Mittwoch, 22. November 2017, 02:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

1

Dienstag, 15. Februar 2005, 10:58

PelikaaniMies (Der Pelikanmann)

Heute möchte ich Euch einen der Beiträge des 28. Kinderfilmfestes vorstellen, und zwar:

Der Pelikanmann
(PelikaaniMies / Pelikanmannen / Pelican Man)
Finnland 2004, Regie: Liisa Helminen, Spielfilm, 90 Minuten
mit Roni Haarakangas als Emil (Bild), Inka Nuorgam als Elsa und Kari Ketonen als Pelikanmann




Story: Emil lebt auf dem Land, doch seine Eltern lassen sich scheiden. Also zieht seine Mutter mit ihm in die Stadt. Er vermisst seinen Vater sehr und wartet täglich sehnsüchtig auf den Postboten und einen Brief vom Land. Dabei macht er in seiner neuen Umgebung manch merkwürdige Entdeckungen, besonders was den neuen Nachbar im Haus nebenan betrifft. Er verhält sich sehr auffällig, bis er dahinter kommt, dass "Herr Vogel" eigentlich ein Pelikan ist - verkleidet als Mensch. Keinem anderen fällt das auf, denn durch die Kleidung und den Anzug geben sie sich voll und ganz der Illusion hin und zweifeln nicht an dem was sie sehen - nur Emil nicht, denn er ist ein cleverer und aufgeweckter Junge.

Es entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden, sie helfen sich gegenseitig bei ihren Problemen und erleben ein haarsträubendes Abenteuer nach dem anderen in der Welt der Erwachsenen. Doch plötzlich schöpfen auch andere Verdacht... Und dann ist da auch noch Elsa - ein erster Freund für Emil in der neuen Stadt?



Meinung: Emils Sorgen aber auch Entdeckungen fesseln einen von Anfang an. Man hofft, leidet und freut sich mit ihm. Ohne zu dramatisch zu werden, ist der Film im Grunde lustig und macht sehr viel Spaß. Besonders die Erfahrungen des Pelikanmanns mit den Menschen und dem "Mensch sein" - erst alleine und später dann zusammen mit Emil - sind erfrischend komisch und mann muss immer wieder lachen und schmunzeln.

Daran hat man auch gemerkt, dass den Kindern der Film gefallen hat - es war eine super Stimmung im Filmpalast, und nach dem Film haben sie die beiden Kinderdarsteller, den Pelikanmann und die Regisseurin mit Fragen bombardiert.


Fazit: Ein voller Erfolg der Film. Liisa Helminen ist es gelungen, einen lustigen und spannenden Kinderfilm zu schaffen, der aber auch zum Nachdenken anregt. Für Kinder, Junggebliebene und Erwachsene gleichermaßen geeignet, denn er ist auch nicht albern oder auffallend "überzogen", wie so oft in Kinderfilmen. Total sehenswert!

vorläufige Wertung: 4,5 von 5 Punkten






OFFIZIELLE SEITE mit Zusatzinfos, Bildern, Trailer und mehr.

INFOSEITE auf Kinderfilmfest.net
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

2

Dienstag, 15. Februar 2005, 21:37

Ja Hallo na Gordo du beweisst mal wieder das unser Geschmack sich sehr ähnelt. Ich habe dir mal ne PM geschickt, guck ja mal büdde. :knuddel_2:

Der Film ist bestimmt wie du sagst sehr sehenswert :+:
Viel Spaß wünsche ich euch noch weiter auf der Berlinale.

Svefinn
  • Zum Seitenanfang

cody

unregistriert

3

Dienstag, 7. Juni 2005, 05:16

Ja ähm.............öööhm.............Also ich hab auf einer Seite nen Bericht über den Film gelesen...Kommt der jetzt auf DVD oder ins Kino??
Oder gar nicht? Oder nur im Ausland? Oder wie?
  • Zum Seitenanfang

timmy

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 3. Januar 2003

Beiträge: 1 318 Aktivitäts Punkte: 7 130

4

Mittwoch, 8. Juni 2005, 22:42




Momentan scheint der Film bisher nur auf Filmfestivals zu laufen.

http://www.pelikaanimies.fi/pelicanman/en/uutiset.htm


In Holland soll er im November ins Kino kommen.

Mehr ist noch nicht bekannt.
TOP 3 Berlinale 2009 :
1. Laskar Pelangi (Info) -- 2. C'est pas moi, je le jure! (Info) -- 3. Höllenritt (Info)
  • Zum Seitenanfang

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

5

Samstag, 7. Januar 2006, 22:03

So, ich hab mal wieder was schönes für euch. :)

Und zwar ein Roni Haarakangas - Pelikanmann - Update. Dort gibts Shots aus dem Film, vom Bonusmaterial und Aufnahmen von der letzten Berlinale. 8) Viel Spaß!



Und nochwas, die DVD gibts bei CD-WOW für grad mal 11,99€ inkl. Versandkosten - und ne Kreditkarte braucht man auch nicht. Ist zwar in finnisch und schwedisch, aber sie bietet - man höre und staune - englische und deutsche Untertitel. Na wenn das nix ist. :D

Der Film lohnt sich nämlich sehr - für mich eigentlich der Gewinner der Berlinale. :+:

Album(s) of the Moment: Libera in Concert, Corvus Corax, Cultus Ferox, Jesse McCartney - Right where you want me
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 438 Aktivitäts Punkte: 33 655

Danksagungen: 171

6

Sonntag, 8. Januar 2006, 01:07

Hey, das ist echt super von dir! Die Bilder sind wirklich klasse geworden! :+:


Vielen Dank dafür! :knuddel_2: :thx:


Gibt's die Aufnahmen von der Berlinale auch auf der DVD oder sind die von dir? ;+:

  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 779 Aktivitäts Punkte: 14 480

Danksagungen: 34

7

Sonntag, 8. Januar 2006, 01:09

RE: PelikaaniMies (Der Pelikanmann)

Gordo hab ich dir schon gesagt, dass ich dich ganz doll lieb habe? :D
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

8

Sonntag, 8. Januar 2006, 02:50

Krass, deine Filmvorstellung. War auch wieder "vor meiner Zeit" ;), gut, dass es jetzt durch neue Infos wieder hervorgeholt wurde. 18,99 für die Dvd, das hört sich doch ganz gut an, wenn die P&V Kosten schon mit einkalkuliert sind :loved: Mal überlegen (und Geld zählen :D )...
  • Zum Seitenanfang

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

9

Mittwoch, 11. Januar 2006, 00:48

Zitat

Original von David
Gibt's die Aufnahmen von der Berlinale auch auf der DVD oder sind die von dir? ;+:


hehe, nee, die gibts leider nicht auf der DVD. Und von mir sind sie auch nicht, ich war zwar dabei (und hab mir auch ein Autogramm geben lassen :loved: ), aber geschossen haben sie 2 andere - im Forum einschlägig bekannte - User. ;)
Album(s) of the Moment: Libera in Concert, Corvus Corax, Cultus Ferox, Jesse McCartney - Right where you want me
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

10

Dienstag, 24. Januar 2006, 20:08

Achja wie nett :rolleyes:

Nun hab ich diesen Film dank des lieben Gordo auch schauen können :)

Und das ist wieder einmal ein schöner nordischer Kinderfilm nach meinem Geschmack ;+:

Bewertung laut Stiftung Svefinntest: Ganz vorne! ;)
  • Zum Seitenanfang

caenbergs

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 22. September 2005

Beiträge: 1 585 Aktivitäts Punkte: 8 505

Wohnort: for the child music

11

Dienstag, 24. Januar 2006, 22:36

:thx: GORDO
FOREVER YOUNG
  • Zum Seitenanfang

Gordo

Administrator

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2002

Beiträge: 2 157 Aktivitäts Punkte: 12 045

Wohnort: Aus den Tiefen von Moria

12

Freitag, 27. Januar 2006, 22:31

Svefinn und ich haben ganz zufällig ein aktuelles Bild von Roni entdeckt. 8o :)

Und zwar spielt er in einer Hockeymannschaft (Team "Pojat E-92") und scheint sogar sehr gut zu sein. 8) Hier die URL. Sein Geburtstag ist nun auch kein Geheimnis mehr: am 27.06.1992 wurde er geboren.

Album(s) of the Moment: Libera in Concert, Corvus Corax, Cultus Ferox, Jesse McCartney - Right where you want me
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 438 Aktivitäts Punkte: 33 655

Danksagungen: 171

13

Samstag, 28. Januar 2006, 04:36

Schönes Bild, Gordo. :)


Ich hab auch noch 2 Bilder von ihm. Welches jetzt aktuell ist, darüber dürft ihr euch streiten. :D
 
»David« hat folgende Dateien angehängt:
  • Roni1.jpg (22,79 kB - 174 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Juli 2015, 12:38)
  • Roni2.jpg (27,7 kB - 180 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Juli 2015, 12:38)

  • Zum Seitenanfang

Octo

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Juli 2004

Beiträge: 3 760 Aktivitäts Punkte: 19 995

Wohnort: Berlin

14

Samstag, 12. August 2006, 23:48

@Gordo

Konnten die Kids im Kino die deutschen Untertitel verfolgen und den Ablauf des Films verstehen oder wie haben die Veranstalter das gemacht?

Der Film ist gut, hab ihn heute gesehen...
  • Zum Seitenanfang

Jimbo

Keeper Of The Eleven Keys

Registrierungsdatum: 11. Juli 2005

Beiträge: 5 203 Aktivitäts Punkte: 26 750

Danksagungen: 10

15

Sonntag, 13. August 2006, 19:23

Zitat

Konnten die Kids im Kino die deutschen Untertitel verfolgen und den Ablauf des Films verstehen oder wie haben die Veranstalter das gemacht?


Diese Frage habe ich mir auch gestellt ;)

Würde mich eben auch mal interessieren, ob der Film hier in Deutschland tatsächlich in (merkwürdiger :D ) Originalsprache und mit Untertiteln gezeigt wurde - für die Kids dann sicherlich nicht gerade einfach, den Film zu schauen und gleichzeitig den Text mitzuverfolgen, um den Film letztendlich wenigstens einigermaßen zu verstehen.

Aber man las auf der offiziellen Seite ja z.B. auch irgendetwas von einer tschechischen Sprachversion, vielleicht gibt's ja tatsächlich auch eine deutsche Synchro...

Zum Roni selbst... Tja, wie das in dem Alter so ist, eine Zeit voller Veränderungen... haben sie ihn ja gerade noch rechtzeitig "erwischt" für den Film ;+:

Den Film fand ich auch sehr gelungen, denn zum Glück reduzierte sich das Sehenswerte nicht ausschließlich auf die Schauspieler und deren Leistungen (wären in diesem Fall allerdings schon ein Grund für den Kauf, räusper :D ) - sondern auch die Story war recht witzig, und die Botschaft (zumindest die, die ich "rausgehört" habe), war gut verpackt und auch kindgerecht serviert.

Tja, vielleicht hat ja tatsächlich noch jemand Infos zu der Sprachfrage 8)

Oha, schon, 1000.
  • Zum Seitenanfang

David

Super Moderator

Registrierungsdatum: 19. Februar 2005

Beiträge: 6 438 Aktivitäts Punkte: 33 655

Danksagungen: 171

16

Sonntag, 13. August 2006, 23:33

Zitat

Original von Octo
Konnten die Kids im Kino die deutschen Untertitel verfolgen und den Ablauf des Films verstehen oder wie haben die Veranstalter das gemacht?


Naja, deutsche Untertitel gibt es zwar, aber manchmal sind die für Filmfeste noch nicht vorhanden und dann wird übersetzt oder nachgesprochen. Vielleicht war es auch in diesem Falle so. ;)

  • Zum Seitenanfang

nzlmbrino

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beiträge: 1 289 Aktivitäts Punkte: 6 500

17

Montag, 14. August 2006, 03:05

*offtopic an*

Zitat

Original von Jimbo
Oha, schon, 1000.


Oha :D , dann mal meinen herzlichsten glückwunsch zum 1000. Beitrag-Jubiläum.
Manoman, hier tauchen ja in letzter Zeit eine Menge lebender Legenden auf (cayden letztens auch schon ;) ). ;+:

*offtopic aus*
My Avatarhistory:
  • Zum Seitenanfang

skykid

Eroberer

Registrierungsdatum: 21. März 2007

Beiträge: 72 Aktivitäts Punkte: 380

18

Samstag, 22. September 2007, 16:47

Ich sah, den Film auf DVD mit englischen Untertiteln aber nicht verstand ihn wirklich. Der Film schien eine Spitze, die für mich zu merkwürdig ist.
  • Zum Seitenanfang