Mittwoch, 21. November 2018, 19:58 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 239 Aktivitäts Punkte: 37 760

881

Donnerstag, 29. November 2012, 05:34

Ich wünsche euch viel Spaß. Bringt viel Bild- und Filmmaterial mit. Wir freuen uns darauf.
  • Zum Seitenanfang

agbdevries

Zauberer

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2005

Beiträge: 117 Aktivitäts Punkte: 585

Wohnort: nederland

882

Sonntag, 2. Dezember 2012, 21:11

gala 2012 liedjes

gala 2012 liedjes
»agbdevries« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG.jpg (738,83 kB - 280 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. März 2017, 22:59)
agbdevries
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 915 Aktivitäts Punkte: 25 480

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

883

Montag, 3. Dezember 2012, 09:40

Thanks for the song list agbdevries :)

Ein paar Stücke kenn ich nicht, die meisten schon...das ist eine Gala bei der ich sehr gern dabei gewesen wäre ;(

Ich hoffe die Dabeigewesenen lassen mich hier Downunder (und andere) nicht auf dem Trockenen sitzen und bieten bald Videos an ;)
  • Zum Seitenanfang

agbdevries

Zauberer

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2005

Beiträge: 117 Aktivitäts Punkte: 585

Wohnort: nederland

884

Montag, 3. Dezember 2012, 10:17

gala 2012

[attach]34907[/attach]gala 2012
agbdevries
  • Zum Seitenanfang

agbdevries

Zauberer

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2005

Beiträge: 117 Aktivitäts Punkte: 585

Wohnort: nederland

885

Montag, 3. Dezember 2012, 20:40

fotos gala 2012

die Bilder sind nicht so gut durch die Umstände
»agbdevries« hat folgende Dateien angehängt:
  • DSC00001.JPG (146,53 kB - 226 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. März 2017, 22:59)
  • DSC00002.JPG (144,21 kB - 205 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. März 2017, 22:59)
  • DSC00003.JPG (148,72 kB - 195 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. März 2017, 22:59)
  • DSC00004.JPG (147,74 kB - 185 mal heruntergeladen - zuletzt: 10. März 2017, 22:59)
  • DSC00005.JPG (139,58 kB - 31 mal heruntergeladen - zuletzt: 13. April 2014, 09:32)
agbdevries
  • Zum Seitenanfang

agbdevries

Zauberer

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2005

Beiträge: 117 Aktivitäts Punkte: 585

Wohnort: nederland

886

Montag, 3. Dezember 2012, 20:45

fotos gala 2012

die Bilder sind nicht so gut durch die Umstände

[attach]34916[/attach] [attach]34917[/attach] [attach]34918[/attach]
agbdevries
  • Zum Seitenanfang

agbdevries

Zauberer

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2005

Beiträge: 117 Aktivitäts Punkte: 585

Wohnort: nederland

887

Montag, 3. Dezember 2012, 20:48

die Bilder sind nicht so gut durch die Umstände
[attach]34919[/attach]
agbdevries
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 239 Aktivitäts Punkte: 37 760

888

Dienstag, 4. Dezember 2012, 06:26



... und Berichte. Die dürfen auch nicht fehlen. Ja, ich weiß. Wir sind wieder viel zu ungeduldig. :)
  • Zum Seitenanfang

Micelangelo

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 2. Februar 2004

Beiträge: 1 243 Aktivitäts Punkte: 6 330

889

Dienstag, 4. Dezember 2012, 08:52

Das erste Video hab ich schon gefunden

http://www.youtube.com/watch?v=dfVXcjaWh…=1&feature=plcp
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 967 Aktivitäts Punkte: 24 015

Wohnort: Enderversum

890

Dienstag, 4. Dezember 2012, 09:22

Guten Morgen, lieber CWler,

vor etwa eineinhalb Stunden bin ich nach Hause gekommen nach einer NAchtfahrt imLiegewagen.

@agbdevries
Bedankt voor de mooie foto's! Helaas heb ik je niet gezien deze keer.

@BillyGilnanFan
Ich meine Du wirst nicht so lange warten müssen. Ich werde mich zu späterem Zeitpunkt direkt bei Dir melden.

@Micelangelo
Der Clip stammt von Bernard. Das Lied ist toll, für mich mit Gänsehauteffekt.


Ich werde mich bemmühen, Euch bald einen Bericht in mehreren Teilen zu liefern. Gebt mir ein klein wenig Zeit.
Es war eine ganz wunderbare Gala, mit soeinigen neuen Liedern, intersssanten Entwicklungen. Insgesamt sehr spannend.


Alles Gute bis später.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 915 Aktivitäts Punkte: 25 480

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

891

Dienstag, 4. Dezember 2012, 11:33

Das erste Video hab ich schon gefunden

http://www.youtube.com/watch?v=dfVXcjaWh…=1&feature=plcp
Ui das ist ja mal eine interessante Instrumentierung. Das muß wohl aus "Marionettiste" sein - wie kommen sonst die Mädels auf die Bühne *ggg*

Der Florian ist tatsächlich mal ein Stück gewachsen und hat schon fast ne Männerstime :boh:

Der Solist nach Florian ist wohl ein ganz neuer, haut aber schon richtig rein :respekt:

Mal sehn was als nächstes komm von Bernard :D
  • Zum Seitenanfang

Micelangelo

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 2. Februar 2004

Beiträge: 1 243 Aktivitäts Punkte: 6 330

892

Dienstag, 4. Dezember 2012, 14:46

In der Tat ein Stück aus "Marionettiste" Titel 8 von 15. Im übrigen kann ich den Kauf nur empfehlen ! Eine wunderschöne Scheibe.
  • Zum Seitenanfang

Laki

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 11. März 2004

Beiträge: 1 731 Aktivitäts Punkte: 9 445

Wohnort: Schweiz

893

Dienstag, 4. Dezember 2012, 15:00

Kann Micelangelo's Aussage nur unterstreichen! Sehr schöne Scheibe :D
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 850 Aktivitäts Punkte: 31 185

Danksagungen: 7

894

Dienstag, 4. Dezember 2012, 19:31

Gala Annuel 2012 - Die Ankunft

Hallo zusammen,

Zunächst möchte ich mich ganz besonders bei Ender, der die Karten bestellt hat und bei Heinrich (kein Mitglied auf CW) bedanken, der dann die Organisation der Karten vollendete. Zahlreiche Züge hatten ja deutschlandweit wieder mal Verspätungen. Ursprung war eine Güterzug-Entgleisung kurz vor Hannover. Der Flughafen-Transfer war somit nicht gewährleistet. Boah, 25 € für ne Taxe. Das war aber dann dennoch kurz vor knapp. Das erste Problem gab es aber schon viel früher. Eine Zugdurchsage erhitzte schon die Gemüter, dass zur Zeit keine Einfahrt zum Göttinger Hauptbahnhof möglich sei, da es einen Personenschaden kam. Die Wartezeit sei ungewiss. Hier fing ich schon an, in Panik zu geraten. Der Zug fuhr aber dann doch ein. Ich ging dann auf das Gleis, auf dem mein Zug nach Hannover abfahren sollte. Dort ging ich dann drauf, aber auf dem gegenüberliegenden Gleis winkten Gleisarbeiter heftig zurück zur Umkehr. Der Grund war klar. Scheint wohl ein Volkssport zu sein, sich vor einem Güterzug zu werfen. Ich habe echt NULL VERSTÄNDNIS für solche Typen. Sie verursachen nicht nur für die Lokführer einen Schaden, sondern auch für Tausende Reisende finanzielle Einbußen.
Jedoch da war ja noch die Entgleisung in Hannover. Der Regionalzug ME verspätete sich um 45 Minuten, da hätte ich meinen Flug mit Sicherheit verpasst. Also wählte ich die Notlösung mit dem ICE. Der fuhr aber auch einen Umweg und nahm den Weg über Hildesheim. In Hannover angekommen, aber das kennt Ihr ja schon.
Nun am Flughafen klappte alles reibungslos und ich bin pünktlich in Paris angekommen. Dort hatte ich noch ein wenig Zeit mich ein wenig umzusehen. Dann kam ein Anruf von Ender ein Anruf, dass ich mich schleunigst zum Hotel begeben muss, um Heinrich zu informieren, dass er die bestellten Karten abholen soll. Ender erreichte mit seinen Anschlusszug nach Paris nicht, er musste über Marseille fahren. Er wird wohl selber darüber berichten wollen...
Gegen 17 Uhr traf ich dann im Hotel ein. Dort traf ich dann auf Renny und Manuel, die es sich schon gemütlich gemacht haben. Wenig später begegnete ich dann Shane, Olli15 und Ron. Dann waren wir schon mal sechs. Fehlte dann nur noch einer, die wichtigste Person. Zum Glück hatten wir dann Vertretung. Was für ein Glück. Wir sechs sind schon ein Gespann mit französischen Sprachkenntnissen zum Weglaufen. :lol: Naja, wir sind erst mal Essen gegangen (bis auf meine Wenigkeit, ich hatte schon gegessen). Damit die anderen aber nicht beleidigt waren ;) , bin ich trotzdem mitgegangen und habe etwas getrunken. Was ich schön dort fand, der Inhaber des Döner-Kebabs verstand deutsch und sprach auch deutsch. Ich eilte dann aber voraus, weil ich noch französische Freunde unter anderem auch CW-Mitglied "Pautel" zu treffen.
So nun kann der Abend losgehen...

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

choirboy

Kaffeekocher

Registrierungsdatum: 2. Juni 2010

Beiträge: 8 Aktivitäts Punkte: 40

Wohnort: Holland

895

Dienstag, 4. Dezember 2012, 21:57

Milu,
Wenn ich richtig verstehe, scheint es wie eine Weltreise, die Sie vorgenommen haben, aber trotzdem ein tolles Wochenende mit einem fantastischen Gala.

Gruss
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 850 Aktivitäts Punkte: 31 185

Danksagungen: 7

896

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 00:53

Wenn ich richtig verstehe, scheint es wie eine Weltreise

Hoi Choirboy, Hallo zusammen,

Ik weet maar niet, hoe er is bepaald met de banen in het Nederland, maar bij ons in Duitsland kunnen we enkel vertellen. Almeest zijn er vertragingen, want de Duitse baan niet op de rij bekomt, dat de treinen ook eens moeten uitgewisselt moeten worden. Wel, dan zouden ook geen treinen ontsporen. Op de terugreis kont ik aan het bord in Hannover lezen dat enkel treinen reeds tot in met 130 min. vertraging gehad hebben. Maar dit keer niet voor mij, ik had ja een ander probleem. Niemand was geinformeerd worden, dat de treinen van een ander treinstation wachten. Dit moest men eerst door inheemse rijzigers ervaren. Met de Duitse baan te rijden, ik zeg u, daar kan men iets ervaren.
- Ich weiß zwar nicht, wie es mit den Bahnen in den Niederlanden bestimmt ist, aber bei uns in Deutschland können wir so einiges berichten. Meist sind es Verspätungen, weil es die DB nich auf die Reihe bekommt, ihre alten Züge auszurangieren. Dann würden auch keine Züge entgleisen. Auf der Rückreise konnte ich an der Anzeigetafel in Hannover Verspätungen von bis zu 130 min. lesen. Dieses Mal nicht für mich, ich hatte ein anderes Problem. Niemand wurde informiert, dass die Züge auf einem anderen Bahnhof bereitstehen. Das musste man erst von Einheimischen Reisenden erfahren. Mit der deutschen Bahn zu reisen. ich sage, da kann man was erleben.

zurück zu den Poppys

Ich habe schon einige Videos hochgeladen, ich möchte aber gern damit noch warten, bis Ender seinen Euch seine Eindrücke schildert.
Erst dann bekommen wir einen schönen Zusammenhang. Ich bitte Euch um etwas Geduld.
Ik heb reeds enkel videos opgeladen, ik zou maar graag nog wachten daarmee, tot Ender zijne indrukken instelt.
Eerst dan krijgen we een mooie samvatting. Ik vraag u aan om 'n beetje geduld.


Gruß / groeten MiLu
Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 915 Aktivitäts Punkte: 25 480

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

897

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 06:04

Im entsprechenden Thema im PCAIF-Forum gibt es auch schon einige Videos, auch nicht gelistete von Bernard und weitere ;-)
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 239 Aktivitäts Punkte: 37 760

898

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 06:14

@milu: Diese Bahn-Missgeschicke scheinen immer anderen zu passieren. Ich habe bisher nur ein paar Verspätungen mitgemacht (im Horror-Winter (glaube 2010), wo dann so einiges ausgefallen ist und ich dann eine Stunde auf einen Bahnsteig in der Provinz von Chemnitz stand und tüchtig fror), sonst nur gute Erfahrungen gemacht.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 967 Aktivitäts Punkte: 24 015

Wohnort: Enderversum

899

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 01:42

Eigentlich sollte gestern abend schon ein erster Bricht von mir hier stehen. Aber ich war so müde, dass ich zu viele Fehler machte. Daher erst heute.

Poppys Gala 2012 im Grand Théâtre d'Asnières
am 1. und 2. Dezember 2012


Vorspiel:
Sonnabend, 1. Dezember 2012, sehr früh morgens-
Beim Frühstück ein Anruf:"In Göttingen hat sich einer vor den Zug geschmissen. Alle Züge haben Verspätung." Milu fährt statt mit seinem planmäßigen Zug mit einem verspäteten ICE nach Hannover.
Kurz bevor ich meine Wohnung verlasse, ein zweiter Anruf: "Die S-Bahnen zum Flughafen fahren nicht. Südlich von Hannover Hauptbahnhof ist ein Zug entgleist." Und da kommen die S-Bahnen zum Flughafen
nun mal her. Milu muss ein teures Taxi nehmen. Und Milu denkt, er hätte die Riesenprobleme ...
Eine gute Stunde später komme ich durch den hannoverschen Hauptbahnhof, treffe mich mit einem Bekannten. Der ICE nach Karlsruhe fährt pünktlich ab. Nach ein paar Minuten wundere ich mich über die
sehr langsame Fahrt, und wir fahren nicht nach Süden sondern Südosten: Lehrte, Hildesheim und im Bogen zurück zur Hauptstrecke. Da haben wir bereits 38 Minuten Verspätung. Südlich von Göttingen in
Richtung Frankfurt/M. eine weitere Streckensperrung. Die Verspätung akkumuliert sich zu über einer Stunde. Keine Chance den TGV von Karlsruhe nach Paris zu erreichen. Auf meine Nachfrage hin erwidert
mir der Zugführer, er wolle versuchen, einen anderen TGV, der über eine andere Strecke Paris anfährt, zum Warten zu bewegen. DerTGV wartet nicht und wir fahren nach Karlsruhe weiter. 30 Minuten Wartezeit.

Zitat

Ender erreichte mit seinen Anschlusszug nach Paris nicht, er musste über Marseille fahren.

@milu: Hast Du Dir mal angeschaut wo Marseilles liegt? Südlich der Gegend, wo Du im Sommer 2011 warst, an der Mittelmeerküste. Und wo liegt Paris? Na, das wäre aber eine Rundfahrt geworden!
In Karlsruhe besteigen wir den TGV nach Marseilles. In Strasbourg müssen wir deswegen ein weiteres Mal umsteigen. Halbe Stunde Wartezeit. Der TGV nach Paris ist völlig überfüllt, da viele Fahrgäste aus dem
verspäteten Zug kommen. Nach und nach sortiert sich aber alles, die Fahrt verläuft nonstop ohne Zwischenfälle. Statt um 16.35 Uhr treffen wir um 19.05 Uhr in Paris-Est ein. Um 19.30 Uhr wollte ich mich
eigentlich mit dem Vater eines Sängers treffen, mit dem ich korrespondiert hatte, und der unsere Eintrittskarten besorgt hatte. Noch im Zug hatte ich Milu angerufen damit er einem anderen unserer Klicke, der diesen Vater
auch gut kennt, bittet, die Karten statt meiner abzuholen und zu verteilen. Eine Stunde Fahrt mit der S-Bahn RER nach Gennevilliers. Ankunft: 20.10 Uhr. Um 20.45 Uhr beginnt offiziell das erste Galakonzert.
10 Minuten Fußmarsch zum Hotel, denn kein Taxi ist zu sehen.
Einchecken. Bitte an die Rezeption, ein Taxi zu bestellen für in 5 Minuten. Hoch zum Zimmer, Gepäck rein, wieder runter. Der Mensch an der Rezeption hatte uns vergessen und bestellt erst jetzt das Taxi.
Dieses kommt recht flott, aber es ist schon 20.41 Uhr. Irgendwie mache ich mir keine Sorgen. In Frankreich fangen solche Veranstaltungen meist eine Viertelstunde später an. Wir erreichen das Theater.
Treppe hoch stürmen, Karten in Empfang nehmen, unsere Klicke ist gut organisiert. Endlich auf unseren Plätzen. Kamera raus. Es ist kurz nach 21.00 Uhr, der Saal wird dunkel. Ein wunderbares Galakonzert
beginnt, während ich noch am Ankommen bin. ...

In ein paar Stunden geht es weiter.

Bis dann.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ender« (6. Dezember 2012, 11:07)

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 134 Aktivitäts Punkte: 53 225

Danksagungen: 12

900

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 02:38

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen ;)

Auf jeden Fall sehr interessant die Berichte zu lesen.
:thx:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang