Tuesday, May 21st 2019, 9:48pm UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,346 Aktivitäts Punkte: 54,360

Thanks: 12

1

Monday, April 29th 2019, 8:35am

Foren-Poster müssen sich mit Ausweis registrieren

Gestolpert bin ich über das Thema in der aktuellen c't Nr. 10 vom 27.04.2019 Seite 16
leider ist der Artikel dort nicht komplett freigeschaltet. Zum Glück gibt es auch andere
Quellen...

Man kann es sehen wie man will, wieder wird ein Stück Freiheit auf dem Altar der "Sicherheit" geopfert.

Sollte es irgendwann wirklich dazu kommen, so bleibt für den Forenuser nur sich seine Foren und Themen
auszusuchen wo und wozu man etwas schreibt. Die Gedankenpolizei lässt grüßen und selbst George Orwell
hatte dieses Ausmaß an Überwachung nie erwartet. Hier geht das Recht auf freie Meinungsäußerung den
Bach runter, wenn man befürchten muss für Aüßerungen auch noch in Jahren belangt zu werden oder weil
die Äußerung erst dann einen in den Fokus des großen Bruders geraten läßt.


https://www.heise.de/select/ct/2019/10/1557141656608593


Die Regierung [in Österreich] will am Mittwoch die Registrierungspflicht für Nutzer von Online-Foren auf den Weg bringen. Demnach sollen
Zeitungen, aber auch Plattformen wie Facebook verpflichtet werden, Namen und Adressen ihrer Nutzer zu speichern. Postings können damit
zwar weiterhin unter Pseudonym (Nicknames) verfasst werden, die Behörden sollen bei Bedarf aber auf die Identität der Nutzer zugreifen
können.

https://www.salzburg24.at/news/oesterrei…gelten-68592664


Was man sowieso schon für Spuren im Internet hinterläßt läßt sich im folgenden Artikel lesen...
https://crackedlabs.org/studie-kommerzie…berwachung/info
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Date of registration: Feb 12th 2006

Posts: 3,292 Aktivitäts Punkte: 17,195

Thanks: 3

Location: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

2

Monday, April 29th 2019, 2:16pm

Versteh ich nicht. Die Behörden können, sofern es strafrechtlich von Interesse ist, sowieso problemlos mithilfe der Provider und gespeicherten IPs in den Logs der Forenbetreiber recht zügigi ermitteln wer was gepostet hat.
Eine registrierungspflicht mit Realdaten, Anschrift, Name usw mit Ausweisauthentifizierung schafft nur noch größere Sicherheitslücken wenn man sich mal so umhört dass immer wieder mal Datenbaken gehackt werden und somit millionen Datensätze wieder im Darknet zu spitzenpreisen feilgeboten werden.

Mir machen die Behörden an sich keine großen Sorgen, solang man sich nichts arges zuschulden kommen lässt. Wenn ich aber in Zukunft bei jedem Hinz und Kunz Forum bei dem ich vorrübergehend mal ein paar Posts zwecks technischen Fragen, Hilfestellungen oder ähnliches, nun jedes mal meine komplette Anschrift, am besten noch mit Handy und Sozialversicherungsnummer ...

[attach]58276[/attach]

This post has been edited 1 times, last edit by "samuelclemens" (Apr 29th 2019, 2:36pm)

  • Go to the top of the page

Haley

Administrator

Date of registration: Nov 24th 2002

Posts: 6,259 Aktivitäts Punkte: 33,115

3

Monday, April 29th 2019, 2:33pm

Das ist eine von der rechtspopulistischen Regierung Österreichs angestrebte Maximalforderung.
Allerdings widerspricht diese EU-Recht, es ist fragwürdig, ob das wirklich durchgesetzt werden kann.
In Deutschland ist so etwas nach geltendem Recht jedenfalls nicht möglich.
Handwerkerspruch des Jahres:
"Normalerweise müsste dat halten..."
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,346 Aktivitäts Punkte: 54,360

Thanks: 12

4

Monday, April 29th 2019, 3:14pm

Ungarns nationalistischer Regierungschef Viktor Orbán schert sich auch nicht ums EU Recht...
Das EU Geld wird natürlich gerne genommen...

Nachdem was sich die EU in Sachen Urheberrecht geleistet hat traue ich denen auch zu, dass ganz
lieb der Zeigefinger gehoben wird und nur "du, du, du" gesagt wird...

Jedenfalls kingeln bei mir ganz laut die Alarmglocken...

Aktuell will mir, ob der anstehenden EU Parlamentswahl, keine Partei einfallen, die man wählen könnte.
Die Tage hatte ich einen Bericht über die neue EU-weite Partei VOLT gesehen, die als erste paneuropäische
Partei antritt... schau'n mer mal...

Wie Mr. Clemens bereits bemerkte die Wahl zwischen Pest und Cholera und nicht wählen ist auch keine
Alternative, weil sonst die Populisten zu groß werden...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,078 Aktivitäts Punkte: 24,575

Location: Enderversum

5

Monday, April 29th 2019, 3:33pm

Mann,...
Okay, der Zustand der EU ist momentan sicherlich nicht gut. Am schlimmsten aber sind die Nichtwähler!
Auf der anderen Seite kann es nur schrittweise gehen.
Also an erster Stelle muss verhindert werden, dass die BRAUNE Sche.... in Europa überhand nimmt. Dann müssen EU-weit Reformen in Angriff genommen werden.
Und lamentieren ist dummes Zeug.

Was trägst DU dazu bei, um das größte Friedensprojekt nach dem 2. Weltkrieg, nämlich die EU, weiter zu entwicken und vorwärts zu bringen?

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,346 Aktivitäts Punkte: 54,360

Thanks: 12

6

Tuesday, April 30th 2019, 12:14am

Was trägst DU dazu bei, um das größte Friedensprojekt nach dem 2. Weltkrieg, nämlich die EU, weiter zu entwicken und vorwärts zu bringen?

Ich reise durch Europa und sorge im kleinen Rahmen für Völkerverständigung :) :friends
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,078 Aktivitäts Punkte: 24,575

Location: Enderversum

7

Tuesday, April 30th 2019, 9:32am

Das ist doch prima, Lord.Greystoke!

Ich sehe schon, es st nicht deutlich geworden: das "DU" war nicht an Dich persönlich gerichtet, sondern an die Leute, die hier im Forum immer lamentieren und klagen.
Zu denen gehörst Du ja nicht. :)

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

8

Tuesday, April 30th 2019, 9:40am

Habe bei mir zu Hause ein wenig Wahlwerbung der üblichen Verdächtigen bei mir liegen und die briefwahlunterlagen bereits beantragt.
Auch, von mir nochmal der Aufruf. Geht wählen. Wenn nicht die großen Parteien überzeugen, es gibt genug kleinere Parteien, die sich zur Wahl stellen.
Und ab und zu gelingt es den einen oder anderen Kandidaten durchzudringen. Alles ist besser als jede nicht abgegebene Stimme, die sich zu Gunsten der braun-blauen Pest auswirkt.
Meine Generation kennt praktisch nur ein Europa ohne Grenzen mit einer gemeinsamen Währung.
Reisen, Arbeiten ist leichter geworden. Und Kriege unwahrscheinlicher. Das muss so bleiben.
Ich war immer stolz zu sagen, aus Sachsen zu kommen. Mittlerweile lebe ich ja im Exil.
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 5,959 Aktivitäts Punkte: 31,745

Thanks: 7

9

Sunday, May 12th 2019, 12:57pm

Wenn ich mir Wahlwerbung in meiner Heimatstadt ansehe, dann wird mir Angst und Bange. Tatsächlich hat sich bei uns überwiegend AfD breit gemacht. Die stellen sich auch persönlich vor. Ich frage mich, wo bleiben die anderen Pappkameraden? Trauen die sich nicht??? Es ist schon beängstigend.
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,346 Aktivitäts Punkte: 54,360

Thanks: 12

10

Sunday, May 12th 2019, 3:31pm

wo bleiben die anderen Pappkameraden?

Von der etablierten deutschen Politik werden nur die abgehalfterten Personen nach Europa geschickt, siehe Günther Oettinger.
Da die ihre Pferde schon im trockenen haben sind auch keine großen Anstrengungen zu erwarten...

Das die meisten Gesetze in Europa gemacht werden ist denen noch nicht aufgegangen und weil keine 5% Hürde existiert
kann sich da jeder noch so krude Paradiesvogel oder europafeindliche Extremist Hoffnungen auf einen Sitz im EU Parlament
machen. Es müssen nur genügend Stimmen für einen Sitz zusammenkommen...
Die AfD kann sich sicher sein bei der derzeitigen Stimmungslage genug Stimmen für eine auskömmliche Anzahl an Parlamentssitzen
zu erhalten. Es ist nur die Frage, ob man dieses befördern soll indem man nicht zur Wahl geht und damit die Ränder stärkt.

Nicht zur Wahl zu gehen ist keine Alternative trotz der Lahmarschigkeit macher Parteien...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,078 Aktivitäts Punkte: 24,575

Location: Enderversum

11

Sunday, May 12th 2019, 4:11pm

@Lord.Greystoke

:app:

Das kann ich nur unterstreichen!!
Leute, geht unbedingt zur Wahl. Die Rechten dürfen nicht noch stärker werden.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Eumenes

Hüter des Lichts

Date of registration: Nov 12th 2008

Posts: 2,414 Aktivitäts Punkte: 12,180

Location: Valinor

12

Sunday, May 12th 2019, 7:10pm

Ich habe schon gewählt. Per Briefwahl.
Wen ich gewählt habe? Naja, es gibt ja das Wahlgeheimnis, aber ich habe es schon anderenorts angedeutet ... ;)
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

13

Sunday, May 12th 2019, 8:55pm

Habe auch schon mein Kreuz gemacht und eingetütet. Breifwahl ist für mich eine Option, ob meines unbeständigen Dienstplanes.
Hier tun sich die Kandidaten etwas leichter mit der Kontaktaufnahme. Man geht hier nicht von Haus zu Haus, aber Stände habe ich schon von allen großen Parteien gesehen.
Da war auch immer was los.

Heute ging's zur 70 Jahre Feier der Luftbrücke auf das Tempelhofer Feld. Hilfe damals - Hilfe heute, war das Thema.
Die Geschichte und die Organisation der Luftbrücke und Hilfe heute, z.B. der Aufbau eines Flüchtlingscamps, was THW, UN und andere Organisationen leisten.
Man muss sich einfach mal mit so etwas beschäftigen.
  • Go to the top of the page

LauHu

Ehrenmitglied

Date of registration: Oct 4th 2013

Posts: 868 Aktivitäts Punkte: 4,370

Location: Leipzig/St.Petersburg

14

Monday, May 13th 2019, 9:18pm

Quoted

Habe auch schon mein Kreuz gemacht und eingetütet
same, solltet ihr entscheidungsschwierigkeiten haben dürfte dieses höchst informative video von nico semsrott helfen


they/them
Möchtegerncosplayer und 0815 Hipster sowie auf Twitter @greendayfanbxy und @nonbinarypaI

  • Go to the top of the page

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Date of registration: Feb 12th 2006

Posts: 3,292 Aktivitäts Punkte: 17,195

Thanks: 3

Location: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

15

Monday, May 13th 2019, 10:57pm

Ich bin noch immer in meinem Entscheidungsfindungsprozess...
Ich notiere mir zb derzeit per Handyfoto jedes Plakat das mir übern Weg läuft....

Diejenigen mit der meisten Häufigkeit und inhaltslosen populistischen Onelinern (was so gut wie alle betrifft) werden schonmal NICHT gewählt! :rolleyes:
JA, ich weiss. Vielleicht nicht der fundierteste Weg, aber irgend ein System braucht man halt doch. :nixweiss:
Ich habe auf keinem Werbeplakat auch nur ansatzweise irgendeine sinnvolle Info finden können.
Selbst bei der Internetrecherche findet man kaum objektive und für Laien verständliche aufbereitete Informationen der einzelnen Parteien. Meist handelt es sich entweder um überschwengliche Werbung oder vordefinierte Meinungsmache von befürwortern oder gegnern. In jedem Fall müsste man sich vorher also auch noch zusätzlich erstmal ein umfassendes Bild des Autors selbst machen. Es ist nämlich nicht nur wichtig was gesagt wird sondern auch wer und warum was sagt.

Neulich am Früshstückstisch auf Arbeit kam das Thema vom Kollegen zu Sprache. CDU, FDP oder AFD von denen hätte er ja schon öfters gehört. Einer von denen wirds wohl werden meinte er. Seine Tochter zwingt ihn diesmal zu Wahl. :stirn

This post has been edited 2 times, last edit by "samuelclemens" (May 13th 2019, 11:06pm)

  • Go to the top of the page

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Nov 13th 2009

Posts: 1,669 Aktivitäts Punkte: 8,510

16

Tuesday, May 14th 2019, 7:54pm

Forever BP
  • Go to the top of the page