Sonntag, 21. Oktober 2018, 19:30 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Maxx

Imperator

Registrierungsdatum: 2. September 2003

Beiträge: 680 Aktivitäts Punkte: 3 590

1

Freitag, 13. August 2004, 12:58

DVD vor dem aus?

Das Ende der DVD droht: Neue Super-Scheibe kommt

Die Tage der DVD scheinen gezählt. Sony arbeitet mit Hochdruck an einem Medium, das ein Vielfaches an Kapazität und Möglichkeiten bietet. "Blu-Ray-Disc" heißt die neue Wunderscheibe, die bereits Ende des Jahres auf den Markt kommen soll. Sie soll als einseitig beschreibbare Variante 25 Gigabyte und als zweilagige Disc sogar 50 Gigabyte unterbringen können. Einziges Problem: Die Blu-Ray-Disc lässt sich nicht auf herkömmlichen DVD-Playern abspielen.
Sony geht in die Offensive
Wer viel Zeit und vor allem Geld in eine DVD-Sammlung investiert hat, steht bald vor einem neuen Problem: Was passiert mit all den mühsam erstandenen Scheiben? Eine Frage, die die seit Februar 2002 existierende Blu-Disc-Group, zu der auch Sony gehört, nicht beschäftigen wird. Der japanische Unterhaltungskonzern hält nämlich große Stücke auf die Blu-Ray-Disc und prescht nach vorn. Berichten zufolge will Sony die nächste Generation der PlayStation mit Blu-Ray-Laufwerken ausrüsten. Damit ist, so scheint es, das Ende der DVD eingeleitet. Sony hatte schon mit der Vorgängerkonsole der damals noch neuen DVD auf die Sprünge geholfen. Die PS3 wird am 31. März 2005 in Tokio vorgestellt. Erste Blue-Ray-Player sollen schon Ende 2004 in Japan auf den Markt kommen. Experten rechnen damit, dass Blu-Ray-Recorder in Europa Ende 2005 verkauft werden.
Welches Format macht das Rennen?
Wie bei Technologiewechseln üblich, gibt es Hersteller, die auf ein anderes Format setzen. NEC und Toshiba favorisieren die so genannte High Density DVD, kurz: HD-DVD. Bei der HD-DVD kommt genau wie bei der Blu-Ray-Disc ein blauer Laser zum Einsatz. Auch dieses Medium lässt sich nicht auf herkömmlichen DVD-Playern abspielen. Wie in der Vergangenheit herrscht auch hier Uneinigkeit, welche Technologie sich durchsetzen wird.
VfL Bochum 1848 - Unser Leitbild -

Wir bekennen uns zu unserer regionalen Identität und unserer Tradition!
Wir sind unbeugsam!
Wir sind nah!
Wir sind professionell!
Wir sind mitreißend!
Wir bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung!
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 094 Aktivitäts Punkte: 53 010

Danksagungen: 12

2

Freitag, 13. August 2004, 14:27

Quelle T-Online

Ich glaub' nicht, daß sich dieses Format so schnell durchsetzten wird. Da sind meine
und die Interessen vieler anderer sicherlich anders als die von Sony & Co.

Nur weil die meinen, greif ich da noch lange nicht zu. ;)

Das hat man ja schon vor Jahren bei VHS gesehen. Beta und Video2000 waren technisch
sicherlich besser. Aber letztendlich hat sich VHS durchgesetzt weil es zuerst auf
dem Markt war und die Masse auf diesen Zug aufgesprungen ist.

Das kann nur was werden, wenn die Player auch normale DVD's spielen können.
Und dann muß auch ein entsprechendes Angebot an Medien her.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Huckleberry

unregistriert

3

Freitag, 13. August 2004, 18:16

Den Umstieg VHS-DVD mache ich ja mit, weil das technisch wirklich Sinn macht. Aber einen weiteren Umstieg wird es mit mir nicht mehr geben, das lohnt nicht mehr in meinem kurzen Leben.
  • Zum Seitenanfang

ChrisB

Kaiser

Registrierungsdatum: 19. November 2002

Beiträge: 369 Aktivitäts Punkte: 1 920

Wohnort: Hamburg - Germany - EU

4

Freitag, 13. August 2004, 18:20

Und selbst, wenn sich das Zeug durchsetzt. Die DVD hat die CD schließlich auch (noch) nicht verdrängt, und das wird wohl auch noch einige Zeit dauern. Wenn jetzt 'ne neue Disc auf den Markt kommt, wird die DVD bestimmt auch nicht sofort verschwinden. "Das Ende der DVD ist eingeleitet" ist absoluter Schwachsinn. IMO wird es sogar noch etliche Jahre dauern bis der VHS-Schrott in die Museen verbannt ist.


Gah no Huus un melk de Höhner!
  • Zum Seitenanfang

Bernd das Brot

unregistriert

5

Freitag, 13. August 2004, 18:53

In deinen KURZEN Leben? Hört sich ja schlimm an als ob du nicht mehr lange lebst. 8o ?(
  • Zum Seitenanfang

adjaan

Torwächter

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Beiträge: 2 516 Aktivitäts Punkte: 13 595

Wohnort: BangKok

6

Freitag, 13. August 2004, 19:40


...interessant...einige Majors wollen sowat wieder produzieren... :lol:
Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

7

Freitag, 13. August 2004, 19:40

Sind alle DVD-Player verkauft die man verkaufen konnte?
Und jetz brauchen se was neues um wieder zu verkaufen...

Und wenn was neues kommen sollte (ich bin nicht überzeugt, daß es sich so schnell durchsetzt...),
dann bitte mit einheitlichem Satndart!
  • Zum Seitenanfang

Svefinn

Torwächter

Registrierungsdatum: 18. August 2003

Beiträge: 3 710 Aktivitäts Punkte: 19 230

Wohnort: Nordish by Nature

8

Samstag, 14. August 2004, 18:31

Uuiuiuiuiuui Lilo,Tiffy Herr von Bödefeld uiuiuiuiuiui. :lol:

Da kommt eine neue Art Disc raus :lol:

Mit einem blauen Laser Uuuii 8o, och das finde ich doof hätten die da nicht einen Laser einbauen können mit dem man die Weltherrschaft an sich reißen kann :+:

Und ehe sich das durchsetzt ,wenn überhaupt, bedarf es noch einiger Schritte.
Erstmal muß es so günstig werden wie die jetzigen Player und es muß so weit verbreitet sein.
Und bis das soweit ist keine Ahnung, ist das auch schon wieder abgesetzt :lol:
  • Zum Seitenanfang

WWilli

Imperator

Registrierungsdatum: 3. August 2003

Beiträge: 506 Aktivitäts Punkte: 2 630

9

Sonntag, 15. August 2004, 11:52

Da gehts doch wieder um eine Menge Geld X( .

Zitat


Zitat aus der Chip 09/2004 :

Bei neuen Spielen setzen die Hersteller immer öfter auf das Medium DVD. Bisher nutzen sie nur die DVD-5. Wenn sie auf DVD-9 umsteigen, wird es für die Hobby-Kopierer auf jeden Fall teuer, denn vor allem DVD-9-Rohlinge werden eine Menge Geld kosten. Schlimmer noch erwischt es die Cineasten, denn über den Nachfolger der DVD diskutiert Hollywood gerade. Egal, ob er Blu-Ray oder HD-DVD heißen wird, er bekommt einen effektiven Kopierschutz verpasst. Wie zentral dieses Anliegen für Hollywood ist, zeigt eine Äußerung von Steve Jobs, der nicht als Chef von Apple, sondern als CEO der Filmschmiede Pixar spricht: "Es werden keine Filme für das neue Format lizensiert, bevor dieses nicht einen wasserdichten Kopierschutz hat." Jobs plädiert dafür, neue Computer im Extremfall nicht mit HD-DVD-Brennern auszustatten.


Die haben ja Grosses vor :sick: Sind ja tolle Aussichten.
  • Zum Seitenanfang

Maxx

Imperator

Registrierungsdatum: 2. September 2003

Beiträge: 680 Aktivitäts Punkte: 3 590

10

Montag, 16. August 2004, 00:03

Ich gehe vom alten System jedenfalls nicht ab das neue muss sich erstmal beweisen und durchsetzen also einfach mal abwarten 8)
VfL Bochum 1848 - Unser Leitbild -

Wir bekennen uns zu unserer regionalen Identität und unserer Tradition!
Wir sind unbeugsam!
Wir sind nah!
Wir sind professionell!
Wir sind mitreißend!
Wir bekennen uns zu unserer sozialen Verantwortung!
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 078 Aktivitäts Punkte: 32 185

11

Montag, 16. August 2004, 00:19

Ja liebe Leute, der technologische Fortschritt kennt nun mal keine Rücksichten. Und wir stehen erst am Anfang der Entwicklung von Multimedia-Datenträgern.

Natürlich ist klar, dass auf jede Neuentwicklung gleich der Kommerz-Zug abfährt, was aber nicht bedeutet, dass z.B. VHS schon zum alten Eisen gehört. Es gibt nämlich immer noch eine ganze Menge Verbraucher, die sich das Medium DVD (nicht unbedingt die Player, sondern die teuren Scheiben) nicht leisten können und nach wie vor ihre Sitcoms auf VHS aufnehmen.

Und was die neuen Medien (Blue Ray und Konkurrenten) betrifft: es wird noch eine ganze Weile dauern, bis hier ein Massenmarkt entsteht, obwohl die technischen Vorraussetzungen hierfür im Grunde schon vorhanden sind. Die Gründe sind eigentlich schon genannt: die panische Angst der Film- und Musikindustrie vor Raubkopien in noch besserer Qualität, die wahrscheinlich wesentlich teureren Medien und der Fakt, dass sich gerade mal die DVD erst richtig durchzusetzen beginnt.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

12

Montag, 16. August 2004, 00:26

Die Frage ist was kommt danach und vorallem WANN?

Wie du schaon sagtest... die DVD setzt sich zur Zeit erst noch richtig durch...

Und wenn dann das neue da is, kommt wahrscheinlich eh schon das nächste nach...


Es kommt dann soweit daß man 5-6 Player braucht, wegen den verschiedenen Standarts...
  • Zum Seitenanfang

Billy

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. November 2002

Beiträge: 4 085 Aktivitäts Punkte: 22 570

13

Montag, 16. August 2004, 02:34

Also ich glaube nicht, das diese neue Technik die DVD in der nächsten Zeit ablösen wird.

Die DVD ist ein fast perfektes Medium, was die eigentlich alles abdeckt, was die Leute zur zeit wünschen.

Sehr gutes Bild
Sehr guter Ton
Mehrsprachig
Untertitel
und die Möglichkeit von Spezials.

Die Technik ist ja nichtmal komlett ausgereizt, was die DVD angeht, da wird ein neues Medium keine Chance haben.

Was soll man auch auf eine 25 GB scheibe Brennen?!
Filme ?! oder Daten *lol*?!

Schaut euch mal das Medium Laserdiscs an ..
Durch Gordo hab ich erstmal erfahren, was das sein soll und mich mal etwas erkundigt.
Dieses Medium wurde damals als das Medium der Zukunft hoch gelobt und es wurde ein mega flop.

Klar wollen die Firmen was neues rausbringen, da man ja mit DVD playern kein geld mehr machen kann aber es wird sich in der nächsten zeit nicht durchsetzen.

und sobald die Doppelschichtigen DVDs auch beschrieben werden können und dies zu einem günstigen Preis, ist das perfekte erreicht !
Wenn dann noch die Aufnahme von Filmen auf DVDs möglich ist und dies noch digital, dann wird vor allem das Video komplett verschwunden sein...
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 912 Aktivitäts Punkte: 25 465

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

14

Montag, 16. August 2004, 03:30

Zitat

Original von Billy
und sobald die Doppelschichtigen DVDs auch beschrieben werden können und dies zu einem günstigen Preis, ist das perfekte erreicht !
Wenn dann noch die Aufnahme von Filmen auf DVDs möglich ist und dies noch digital, dann wird vor allem das Video komplett verschwunden sein...


DoubleLayer Brenner gibts schon für um 100,- ¤ naja die Rohlinge kommen mit rund 14 ¤ noch *etwas* teuer aber das wird sich schnell normalisieren wenn es mehr Konkurrenz gibt und mehr davon gekauft werden.

Auf jeden Fall bin ich froh daß ich noch kein DVD-Bruzzler gekauft hab, denn wenn dann wird's ein doublelayer...irgendwann nächstes Jahr so um 80,- ¤ :+:
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 6 078 Aktivitäts Punkte: 32 185

15

Montag, 16. August 2004, 10:15

@Billy, was ist "perfekt" *g*

HDTV steht in den Startlöchern und um das ohne Qualitätsverluste auf ein Medium zu bringen, reicht die DVD wahrscheinlich nicht mehr aus.

Und was die Kapazität von 25 GB betrifft:

Als damals IBM/Intel/Microsoft den IBM-Kompatiblen PC entwickelten, waren sie der Meinung, wer wird schon jemals 1MB RAM benötigen *ggg*.
Ich will damit sagen, wenn solche Kapazitäten zur Verfügung stehen, werden sich auch sehr schnell Möglichkeiten finden, diese sinnvoll auszunutzen.

Laserdisc hat gar keine Zeit gehabt, sich durchzusetzen, weil die DVD diese Technolgie einfach überholt hat.

Und ob es jemals DVD-Recorder geben wird, die digital aufnehmen bzw. gar auf zweischichtigen DVDs, da habe ich starke Zweifel daran. Da wird die Filmindustrie sich sicher erfolgreich dagegen wehren, genauso, wie sie es geschafft hat, den digitalen Videoausgang an der digitalen Set-Top-Box zu verhindern.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

16

Montag, 16. August 2004, 19:03

Da is der Speicher der Zukunft :lol: :

Zahn wird zum Datenspeicher

Nachdem schon ein Handy im Zahn existierte, gibts jetzt auch eine Speichermöglichkeit im Gebiss. Die Firma Creganna, die medizinische Geräte herstellt, hat einen Bluetooth-fähigen Prototypen entwickelt, der bis zu 512 MB in Form eines Zahnes speichern kann, das berichtet „Blueserker“.


Man könnte zum Beispiel persönliche oder sicherheitsrelevante Zahlen dort speichern, die dann als biologischer Fingerabdruck fungieren können. Unklar ist allerdings, wie es dann mit der Stromversorgung aussieht.



  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 094 Aktivitäts Punkte: 53 010

Danksagungen: 12

17

Mittwoch, 18. August 2004, 02:09

Also ich wart erst mal ab und mach mit DVD weiter :D

Ein DVD-Brenner steht aber schon auf der Wunschliste ;)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

18

Mittwoch, 18. August 2004, 02:59

Hm... war heut im Saturn...


Die haben schon keine DVDs mehr...

:lol: ne die baun bloß um.... :D


Ansonsten mach ichs so wie LG..

"Also ich wart erst mal ab und mach mit DVD weiter "
  • Zum Seitenanfang

JoJo

Spaminator

Registrierungsdatum: 9. Januar 2003

Beiträge: 3 953 Aktivitäts Punkte: 20 475

19

Freitag, 20. August 2004, 17:59

16x DVD Brenner mit Dual Layer Unterstützung


Auch die Entwicklung bei den DVD Brennern schreitet stetig voran und so können inzwischen bereits die ersten Hersteller ihre 16x Laufwerke präsentieren. Mit dem RW-3500 stellt dabei Traxdata nicht nur einen enorm schnellen Multi DVD Brenner vor, der auch schon mit Dual Layer Medien zurecht kommt.


Wer entsprechende 16x DVD Rohlinge im Laden findet kann mit dem Traxdata Laufwerk dann auch in dieser Geschwindigkeit brennen. Dual Layer Medien können mit einer maximalen Geschwindigkeit von 4x beschrieben werden. Natürlic können auch noch ganz normale CD Medien genutzt werden um Daten auf ihnen unterzubringen. Hier ist sogar eine 48x Performance möglich.

Die Zugriffszeiten liegen laut Hersteller bei DVDs bei 140ms und bei CDs bei 120ms. Das RW-3500 besitzt einem 2MB großen Cache. Neben den allen gängigen Formaten unterstützt der Brenner auch noch die Brennmethoden "Disc at Once" (DAO), "Track at Once" (TAO), "Session at Once" (SAO) und Multisession. Das RW-3500 kann sowohl in horizontaler als auch vertikaler Position genutzt werden. Als Brennsoftware ist das Nero Paket aus dem Hause Ahead mit dabei. Ende August soll das Laufwerk für 111 Euro zu haben sein.



  • Zum Seitenanfang

adjaan

Torwächter

Registrierungsdatum: 6. Februar 2004

Beiträge: 2 516 Aktivitäts Punkte: 13 595

Wohnort: BangKok

20

Freitag, 20. August 2004, 18:28

:love: ...lecker... :love:

Von der Wiege bis zur Bare...... Formulare, Formulare, Formulare! :(
  • Zum Seitenanfang