Montag, 19. November 2018, 09:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 133 Aktivitäts Punkte: 53 220

Danksagungen: 12

1

Donnerstag, 21. Juni 2018, 11:22

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht Europa entkernt das Internet

Das EU Parlament die Totangräber des Internets ?

Mit dem neuen Urheberrecht geht wohl das Internet den Bach runter...

Zitat

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht Europa entkernt das Internet

Das EU-Parlament hat die Weichen für ein restriktives Urheberrecht gestellt. Nun drohen der Aufbau einer gigantischen
Filter-Infrastruktur und gravierende Beschränkungen des Internets.

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolit…-a-1213997.html
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 850 Aktivitäts Punkte: 31 185

Danksagungen: 7

2

Freitag, 22. Juni 2018, 18:41

Zitat

Der Tag, das Internet für europäische Nutzer vor zwei sehr schlechten Ideen zu bewahren, wäre heute gewesen.
Quelle: Spiegel
man sollte auch diese Zeilen lesen: https://goo.gl/tyXpCn

Ich meine, wenn das so kommt, dann kommen wir wieder zurück, wo es noch kein Internet, sowie Handys etc. gab.
Zensur ist wichtig! Ich meine, Schuster, bleib bei deinen Leisten und immer schön auf dem Teppich bleiben.
Das kann doch wohl nicht wahr sein! :lolextrem:

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Eumenes

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 12. November 2008

Beiträge: 2 374 Aktivitäts Punkte: 11 975

Wohnort: Valinor

3

Freitag, 22. Juni 2018, 18:55

Dann haben wir es ja endlich: Das Internet nur noch für Kommerz, Werbung und die Verbreitung schwachsinniger Ideen. Nix mehr mit "Plattform für alle" oder "grenzenlose Freiheit". Diese Entwicklung ist aber systemimmanent und war abzusehen.
They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety.
(Benjamin Franklin)
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 133 Aktivitäts Punkte: 53 220

Danksagungen: 12

4

Freitag, 22. Juni 2018, 20:53

Zitat

Der Tag, das Internet für europäische Nutzer vor zwei sehr schlechten Ideen zu bewahren, wäre heute gewesen.
Quelle: Spiegel
man sollte auch diese Zeilen lesen: https://goo.gl/tyXpCn

Naja, das Kind ist schon im Brunnen wie der originale Artikel zeigt. Der verlinkte Spiegelartiel ist vom 27.01.2018 ...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 173 Aktivitäts Punkte: 16 565

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

5

Samstag, 23. Juni 2018, 09:23

Als der Herr die Sintflut schickte schrien auch alle LEUT umher alles wäre aus, wir würden alle ersaufen!
Nun, wir san alle noch da! WIN XP ist immer noch sehr beliebt, Trump ist noch Präsident und die Merkel werd ma och nimmer los.
Kümmern wir uns lieber um Probleme die wir tatsächlich in der Hand haben.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 964 Aktivitäts Punkte: 24 000

Wohnort: Enderversum

6

Samstag, 23. Juni 2018, 09:44

Vorsicht, samuelclemens.

Nimm das mal nicht auf die leichte Schulter.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 173 Aktivitäts Punkte: 16 565

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

7

Samstag, 23. Juni 2018, 16:22

Ich lade eh schon lang nirgends mehr was hoch. VON Daher...
Ich will damit nur sagen das man seine begrenzte Energie lieber auf Probleme richten sollte die man selber auch lösen oder signifikant zur Lösung beitragen kann. Sich mit Problemen herumquälen an denen man nix ändern kann ist extrem ungesund. Man kann seine Zeit genausogut mit angenehmeren Dingen verschwenden oder anderweitig nützlich verwerten.

Letztenendes kann man aber jeden Filter umgehen oder austricksen. Jedenfalls wen man mehr verständniss für die Materie aufbringt als der Ottonormal Facebooker.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 402 Aktivitäts Punkte: 42 805

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

8

Sonntag, 24. Juni 2018, 19:54

Dann haben wir es ja endlich: Das Internet nur noch für Kommerz, Werbung und die Verbreitung schwachsinniger Ideen. Nix mehr mit "Plattform für alle" oder "grenzenlose Freiheit". Diese Entwicklung ist aber systemimmanent und war abzusehen.


Es war eh nie das Ziel das Internet für alle in dem Ausmaß frei zu geben...seit dem haben Menschen einen erheblichen Einfluß erlangt. (z.B. Phänomene wie Shitstorm etc.) Jetzt versucht man diesen Fehler mit immer mehr unklaren Gesetzeslagen auszubügeln, um den Leuten nen Maulkorb zu verpassen, gleichzeitig wird alles zugemüllt und so unattraktiv wie möglich gemacht, dass man den Eindruck erhält an jeder Ecke abgezockt zu werden.
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 10 133 Aktivitäts Punkte: 53 220

Danksagungen: 12

9

Montag, 17. September 2018, 16:36

Willkommen im europäischen Filternet

Zitat

Willkommen im europäischen Filternet

Immer mehr Filter und Lizenzvereinbarungen werden die vertraute Nutzung des Internets erschweren. Wer als Anbieter die europäischen Auflagen nicht erfüllt,
könnte künftig die Nutzer hierzulande aussperren. Es droht ein rein europäisches Internet.

https://www.golem.de/news/netzpolitik-wi…809-136538.html
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Pauly

Imperator

Registrierungsdatum: 27. Oktober 2010

Beiträge: 629 Aktivitäts Punkte: 3 240

Wohnort: Schleswig Holstein

10

Montag, 17. September 2018, 19:36

Willkommen im europäischen Filternet

Moin Lord,

das kann ich bestätigen, ich informiere mich gerne hin und wieder bei US Zeitungen, der Zugang wird für Adressen aus Deutschland (Europa?) gesperrt. Zugang ist nur noch über entsprechende Proxyserver möglich, die sind dann aber meistens in der Übertragungsgeschwindigkeit sehr langsam.
  • Zum Seitenanfang