Wednesday, June 3rd 2020, 12:54am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Dec 1st 2002

Posts: 1,628 Aktivitäts Punkte: 8,305

Thanks: 21

181

Friday, December 14th 2007, 2:08pm

Na wenn Mr. Relativitätstheorie zehn Punkte gibt, dann muss was faul sein. Ich bin nächsten Montag (nur Original, die deutsche Synchro von Freddie im Trailer... naja) und wehe euch, die fünf Euro sind nicht gut angelegt!
Der Mr. Cole sollte meine Bewertungsrichtlinen kennen und sich bitte sein eigenes Urteil bilden.

Und ich habe den Film nicht wie angedeutet nur auf Freddie reduziert und entsprechend bewertet.


Man kann hier echt nix mehr zum Besten geben, auch wenns noch so kurz ist. Man wird sofort wie ein reifes Huhn zerrupft .. ihr könnt mich mal !!
  • Go to the top of the page

David

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,472 Aktivitäts Punkte: 33,820

Thanks: 171

182

Friday, December 14th 2007, 2:44pm

Ich finde jeder hat das Recht seine Bewertung/Meinung zum Film abzugeben. Dafür muss man nicht kritisiert werden, nur weil jemand anderer Meinung ist.



Gibt es eigentlich auch eine Liste von Kinos, die die Originalversion zeigen?

  • Go to the top of the page

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

183

Friday, December 14th 2007, 2:51pm

Man kann hier echt nix mehr zum Besten geben, auch wenns noch so kurz ist. Man wird sofort wie ein reifes Huhn zerrupft .. ihr könnt mich mal !!
Ähmmm.... das hier ist ein Forum, es ist doch schön wenn diskutiert wird... ? :gruebel:

Und gerade weil es so kurz ist, kommen doch die Nachfragen/Unklarheiten... ich kann doch nicht irgendwo ne 10/10 reinsetzen (ohne Text, in einem Filmforum!) und erwarten, dass da keiner drauf reagiert bzw. vielleicht genaueres wissen möchte.

Ich finde das auch ganz gut so. Im allgemeinen: noch viel mehr Aussagen könnten/sollten hier im Forum jeweils mal aufgegriffen werden. Wie soll sonst eine Diskussion entstehen ?

Aber wenn du - aus deiner Sicht ! - dabei Federn lassen musst...

Quoted

ihr könnt mich mal !!
... dann würde ich mir überlegen, ob solche Postings Sinn machen - ausser dass man dann hinterher eine Gelegenheit hat, sich ob der niedergeschriebenen Reaktionen aufzuregen... :nixweiss:


Liebe Grüße,

Jimbo
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

184

Friday, December 14th 2007, 3:03pm

Na und, is sein gutes Recht 10/10 zu geben ohne dass ein Diskussionsgefecht ausbricht. :rolleyes:
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

185

Friday, December 14th 2007, 3:09pm

Gibt es eigentlich auch eine Liste von Kinos, die die Originalversion zeigen?
Aber sicher doch... http://www.kino.de/kinosuche.php4?filmid=167242&tag=4

Wer nicht erst klicken will: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Dec 1st 2002

Posts: 1,628 Aktivitäts Punkte: 8,305

Thanks: 21

186

Friday, December 14th 2007, 3:23pm

ich kann doch nicht irgendwo ne 10/10 reinsetzen (ohne Text, in einem Filmforum!) und erwarten, dass da keiner drauf reagiert bzw. vielleicht genaueres wissen möchte.
Wieso nicht? Ich kann das. DU kannst das nicht. Denn DU musst immer alles zerfleddern und massig zitieren. Hätte ich eine ausführliche Kritik geschrieben, dann würdet ihr ja noch mehr zitieren und auseinandernehmen. Also gibet nur einen Satz/Bemerkung und fertig. Muss reichen. Wem das nicht reicht, der sollte sich den Film vll einfach anguggn gehn anstatt meine Sätze zu kommentieren ohne zu wissen wovon ich rede. Und ob meine Postings Sinn machen oder nicht, das überlass mal bitte ausschliesslich meiner eigenen Einschätzung. Ich schreibe dir ja auch nicht vor ob und welche Postings von dir einen Sinn haben.

Um das nochmal zu vertiefen: ich fand den Film sehr gut und basta. Heist ja nicht das ihr den gut finden müsst.
  • Go to the top of the page

David

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,472 Aktivitäts Punkte: 33,820

Thanks: 171

187

Friday, December 14th 2007, 4:21pm

Leute, es ging doch nur darum, dass es jedem frei steht einen Film kurz mit Punkten zu bewerten oder eben einen längeren Text zu schreiben. Ansonsten dürfte man sich ja nur unter der Bedingung zu jedem Film äußern, zu dem man auch eine Filmkritik verfasst. Das wäre sicher übertrieben.
Natürlich darf man sich über eine hohe Bewertung wundern und auch etwas dazu anmerken, aber jedem Menschen bleibt immer noch selbst überlassen wieviel er zu einem Film sagen möchte und allein diese Tatsache sollte man nicht kritisieren. Die Bewertung sollte doch neugierig machen, also gilt es den Film selbst anzuschauen und danach gerne seine Meinung zum Film äußern. ;)


Aber sicher doch... http://www.kino.de/kinosuche.php4?filmid=167242&tag=4

Wer nicht erst klicken will: Berlin, Frankfurt, Hamburg, Köln, München


Danke. Interessant: Jede aufgeführte Stadt zeigt den Film in "(OV)", nur in Köln steht "(OmU)". Traut man den Kölnern so wenig zu?! ^^

  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

188

Friday, December 14th 2007, 5:42pm

Die paar schlauen Kölner dies vor einigen Jahren noch gab, haben sich längst nach Frankfurt abgesetzt... :D
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Dec 1st 2002

Posts: 1,628 Aktivitäts Punkte: 8,305

Thanks: 21

189

Saturday, December 15th 2007, 2:23am

.
  • Go to the top of the page

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Date of registration: Jul 11th 2005

Posts: 5,203 Aktivitäts Punkte: 26,750

Thanks: 10

190

Monday, December 17th 2007, 1:38am

Habe ihn mir nun auch endlich mal anschauen können...

Und ich bin doch eher - positiv - überrascht. Hatte wirklich unerträglichen Kitsch (z.B. Stichwort "Degeto", auch wenn nicht vergleichbar) erwartet. Doch dem ist nicht so - auch wenn allgemeiner Kitsch/respektive filmische Übertreibungen (!) definitiv keine wirklich unwichtige Rolle spielen, in diesem Werk...

10/10 vergebe ich nie, 9/10 ist seltenen Einzelausnahmen vorbehalten - daher hier noch: 7/10 Punkten. Mich hat die Geschichte jedenfalls berührt, so gekünstelt und zurechtgerückt (definitiv !) sie einstweilen auch wirken mag... :nixweiss:

Behaupte aber einfach mal, die Originalversion ist noch weitaus besser. Zumindest liesse diese über die grottenschlechte Synchro unseres Freddies hinwegsehen... :nudelholz: :zwinkern:

Warte also recht gespannt auf die Dvd... :thumbup:

Musikalisch-bewegte Grüße,

Jimbo
  • Go to the top of the page

Einstein

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Dec 1st 2002

Posts: 1,628 Aktivitäts Punkte: 8,305

Thanks: 21

191

Monday, December 17th 2007, 3:42am

10/10 vergebe ich nie
Wozu hast du dann in deiner Scala eine 10? Wenn du nur maximal 9 vergibst dann brauchst du auch nur eine 9er Scala ansetzen. Also bekam der Film von dir eine 7/9, was besser ist als 7/10 :smile027:


über die grottenschlechte Synchro unseres Freddies
Grottenschlecht war sie nicht, aber sie passt nicht immer zu Freddies Möglichkeiten sich auszudrücken. Aber mal ganz ehrlich. Wer braucht bei Freddie überhaupt Text? Alleine die Mimik die er drauf hat trägt genug Emotion zu Tage. Also statt Sync lieber Ohropax benutzen (wäre allerdings schade um die teils wunderschöne Musik).
  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

192

Monday, December 17th 2007, 2:52pm

Quoted

10/10 vergebe ich nie
deine Logik will ich haben - muss man diesen Satz verstehen?

Ich lass mich auch gerne überraschen - heute abend dann mal. Aber nur Originalfassung.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Frodo

Kaiser

Date of registration: Jan 1st 2007

Posts: 311 Aktivitäts Punkte: 1,605

Location: In der großen weiten Welt

193

Monday, December 17th 2007, 3:25pm

10/10 vergebe ich nie
Das ist mir allerdings auch zu hoch, warum ne 10er Skala wenn es nie eine 10 gibt??? 8| ?(

Lass mich aber (hoffentlich positiv) auch morgen abend überraschen
Ich denke, es gibt weltweit einen Markt für vielleicht fünf Computer.

(Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943)
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

194

Monday, December 17th 2007, 3:48pm

Naja...ich persönlich bins schon fast Leid überhaupt angefangen zu haben so ein Bewertungssystem zu unterstützen.
Da ich z. B. nicht nach üblichen Kriterien einen Film bewerte, sondern wie er auf mich PERSÖNLICH wirkt. 10/10 gibt es bei mir
nur für Filme die quasi einen entscheidenden Einfluss auf mich ausgeübt haben, die mich vielleicht sogar charakterlich geprägt haben und im Bezug auf meine späteren Medienvorlieben. Dadurch haben sie bei mir auch einen besonderen Stellenwert, auch wenn sie möglicherweise für andere etwas abwegig er scheinen mögen. ^^ (Nur das Wort "NIE" würd ich da nicht in den Mund nehmen...es gibt da ein paar Filme die in diese Bewertung bei mir fallen) 9/10 ist eigentlich schon nahezu perfekt...8/10 hat mir besonders gut gefallen ...7/10 gut aber nicht überragend ...6/10 über dem Durchschnitt, aber irgendwas fehlte da, was mich nicht dazu getrieben hat höher zu gehen 5/10 Durchschnittskost die grad mal so seinen Anspruch erhebt in der Filmgeschichte...4/10 unterdurchschnittlich aber einmal ansehbar ....3/10 sehr wenige unterhaltsame Dinge zu finden..0 Anspruch ...2/10 interessante Anfangsidee...total miserable Ausführung ...1/10 totales Disaster...0 Anspruch 0 Inhalt 0 Darsteller ( Wertungen unter 3 kommen bei mir relativ selten vor, da ich so schlechte Filme erst gar nicht ansehe) Dann gibts diese 0,5 Zwischenwertungen..ja...schwankt halt eben zwischen 2 definitiven Aussagen.
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

195

Monday, December 17th 2007, 10:40pm

Quod erat demonstrandum

E = mc2 (stellt euch die 2 einfach hochgestellt vor, der Editor will das nicht anders)

Nun ja, was soll ich noch sagen. Großartiger Film, großartiger Soundtrack, großartiger Freddie. Abzüge gibts lediglich für die Längen im Drehbuch und für meinen Geschmack zu viele Anleihen an "Oliver Twist" im Mittelstück. Dicke Pluspunkte dagegen für den Score, die Soundproduktion (für mich die beste seit "Actually Love"), das Ende und Freddie in Bestform. Ärgerlich für deutsche Kritiker? Wohl hauptsächlich die Synchro. Bitte bitte bitte in Originalfassung schauen!!! You just have to listen. 9,5 Punkte.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Damiano

Torwächter

Date of registration: Mar 16th 2005

Posts: 3,927 Aktivitäts Punkte: 20,465

Location: Hamburg

196

Monday, December 17th 2007, 11:12pm

Ich bin mal gespannt und werde ihn mir morgen Abend ansehen. Natürlich auf Deutsch, da zu hörfaul... Kann ja später mal die Originalfassung folgen...

Liebe Grüße,

Damiano :rolleyes:

PS: Muss überall so Smileys einfügen, weil es plötzlich so viele gibt!
  • Go to the top of the page

pyXis

Hüter des Lichts

Date of registration: Jan 3rd 2006

Posts: 1,972 Aktivitäts Punkte: 10,015

Location: pyxis: Sternbild des Südhimmels

197

Monday, December 17th 2007, 11:38pm

E = mc2 (stellt euch die 2 einfach hochgestellt vor, der Editor will das nicht anders)
so etwa? E = mc2
  • Go to the top of the page

David

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,472 Aktivitäts Punkte: 33,820

Thanks: 171

198

Monday, December 17th 2007, 11:45pm

Die Originalversion werde ich mir wohl auch auf die DVD aufheben und mir daher vorerst die deutsche Fassung anschauen müssen. 8)

  • Go to the top of the page

Cole

Bionic Beaver

Date of registration: Nov 1st 2002

Posts: 3,742 Aktivitäts Punkte: 20,555

199

Tuesday, December 18th 2007, 12:05am

Die O-Fassung ist selbst für Nicht-fließend-Englischsprecher wirklich leicht verständlich - thumbs up auch dafür, die Soundproducer haben ganze Arbeit geleistet. Verderbt euch den Eindruck vom Film nicht von der Synchro, das bleibt jedes Mal irreparabel im Hinterstübchen zurück. Sagt hinterher nicht, ich hätte euch nicht gewarnt.
Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens. Und: Denken hilft.

  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 3rd 2004

Posts: 5,003 Aktivitäts Punkte: 25,945

Thanks: 2

Location: Region Stuttgart

200

Tuesday, December 18th 2007, 12:21am

Verderbt euch den Eindruck vom Film nicht von der Synchro, das bleibt jedes Mal irreparabel im Hinterstübchen zurück.

Danke für die Warnung - welche Anfahrt möchtest du mir denn finanzieren?

Frankfurt: 284 km
München: 317 km
Köln: 448 km
Berlin: 730 km
Hamburg: 747 km

Übernachten würd ich im billigen Etap und essen im McWürg :sick:

Im Ernst - momentan muß ich für die deutsche Version 25 km fahren - isshalt Pech hier inner Pampa zu wohnen X(
  • Go to the top of the page