Mittwoch, 21. November 2018, 01:45 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Shane

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Beiträge: 1 424 Aktivitäts Punkte: 7 290

1

Mittwoch, 27. Juni 2018, 00:48

Ciske, die Ratte (Ciske de rat)

Ciske de rat (Danny de Munk) von 1984.
[attach]57346[/attach] [attach]57347[/attach]

Heute konnte ich eine alte Erstauflage-Kassette (!) aus den 80'ern mit der NL-DVD des Films vergleichen. Ich habe keine Kosten und Mühen gescheut :). Mir gefällt der (für mich neu entdeckte) Film nämlich so sehr, dass ich auf jeden Fall eine alte Filmkopie mit einer heutigen DVD 1:1 direkt vergleichen wollte, um sicher zu gehen, dass nichts geändert wurde zu damals. Und das habe ich getan.

Die NL-DVD (Freigabe erst ab 12 Jahren) ist absolut identisch zur alten Kassette (keine Altersangabe!) und ungeschnitten. Der einzige Unterschied ist im Bildformat. Während das Band in Vollbild ist, ist die DVD in 16:9 1,78:1. Das hat zur Folge, dass auf der Kassette oben und unten etwas mehr vom Bild zu sehen ist, während die DVD dafür links und rechts deutlich mehr vom Bild liefert.

Die deutsche synchronisierte ZDF Fassung habe ich auch mühsam mit der Originalen verglichen. Mühsam deshalb, weil die deutsche leider anders zusammen geschnitten ist! Eigentlich eine Frechheit. Einige Szenen kommen in der DE früher als in der NL, andere wiederum später. Und das ist aber noch lange nicht alles! Die ZDF Fassung beinhaltet ein paar Szenen, die in der NL gar nicht zu sehen sind, und teilweise anders zu sehen/gefilmt sind! Ich kann mir das nur so erklären, dass das ZDF auch über die Serie zum Film verfügt, und sich somit den Spielfilm nach Lust und Laune zurecht geschnitten hat.

Viele Szenen sind ganz eindeutig der Zensur zum Opfer gefallen. Immer dann wenn Ciske verprügelt oder erniedrigt wird, wurde gekürzt. Die Szene mit dem Messer fehlt fast ganz, genauso wie Szenen in der JVA, u.a. die, in der Ciske sich nackt ausziehen muss und er vorne unverdeckt nackt gezeigt wird.

Streng genommen ist die deutsche Version inakzeptabel, da aussergewöhnlich viel am Spielfilm verändert wurde.

Ich möchte mich bei Haley und Prometheus für die Unterstützung meines Vorhabens sehr bedanken.
-Life's better outside-
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 134 Aktivitäts Punkte: 53 225

Danksagungen: 12

2

Mittwoch, 27. Juni 2018, 11:49

@shane
Hast du zufällig ein paar Bilder zum Vergleich?

Vor ein paar Wochen bin ich eher zufällig auf den Film auf holländisch bei YT gestoßen... QfmUUEx_k9M ; U1h6ACxWkhQ ;

Die Laufzeiten variieren hier von (105:54min) [1:45:54] bis (138:08min) [2:18:08] ...

und https://www.imdb.com/title/tt0087060/ führt hierzu aus...
Runtime: 110 min (theatrical) | 180 min (director's cut) | 150 min (DVD extended cut)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Shane

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Beiträge: 1 424 Aktivitäts Punkte: 7 290

3

Mittwoch, 27. Juni 2018, 12:28

Was für Screenshots genau wünschst du dir?
-Life's better outside-
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 134 Aktivitäts Punkte: 53 225

Danksagungen: 12

4

Mittwoch, 27. Juni 2018, 14:35

VHS vs DVD nicht unbedingt wegen der Qualität, sondern eher wegen des Bildauschnitts.
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 174 Aktivitäts Punkte: 16 570

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

5

Mittwoch, 27. Juni 2018, 15:49

Shane, wieso bastelst du uns nich eine schöne CW Special Edition vom ungeschnittenene Original im OT und als extra für nur deutschbegabte legst du die dt Tonspur aus den hießigen ausstrahlungen bei.
Natürlich wäre es eine ganz schöne fummelei die einzelnen szenen der dt Tonspur umzuschneiden weils sonst nich passt aber unser Dank wär dir gewiss... :D
  • Zum Seitenanfang

Shane

Lebende Foren Legende

Registrierungsdatum: 28. Juni 2008

Beiträge: 1 424 Aktivitäts Punkte: 7 290

6

Mittwoch, 27. Juni 2018, 22:52

Die Laufzeiten variieren hier von (105:54min) [1:45:54] bis (138:08min) [2:18:08] ...

und https://www.imdb.com/title/tt0087060/ führt hierzu aus...
Runtime: 110 min (theatrical) | 180 min (director's cut) | 150 min (DVD extended cut)
Sowohl die DVD, wie auch die alte Betamax Videokassette (es ist gar keine VHS!) haben eine Laufzeit von 107:43 Min. (ohne Abspann 104:44 Min.). Die deutsche ZDF Version geht 87:32 Min. inkl. kompletten deutschen Abspann, der tatsächlich gesendet wurde. Ihr seht also, es fehlen gute 20 Minuten vom Spielfilm. :thumbdown: .

Im Kino werden Filme bekanntlich langsamer abgespielt, darum passt das mit den 110 Min. Alles andere mit mehr Laufzeit bezieht sich dann aber auf die 6 teilige Fernsehserienversion. Die Serienfassung enthält zusätzliche/erweiterte Szenen, die längere Laufzeit resultiert aber auch aus den Vor- und Abspännen sowie Rückblicken der Episoden! Nur deshalb kommt die komplette Serie auf insgesamt knapp 150 Minuten.

Hier ein Screenshot aus drei Quellen: Betamax Videoband, NL-DVD und ZDF.

[attach]57348[/attach] [attach]57349[/attach] [attach]57350[/attach]

Zitat

Shane, wieso bastelst du uns nich eine schöne CW Special Edition vom ungeschnittenene Original
Ich habe keine Voraussetzungen für sowas, aber tatsächlich kenne ich jemanden, der das kann und oft schon Filme vertont hat. Leider wäre das eine kostspielige Angelegenheit (ca. 50 EUR), und ich weiß nicht ob ich es ausgeben möchte. ;)

An die Admins: Vielleicht wäre es doch besser einen neuen Thread zum Film zu öffnen und den Ciske Kram dahin zu verlegen? Thread-Titel bitte Ciske, die Ratte (Ciske de rat).

Danke
-Life's better outside-
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 402 Aktivitäts Punkte: 42 805

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

7

Mittwoch, 27. Juni 2018, 23:23

Ich möchte mich bei Haley und Prometheus für die Unterstützung meines Vorhabens sehr bedanken.


Keine Ursache. :)
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 402 Aktivitäts Punkte: 42 805

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

8

Mittwoch, 27. Juni 2018, 23:29

Das Bild von der DVD sieht mal wieder extrem abgedunkelt (Filter) aus, sowas mag ich gar nicht. Erstaunlicherweise gefällt mir rein vom Bild die ZDF-Version am besten. Fragt sich was da für ein Master vorlag. Die Serienversion gibt es ja auch auf DVD.

Zum Kotzen, dass solche Filme nicht nur spät Nachts (3:20 Uhr) und in diesem Fall auch noch zensiert gezeigt werden, sondern dass sie vielleicht mal alle 20 Jahre wiederholt werden. :pinch: Fast kein Mensch wird den gesehen haben.
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (27. Juni 2018, 23:37)

  • Zum Seitenanfang