Dienstag, 17. Oktober 2017, 09:49 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gast

unregistriert

1

Freitag, 3. Januar 2003, 20:18

Leonardo DiCaprio

Hi, habe Neujahr "The Beach" gesehen.
In der Hörzu stand dazu ein Zitat einer Kritikerin die zu Leo schrieb:"LEo spielt die rolle eigentlich sehr gut, nur hätte er besser sein T-Shirt angelassen".

Jetzt frage ich mich: was ist so schlimm an Leo's Oberkörper. Ich finde sogar das Gegenteil, er hatte in the Beach einen sehr schönen Body, gute Figur und schön braun. Ich bin sicher kein Fan von Leo, aber über seinen Oberkörper in the Beach kann ich nichts negatives sagen.
Wie seht Ihr das?

Gruß
Erik
  • Zum Seitenanfang

Trixi

Kaiser

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 280 Aktivitäts Punkte: 1 505

Wohnort: Brüssel

2

Freitag, 3. Januar 2003, 21:56

keine ahnung zu dem kann ich net viel sagen, aber besonders schlimm find ich seinen Oberkörper auch net, aber vielleicht meinten sie auch nur dass das shirt so schön war :D
Was ich dir sage mag dir nicht logisch erscheinen, doch was dir logisch erscheint, das sage ich nicht.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 854 Aktivitäts Punkte: 31 015

3

Freitag, 3. Januar 2003, 23:04

Hey Erik, schalt doch mal Deine Kekse an:-)

An Leos Oberkörper ist sicher gar nix schlimmes - die "Hörzu" schreibt halt allerlei, wenn der Tag lang wird...

Aber den Film "The Beach" fand ich im Grunde ziemlich fade. Da gibt es bedeutend bessere Filme mit ihm ("This Boys Life", "Gilbert Grape").

Davon abgesehen, ist Leonadro diCaprio ein außergewöhlicher Schauspieler. Leo und River Phoenix sind m.E. die einzigen ehemaligen Youngstars der letzen Jahre, die ähnliche schauspielerische Qualitäten wie Haley Joel Osment vorweisen konnten.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

timmy

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 3. Januar 2003

Beiträge: 1 318 Aktivitäts Punkte: 7 130

4

Samstag, 4. Januar 2003, 01:42

Leonardo im Cabrio

Ja, ich find Leo auch toll. Eine beeindruckende Leistung fand ich von ihm in Gilbert Grape, wo er einen behinderten Jungen gespielt hatte.
Naja, The Beach hab ich leider verpasst.
TOP 3 Berlinale 2009 :
1. Laskar Pelangi (Info) -- 2. C'est pas moi, je le jure! (Info) -- 3. Höllenritt (Info)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 854 Aktivitäts Punkte: 31 015

5

Samstag, 4. Januar 2003, 01:47

Zitat

Naja, The Beach hab ich leider verpasst.


Eher nicht. Wie gesagt, der Film ist nicht unbedingt ein Highlight in Leos Karriere.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

P2oldi

Imperator

Registrierungsdatum: 3. November 2002

Beiträge: 507 Aktivitäts Punkte: 2 650

6

Samstag, 4. Januar 2003, 03:00

hab ihn auch gesehen...war nett, mehr auch nicht. Allerdings mag ich Leo auch nicht besonders *g*

[edit] die 300 sind geschafft :D [/edit]
  • Zum Seitenanfang

Trixi

Kaiser

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 280 Aktivitäts Punkte: 1 505

Wohnort: Brüssel

7

Samstag, 4. Januar 2003, 13:12

ich mag Leo auch nicht besonders, aber ein gutes Schauspieler iss er schon, aber die Filme die er zuletzt gemacht hat fand ich alle nicht so toll, eher die aus seiner Jugend ...
Was ich dir sage mag dir nicht logisch erscheinen, doch was dir logisch erscheint, das sage ich nicht.
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 076 Aktivitäts Punkte: 22 525

8

Samstag, 4. Januar 2003, 16:18

hmm also Leo ist ne guter Schauspieler, soviel ist schonmal sicher.
Es gibt einige filme, die das gut belegen ,z.b. Jim Carrol , da hat er wirklich eine mega gute leistung gezeigt, aber auch in Titanic war er sehr gut , wobei dieser Schnulze kram doch teilweise, sehr extrem war.
Aber bezüglich titanic, muss ich noch immer schmunzeln, wenn ich damals ans kino denke.

Es war damals so ziemlich am ende, als die Kate auf der Tür im Wasser trieb und leo auf der Tür gestützt mit ihr Sprach .. Da wurde es sehr laut im Kino...
Man konnte das schluchzen hören und einige sagten sogar was wie z.b. " Der arme Leo " usw...
ich fand das schon witzig , da hatte man den leuten nun wirklich sehr auf die Tränendrüsen gedrückt *ggg*

  • Zum Seitenanfang

Brian

Ehrenmitglied

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2002

Beiträge: 895 Aktivitäts Punkte: 4 730

Wohnort: United Federation of Planets

9

Samstag, 4. Januar 2003, 17:29

Was manch einer evtl. nicht weiß, ist daß Leonardo DiCaprio in seiner Jugend, noch lange vor Titanic, zwei Staffeln lang die Rolle des "Luke" in der damals (ca. 10 Jahre her) sehr erfolgreichen Fernsehserie "Growing Pains" gespielt hat. Hier in Deutschland lief die Serie damals unter dem Namen "Unser lautes Heim". Die Senioren hier im Forum, die so wie ich hart auf die 30 zugehen werden sich vermutlich erinnern :D .
  • Zum Seitenanfang

Dylan

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Beiträge: 1 138 Aktivitäts Punkte: 5 840

10

Samstag, 4. Januar 2003, 17:52

Also ich kann Leonardo im Cabrio einfach nichts gutes abgewinnen - nee ehrlich meiner Meinung nach machen die meisten Mädchen und Frauen zu viel Wirbel um ihn. Und was seine schauspielerische Leistung angeht kann ich es nur schlecht beurteilen, weil ich bisher nur zwei Filme von ihm gesehen habe The Beach und Titanic (nicht im Kino natürlich). Aber besonderes Talent ist mir nicht aufgefallen. Der kommt auf gar keinen Fall an Haleys Leistungen heran.

Das ist nur meine Meinung, und ich möchte keinem auf die Füße treten ;) . Geschmäcker sind halt verschieden.
Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemand kränkst,
du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.


WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :D
  • Zum Seitenanfang

AC

unregistriert

11

Samstag, 4. Januar 2003, 20:36

Ich kann mich Sebastians Meinung nur anschließen.
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 854 Aktivitäts Punkte: 31 015

12

Samstag, 4. Januar 2003, 23:37

Zitat

The Beach und Titanic


Klar, Sebastian, wenn Du nur die beiden Filme von ihm kennst, kann ich Deine Meinung durchaus nachvollziehen.
In einer mittelmäßigen Rolle in einem mittelmäßigem Film kommt selbst der beste Schauspieler nicht gut. "Titanic" war zwar ein Blockbuster und viele Leute sind ins Kino gegangen - was aber nicht automatisch bedeutet dass es ein wirklich guter Film ist.


Wenn Du die Möglichkeit hast, schau doch mal

"This Boy's Life"
"Gilbert Grape ­ Irgendwo in Iowa" - für diesen Film bekam er u.a. einen Oscar
"Jim Carroll ­ In den Straßen von New York"
"Romeo + Julia" oder auch den Western
"Schneller als der Tod"

an. Wenn Du dann immer noch der gleichen Meinung bist - na gut, dann kannst Du ihn halt nicht leiden :-)
Was natürlich Dein gutes Recht ist.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Dylan

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 18. November 2002

Beiträge: 1 138 Aktivitäts Punkte: 5 840

13

Samstag, 4. Januar 2003, 23:42

Danke Bird ich werde mal schauen, ob ich den einen oder anderen Film mal sehen kann. Aber die Videothek hat erst vor kurzem geschlossen bei mir zu Hause - hoffe es kommt mal ne neue oder mal einer der Filme im TV. Vielleicht habt ihr ja recht und der hat echt Talent - danke dir :) .
Sprich nie ein hartes Wort, womit du jemand kränkst,
du triffst vielleicht sein Herz viel tiefer als du denkst.


WER LESEN KANN IST KLAR IM VORTEIL :D
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 076 Aktivitäts Punkte: 22 525

14

Sonntag, 5. Januar 2003, 04:47

joh also einige filme mit Leo sind wirklich gut . Jim Carrol besonders, weil es darin um ein sehr wichtiges Thema geht !

Nunja zum thema Titnic... Viele finden den Film scheisse, also ich finde ihn nicht schlecht.
Finde zwar den Schnulze kram etwas übertrieben, aber der Film ist nicht schlecht. Ich will auch garnicht wissen, wieviel nur wegen Leo in den Film gegangen sind, waren sicher ne ganze menge. Zu der Zeit war ja überall Leo Mania ! total krank war das damals.

@ brian: joh also ich kenne die Serie auch, die du angesprochen hast . Ich fand die serie auch wirklich gut, habe alle teile gesehen, die kamen.

Es gibt übrigens noch ein uraltfilm mit Leo . Gritters 4 oder 5, da spielt er auch mit, sogar in einer recht großen Rolle.


  • Zum Seitenanfang

AlienTwins

unregistriert

15

Sonntag, 5. Januar 2003, 12:13

Finden den nicht so toll ... haben ganz kurz mal bei The Beach reingeschaut ... war uns aber zu langweilig ... In diesem einem Film fanden wir in ganz gut ... Jim Carroll ­ In den Straßen von New York
  • Zum Seitenanfang

timmy

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 3. Januar 2003

Beiträge: 1 318 Aktivitäts Punkte: 7 130

16

Sonntag, 5. Januar 2003, 12:40

Total Eclipse

Ihr habt noch Total Eclipse vergessen, der war auch sehr interessant.
Ich finde gut, dass er schon viele sehr verschiedene Charaktere gespielt hat. Manch anderer Schauspieler würde vielleicht bestimmte Filme nicht drehen, weil er denkt, es passe nicht zu seinem Image oder schade seiner Karriere. Manche spielen ja immer nur den Netten.

Obwohl aber auch einige Filme mit Leo erst wieder rausgekramt wurden, nachdem er nach Romeo & Julia und Titanic so gross bekannt wurde. Vielleicht würde er einige Filme davon heute auch nicht mehr drehen. Vielleicht aber doch ?
TOP 3 Berlinale 2009 :
1. Laskar Pelangi (Info) -- 2. C'est pas moi, je le jure! (Info) -- 3. Höllenritt (Info)
  • Zum Seitenanfang

timmy

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 3. Januar 2003

Beiträge: 1 318 Aktivitäts Punkte: 7 130

17

Montag, 6. Januar 2003, 20:55

Leo in Wetten dass...?

Leo ist am 25.Januar zu Gast bei Wetten dass...? in Böblingen. Wer noch mit dabei ist, lest ihr demnächst in den TV-Tipps.
TOP 3 Berlinale 2009 :
1. Laskar Pelangi (Info) -- 2. C'est pas moi, je le jure! (Info) -- 3. Höllenritt (Info)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 766 Aktivitäts Punkte: 51 210

Danksagungen: 12

18

Montag, 29. Februar 2016, 23:35

Als ich Leonardo DiCaprio beim Breakdance schlug

Zitat

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 4 802 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Bitte erstellen Sie ggf. ein neues Thema.

Ups :)


1984 in Oer-Erkenschwick "Als ich Leonardo DiCaprio beim Breakdance schlug"

OER-ERKENSCHWICK/LOS ANGELES
Haben Sie schon einmal bei einem Breakdance-Turnier in Oer-Erkenschwick gegen Leonardo DiCaprio gewonnen?
Wahrscheinlich nicht, außer Sie heißen Achim Schilling. Der heute 43-Jährige hat genau das im Jahr 1984 geschafft.
Jean-Pierre Fellmer hat mit Schilling über die kuriose Geschichte und die bevorstehende Oscar-Verleihung gesprochen.
...
ruhrnachrichten.de
[attach]53573[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hibiki (1. März 2016, 03:51), Prometheus (1. März 2016, 03:42)

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 132 Aktivitäts Punkte: 11 095

19

Dienstag, 1. März 2016, 00:22

"Gilbert Grape ­ Irgendwo in Iowa" - für diesen Film bekam er u.a. einen Oscar

What?
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 854 Aktivitäts Punkte: 31 015

20

Dienstag, 1. März 2016, 03:28

Da hatte ich mich damals wohl etwas geirrt, es war "nur" eine Oscar-Nominierung für "Gilbert Grape...".
Aber Leonardo hätte m.E. bereits ein Jahr vorher für "This Boy's Life" eine Nominierung verdient.

Ach, was rede ich, im Grunde hätte er für fast jeden Film, den er gedreht hat, einen Oscar verdient (bis auf "The Beach" z.B.)
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang