Thursday, May 23rd 2019, 8:05am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

1

Monday, November 6th 2017, 5:21pm

The Voice Kids UA 2017

Gestern ist die neue Staffel der urkainischen Variante von "The Voice Kids" angelaufen und ich habe mir tatsächlich den Livestream des austragenden Fernsehsenders 1+1 angetan. Genau so viel Werbung, wie bei uns, etwas weniger Vorstellungsgedöns, aber trotzdem eben so viel Verschnittmaterial. Und unverständliche Entscheidungen, warum derjenige ja und die jenige nicht und anders herum: Da sind die osteuropäischen Varianten nicht besser als die hießigen. Liegt am Show-Konzept.

Das Jury-Team wurde, bis auf einen, komplett ausgetauscht.

Alexander Guk "Show must go on"

kam weiter

Veronika Kovalenko "Schmelzendes Eis"

kam weiter

Danika Salyuk "Dudka"

kam weiter

Ivan Starikov "Das Leben geht weiter"

nicht weiter

Sofia Lozina "Mensch"

kam weiter

Dmitri Chakun "One Way ticket"

nicht weiter

Valery Furman "Tal"

kam weiter

Anna Chesnova "Fliese" (nach besten Google-Wissen übersetzt ;) )

nicht weiter

Denis Dovirak, Swjatoslaw Stefjuk "Thinking out loud"

kamen weiter

Sofia Zaikina "Non, je ne regretted rien"

nicht weiter

Maria-Daniela Trachtenberg ""Runnin"

kam weiter

Ernest Gogiya "Mutterliebe"

kam weiter

Daniela Tuleschow

kam weiter
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 5,959 Aktivitäts Punkte: 31,745

Thanks: 7

2

Monday, November 6th 2017, 7:49pm

Ich habe mir das unglückliche Gesicht von Ivan Starikov angesehen. Er kommt wohl als einziger aus Russland.
Er kann singen und er ist für mich kein Unbekannter. Mit diesem Video habe ich jetzt vierzig Clips zusammen.

Schade, dass es für ihn nicht gereicht hat.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

3

Monday, November 6th 2017, 7:57pm

Eine Playlist nur für dich? :lol:

[attach]56698[/attach]
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 5,959 Aktivitäts Punkte: 31,745

Thanks: 7

4

Tuesday, November 7th 2017, 1:18am

Eine Playlist nur für dich? :lol:
Na aber selbstverständlich ist die nur für mich! Wo kommen wir denn sonst hin? :motz02:
Nee Spaß, klick noch mal rein! Ich hab es korrigiert.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

5

Sunday, November 12th 2017, 10:17pm

Die zweite Blind Audition ist zu Ende und das waren die Kandidaten.

Orest Makarenko "Ich und Sarah"

kam weiter

Alexander Minyonok "Grenade"

Den kennen wir übrigens. Er trat beim Junior Eurovision Song Contest 2016 auf. Für Weißrussland.
@Pjotr: Vielleicht wird er hier erfolgreicher? :)
kam weiter

Veronika Chernaya "Choven"

kam weiter

Anna Kalyuzhnaya "Unstoppable"

kam weiter

Maria Ermakova "Summertime"

kam weiter

Zhenya Pervukhin "Drei weiße Pferde"

nicht weiter, muss irgendwo seinen eigenen YT-Kanal haben

Vladislava Smalyana "Deine Sünden"

kam weiter

Arman Arakelyan "In der Nähe Ihres Hauses"

nicht weiter

Casinya Boyko "Freier Vogel"

kam weiter

Egor Gorlow "Podoljochotschka"

kam weiter

Daniel Ocaro "7 years"

nicht weiter

Yegor Dudko "What do you want from me"

nicht weiter

Liza Yakovenko "I put a spell on you"

kam weiter

Wenig Ausschuss dabei, heute.

This post has been edited 1 times, last edit by "samuel" (Nov 12th 2017, 10:52pm)

  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

6

Sunday, November 19th 2017, 10:26pm

Runde Drei ist vorbei. Die nächsten Kandidaten wurden ausgewählt. Wer kam weiter, wer nicht?

Andrusyak Yaroslav "Ich werde in die fernen Berge gehen"

kam weiter

Eva Bulenok "Old McDonald"

nicht weiter

Jan Gornaja "Soon We'll Be Found"

kam weiter

Kristina Zhukovskaya "Oops, die Lerche"

kam weiter

Darya Chernaya "verführt"

kam weiter

Daniel Poliakov "Vogel des Glücks"

nicht weiter

Igor Levytsky "Beggin"

kam weiter

Mascha Polishchuk "History repeating"

kam weiter

Ilya Popadchenko "Vaterland"

kam weiter

Karina Zaets "Kupala"

nicht weiter

Anya Klimenko "Heimatland"

Wie der Vater, so die Tochter? Ihr Vater war jedenfalls bei "The Voice" sehr erfolgreich.
nicht weiter

Polina Pavlyushchenko "Kuckuck"

kam weiter

Eva Lopa "Vergiss nicht"

kam weiter

Auch heute waren wieder sehr interessante Kandidaten dabei. da können wir uns noch auf tolle Auftritte freuen.

Jetzt suche ich nur noch eine Vertretung für das kommende Wochenende. Wer übernimmt? 1+1 im Stream schauen und in diesen Stil weiter schreiben? Ich kann leider nicht, kehre ab Mitte der Woche in die Zivilisation nach Leipzig zurück, Familienurlaub udn beruflicher Konkress, den man mir aufgetragen hat. Es wird also auch nichts (wieder einmal) mit den Bericht zum JESC 2017 oder der Buch Berlin. Zumindest die leipziger Buchmesse, nächstes Jahr, steht noch. Wenigstens das.
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 5,959 Aktivitäts Punkte: 31,745

Thanks: 7

7

Friday, November 24th 2017, 7:17pm

@Samuel,

ich stelle fest, Du bist ganz alleine hier. Ich habe bisher immer noch nichts von den Videos betrachtet. Asche auf mein Haupt.
Zur Zeit verfolge ich bereitgestellte Videos von den russischen Sendern "NTV" - nicht zu verwechseln mit dem deutschen NTV.
Dort läuft "Ty super! - Tancy"
- junge Talente (meist haben diese Kinder und Jugendlichen Elternteile verloren.) Die Sendung gibt diesen Kindern eine Plattform,

Dann gibt es "Little Big Shots" - Das scheint wohl ein weltweites erfolgreiches Model zu sein, welches Steve Harvey in die US-Fernsehlandschaft gesetzt hat.
Viele Länder haben "Little Big Shots" in ihren Versionen umgesetzt.
Die erfolgreichste Version kommt aus Russland "Lutshshe vsech" mit Maksim Galkin.
ebenso erfolgreich sind die Versionen in Großbritannien und Australien.
Jüngst gestartet sind die Versionen in der Ukraine mit "Krutshe vsech" - klingt ähnlich wie im Russischen, und in Vietnam.... fragt mich nicht, wie das zu schreiben ist.
In China lief die Show vor einem Jahr, aber die Werbeeinblendungen sind fürchterlich.

Deutschlands Version war ein Flopp mit Thomas Gottschalk.

Weiterhin verfolge ich "Mali Giganci" aus Polen, eine Version, die in der Ukraine sehr erfolgreich war. Es wäre mal eine Show, die auch für Deutschland sein könnte. Es muss nicht immer USA sein.
Warum nicht mal eine ukrainisches Pendant: "Kleine Giganten".

In der Ukraine läuft zur Zeit die Staffel "MasterChef" (keine Jungstars in der aktuellen Staffel), die "MasterChef Diti" kommt wohl im nächsten Frühjahr wieder.

Samuel, ich hoffe, dass ich in nächster Zeit dazu komme.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

8

Friday, November 24th 2017, 10:56pm

So viel kann ich aktuell leider nicht verfolgen. "Ty super" kenne ich durch dich, finde das ganz interessant. Dachte aber, dass dieses Format schon vorbei ist.

Zurzeit verfolge ich diese Voice Kids Variante und den JESC. Dazu noch den Club der roten Bänder und irgendwo bringe ich noch die Pfefferkörner unter.

Da ich ansonsen lese und für meinen Blog arbeite, komme ich zu nicht mehr als das. Man müsste viel mehr Zeit haben.

Festgestellt habe ich aber, dass sich diese Voice Kids Variante nicht von der deutschen unterscheidet. Warum auch? Die Sendung am Stück gesehen, ist genau so viel von Werbung (vorwiegend Medikamente und Erkältungsmedizin) durchsetzt, wie bei uns, die Jury-Mitglieder genau so spleenig. Die persönlichen Geschichten der Kinder wird nicht ganz so viel Zeit eingeräumt, dass kann aber noch kommen oder ich versteh's nicht, weil ich ja nichts verstehe. Die Qualität der Sänger/innen war bis jetzt durchgehend gut.
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 5,959 Aktivitäts Punkte: 31,745

Thanks: 7

9

Saturday, November 25th 2017, 3:18pm


Festgestellt habe ich aber, dass sich diese Voice Kids Variante nicht von der deutschen unterscheidet. Warum auch? Die Sendung am Stück gesehen, ist genau so viel von Werbung (vorwiegend Medikamente und Erkältungsmedizin) durchsetzt, wie bei uns, die Jury-Mitglieder genau so spleenig.
Wem sagst Du das ...?! ;)
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

10

Sunday, December 3rd 2017, 4:48pm

Täglich grüßt das Murmeltier, schaut aus der Höhle und sagt: "Ich bin hier." Sorry, für den Unwitz, wusste nicht, wo ich den unterbringen kann. :)

Letzte Woche gab es Blind Auditions, die natürlich ergänzt werden müssen. Langsam werden die Teams vollständig. Kann sein, dass heute schon die Battles beginnen, oder es kommt noch zu einer vierten Runde, keine Ahnung.
Werden wir erst heute Abend wissen. Doch, zunächst einmal die noch verbliebenen Kandidaten.

Lisa Kalinina "Listen"

kam weiter

Maria Bojko, Elina Pogorelaya "Kudi meni vpadati dali"

nicht weiter

Sofia Shkidchenko "hat does the fox say?"

nicht weiter

Darina Krasnowezkaja "1944"

kam weiter

Angelina Shimkova "Wer bist du?"

kam weiter

Timothy Bazarenko "Wiegenlied"

kam weiter

Nino Basilaia "When we were young"

kam weiter

Polina Pilch "Cheap Thrills"

kam weiter

Muayyad Abdelrahim "Earth Song"

nicht weiter

Vladislava Konovalyuk "History repeating"

nicht weiter

Alexandra Mazur "Geh nicht zu mir"

kam weiter

Katya Filvarok "Das Flügelbrett" (Hier bitte mal die Übersetzung kontrollieren.)

nicht weiter

Katya Manuzina "Oh, Luli"

kam weiter

Dasha Komova "Tücher voller Meeräschen" (auch hier, bitte bei der Übersetzung helfen)

nicht weiter

Katja Kolomijtsewa "Milord"

kam weiter

Die drei Team-Coaches durften in den Sendungen ebenfalls zum Besten geben, was sie können.
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

11

Monday, December 4th 2017, 10:46pm

Bevor ich weiter mache, kann mir jemand übersetzen, was zu bzw. über Orest gesagt wurde, nach dem Auftritt (und was er geantwortet hat): https://1plus1.ua/ru/golosdity/video/ieg…os-deti-4-sezon
  • Go to the top of the page

milu

RobinZon

Date of registration: Mar 30th 2007

Posts: 5,959 Aktivitäts Punkte: 31,745

Thanks: 7

12

Monday, December 4th 2017, 11:12pm

Bevor ich weiter mache, kann mir jemand übersetzen, was zu bzw. über Orest gesagt wurde, nach dem Auftritt (und was er geantwortet hat): https://1plus1.ua/ru/golosdity/video/ieg…os-deti-4-sezon

Man hat ihn für ein Mädchen gehalten, hihihi! Er korrigierte die Jury darauf. ;)
Das ist ja lustig, Leider muss ich aber sagen, dass überwiegend ukrainisch gesprochen wird. Man kann etwas verstehen, aber nicht so hundertprozentig!
Gruß MiLu
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

13

Sunday, December 10th 2017, 6:44pm

Die ersten Battles sind gelaufen. Keine Ahnung, ob heute weitere kommen. Jedenfalls wurde das letzte Mal kräftig gesiebt.
Und es kam auch gar nicht mal so viel Werbung für Erkältungsmedizin zwischendurch. :lol:

Während bei den Blind Auditions die Videos noch mti Jury-Kommentar hochgeladen wuirden, hat man sich hier auf die Songs beschränkt.
So erfährt man also nicht, wer weitergekommen ist. Hört euch einfach mal die Beiträge an und ratet.









Nur so viel, es haben erstaunlich viele (nicht alle) Jungs die Auswahlrunde überlebt. Was ja auch zu selten vorkommt.
  • Go to the top of the page

Shane

Lebende Foren Legende

Date of registration: Jun 28th 2008

Posts: 1,460 Aktivitäts Punkte: 7,470

14

Sunday, December 10th 2017, 10:12pm

Uiiiiii! Mir hat das Battle mit Egor, Yana und Orest am besten gefallen, wobei mich Orest am meisten überzeugt hat :thumbsup: .
-Life's better outside-
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

15

Monday, December 11th 2017, 9:26pm

Orest hat das Battle leider nicht gewonnen. Wenn ich morgen Muse habe, stelle ich den weiteren Verlauf vor. Mittlerweile haben die Jury-Mitglieder je 2 Sänger/innen aus ihren Teams ausgewählt, die im Finale antreten.
Insgesamt sind also 6 Kandidaten weiter.
  • Go to the top of the page

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,375 Aktivitäts Punkte: 38,455

16

Monday, December 18th 2017, 7:00pm

Gestern Abend war das große Finale. Alle sechs Knadidaten sind gegeneinander angetreten. Fünf Mädchen und der Hahn im Korb.
Es war wieder alles dabei. Ukrainische Songs und internationale Hits.

Eröffnungssequenz der Finalisten "Talanovita krayina"


Yana Gornaya "La la la"


Alexander Minjonok "Oma"


Der gemeinsame Auftritt der Beiden mit den beiden Coaches.


Die Zwischensequenzen spare ich uns und nun das nächste Team.

Katerina Manuzina "Derniere Danse"


Lisa Yakovenko "Die Nacht"


Der gemeinsame Auftritt mit der Coachin (Wie ist da eigentlich die weibliche Form von?).


Es folgt wieder eine Zwischensequenz.

Das letzte Team startet mit Nina Basilaia "Perechekati".


Danelia Tuleshova "Spektrum"


Der gemeinsame Auftritt der Beiden mit dem Coach.


Aus jeden Team wurde ein Kandidat ausgewählt, nach einer weiteren Zwischensequenz. Das waren sie, die drei Finalisten.


Und schließlich, Gewinner der diesjährigen "Voice Kids Ukraine" ist...


Neben zwei ebensostarken Talenten hatte ich sie als Siegerin nun gerade nicht auf der Rechnung. Ich hätte nach dieser Show auf Lisa gesetzt, zumal nach "Set fire to the rain". Schade, dass es auch Katerina mit "Derniere Danse" nicht weitergeschaft hat und Glückwunsch an JESC2016-Teilnehmer Alexander, dass er überhaupt so weit gekommen ist. Ich hatte am Anfang der Staffel so meine Zweifel, da ich beim Junior Eurovision Contest seinen Auftritt noch in quälender Erinnerung hatte. Der Sieg von Daniela ist trotzdem verdient.

Ich hatte mir alle Folgen der ukrainischen Variante angesehen. Wir schimpfen ja gerne auf unsere eigene, den nervigen Moderatoren, noch nervigere Coaches, aber woanders ist es auch nicht besser. Die Ukrainer stopgfen die Werbepausen gefühlt nur mit Erkältungsmedizin voll, was einem schon mal auf die Ketten gehen kann, so fünfzehn Minuten am Stück. Und bei den Auswahlrunden wird genau so viel Zeit mit den Vorstellungen verbracht, wie bei uns. Wenn die Kinder und Jugendlichen gegeneinander antreten müssen, ändert sich das und die Show läuft insgesamt etwas flüssiger. Mag aber auch daran liegen, dass ich schlichtweg kein Ukrainisch verstehe.Überraschenderweise im Finale besonders wenig Werbung, mehr Show und Zwischenauftritte von ukrainischen Sängern und der vormaligen Coach Tina Karol. Hat mir Spaß gemacht, für das CW-Archiv die diesjährige Staffel zu verfolgen, euch hoffentlich dieser Thread auch.

Euer samuel.
  • Go to the top of the page

Similar threads