Samstag, 19. Januar 2019, 14:34 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 919 Aktivitäts Punkte: 25 505

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

1

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 23:37

Der Junge muss an die frische Luft (D 2018)

Der könnte mich nach langer, langer Zeit mal wieder ins Kino bringen...

Verfilmung von Hape Kerkelings gleichnamiger Autobiografie

Der neunjährige Hans-Peter (Julius Weckauf ) ist in einer ländlichen Gegend im Ruhrgebiet der 1970er Jahre aufgewachsen. Obwohl er in der Schule wegen seines Übergewichts gehänselt wird, hat Hans-Peter eine glückliche Kindheit mit seinen liebevollen Eltern Margret (Luise Heyer) und Heinz (Sönke Möhring) und trainiert im Krämerladen seiner Oma Änne (Hedi Kriegesgott) nebenher fleißig sein Talent für Parodien und Witzeleien, bei denen er in die verschiedensten Rollen schlüpft. Doch als seine Mutter dann nach einer Operation wegen einer chronischen Kieferhöhlenentzündung ihren Geruchs- und Geschmackssinn verliert und in tiefe Depression stürzt, ziehen dunkle Wolken am Horizont auf. Der kleine Hans-Peter ist nun allerdings mehr als je entschlossen, sein komödiantisches Talent weiterzuentwickeln…

[attach]57880[/attach]




Bericht im WDR (Mediathek)

FSK 6
Filmstart: 25.12.2018 (27.12. ist Julius' 11. Geburtstag)
Laufzeit: 100 Min.
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Imperator

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 666 Aktivitäts Punkte: 3 430

Wohnort: Schleswig Holstein

2

Freitag, 21. Dezember 2018, 15:51

Ich werde da wohl bis August 2019 warten müssen, dann gibt es die DVD und vielleicht auch eine BR.
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 443 Aktivitäts Punkte: 7 310

Wohnort: NRW

3

Freitag, 4. Januar 2019, 22:13

Mittlerweile habe ich mir den Film angeguckt und habe es nicht bereut.

Die Leistung von Julius Weckauf ist hervorragend.
Der Elfjährige spielt authentisch und hinreißend, so dass man wirklich glaubt, den jungen und leicht übergewichtigen Hape Kerkeling vor sich zu haben.
Besonders wenn Weckauf im Ruhrpott-Slang loslegt muss man lachen.
Er ist wirklich ein Glücksgriff für die Rolle als junger Hape.

Mein Fazit: Wirklich sehenswert.

ferrari
  • Zum Seitenanfang

ferrari

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Beiträge: 1 443 Aktivitäts Punkte: 7 310

Wohnort: NRW

4

Freitag, 4. Januar 2019, 22:28

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen