Mittwoch, 22. November 2017, 23:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

1

Dienstag, 4. April 2017, 18:12

Gefährliche Ferien (Opasnye kanikuli)

Hallo zusammen,

Ich habe einen russischen Abenteuerfilm für Kinder gesehen (leider ohne Untertitel). Serjosha (gespielt von Erich Tchupin) , ein typisches Stadtkind, soll auf Anraten seiner Mutter die Sommerferien auf der Halbinsel Krim verbringen, damit er nicht laufend seine Zeit mit Computerspielen vertreibt. In einem kleinen Dorf lernt er auch seine Großeltern näher kennen und macht auch Bekanntschaft mit Kira (Evdokiya Kolesnikova). Mit ihr macht er eine seltsame Beobachtung. Zwei vermeintliche Gauner versuchen seine Oma wohl übers Ohr zu hauen. Gemeinsam wollen sie der Sache auf den Grund gehen und sie machen sich mit Kiras Boot auf die Suche. Sehr unsanft macht Serjosha dann auch Bekanntschaft mit Kiras Freund Rosomakha (Vielfraß?), gespielt von Remsi Okazov. Nachdem Serjosha Bekanntschaft mit dem nassen Element gemacht hat und auch mit Rosomakha, machen sich die drei auf den Weg und finden eine Höhle. Mit der Entdeckung der Höhle beginnt für alle drei ein gefährliches Abenteuer.
Der Film: Opasnie kanikuly - Russland 2016 (Gefährliche Ferien) kam Ende Oktober 2016 in die russischen Kinos und ist jetzt auf etlichen Portalen frei verfügbar. Deshalb sehe ich keinen Grund, Euch den kompletten Film vorzustellen. Es gibt kein Weiterleitungshinweis für eventuelle Downloads. Sonst hätte ich die Finger davon gelassen.
Mein Fazit: Trotz Sprachprobleme lässt sich nachvollziehen, um was es in dem Film geht. Einfach klasse!!! Sehr talentierte Kinder, sehenswert !!!


https://youtu.be/2NIxDWyum2w
»milu« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »milu« (4. April 2017, 18:33)

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

2

Dienstag, 4. April 2017, 18:15

Bilder Teil 2
»milu« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

3

Dienstag, 4. April 2017, 18:19

Bilder Teil 3
»milu« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

4

Dienstag, 4. April 2017, 18:22

Bilder Teil 4
»milu« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

5

Dienstag, 4. April 2017, 18:26

Bilder Teil 5
»milu« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 712 Aktivitäts Punkte: 30 430

Danksagungen: 5

6

Dienstag, 4. April 2017, 18:31

Der letzte Teil der Bilderserie Bilder Teil 6

Ich wünsche Euch viel Spaß bei dem Film!

Gruß MiLu
»milu« hat folgende Dateien angehängt:
  • Zum Seitenanfang