Monday, March 30th 2020, 11:50am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

1

Monday, December 22nd 2003, 3:52am

Enders Game

Hi.

ich weis nicht ob einer von euch die Bücher der Ender Trilogie von Orson Scott Card gelesen hat.

Jedenfalls kann dies ein ganz interessanter Film werden wenn man nach den Büchern geht.
zumindest rumort es zu dem Thema wie der folgende Link beweist.

http://www.frescopictures.com/movies/ender/index.html

L.G.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

olli15

Hüter des Lichts

Date of registration: Jul 21st 2010

Posts: 2,107 Aktivitäts Punkte: 11,605

2

Thursday, January 26th 2012, 7:25pm

Kinostart: noch ohne Termin

Regie: Gavin Hood
Mit Asa Butterfield, Ben Kingsley, Harrison Ford, mehr

Produktionsland: USA . Genre: Sci-Fi
Produktionsjahr: 2013
Verleiher: Constantin Film Verleih

Inhalt: Adaption eines Science-Fiction-Romans von Orson Scott Card, der hierzulande unter dem Titel "Das große Spiel" veröffentlicht wurde. Erzählt wird die Geschichte von Andrew "Ender" Wiggins. Aufgrund der Überbevölkerung darf eine Familie nicht mehr als zwei Kinder haben, doch auf Wunsch der Regierung kam Ender als sogenannter "Dritt" auf die Welt. Er erhält eine militärische Sonderausbildung, denn er soll in ein paar Jahren die Kriegsflotte der Menschen gegen die außerirdischen "Krabbler" führen.
http://www.filmstarts.de/kritiken/90919-Ender%27s-Game.html

This post has been edited 1 times, last edit by "olli15" (Jan 26th 2012, 7:31pm)

  • Go to the top of the page

David

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Feb 19th 2005

Posts: 6,472 Aktivitäts Punkte: 33,820

Thanks: 171

3

Thursday, January 26th 2012, 7:57pm

Der Termin für den US-Kinostart wurde vorläufig auf den 15. März 2013 gesetzt.

Hier ist noch eine andere Beschreibung der Handlung:

"Erzählt wird die Handlung eines hochbegabten Jungen, der an einem Intelligenzspiel teilnimmt, nicht ahnend, dass er damit den Ausgang eines galaktischen Krieges beeinflusst, denn eine feindliche Übernahme durch Aliens droht."

  • Go to the top of the page

Ender

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,225 Aktivitäts Punkte: 25,310

Location: Enderversum

4

Thursday, January 26th 2012, 11:49pm

Ich fürchte ich werde von dem Film enttäuscht sein!
Wenn ich mir so die Besetzungsliste anschaue in der imdb... Asa Butterfield ist ein Super YS-Schauspieler, aber viel zu alt für die Rolle,ebenso wie die meisten der anderen jugendlichen Mitspieler. Mal wieder die moderne Tendenz in Amerika, die Rollen mit zu alten Schauspielern zu besetzen. Nicht ganz so schlimm wie in "The City of Ember", aber trotzdem. Schade.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Jonny

Torwächter

Date of registration: May 2nd 2011

Posts: 3,623 Aktivitäts Punkte: 19,155

5

Saturday, October 27th 2012, 4:12am

Der Film soll voraussichtlich erst am 31. Oktober 2013 in Deutschland starten...
  • Go to the top of the page

Date of registration: May 30th 2012

Posts: 213 Aktivitäts Punkte: 1,065

6

Saturday, October 27th 2012, 11:05am

Gedreht wurde bis August 2011 also ganz so schlimm wirds nicht.
  • Go to the top of the page

Ender

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,225 Aktivitäts Punkte: 25,310

Location: Enderversum

7

Sunday, December 16th 2012, 7:28pm

Interessant: jemand machte eine Titelsequenz im Rahmen eines
"Motion Design"-Kurses:

https://vimeo.com/43474319


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher

This post has been edited 1 times, last edit by "Ender" (Dec 16th 2012, 9:04pm)

  • Go to the top of the page

danielad

Lebende Foren Legende

Date of registration: Mar 7th 2007

Posts: 1,092 Aktivitäts Punkte: 5,600

8

Sunday, December 16th 2012, 8:49pm

Interessant: jemandmachte eine Titelsequenz im Rahmen eines
"Motion Design"-Kurses:


ok. aber was ist daran interessant?

das habe ich nicht verstanden.

es gibt wohl weltweit Fans von der Buchserie, die sich evtl. auch etwas von der Verfilmung erhoffen... dass jemand so was einfaches im Rahmen eines Kurses macht, kann schon mal vorkommen.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

9

Monday, December 24th 2012, 1:58am

Nach ersten Informationen soll der Filmstart am 31.10. oder 01.11.2013 sein.

Auf dieser Webseite ist auch der Grund für das En­ga­ge­ment von Asa Butterfield erwähnt.
Aufgrund des langen Zeitraums der im Buch und Film erzählt wird sollte vermeiden werden, daß
für den späten Ender ein anderer Schauspieler verpflichtet werden muss.

Weitere erste Produktionsinformationen finden sich hier:
http://insidemovies.ew.com/2012/12/05/en…ive-first-look/
http://screenrant.com/gavin-hood-enders-…son-ford-image/

Hier noch ein Blog nach eigenen Angaben "An on-set blog from the producers of the film "Ender's Game."
http://endersgameblog.tumblr.com/
[attach]35224[/attach] [attach]35223[/attach]

P.S.
Und nicht das hier noch einer dieses pornografische Material liest :lol:
http://www.guardian.co.uk/books/2012/mar…int-enders-game
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

10

Wednesday, March 27th 2013, 8:16pm

Da ist mir gerade ein Poster über den Weg gelaufen...

mit Startermin 01.11.2013

[attach]36463[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Nov 13th 2009

Posts: 1,701 Aktivitäts Punkte: 8,670

11

Friday, April 19th 2013, 12:23am

Nach ersten Informationen soll der Filmstart am 31.10. oder 01.11.2013 sein.

Auf dieser Webseite ist auch der Grund für das En­ga­ge­ment von Asa Butterfield erwähnt.
Aufgrund des langen Zeitraums der im Buch und Film erzählt wird sollte vermeiden werden, daß
für den späten Ender ein anderer Schauspieler verpflichtet werden muss.

Wie alt wird dieser Ender denn im Verlauf des Bücher? (das erste scheint aus heutiger Sicht ja recht anachronistisch zu sein - da gibt es noch den Warschauer Pakt). Asa ist mittlerweile sicher über 1,80 m groß: http://instagram.com/asabopp/
  • Go to the top of the page

Ender

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,225 Aktivitäts Punkte: 25,310

Location: Enderversum

12

Friday, April 19th 2013, 12:39am

@Yodler

Eigentlich ist Ender am Anfang der Geschichte ein kleines Kerlchen von etwa 6 Jahren und wird im Verlauf seiner Zeit auf der Raumstation zum Teenager.
Ich fürchte von der Originalstory wird im Film nicht viel übrig bleiben. Erstens weil so einige Handflungsstränge zu schwer für kleine Schauspieler wären; es kämen auch einige Brutalitäten vor.
Zweitens wird man ein paar Szenen wohlweislich weglassen weil sie nicht dem verknöcherten Zeitgeist unserer Tage entsprechen. Kenner des ersten Buches werden wissen welche Szwenen ich meine.
Na mal sehen...


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

13

Friday, April 19th 2013, 1:22am

Ich habe da eben noch mal nachgelesen.

Peter Wiggin ist am Anfang des Buches 10 Jahre alt und Andrew Wiggins älterer Bruder.
Valentine ist die Zweitgeborene und Ender (Andrew) als sechsjähriger der Dritt.

(Zitat Seite 24 "ich bin erst sechs, Schwachkopf, ich bin noch minderjährig" )

Es ist sehr ungewöhnlich das Familien drei Kinder haben, da nur zwei Kinder erlaubt sind
und aus diesem Grund werden die drittgeborenen auch abfällig als Dritt bezeichnet.

Am Ende des Buches steht auf Seite 325:
"Nun mach mal einen Punkt! Du bist Ender Wiggin. Erzähl du mir nicht, was elfjährige Kinder können!"

Zeitspanne des Buches 6 - 11 Jahre für Ender. Gerade mal Grundschule ;)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,225 Aktivitäts Punkte: 25,310

Location: Enderversum

14

Friday, April 19th 2013, 10:29am

Quoted

Zeitspanne des Buches 6 - 11 Jahre für Ender. Gerade mal Grundschule ;)

Wenn man eine 6-jährige Grundchule als Vorlage nimmt...
Aber Du hast natürlich Recht. Und da stecken auch meine Bedenken, so sehr ich Asa Butterfield schätze!

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Nov 13th 2009

Posts: 1,701 Aktivitäts Punkte: 8,670

15

Sunday, April 21st 2013, 10:30pm

Q&A mit Asa Butterfield

  • Go to the top of the page

Ender

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,225 Aktivitäts Punkte: 25,310

Location: Enderversum

16

Sunday, April 21st 2013, 10:50pm

Danke Yodler!

Ein interessanter Auftritt von Asa Butterfield.
Meine Güte, ist der groß geworden.
Sein Englisch ist ein Genuss anzuhören.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

17

Tuesday, May 7th 2013, 11:51pm

Hier der erste Trailer zum neuen Film "Enders Game" :cool2:



[attach]36933[/attach] [attach]36934[/attach]

[attach]36935[/attach] [attach]36936[/attach]

[attach]36937[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

18

Wednesday, May 8th 2013, 12:10am

Hier noch die Vorankündigung zum Trailer mit einem Interview

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Überlieferer der Zeit

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,225 Aktivitäts Punkte: 25,310

Location: Enderversum

19

Wednesday, May 8th 2013, 12:23am

Danke Lord.Greystoke.

Asa Butterfield hätte die Rolle spielen sollen als er mindestens 2 Jahre jünger war.
Wer das Buch gelesen hat, macht sich ein ganz anderes Bild von Ender.
Schade!


Ender

P.S. Ich werde mir den Film trotzdem anschauen. aber große Erwartungen habe ich keine.
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,714 Aktivitäts Punkte: 56,440

Thanks: 12

20

Wednesday, May 8th 2013, 12:31am

BTW:
Wie spricht Asa eigentlich seinen eigenen Nachnamen aus :gruebel:

Das hört sich bei mir wie "Butterhood" an oder habe ich einen hörfehler ? :think:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page