht. Alles in allem muss ich allerding sagen das mich die "Stimmbruch Einflusse" schon etwas stoern beim ein oder anderen Lied. Man hoert auch sehr gut auf dem Album wie die Stimme sich gerade veraendert. Ich hoffe das auch nach dem Stimmwechsel noch was von Dec zu hoeren sein wird, denn das er auf jedenfall eine schoene Singstimme beahelt ist ja wohl absolut zu hoeren.
:loveyou: Is it love when I say I need you, is it weakness when I say I love you, maybe love is just another lie....you never know if you don't try :knuddel:

This post has been edited 1 times, last edit by "babychef" (Dec 11th 2006, 11:14am)

  • Go to the top of the page

vobis

Account ist gesperrt

Date of registration: Nov 27th 2006

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,885

322

Monday, December 11th 2006, 12:14pm

Quoted

Original von Billy

Quoted

Original von Gorden
@vobis

das steht aber bei amazon ni mit da --> da ist übrigens noch ein Video (und Poster) enthalten



öhm wo is bitte ne video und ne poster dabei? aber nicht beim album !

Bei der Maxi-CD (Limited edition).
  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,922 Aktivitäts Punkte: 20,440

Location: Hamburg

323

Monday, December 11th 2006, 12:55pm

So, dann werde ich mich auch mal dazu äußern und vor allem auf Babychefs Einzelkritik Bezug nehmen:

1) An Angel: Stimmlich sehr schön, ein toller Song. Aber warum musste der Produzent so eine wummernde Bassdrum einbauen? Das ruiniert doch ein wenig die Stimmung des Songs. Ein Problem, das auf dem Album häufiger auftaucht.

2) Love Of My Life: Gut gesungen, aber ich mag den Song weder als Original noch in dieser Version.

3) Nights In White Satin: Natürlich bleibt das Original unerreicht. Aber auf Declans Album trotzdem eines der ganz großen Highlights, da er hier seine Stimme wahnsinnig intensiv klingen lässt. Sehr sehr schön.

4) Tears In Heaven: Ich schließe mich Babychefs Meinung grundsätzlich an. WENN es dann aber doch gecovert wird, dann bitte so wie von den Choirboys und nicht so wie hier: Von der tieftraurigen Atmosphäre (Eric Clapton schrieb den Song ja für seinen tödlich verunglückten kleinen Sohn) bleibt hier nichts, aber auch gar nichts übrig. Das machten die Choirboys tausendmal besser. Die größte Enttäuschung des Albums.

5) Bright Eyes: Babychef hat alles dazu gesagt!

6) House Of The Rising Sun: Das nächste Highlight. Hätte nicht gedacht, dass Declan diese rockig-melancholische Atmosphäre beibehalten konnte. Große Klasse!

7) Saved By The Bell: Toll! Besser als das Original!!

8) David's Song: Etwas seltsame musikalische Untermalung - trotzdem nett.

9) All Out Of Love: siehe Saved By The Bell, auf Grund des Songs aber kein weiteres Highlight

10) How Could An Angel...: Der einzige Song, den ich als Original nicht kannte. Langweilig irgendwie...

11) Vincent: Wunderschöne Interpretation der Hommage an Herrn van Gogh. Zum Dahinschmelzen!

12) Only One Woman: Nett gesungen, reißt mich aber nicht vom Hocker

13) The Last Unicorn: Gefühlvoll - eine schöne Verbeugung vor America.

14) Sailing: Siehe Babychef! Was soll der Song auf dem Album? Ich hasse ihn!

15) Where Did Our Love Go: Belangloser Rausschmeißer.

Fazit: Insgesamt gibt es wirklich schöne Highlights auf dem Album. Der ganz große Knüller ist es auf Grund der Fehltritte Sailing, Tears in Heaven dann aber doch nicht geworden.

Liebe Grüße,

Damiano
  • Go to the top of the page

SunnyGirl

Torwächter

Date of registration: Sep 29th 2004

Posts: 3,350 Aktivitäts Punkte: 17,255

324

Monday, December 11th 2006, 8:22pm

Also ich weiss nicht was ihr alle habt, ich finde Sailing schön.
Vielleicht auch weil ich das Orginal nicht kenne--LOL---


Was ist eig euer Lieblingslied von seinem alten Album?
Meins ist : Walking in the air
  • Go to the top of the page

fLo

Torwächter

Date of registration: Aug 10th 2005

Posts: 3,037 Aktivitäts Punkte: 15,470

Location: Hannover

325

Monday, December 11th 2006, 8:24pm

Walking in the air war aber gar nicht offiziell auf seinem ersten Album drauf, aber es ist trotzdem mein absolutes Lieblingslied von Declan bis heute!
  • Go to the top of the page

Heinz

Lebende Foren Legende

Date of registration: Jan 24th 2006

Posts: 1,293 Aktivitäts Punkte: 6,565

Location: Am Ende des Internet

326

Monday, December 11th 2006, 8:27pm

Ich kann euch nicht verstehen. Zu "Sailing" habe ich zum ersten Mal geschlossen getanzt :knuddel_2:.

Ich kann mir allerdings nicht vorstellen, wie dieser Song ohne Rod Stewarts Sandpapierstimme klingt :lol:.

Wenn das nicht romantisch ist: http://www.youtube.com/watch?v=iJeUqrnP1HA :träum:
Wir schwören feierlich, dass wir zusammenhalten
wie Pech und Schwefel, egal was passiert.
Einer für alle, und alle für einen.
Wer diesen Eid bricht, den soll der Blitz beim Scheissen treffen.
  • Go to the top of the page

vobis

Account ist gesperrt

Date of registration: Nov 27th 2006

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,885

327

Monday, December 11th 2006, 9:39pm

Quoted

Original von fLo
Walking in the air war aber gar nicht offiziell auf seinem ersten Album drauf, aber es ist trotzdem mein absolutes Lieblingslied von Declan bis heute!

Meines auch. Dieser Song ist auf einem Christmas-Sampler erschienen: http://www.amazon.de/Christmas-Hits-UK-V…-9759706#disc_1

This post has been edited 1 times, last edit by "vobis" (Dec 11th 2006, 9:53pm)

  • Go to the top of the page

David

Super Moderator

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,470 Aktivitäts Punkte: 33,810

Thanks: 171

328

Monday, December 11th 2006, 9:45pm

Quoted

Original von SunnyGirl
Also ich weiss nicht was ihr alle habt, ich finde Sailing schön.


Genau! Ich weiss echt nicht was ihr habt. :PP

Sailing ist doch ein Klassiker, den fast jeder kennt.

"Anspruchslos" oder nicht, aber Declan hat daraus sicher nicht etwas anspruchsloses gemacht. ;)

Nach mehrmaligem anhören finde ich es gibt auf der CD keine "Fehltritte". Jeder Song ist irgendwie auf seine Art schön. ;+:

  • Go to the top of the page

Frankster

Account ist gesperrt

Date of registration: Jul 8th 2005

Posts: 2,495 Aktivitäts Punkte: 13,095

329

Monday, December 11th 2006, 10:26pm

Quoted

Originally posted by babychef
Alles in allem muss ich allerding sagen das mich die "Stimmbruch Einflusse" schon etwas stoern beim ein oder anderen Lied.


Hm...find ich eigentlich nicht und wenn dann tragen diese Stellen wieder zur Individualität bei...ich bin nach wie vor erstaunt wie man so eine klare Singstimme im Schatten des Stimmbruches haben kann.

Quoted

Originally posted by Damiano
1) An Angel: Stimmlich sehr schön, ein toller Song. Aber warum musste der Produzent so eine wummernde Bassdrum einbauen? Das ruiniert doch ein wenig die Stimmung des Songs. Ein Problem, das auf dem Album häufiger auftaucht.


Da muss ich allerdings zustimmen....diese Bassdrum nervt da stellenweise schon und an manchen Stellen wirkt das Album leicht überproduziert, wobei Declan's Stimme häufig einfach in den Hintergrund gedrängt wird oder einfach nicht so zum Tragen kommt wie sonst. Naja, aber das kann man ihm nicht anlasten. 8)

Quoted

Originally posted by Damiano
4) Tears In Heaven: Ich schließe mich Babychefs Meinung grundsätzlich an. WENN es dann aber doch gecovert wird, dann bitte so wie von den Choirboys und nicht so wie hier: Von der tieftraurigen Atmosphäre (Eric Clapton schrieb den Song ja für seinen tödlich verunglückten kleinen Sohn) bleibt hier nichts, aber auch gar nichts übrig. Das machten die Choirboys tausendmal besser. Die größte Enttäuschung des Albums.


Jetzt sei mal nicht so hart. ;) Aber du hast insgesamt Recht.^^
Das gab's schon mal emotional besser.

Quoted

Originally posted by Damiano
6) House Of The Rising Sun: Das nächste Highlight. Hätte nicht gedacht, dass Declan diese rockig-melancholische Atmosphäre beibehalten konnte. Große Klasse!


wohl eins meiner Lieblingssongs auf dem Album...da stimm ich zu! :+:

@Damiano da gehst du aber insgesamt gesehen SEHR kritisch mit Declan's Album um ;)
Mir gefällt eigentlich fast jedes Lied ganz gut, wobei Abstufungen da sind..is klar...aber ich find kein einziges ist wirklich schlecht geworden.
Das Album ist wie eine tragende Wolke. :ser ^^
  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,922 Aktivitäts Punkte: 20,440

Location: Hamburg

330

Tuesday, December 12th 2006, 1:05am

@ Sunnygirl: Meine Lieblingssongs vom ersten Album sind "Carrickfergus" und "Tell Me Why"!

@Frankster: Sooo kritisch sollte das gar nicht sein. Ich finde das Album insgesamt ja auch gut - hatte mir nur nach den Hörproben ein wenig mehr versprochen. Aber die von mir als "toll" oder "Highlights" gekennzeichneten Songs sind wirklich wunderschön, und ich bereue es nicht, das Album gekauft zu haben.

Liebe Grüße,

Damiano
  • Go to the top of the page

Gorden

Turnbeutelvergesser

Date of registration: Aug 16th 2006

Posts: 16 Aktivitäts Punkte: 80

Location: Z-Town

331

Tuesday, December 12th 2006, 3:31pm

Also ich glaube kein Junge auf diesem Planeten singt freiwillig wenn er gerade im Stimmbruch ist, geschweige nimmt man da ein Album auf! Declan hat es gemacht und es ist ihm sogar mehr als gut gelungen, das allein verdient schon großen Respekt! Meine Lieblings Track's auf seinem ersten Album sind "Carrickfergus" und "Danny Boy" wobei ich auch auf seinem ersten Album kein einzigen Song schlecht finde, seine Stimme ist einfach nur überwältigent! Bin damals nur durch Zufall drauf gestoßen und war sofort von eben von jener Stimme, deren aussagekraft, gefesselt. Musik verbindet!
  • Go to the top of the page

Myles

Imperator

Date of registration: May 30th 2004

Posts: 635 Aktivitäts Punkte: 3,415

Location: Berlin

332

Tuesday, December 12th 2006, 5:30pm

@ Gorden Billy Gilman hat auch gesungen als er seinen Stimmenbruch hatte. Und auch sehr gut. Declans Altes Album und auch das neue sind einfach Toll !
:tanz:
  • Go to the top of the page

Richie

Kaiser

Date of registration: Nov 25th 2006

Posts: 381 Aktivitäts Punkte: 2,040

Location: München

333

Tuesday, December 12th 2006, 8:55pm

Ich habe heute das neue Declan Album bekommen. :) *mega-freu*

Das Album ist wirklich sehr schön!!! Ich werde es noch oft anhören. :)
  • Go to the top of the page

Frankster

Account ist gesperrt

Date of registration: Jul 8th 2005

Posts: 2,495 Aktivitäts Punkte: 13,095

334

Wednesday, December 13th 2006, 7:25am

Mein Vater meinte gestern (12. Dez) wäre Declan im Frühstücksfernsehen von Sat. 1 zu sehen gewesen...kann das jemand bestätigen oder noch besser, hat das jemand auch zufällig aufgezeichnet? Habs nämlich nich mitgekriegt. ;(
  • Go to the top of the page

David

Super Moderator

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,470 Aktivitäts Punkte: 33,810

Thanks: 171

335

Wednesday, December 13th 2006, 8:05am

Tja, hättest du deinem Vater die Fernbedienung zu einem Aufnahmegerät in die Hand gedrückt dann wüssten wir es jetzt. :lol:

Ich weiss davon nichts, und wenn das keiner aufgenommen hat kannst du auch vergessen das mal zu sehen. Denn 1. dauert die Sendung so lange, dass sie wohl kaum jemand ganz sieht und 2. gibt's davon keine Wiederholung. ;)

Tja, schade drum. :sick:

  • Go to the top of the page

Frankster

Account ist gesperrt

Date of registration: Jul 8th 2005

Posts: 2,495 Aktivitäts Punkte: 13,095

336

Wednesday, December 13th 2006, 8:21am

Verdammt. :sick:
Naja er kennt sich mit der Schaltzentrale, die ich da habe, eh nicht aus und es interessiert ihn auch nicht. :D
Hät gerne gewusst was da genau war...hat anscheinend was anderes als "An Angel" gesungen, aber ich hab jetzt keine Lust darauf die CD durchzugehen und zu fragen "Wars vielleicht DAS oder DAS?" worauf ich Antworten kriegen würde wie "Keine Ahnung...ich glaub DAS wars" :lol:
Naja...im Nachhinein sowieso egal. ^^ Wollt nur Bescheid sagen, dass da was war und meine Frage steht noch "Ob das jemand zufällig hat?" :)
  • Go to the top of the page

SunnyGirl

Torwächter

Date of registration: Sep 29th 2004

Posts: 3,350 Aktivitäts Punkte: 17,255

337

Wednesday, December 13th 2006, 4:14pm

Sagt mal ist " AN ANGEL" eig schon in die Charts eingestie ?(gen????
  • Go to the top of the page

babychef

Lebende Foren Legende

Date of registration: Oct 20th 2004

Posts: 856 Aktivitäts Punkte: 5,025

Thanks: 4

Location: Zur Zeit USA (Ada,Ohio)

338

Wednesday, December 13th 2006, 4:56pm

Quoted

Original von SunnyGirl
Sagt mal ist " AN ANGEL" eig schon in die Charts eingestie ?(gen????



Ist es denn schon als Single erschienen??
:loveyou: Is it love when I say I need you, is it weakness when I say I love you, maybe love is just another lie....you never know if you don't try :knuddel:
  • Go to the top of the page

SunnyGirl

Torwächter

Date of registration: Sep 29th 2004

Posts: 3,350 Aktivitäts Punkte: 17,255

339

Wednesday, December 13th 2006, 5:00pm

Das ist ne gute Frage!
Eigentlich wird die 1. Single vorm ersten Album veröffentlicht aber..... keine Ahnung
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 3rd 2004

Posts: 4,956 Aktivitäts Punkte: 25,700

Thanks: 2

Location: Region Stuttgart

340

Wednesday, December 13th 2006, 8:45pm

Quoted

Original von SunnyGirl
Eigentlich wird die 1. Single vorm ersten Album veröffentlicht aber..... keine Ahnung


Wo steht das? :grim:

Oft ist es so...in diesen Fall ist das Album raus, und ne Single noch nicht mal angekündigt.

In den Album Charts ist er für diese Woche nicht notiert - dabei sind da alle Vorbestellungen und Sofortindenladenrennkäufe von Sowiesoschonfans dabei.

Die Promo war eben doch eher verhalten bisher...und ob der "Nur die Liebe zählt"-Auftritt am Sonntag den Durchbruch bringt...ist ja nicht grad sie Spitzenshow.

Und auf Declans Seite wird immer noch behauptet sie sei um 20:15, was definitiv falsch ist. ?(
  • Go to the top of the page