Sunday, October 20th 2019, 2:19pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

261

Friday, March 25th 2011, 6:17pm

Shane, du Schlumpf. ;)

Hier schläft keiner. Der ausführliche Bericht ist in Arbeit.
Aber Du hast ja wohl gemerkt, dass an anderer Stelle Gewitter war.
Und da habe ich mich ein wenig engagiert um zu helfen, die Wogen zu glätten.
Das Gerüst für den Bericht steht bereits.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

262

Tuesday, March 29th 2011, 11:15pm

[attach]27991[/attach]

Eigentlich sollte hier und heute Abend der erste Bericht von der Tempo Kids Gala 2011 stehen ...
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

263

Tuesday, March 29th 2011, 11:20pm

[attach]27995[/attach]

Aber irgendwie ist dieser fast fertige erste Bericht in den Tiefen meines Computers verschwunden, und ich muss ihn erst suchen. Für Kenner der Materie aber schon mal ein erste Blick auf das Konzertprogramm. Oben also der erste Teil .....
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

This post has been edited 2 times, last edit by "Ender" (Mar 29th 2011, 11:29pm)

  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

264

Tuesday, March 29th 2011, 11:26pm

[attach]27994[/attach]

..Ich fürchte, ich muss alles nochmal schreiben. Aber das mache ich erst morgen. Ich bin im Moment zu kaputt.
Ich hoffe, Ihr habt Verständnis und noch etwas Geduld.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,025 Aktivitäts Punkte: 32,120

Thanks: 7

265

Wednesday, March 30th 2011, 12:29am

..Ich fürchte, ich muss alles nochmal schreiben. Aber das mache ich erst morgen. Ich bin im Moment zu kaputt.
Ich hoffe, Ihr habt Verständnis und noch etwas Geduld.


Bist du Dir da sicher ? Ich glaube, da kann ich Dir wahrscheinlich ein wenig helfen. Gehe mal auf Deinen Ordner "Bibliotheken", dann gehst Du auf die Option: zuletzt besucht. Vielleicht hast Du hiermit Erfolg!!! Siehe Picasa-Screenshot
[attach]27996[/attach]

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 3rd 2004

Posts: 4,959 Aktivitäts Punkte: 25,715

Thanks: 2

Location: Region Stuttgart

266

Wednesday, March 30th 2011, 2:30am

Dein Computer leidet an Alzheimer...brauchst nen neuen :wech:

Ein Video von der Gala - von Gil eingestellt, der darf das ^^

http://www.youtube.com/watch?v=KIS6fEimm4A

Warnung: Ein weibliches Wesen auf der Bühne - aber sie singt nicht (was bei der Gala aber auch vorkam... :tongue: )
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

267

Wednesday, March 30th 2011, 9:35am

Danke für Eure netten Hinweise.

Aber der Grund für das Verschwinden des fast fertigen Berichtes ist wohl viel banaler: Ich hatte Computerprobleme und habe dann, nachdem alles andere nichts half, mein System neu aufgesetzt. Und dabei muss ich wohl vergessen haben, genau diese Datei auf ein anderes Laufwerk zu verschieben, was ich sonst immer ganz akribisch mache.
Naja, selbst schuld. Das ganze war ein weiterer Grund für die Verzögerung des Berichtes.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

268

Thursday, March 31st 2011, 2:11am

15 Jahre Tempo Kids!
Gala 2011

19./20. März 2011 im Relais Culturel
in Thann/Elsass



Sonnabend, 19. März 2011

Renny hatte nicht viel von der Nacht zum Sonnabend, 19. März 2011!
Laaange vorm Aufstehen fuhr er mit Bimmelbahn über Magdeburg, dann IC nach Hannover. Da unser gemeinsamer IC Richtung Karlsruhe fast ein Stunde Verspätung hatte, waren wir gezwungen, ICE zu fahren. Dagegen hatten wir nichts. In Freiburg holte BillyGilmanFan uns Fans aus Westsibirien und Südschweden ab.
Der Rest des Weges war vergleichsweise ein Klacks. Im Nu waren wir in Thann in unserem Stammhotel, trafen dort auf Mark und zwei weitere Fans.
Im Relais Culturel konnten wir diesmal nicht den letzten Proben beiwohnen. Nun ja...

Vor der Abendvorstellung...

Der Saal füllt sich. Wir haben einigermaßen ordentliche Plätze in der Nähe der Tonregie.
Mit der obligatorischen Verspätung geht es los. Der Saal verdunkelt sich, Der Vorhang geht auf,
düster-bläuliches Licht. Das Orchester spielt ein Instrumentalstück, welches mir in den nächsten Tagen nicht mehr aus dem Ohr geht:. „Going home“ von Mark Knopfler, welches einst die Dire Straits für den Film „Local Hero“ spielten. Schöne Musik, sehr passend als Einstieg in den Abend. Am Ende kommen die Tempo Kids und eine kleine Delegation der Petits Chanteurs d'Asnières(Poppys) auf die
Bühne. Zu Ehren des Verstorbenen Gründers der Poppys, der ja auch die Tempo Kids entscheidend beeinflusst hatte, wird das Lied

„MERCI JEAN“ (Danke, Jean)

gesungen. Louis, ein Solist der Poppys und der jüngere Guillaume von den Tempo Kids kommen singend zu beiden Seiten den Gang herunter. Als sie die Bühne erreichen, fällt auch der gesamte Chor ein. Dann singt Yann ein kurzes Stück des Liedes, gefolgt von Florian von den Poppys. Dann wieder Guillaume von den Tempo Kids. Von beiden Seiten der Bühne kommen nun die beiden Chorleiter und singen einen Teil gefolgt von zwei Älteren, dem großen Maxime und ?
Am Ende singt Pierrot von den Tempo Kids, der mir bisher noch nicht so aufgefallen war. Er übernimmt nach dem Lied als eine Art Juniormoderator und fragt seinen Chorleiter zu einigen Dingen. Nach einigen kurzen Danksagungen seitens Luc Winterholers, gibt Christian GermainAntwort auf Pierrots Fragen und erzählt über Jean Amoureux.

„Destin“(Schicksal) ist das nächste Lied, solistisch gesungen vom großen und vom kleinen Guillaume. Der kleine Guillaume(so klein ist er nicht mehr) hat sich stimmlich gut entwickelt.

„Aimer à perdre la raison“(Gern den Verstand verlieren) wird solistisch von drei Älteren vorgetragen, dem großen Maxime, noch einem großer Maxime und Julien.

„Les rois mages“(Die heiligen drei Könige). Zwei Solisten, Guillaume und Maxime (mit Brille) kommen in orientalischen Kostümen herein.
Flottes Lied bei dem das Publikum teilweise mitklatscht.

„J'te demande pas“(Ich frage Dich nicht), Yann und Jean-Mathieu sind großartige Solisten.

„Billy“. Hier taucht eine Dame als Solistin auf und singt z.T. Durch Jean-Mathieu begleitet dieses schöne Lied.

„Joue pas“(Spiel nicht), ein rockiges Stück, solistisch vom großen Guillaume vorgetragen.

„Manhattan Kaboul“, Manu ist wieder da! Und er singt die Soloparts im Wechsel mit dem jüngeren Maxime(dem mit der Brille).

„Né en 17 à Leidenstadt“(Geboren (19)17 in Leidenstadt, ein Chanson von Jean-Jacques Goldmann (Text
hier )Ein Lied geschaffen für die Älteren. Gil, der im Elsass auch ein bekannter Chansonnier ist, erklärt das Lied kurz bevor er singt. Es
ist ein Lied gegen Dummheit und Hass, die immer wieder zu gewalttätigen Auseinandersetzungen führen. Solistisch sind außer Gil auch noch die zwei großen Maximes dabei und ein anderer dabei, dessen Name mir nicht einfallen will.

Dann folgt wieder etwas Fröhlicheres: aus dem Musical „Les Misérables“ folgt das schöne Lied „Gavroche“ Robin und der kleine
Pierrot tragen es vollendet und im zeitgemäßen Kostüm(franz.Revolution) vor.

Die „American Trilogy“ in der Vergangenheit schon oft von den Poppys und Tempo Kids vorgetragen, verfehlt auch dieses Mal seine Wirkung nicht. ? ist der Solist.

Danach kamen ein paar Tempo Kids auf die Bühne, um ihrem Chorleiter ein Bild als Dankeschön zu überreichen.

„Alleluia“, der große Guillaume singt sehr kraftvoll, später im Wechsel mit dem jüngeren Maxime. Dann kommt auch noch Yann, der stimmlich toll auf der Höhe ist.

Dann tritt wieder unser „Fernsehprediger“ ;-) Julien in Aktion:
Beim Vortrag dieser zwei modernen Kirchenlieder geht er auch durch die Zuschauerränge. Seine Art und Weise bringt mich doch immer wieder zum Schmunzeln, wie er durch die Ränge und auf der Bühne tänzelt bei seinem teilweise augenzwinkernden Vortrag.

Chorleiter Christian von den Poppys übernimmt hier das Dirigieren, während Luc Winterholer am Klavier sitzt.

Großer Beifall.

PAUSE
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

This post has been edited 1 times, last edit by "Ender" (Mar 31st 2011, 2:18am)

  • Go to the top of the page

Shane

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 28th 2008

Posts: 1,488 Aktivitäts Punkte: 7,610

269

Thursday, March 31st 2011, 10:28pm

Dann tritt wieder unser ?Fernsehprediger? ;-) Julien in Aktion:
Beim Vortrag dieser zwei modernen Kirchenlieder geht er auch durch die Zuschauerränge. Seine Art und Weise bringt mich doch immer wieder zum Schmunzeln, wie er durch die Ränge und auf der Bühne tänzelt bei seinem teilweise augenzwinkernden Vortrag.

:lol: Ahhhh, herrlich! versuche mir das gerade vorzustellen, haha. Das hätte mir sicher gefallen. Aufnahmen gibts da keine, oder?
Danke erstmal für den ersten Teil des Berichts, Ender =)
-Life's better outside-
  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 3rd 2004

Posts: 4,959 Aktivitäts Punkte: 25,715

Thanks: 2

Location: Region Stuttgart

270

Thursday, March 31st 2011, 10:42pm

Aufnahmen gibts da keine, oder?

Klar doch...
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

271

Thursday, March 31st 2011, 11:05pm

@ Shane

Danke! Ich gebe mir Mühe mit dem 2. Teil, obwohl ich gesundheitlich etwas angeschlagen bin.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

272

Friday, April 1st 2011, 1:01am

TK Gala 2011 Teil 2

In der Pause heißt's für mich Brezel
essen. Die sind lecker im Elsass. Man unterhält sich unter Freunden, es
gibt Souvenirstände, Tombola, etc. Das Ganze hat einen richtig familiären
Anstrich.Jedenfalls finde ich das. Irgendwann geht die sehr lange Pause
zu Ende. Die Tempo Kids sind in ihre verschiedenen einfarbigen
Polohemden geschlüpft.

Der Saal füllt sich wieder, der 2.Teil beginnt.
Trommelwirbel, Musik setzt ein. Vor
einem Strahlenkranz kommt Julien herein und, ganz Chansonnier, singt
er ein Lied von Michel Sardoux

„J'accuse“(Ich klage an)

Während er dieses Chanson ganz allein singt, kommen die Tempo Kids herein und nehmen die Plätze ein, rechtzeitig um ihren Chorpart zu singen. Schöner Kontrast. Juliens anklagender Gesang knallt den Text den Zuhörern um die Ohren, ein richtiger Protestsong. Die Jüngeren bringen eine engelhafte Komponente hinein.

"Allons danser“(Lasst uns tanzen),

immer wieder gern gehört in den letzten Jahren. Der große Maxime und Maxime mit Brille beginnen, später setzt Jean-Mathieu ein (ein Genuss). Ein weiterer Solist ist für mich neu, ein schmaler kleiner Blonder, ?

„Danse“(Tanze), Manu ist wieder da als Solist, ein netter junger Mann ist er geworden.Dieses Lied singt er zusammen mit Robin. Das ist ein Lied, bei dem das Publikum begeistert mitklatscht. BillyGilmannFan überlegt gerade, ob er wieder dirigieren soll. ;-) Die beiden Jungen auf der Bühne heizen das Publikum an, der Chorleiter Luc Winterholer hüpft begeistert auf der Bühne auf und ab.

Nun ist es Zeit, die Mini Kids“, die kleinen neuen zu präsentieren. Sie singen ein Medley verschiedener Poppys-Lieder und anderer französischer Chansons. Vorher ist es amüsant, wie sich einige der Kleinen über französische Politiker äußern inklusiv Staatspräsident! Das ist in Fronkraisch keine Majestätsbeleidigung. ;-)

Es folgt ein Medley der Älteren, vorwiegend auf Englisch, sehr gut dargebracht fast à capella.

Jean-Jaques Goldman hat das nächste Lied geschrieben:

„Peut-être que peut-être“(Vielleicht, vielleicht),solistisch vom großen Maxime dargebracht.

Eine interessante Variante von

„Ave Maria“ von Beyonce folgt.
Der nicht mehr ganz so kleine Guillaume singt auf Englisch, dann kommt Maxime mit Brille hinzu. Wow, und wie hoch der noch kommt!

„Il y a“(Es gibt), ein Goldman-Chanson, solistisch wieder vom großen Maxime dargebracht, unterstützt von einem weiteren großen Maxime.

„Frontières“(Grenzen), ein Yannick-Noah-Chanson, ganz toll. Ganz in weiß die Solisten, der nicht mehr so kleine Guillaume und Maxime mit Brille. Manu tritt hinzu und singt mit tieferer Stimme.
Die Poppys Delegation kommt mit auf die Bühne, denn nun folgt ein Medley von Poppys-Liedern. Gleich werden die Orchestermitglieder vorgestellt., was eine Weile in Anspruch nimmt Zwischendurch kommen einige Tempo Kids um Luc Winterholer als ein Dank modernes Gemälde zu präsentieren. Eine Dame von den Poppys(?) präsentiert einige Wortspielereien, die aber nur für eingefleischte Kenner der französischen Sprache verständlich sind. BillyGilmanFan, kannst Du was dazu sagen?

Poppys und Tempo Kids haben ja eine gewisse Affinität zu den Liedern von Abba. Und die Tempo Kids präsentieren sie gern im Original. Ein Medley der größten Erfolge. Maxime und der große Guillaume glänzen als Solisten. Später ist auch Yann zu hören.
Spätestens bei „Gimme. Gimme“ kocht der Saal. Die jugendlichen Animateure machen ihr Handwerk gut.

Nicht im Programm verzeichnet ein ganz ruhiges Lied

„Le Sud“(Der Süden) Dazu laufen im Hintergrund Clips von der Sommertour der Tempo Kids in Südfrankreich. Schön stimmungsvoll!

Aus dem Musical „Hair“ der Evergreen

"Let the sunshine in“.
Solist ist einer der älteren, David(?).

Dieses Lied beschließt das offizielle
Programm der Gala.

Aber natürlich gibt es Zugaben.
Als erste ertönt

„Lay down“(Leg Dich nieder) , einst von Melanie gesungen. Solisten sind Yann und der größere Guillaume, beides Jungen mit Powerstimmen.

Anhalten der Beifall führt zur nächsten Zugabe.

„Et l'on n'y peut rien„(Und nichts kann getan werden). BillyGilmanFan hat den Videoclip von Gil schon vorgestellt. Es gab interessanterweise eine recht gute Steptänzerin (Katie?) mitten im Lied. Solisten: Gil, Guillaume, Robin und Thomas.

Nun ist aber wirklich Schluss. Die jüngeren Tempo Kids setzen sich auf die Bühne, die älteren stehen hinten. Zwei Cowboys sitzen am Lagerfeuer ;-) mit Gitarre und Mundharmonika. Ein, dessen Titel wir noch nicht haben, im Western-Stil, sehr ruhig und ein wenig romantisch. Sein schönes Lied für einen ruhigen Abschluss. Am Ende gehen die Tempo Kids Gruppenweise hinaus. Ein schönes Galakonzert geht zu Ende.

Und wir gehen ins Hotel.

Ein weiterer kürzerer Teil wird hoffentlich während des Wochenendes fertig, wenn mich ein guter Freund an seinen PC lässt.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

This post has been edited 3 times, last edit by "Ender" (Apr 1st 2011, 9:17am)

  • Go to the top of the page

Shane

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 28th 2008

Posts: 1,488 Aktivitäts Punkte: 7,610

273

Friday, April 1st 2011, 8:50pm

Klasse! Schöner Bericht. Merci beaucoup :smile010:
Bei Gelegenheit auch Danke an BillyGilmanFan für die guten Videos im Downloadbereich!
-Life's better outside-
  • Go to the top of the page

cerebrum

Haudegen

Date of registration: Dec 26th 2005

Posts: 51 Aktivitäts Punkte: 275

274

Sunday, April 3rd 2011, 10:39pm

Danke für die super ausführlichen Berichte (@Ender) und für die super Videos (@BillyGilmanFan). Da werde ich neidisch, dass ich wiedermal Arbeiten musste.
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 6,025 Aktivitäts Punkte: 32,120

Thanks: 7

275

Sunday, April 3rd 2011, 11:55pm

superschöne Berichte

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich für die aufopferungsvolle Zeit bei den Schreibern, ganz besonders bei Ender zu bedanken. Man bekommt richtig das Gefühl selbst dabei gewesen zu sein. Ich versuche, wenn es das Portemonnaie zulässt, bei eines dieser Konzerte wieder dabei zu sein. ;) Natürlich möchte ich mich auch bei BillyGilmanFan für die Videos bedanken - beansprucht ja auch Zeit.
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

Mark

Zauberer

Date of registration: Feb 5th 2007

Posts: 110 Aktivitäts Punkte: 570

276

Wednesday, April 6th 2011, 11:35pm


„Frontières“(Grenzen), ein Yannick-Noah-Chanson, ganz toll. Ganz in weiß die Solisten, der nicht mehr so kleine Guillaume und Maxime mit Brille. Manu tritt hinzu und singt mit tieferer Stimme.


Im Lied „Frontières“ singt Manü barfuss :gruebel: , das bemerkt sogar der kleine Nefe von BGF 'Der hat ja kein Schuhe an' :gruebel: :megalol:
das kommt daher das Yannick Noha auch immer barfuss auf der Bühne steht ;)
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

277

Thursday, April 28th 2011, 12:42am

Nachschlag: TK Gala 2011 Teil 3


Oha, weit über die Zeit hinausgeschossen, die ich mir selbst gesetzt hatte. Ich hatte aber auch so viele andere Dinge zu erledigen, die mir keinen Raum zum Beenden des Galaberichtes ließen
Das soll nun geschehen.

Eigentlich ist der Rest relativ schnell geschildert.

Am Sonntagmorgen fuhren ein paar von uns hinauf auf den höchsten Berg der Vogesen, den Grand Ballon. Dort lag noch kräftig Schnee.. Und einen wunderbaren Blick in alle Himmelsrichtungen! In Richtung Alpen waren in der Ferne tieferliegende Wolken zu beobachten, aus denen die Gipfel des jüngsten Gebirges Europas hochragten.
Schnell war der Vormittag vorbei. Einen Happen Essen, dann in Richtung Relais Culturel.

Die Show war ja ungefähr die Gleiche wie am Vorabend. Ein paar Unterschiede: die Poppys-Delegation sang nur in der ersten Hälfte mit. Dann mussten die Jungen nach Asnières zurückfahren, denn am nächsten Tag mussten sie ja wieder in die Schule.
Ansonsten sangen die Jungen der Tempo Kids mit dem gleichen Elan und der gleichen Begeisterung wie zuvor. Einfach schön!

Wie immer war das Galawochenende viel zu schnell vorbei. Wieder galt es, sich von Fanszenemitgliedern, die langsam zu verlässlichen Freunden geworden sind, zu verabschieden, bevor wir in alle Himmelsrichtungen nach Hause fuhren.

Nun ja, auf der Home Page der Tempo Kids kann man nachlesen, dass ein paar Konzerte anliegen. BGF und Mark werden da bestimmt wieder hinfahren und und bitte mit Berichten versorgen. Im Mai soll ja die neueste CD der Tempo Kids herauskommen. BillyGilmanFan und/oder Mark werden uns bestimmt dazu dann etwas sagen.

Und im Sommer, so sagt die Gerüchteküche, wird der Chor wohl wieder gen Südfrankreich fahren, so ähnlich wie die Poppys.... Lassen wir uns überraschen!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

This post has been edited 2 times, last edit by "Ender" (Apr 28th 2011, 12:52am)

  • Go to the top of the page

Date of registration: Mar 3rd 2004

Posts: 4,959 Aktivitäts Punkte: 25,715

Thanks: 2

Location: Region Stuttgart

278

Sunday, May 29th 2011, 12:51pm

Gestern waren Mark und ich (und noch ein paar :D) beim Muttertagskonzert der Tempo Kids in Wattwiller.

Es war wie gewohnt wunderschön in der kleinen Kirche von Wattwiller, außer etlichen bekannten Stücken gab's auch was neues, "Morning glow" ein Titel von Michael Jackson (oder Jackson 5?) den ich noch gar nicht kannte. Vorgetragen wurde dieser von Yann, der obwohl er mittlerweile 16 ist immer noch die hohen Passagen rausbrettert :cool3:

Ich hab zum ersten Mal meine neue HD Kamera getestet und Mark hat natürlich auch gefilmt, jetzt können wir einen objektiven Vergleich der beiden Geräte machen...

Ich hab auch während des Filmens noch Bilder mit der Kamera gemacht, die werden aber nicht so brilliant. Ich denke, zukünftig werde ich wenn Mark film lieber wieder fotografieren...



Ein Video gibt's dann wohl heut Abend...
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,140 Aktivitäts Punkte: 24,885

Location: Enderversum

279

Sunday, May 29th 2011, 1:01pm

Danke BillyGilmanFan!
Sehr schön! Auch schön, mal wieder etwas über die Tempo Kids zu hören.
Und ich bin schon sehr gespannt auf einen Videoclip!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Renny

Kaiser

Date of registration: May 11th 2008

Posts: 385 Aktivitäts Punkte: 1,930

280

Monday, May 30th 2011, 1:42pm

:thx: auch von mir (mal wieder).

Und ich hatte an diesem Wochenende 3 Tage am Stück frei.
Aber die Entfernung wäre mir dieses Mal zu weit gewesen; da freue ich mich jetzt halt schon auf Thann 2012...
  • Go to the top of the page