Mittwoch, 18. Oktober 2017, 13:17 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 004 Aktivitäts Punkte: 15 695

Danksagungen: 1

1

Dienstag, 5. September 2017, 23:30

Joel Gomez (USA)

Ich weis, dass ist viel Text um diese Uhrzeit aber es lohnt sich ihn zu lesen. Er ist sehr interessant!

[attach]56483[/attach][attach]56484[/attach]

Zitat

Begabter Sänger und Spitzensportler trotz Blindheit

Joel ist Musiker, seit er mit 5 Jahren zum ersten Mal eine Geige aufgenommen hat. Seitdem hat er sein Repertoire um Klavier, Ukulele, Gitarre und Gesang erweitert. Er hat auch mehrere Leichtathletik-Wettkämpfe in seiner Altersklasse gewonnen und brach kürzlich seinen eigenen Rekord, indem er die Meile in 5 Minuten und 9 Sekunden lief. Im Folgenden beschreibt er in seinen eigenen Worten, wie seine genetische Sehstörung (Blue Cone Monochromacy) sein Leben beeinflusst und wie er seine Herausforderungen gemeistert hat.

Als ich drei Jahre alt war, wurde ich mit einer genetischen Augenkrankheit diagnostiziert, die Blue Cone Monochromacy (BCM) genannt wurde. Das bedeutet, dass ich durch einen Raum nicht sehen kann und dass ich farbenblind bin. Das schränkt auch meine Möglichkeiten ein und bedeutet, dass ich nicht sehen kann, ob es der richtige Zeitpunkt ist, die Straße zu überqueren oder nicht, und dass ich durch das Fernglas schauen muss, um bestimmte Dinge zu sehen, die für die meisten Menschen vollkommen klar aussehen. Ich bin lichtempfindlich, das heißt, dass ich bei Tageslicht stark blinzeln muss, wenn ich draußen bin. Auch wenn BCM keine Heilung hat, ist es nicht degenerativ. Meine Vision hat zu vielen Kämpfen beigetragen, die ich erlebt habe.

Ich trage eine magentafarbene Brille, um den Kontrast und die Hornhautverkrümmung zu verbessern. Sie korrigieren nicht meine Sehschärfe, die 20/200 mit einer Brille beträgt, was bedeutet, dass ich rechtlich blind bin. Weil sie mir nicht helfen, trage ich sie manchmal nicht. Wenn ich Farben verwechsle und den Leuten sagen muss, ich bin farbenblind, manchmal werden Kinder fragen, was sie für einen lustigen Witz halten, mich testen,"Welche Farben trage ich?" oder "Welche Farbe ist das?" Diese Bemerkungen und Fragen sind einige der schlimmsten Dinge, wenn es darum geht, eine Sehbehinderung zu haben, denn diese Fragen werden mir immer wieder gestellt. Ich habe jedoch gelernt, Geduld zu haben und beantworte einfach ihre Fragen oder mache einen Witz zurück und erzähle ihnen eine lustige Farbe. Ich denke auch, dass der Umgang mit diesen Fragen mir geholfen hat, mehr Verständnis für die Probleme anderer Menschen zu erlernen, wenn ich von ihnen höre.

Wenn ich jemand neuen treffe, muss ich erklären, wie ich Hilfe brauche, Dinge zu sehen. Einige meiner früheren Lehrer und Vision-Mitarbeiter, die von meinem Schulbezirk angestellt wurden, um mir zu helfen, waren einige der Menschen in meinem Leben, die nicht wirklich wussten, was sie tun sollten, um mir zu helfen. Als ich ihnen von meiner Sehbehinderung erzählte, hörten einige zu, aber manchmal bewegten sie mich einfach an die Front der Klasse. Ich würde ihnen dann versuchen zu erklären, dass ich das Brett auch von vorne nicht sehen konnte. Obwohl diese Herausforderung in der Schule eine der härtesten war, die ich je erlebt habe, strebe ich in allen meinen Klassen immer nach Exzellenz, und ich bin wirklich stolz auf meine Noten.

Ich benutze in der Schule ein Gerät namens CCTV. Dies ist eine High-Definition-Kamera, die mit einem Touchscreen-Laptop verbunden ist, der ein Bild anzeigen und heranzoomen und auf den Laptop-Bildschirm projizieren kann, so dass ich sehen kann, was alle anderen Kinder in der Klasse sehen. Dieses Gerät hat mir sehr geholfen. Ich habe auch ein iPad, das von einem Distrikt zur Verfügung gestellt wird, so dass ich beim Lesen eines Romans in der Klasse das bestimmte Buch auf einer App namens Read2go herunterladen und vergrößern kann. Jetzt, da ich in der Mittelschule bin, ist eine neue Herausforderung für mich, dass ich alle meine Geräte von Klasse zu Klasse tragen und sie vor jeder Klasse aufstellen muss.
Nach der Grundschule ist es für mich immer noch schwierig, in der Schule Freunde zu finden. Ich liebe es jedoch zu reden und würde mich freuen, mit jemandem befreundet zu sein. Wenn mir jedoch ein Freund von jenseits des Quadrats zuwinkte, konnte ich sie nicht sehen. Ich würde mich schlecht fühlen, wenn das dazu führen würde, dass sie ihre Gefühle verletzen oder das Gefühl haben würden, dass ich über sie hergefallen bin. Deshalb müsste ich ihnen meine Sehstörung erklären. Dasselbe immer wieder zu erklären, kann sich ziemlich wiederholend ausdrücken und kann mich auch weniger dazu veranlassen, es zu versuchen. Für mich kann es eine Menge Mut brauchen, um neue Freunde zu finden.

Meine Visionsherausforderungen haben mir auch geholfen, eine positive Lebensperspektive zu haben, weil ich Vertrauen gewonnen habe, indem ich viele Hindernisse überwunden habe.

Ich bin seit zwei Jahren in der nationalen Rangliste der Läuferinnen und Läufer. Ich fand diesen Sport für mich sehr passend, weil ich den Kontrast zwischen den Bahnen auf der Strecke beim Laufen sehen kann. Track hat mich auch in eine Position gebracht, in der Teamarbeit beim Training notwendig ist, und ich habe eine Gruppe großartiger Freunde gebildet, die ich ein Leben lang haben werde. Alle meine Freunde auf der Rennstrecke ermutigen mich immer wieder, meine persönlichen Rekorde bei Rennen zu brechen. Sie stellen mich nicht in Frage und necken mich nicht wegen meiner Vision. Mein Lauftrainer hat mich immer wieder auf und abseits der Rennstrecke unterstützt und mich ermutigt, weiter zu gehen, als ich es je für möglich gehalten hätte. Track ist ein Sport, der es mir erlaubt, das Beste von mir zu zeigen, und wie Jackie Robinson sagen würde:"Vor allem anderen hasse ich es zu verlieren. Schließlich werden alle niedergeschlagen, die Starken wieder aufstehen.
Joel Gomez http://www.visionofchildren.org/vision-h…roes-joel-gomez
übersetzt mit Deepl

[attach]56485[/attach]

Joel Gomez - Sweet Child O' Mine

https://www.youtube.com/watch?v=9PHPuQxicR0

Joel Gomez - Runnin Blind

https://www.youtube.com/watch?v=HG8DlZMmFis

Links:
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCS35gEzfkhP_l1G-pXd3v0w
Spotify: https://open.spotify.com/artist/60IrGAi9rBqXvLiVhFPyrs
amazon: https://www.amazon.com/dp/B06XVL5S4D/ref…ords=Joel+Gomez

Viel Spass beim Stöbern :)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen