Samstag, 19. August 2017, 13:04 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 070 Aktivitäts Punkte: 11 425

2 261

Samstag, 28. Januar 2012, 00:46

Was den Film mit Egon Olsen :lol: hattest du noch nicht?
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 225 Aktivitäts Punkte: 41 915

Wohnort: Home Office/Studio

2 262

Samstag, 28. Januar 2012, 13:57

Was den Film mit Egon Olsen :lol: hattest du noch nicht?


Der Mann mit dem Plan! :D Kann man sich eigentlich Preisüberraschungen zu Filmen wie "You are not alone" bzw. vom Label CMV abschminken? Der kostet immer noch so viel wie am Anfang. :S
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 109 Aktivitäts Punkte: 10 970

2 263

Samstag, 28. Januar 2012, 14:41

Kann man sich eigentlich Preisüberraschungen zu Filmen wie "You are not alone" bzw. vom Label CMV abschminken?

DVDs von cmv-Laservision kauft man am besten direkt bei der Quelle: hirinaras DVD Kiste (ebay-shop vom Gründer Andreas Strassmann).
Per "Preis vorschlagen" lassen sich immer 2 Euro runterhandeln, der Versand ist kostenlos.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 225 Aktivitäts Punkte: 41 915

Wohnort: Home Office/Studio

2 264

Samstag, 28. Januar 2012, 16:41

OK...muss ich mir wohl so merken wenn bei amazon schon nix rauszuholen ist. :)

:D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 109 Aktivitäts Punkte: 10 970

2 265

Samstag, 28. Januar 2012, 21:22



Blindkauf, was ich selten mache.
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 109 Aktivitäts Punkte: 10 970

2 266

Sonntag, 29. Januar 2012, 14:46

Bestellt:


"Privatunterricht" wird am 31.1.12 vom Sender zdf.Kultur um 22:10 Uhr ausgestrahlt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hibiki« (30. Januar 2012, 00:58)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 225 Aktivitäts Punkte: 41 915

Wohnort: Home Office/Studio

2 267

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:36

Oh..Danke für den Hinweis. :) Ich werd ggf. nochmal bei den TV Tipps am besagten Tag erinnern...doppelt, dreifach hält immer besser. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 816 Aktivitäts Punkte: 30 805

2 268

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:42

"Privatunterricht" wird am 31.1.12 erstmalig in deutscher Fassung vom Sender zdf.Kultur um 22:10 Uhr ausgestrahlt.


Die deutsche Erstausstrahlung war bereits am 7.9.2011 22:55 auf 3sat.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 225 Aktivitäts Punkte: 41 915

Wohnort: Home Office/Studio

2 269

Sonntag, 29. Januar 2012, 15:48

Zitat von »Haley«

Die deutsche Erstausstrahlung war bereits am 7.9.2011 22:55 auf 3sat.


Interessant, aber ich hab's auch nicht mitgekriegt. ^^

http://www.ofdb.de/view.php?page=fassung…1889&vid=326095
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 109 Aktivitäts Punkte: 10 970

2 270

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:05

"Privatunterricht" wird am 31.1.12 erstmalig in deutscher Fassung vom Sender zdf.Kultur um 22:10 Uhr ausgestrahlt.


Die deutsche Erstausstrahlung war bereits am 7.9.2011 22:55 auf 3sat.

Bitte genau lesen: "erstmalig in deutscher Fassung". Damals lief er in der Originalfassung mit deutschen Untertitel. Auch die DVD mit deutscher Synchronisation gibt es erst seit kurzem.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 225 Aktivitäts Punkte: 41 915

Wohnort: Home Office/Studio

2 271

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:09

Haley hat recht, insofern der Eintrag in der ofdb stimmt: "Tonformat: Deutsch (Stereo)" wurde er damals schon Deutsch ausgestrahlt.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 816 Aktivitäts Punkte: 30 805

2 272

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:11

Hibiki, bitte auch richtig lesen, ich hatte ausdrücklich von der deutschen Erstaustrahlung geschrieben.
Und diese befindet sich seit September 2011 in deutscher Synchronisation bei mir auf HDD.
Auf 3sat werden nur sehr wenige Filme in Originalfassung gesendet.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 109 Aktivitäts Punkte: 10 970

2 273

Sonntag, 29. Januar 2012, 16:53

Sorry, ja ich hatte mich geirrt. Die DVD lag zu diesem Zeitpunkt lediglich in der OF vor.
  • Zum Seitenanfang

Beetle

unregistriert

2 274

Donnerstag, 2. Februar 2012, 21:34

"privatunterricht"


Danke für den Tipp.

Habe mir den Film die Tage angesehen und für sehr gut befunden! :thumbup:
  • Zum Seitenanfang

Minifant

Imperator

Registrierungsdatum: 22. November 2007

Beiträge: 547 Aktivitäts Punkte: 2 850

Wohnort: bei Maxifant

2 275

Samstag, 4. Februar 2012, 19:44


Beide Titel leider nur mit Flatschen. Bei Produkten des deutschen Staatsfernsehens kann man kaum etwas anderes erwarten als alternativlose Flatschencovers.
DIE LEHRERIN: hatte mich zuerst wegen des reißerischen Themas abgeschreckt - wird als Amoklauf vermarktet, das ist es aber nicht. Der Tathergang ist ganz anders gelagert. Auch wenn die Figur der Lehrerin im Zentrum steht, sind etliche YS mit dabei.
HOMEVIDEO: war an anderer Stelle schon diskutiert worden. Ich finde die Rollen den Jugendlichen sehr realistisch und die Rollen der erwachsenen klischeehaft dumm. Die DVD bietet einen Audiokommentar mit Jonas Nay und den Produzenten. Hintergründiges erfährt man in dem AK nicht.



Nur mit Flatschencover. Bei einem Label wie Filmgalerie 451, welches sich offenkundig mit Autorenfilmen, Kunstfilmen und gesellschaftskritischen Filmen an ein intellektuelles Spartenpublikum richtet, ist die renitente Wendecoververweigerung regelrecht absurd.
BLUTSFREUNDSCHAFT: Ein neuer österreichischer Film von Peter Kern ("Gossenkind"). Der im Covertext propagierte 16jährige ist kaum noch ein solcher. Selbst so radikale Filmemacher haben es anscheinend mittlerweile nötig, junge Erwachsene als Teenager zu verkaufen. Dabei lamentiert Kern in einer Ansprache, wie Produktionsfirmen und Geldgeber in sein Skript reinpfuschen wollten. Rührend sind die Szenen mit Rückblenden, wo sich der alte Mann an seine Jugend erinnert: wie er und sein Freund sich als Hitlerjungen ewige Liebe versprechen. Es endet in einer Tragödie.



Die Originalserie: Schuber ohne Flatschen (nur Sticker auf der Umfolie), darin 2 Slimcases mit fest gedrucktem Flatschen


mit Wendecover
kein ganz neuer Titel, aber preislich momentan mitnahmefähig


beide mit Wendecover, aber ohne O-Ton. Auch diese Titel sind nach Vertriebswechsel günstiger geworden. Zwei italienische Kinderfilme aus den 1950ern, die aber nicht dem Neorealismus, sonder eher einer märchenhaften "Neoromantik" zuzuordnen sind. Sehenswert auf alle Fälle trotzdem.
  • Zum Seitenanfang

samuel

unregistriert

2 276

Sonntag, 5. Februar 2012, 21:16


Nach Mr. Bean - Der ultimative Katastrophenfilm war ich an sich nicht gerade begeistert davon, als sich ein neuer Film mit Rowan Atkinson ankündigte. In seinen zahllosen Sketchen brilliant (die ich inzwischen auch sämtlich auf DVD besitze), hatte sein erster Film mich einfach enttäuscht. So ganz und gar nicht Mr. Bean, dachte ich mir und für mich stand an sich fest, dass sich sein Humor nur in Sketchen gut macht, aber nicht im Film. Pustekuchen. Der zweite Film Mr. Bean macht Ferien hat mich begeistert und ich habe mich wieder an die zahlreichen Sketche erinnert, die in den 90er Jahren rauf und runter im Fernsehen liefen, inzwischen leider nur noch vereinzelt. Auch und gerade der Jungdarsteller (wie hieß der gleich) spielt seine Rolle hervorragend.

Deutschland im Jahre Null musste ich mir einfach vorbestellen, nachdem dieser Film hier im Forum vorgestellt wurde und ich den Trailer und eine Filmbeschreibung gesehen habe. Ein Filmausschnitt auf Youtube hat mich dann letztendlich dazu gebracht, die Bestellung auch abzuschicken. Ich bin schon gespannt und freue mich über so einen Film, zumal die Personen alle Laiendarsteller sind und der Film auch wirklich in den Ruinen Berlins gedreht wurde. Und ich als Geschichts-Freak...na ja, den rest könnt ihr euch denken.

Als die Tiere den Wald verließen, Staffel 3. Und damit ist meine Lieblingstrickserie aus Kindertagen komplettiert. Und ich muss wieder auf mein Geldbeutel achten. Schließlich erweitert sich die Liste der Filme und Bücher ständig, die ich noch sehen, lesen und haben will.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 225 Aktivitäts Punkte: 41 915

Wohnort: Home Office/Studio

2 277

Sonntag, 5. Februar 2012, 21:37

Zitat von »samuel«

...hatte sein erster Film mich einfach enttäuscht. So ganz und gar nicht Mr. Bean, dachte ich mir und für mich stand an sich fest, dass sich sein Humor nur in Sketchen gut macht, aber nicht im Film. Pustekuchen. Der zweite Film Mr. Bean macht Ferien hat mich begeistert und ich habe mich wieder an die zahlreichen Sketche erinnert, die in den 90er Jahren rauf und runter im Fernsehen liefen, inzwischen leider nur noch vereinzelt. Auch und gerade der Jungdarsteller (wie hieß der gleich) spielt seine Rolle hervorragend....


Das stimmt, der erste Film hat mir auch nicht so sonderlich gefallen...der zweite war Klasse, die Gags zwar albern, aber richtig gut in Szene gesetzt mit einem tollen Max Baldry als Filmpartner. :) Ich liebe die Marktplatz-Szene. :D

Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Beetle

unregistriert

2 278

Montag, 6. Februar 2012, 18:15

Film, Bean, Max und Marktplatzszene...alles 10/10 Punkten! :thumbsup:
  • Zum Seitenanfang

olli15

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 21. Juli 2010

Beiträge: 2 070 Aktivitäts Punkte: 11 425

2 279

Montag, 6. Februar 2012, 21:05

[attach]31388[/attach] [attach]31389[/attach] [attach]31390[/attach] [attach]31391[/attach] [attach]31392[/attach] [attach]31393[/attach]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »olli15« (6. Februar 2012, 21:20)

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 109 Aktivitäts Punkte: 10 970

2 280

Dienstag, 7. Februar 2012, 19:25


Ingmar Bergman Edition:
Disc 3: Fanny und Alexander (OT: Fanny och Alexander) ca. 179 Minuten Schweden 1907: Die beiden Halbwaisen Fanny und Alexander sind ganz und gar nicht damit einverstanden, dass ihre Mutter den kaltherzigen Bischof Vergerus heiratet. Mit aller List und Tücke versuchen sie, die Mutter aus den Fängen des gottlosen Kirchenmannes zu befreien ... Disc 4: Fanny und Alexander Langfassung Teil 1 (Bonus-Disc) Disc 5: Fanny und Alexander Langfassung Teil 2 (Bonus-Disc).
  • Zum Seitenanfang