Friday, November 22nd 2019, 2:48pm UTC+1

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,550 Aktivitäts Punkte: 55,525

Thanks: 12

1

Saturday, August 31st 2019, 4:22pm

Aufregung um Prinz George und seine Ballettstunden

Es wundert mich, dass die Meldung vom 22.08.19 hier noch nicht aufgetaucht ist.

Quoted

US-Moderatorin Lara Spencer verspottet ihn wegen Ballett
Eine geschmacklose Szene hat sich heute im US-Fernsehen abgespielt:
Moderatorin Lara Spencer macht sich vor einem Millionen-Publikum über Prinz George lustig.


Für Prinz George, 6, beginnt nach den britischen Sommerferien die zweite Klasse an der Thomas's Battersea School in London.
Ein Thema, das dem Team der populären US-TV-Show "Good Morning America" ("GMA") eine Meldung wert ist. Moderatorin Lara
Spencer, 50, trägt die Details des Stundenplans des Sohnes von Prinz William, 37, und Herzogin Catherine, 37, zunächst souverän
vor. Doch als sie dann auf ein besonderes Schulfach zu sprechen kommt, kann sie sich ein Lachen nicht verkneifen - und macht
sich damit kräftig unbeliebt.
https://www.gala.de/royals/briten/prinz-…n-22125704.html


Prince George's curriculum looks more like a college program | GMA

https://www.youtube.com/watch?v=e27c3JmlbNM

Der empörte Aufschrei ließ nicht lang auf sich warten.

Der ehemalige Neu Seeland "Billy Elliot" Harry Sills spricht sich in einem Video gegen Mobbing aus, nachdem was in Good morning America passiert ist.

Quoted

A New Zealand teenager off to pursue his ballet dream in London is standing up for Prince George after the young royal was
mocked by an American TV presenter for taking ballet lessons.
https://www.tvnz.co.nz/one-news/new-zeal…-taking-classes

Quoted

Broadway Fires Back At Lara Spencer For Laughing About Boys Taking Ballet On GOOD MORNING AMERICA
https://www.broadwayworld.com/article/Br…MERICA-20190823



https://www.youtube.com/watch?v=VQ86wp90EJc
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,464 Aktivitäts Punkte: 38,915

2

Saturday, August 31st 2019, 7:16pm

RE: Aufregung um Prinz George und seine Ballettstunden

Es wundert mich, dass die Meldung vom 22.08.19 hier noch nicht aufgetaucht ist.
Weil's ein alter Hut ist, der sich am selben Tag geklärt hat. :) Zudem ist eine US-Moderatorin ja nicht die Rede wert.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,550 Aktivitäts Punkte: 55,525

Thanks: 12

3

Saturday, August 31st 2019, 9:14pm

Naja, so ganz vom Tisch ist das Thema noch nicht, da inzwischen Fox News sich
darüber mokiert, dass Lara Spencer "gezwungen" wurde sich zu entschuldigen...

Aber was will man erwarten vom Haus- und Hofsender von Trump ...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,146 Aktivitäts Punkte: 24,915

Location: Enderversum

4

Saturday, August 31st 2019, 11:11pm

Quoted

Zudem ist eine US-Moderatorin ja nicht die Rede wert.


Das ist der Stil von Trump .....
;)
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,464 Aktivitäts Punkte: 38,915

5

Sunday, September 1st 2019, 8:31am

Ist trotzdem nicht der Rede wert. Die Queen wird die mit ihrer Handtasche verprügeln. ;)
  • Go to the top of the page

Eumenes

Hüter des Lichts

Date of registration: Nov 12th 2008

Posts: 2,424 Aktivitäts Punkte: 12,230

Location: Valinor

6

Sunday, September 1st 2019, 1:23pm

Es ist dennoch ein Zeichen für die heutige Entwicklung. Das Verhalten zahlreicher Leute in den "sozialen Medien" hat dazu geführt, dass immer ungehemmter Pöbeleien, Beleidigungen, Mobbing, "alternative Wahrheiten" etc. verbreitet werden. Trump hat dies auch in der Politik salonfähig gemacht und so pöbeln heute auch andere hochrangige Politiker wie Bolsonaro hemmungslos herum. Früher hat man wenigstens sprachlich den Anstand gewahrt, auch wenn das Denken dahinter ähnlich war. Und genau so benehmen sich eben auch viele Medien. Es wird noch schlimmer werden, denn inzwischen ist der Damm gebrochen und die braunen Fluten aus Schlamm und Scheisse ergießen sich in die Welt.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,550 Aktivitäts Punkte: 55,525

Thanks: 12

7

Sunday, September 1st 2019, 3:34pm

Ist trotzdem nicht der Rede wert. Die Queen wird die mit ihrer Handtasche verprügeln. ;)

Dein Wort in Gottes Gehörgang. Die Queen ist eher a-politisch und macht das was ihr Premierminister
ihr vorschlägt. Bisher ist sie mit dieser Vorgehensweise gut gefahren und so wird es auch weiterhin
bleiben. Der Einzige, der hier zur Rechenschaft gezogen werden kann ist der Premierminister wegen
nicht rechtmäßigen Vorschlägen.
Es ist dennoch ein Zeichen für die heutige Entwicklung. Das Verhalten zahlreicher Leute in den "sozialen Medien" hat dazu geführt, dass immer ungehemmter Pöbeleien, Beleidigungen, Mobbing, "alternative Wahrheiten" etc. verbreitet werden. Trump hat dies auch in der Politik salonfähig gemacht und so pöbeln heute auch andere hochrangige Politiker wie Bolsonaro hemmungslos herum. Früher hat man wenigstens sprachlich den Anstand gewahrt, auch wenn das Denken dahinter ähnlich war. Und genau so benehmen sich eben auch viele Medien. Es wird noch schlimmer werden, denn inzwischen ist der Damm gebrochen und die braunen Fluten aus Schlamm und Scheisse ergießen sich in die Welt.

Da kann ich dir nur Recht geben. Seit Trump "Fake-News", Pöbeleien, Mobbing und anderes gesellschaftsfähig
gemacht hat hat ist der Damm gebrochen und jeder kleine Möchtegerndespot eifert ihm nach.
Nur muss man auch konstatieren, dass mit Putin in Russland die Politik des Eigennutzes alles vorherige in den
Schatten stellt...
Die Welt ist in die Hände von Egoisten gefallen, die in die eigene Tasche und die Taschen der Entourage wirtschaften
ohne Rücksicht auf Verluste...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Similar threads