Mittwoch, 19. Dezember 2018, 01:26 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andrew

Zauberer

Registrierungsdatum: 7. August 2004

Beiträge: 112 Aktivitäts Punkte: 645

1

Dienstag, 14. September 2004, 20:13

the good, the bad and the wealthy

Das ist kein Remake von einem wohl bekannten Clint Eastwood Western, sondern eine "Sliders" Folge, in der der wunderbare Keegan MacIntosh spielt. Jetzt ist Sliders erhältlich auf dvd. Hier sind einige Bilder.





















Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andrew« (14. September 2004, 20:16)

  • Zum Seitenanfang

Myles

Imperator

Registrierungsdatum: 30. Mai 2004

Beiträge: 635 Aktivitäts Punkte: 3 415

Wohnort: Berlin

2

Dienstag, 14. September 2004, 20:41

Cool Andrew :thx: :knuddel_2: ich glaube sogar das ich die Folge mal gesehen habe aber ich weiß es nicht genau ?(
:tanz:
  • Zum Seitenanfang

Andrew

Zauberer

Registrierungsdatum: 7. August 2004

Beiträge: 112 Aktivitäts Punkte: 645

3

Mittwoch, 15. September 2004, 18:48

Zitat

Original von Myles
Cool Andrew :thx: :knuddel_2: ich glaube sogar das ich die Folge mal gesehen habe aber ich weiß es nicht genau ?(


Froh, dass du das Thread würdigst. Natürlich können die Caps keine Idee von Keegans talent geben. Man muss es sehen, um es zu glauben. Auch in den Dialogen gibt es solch eine grosse Stimmung (cf. die letzten Szenen). Keegan MacIntosh=perfekt ;)
"Another me? I'll never find another Ansset, Efrim! If I go there looking for that, I'll never find it. I may not have sung long, but no one will ever sing like that again"
  • Zum Seitenanfang