Dienstag, 12. Dezember 2017, 09:23 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

21

Dienstag, 18. April 2017, 04:32

Ehrlich gesagt kann ich die schleichende Euphorie nicht teilen. Ich schätze den Charme der alten TV-Verfilmung und davon ist dem Trailer zu urteilen irgendwie gar nichts übrig geblieben...

1. (ich sagte ja dass ich Aufzählungen liebe :D) das Horrorhaus sieht irgendwie original vom Animationsfilm "Monster House" geklaut aus (fällt mir nur so auf)
2. Schon die Anfangsszene mit Georgie muss für einen billigen Lacher herhalten...ich höre jetzt schon imaginäres Kinogelächter (Scary Movie...anyone?)
3. die Charaktere/Darsteller wirken lieblos zusammengewürfelt (Hauptsache man hat den "fetten Jungen", "den Asthmajungen", "den Neger", "das Mädl" und "den Nerd") sorry wenn das rassistisch klingen mag, aber genauso oberflächlich wirkt das auf mich, "der Stotterer" wurde wohl ganz gestrichen, weil man sich Gesetz der PC über sowas nicht lustig macht oder wie? :S
4. wirkt das ganze jetzt schon wie ein Super 8 / Stranger Things Klon
5. zum Clown selbst kann ich noch keine Aussage machen, wirkt aber jetzt schon überkandidelt wie ein Bösewicht aus einer aktuellen DC/Marcelverfilmung.
6. No Jonathan Brandis :S (Jaeden Lieberher ganz nett, aber come on...in dem Fall doch überhaupt kein Ersatz) auch der "Original Asthmajunge" war authentischer.
7. Regie: Andrés Muschietti ("Mama") da weiß man schon wo die Reise hingeht...billiges Hollywood Neogegrusel mit gefühlten 200 Jumpscares. Wer mal gekonnt (und sehr sparsam) eingesetzte Jumpscares erleben möchte, der sollte sich die (in voller Länge und an einem Stück betrachteten etwas langatmigen) TV-Verfilmung von "Salem's Lot" (1979) ansehen. Einen fand ich besonders fies, das hab ich so auch noch nicht erlebt...ich dachte zuerst der Fernseher wär kaputt. :D

Die TV-Verfilmung von ES mag nicht jedermanns Geschmack sein und jeder Bücherfritze wird wohl an jeder Verfilmung was zu meckern haben, aber Authentizität...irgendwie fehlt das typische Flair der filmischen Umsetzung einer King Geschichte. Die Verfilmung von 1990 gehört zu einer meiner Lieblings Kingverfilmungen und Filme allgemein, auch wenn sie NICHT jeder gut findet, aber vielleicht auch gerade deswegen. :) Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Neuverfilmung das Zeug zum Klassiker haben wird. Übrigens der zweite Teil ist für 2018 angesetzt. Ich persönlich brauch es genauso wenig wie die Remakes zu The Fog, Freitag der 13., Nightmare on Elm Street, Halloween, Das Ding (wobei hier ja schon 2. Remake), So finster die Nacht, Tanz der Teufel....und alle nichtgenannten die bereits gedreht worden sind oder noch kommen sollen.
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (18. April 2017, 04:46)

  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

22

Dienstag, 18. April 2017, 04:45

Lest das Buch und vergesst die Verfilmungen!
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

23

Dienstag, 18. April 2017, 04:47

Lest das Buch und vergesst die Verfilmungen!


Yo...ein Kommentar eines von mir vorher genannten Bücherfritzen. Und ich sage schaut euch das kommende Musical an! :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

24

Dienstag, 18. April 2017, 04:54

Lest das Buch und vergesst die Verfilmungen!

:)
Das Buch habe ich allerdings bereits vor etlichen Jahren gelesen.
Aber ich hatte schon des öfteren betont: Buch ist Buch, Film ist Film, die gleichen Maßstäbe an beide Kunst-Genres zu setzen, oder auch nur Vergleiche anzustellen, halte ich für Unsinn.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Hibiki

Hüter des Lichts

Registrierungsdatum: 7. April 2009

Beiträge: 2 137 Aktivitäts Punkte: 11 120

25

Dienstag, 18. April 2017, 04:56

@Prometheus: Du hängst nicht sehr am Leben oder? :phau
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

26

Dienstag, 18. April 2017, 05:33

Lest das Buch und vergesst die Verfilmungen!

:)
Das Buch habe ich allerdings bereits vor etlichen Jahren gelesen.
Aber ich hatte schon des öfteren betont: Buch ist Buch, Film ist Film, die gleichen Maßstäbe an beide Kunst-Genres zu setzen, oder auch nur Vergleiche anzustellen, halte ich für Unsinn.


Natürlich kann man sagen "Mir gefällt das Buch besser." oder "Ich schau mir lieber den Film an." das ist eine rein subjektive Angelegenheit. Aber dieses "Du MUSST das Buch lesen!" geht mir auf die Nerven, vor allem wenn es in der Diskussion um den FILM geht, viele Filme haben irgendeine literarische Vorlage, auch wenn es nicht explizit betont wird oder vom Titel her erkennbar ist. In der Regel MUSS ich gar nix. Mir steht es aber frei das AUCH zu tun. ;) Tatsachenromane /Geschehnisse sind wieder eine andere Baustelle, hier geht es um Fiktion, da ist alles erlaubt.

@Prometheus: Du hängst nicht sehr am Leben oder? :phau


DOCH. :D Da kannst du mein TageBUCH fragen. :tongue:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Yodler

Lichtgestalt des Forums

Registrierungsdatum: 13. November 2009

Beiträge: 1 575 Aktivitäts Punkte: 8 030

27

Mittwoch, 10. Mai 2017, 01:03

Mittlerweile ist ein zweiter Trailer draussen.

  • Zum Seitenanfang

cayden

Torwächter

Registrierungsdatum: 4. Januar 2004

Beiträge: 2 780 Aktivitäts Punkte: 14 485

Danksagungen: 34

28

Mittwoch, 10. Mai 2017, 14:57

Warum stellen die nicht direkt den ganzen Film online? Vielmehr als in den Trailern gezeigt, dürfte ja nicht mehr passieren :D
Ich meide sämtliche Trailer zu diesem Film ab sofort und lasse mich im September überraschen
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

29

Mittwoch, 10. Mai 2017, 16:00

Dachte mir auch grad "zweiter Trailer"....sollte der Film nicht schon endlich draußen sein? :huh:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

30

Donnerstag, 1. Juni 2017, 01:13

Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 800 Aktivitäts Punkte: 51 385

Danksagungen: 12

31

Donnerstag, 1. Juni 2017, 01:24


Sollte ich mir jetzt den Film ansehen oder ist das nur ein billiger Abwasch des Streifens von 1990 ?
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

33

Freitag, 2. Juni 2017, 14:45

bei mir das Gleiche.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

34

Sonntag, 4. Juni 2017, 12:54

Das tut mir leid. Ich finde das Video jetzt auch nicht mehr. Es war so als Banner auf einer Seite eingebunden. :(
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 889 Aktivitäts Punkte: 31 200

35

Sonntag, 4. Juni 2017, 20:48

Ist evtl. dieses Video gemeint:

Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

36

Sonntag, 4. Juni 2017, 22:57

Wie kommts, dass fast jede Neuverfilmung wie eine Parodie wirkt? Bei "Baywacht" ises ja schon offensichtlich, wen spricht das an?

edit: Ich meinte Baywatch, aber Baywacht klingt auch plausibel. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Jonny

Torwächter

Registrierungsdatum: 2. Mai 2011

Beiträge: 3 622 Aktivitäts Punkte: 19 150

37

Sonntag, 4. Juni 2017, 22:57

Zitat

Ist evtl. dieses Video gemeint


Nein, aber so eins! Und dein Video ist noch ausführlicher. Danke! :knuddel_2:
Gruß Jonny :sun:
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

38

Sonntag, 4. Juni 2017, 23:03



Da is was dran. :D
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 777 Aktivitäts Punkte: 23 065

Wohnort: Enderversum

39

Sonntag, 4. Juni 2017, 23:23

Da hat Prometheus aber eine Zuschrift einer sehr ungebildeten Person gefunden. Wer findet den schweren Grammatikfehler im weißen Kasten?

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 264 Aktivitäts Punkte: 42 110

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

40

Sonntag, 4. Juni 2017, 23:48

"Stupider"? Scheint OK zu sein. Beigebracht wurde es uns glaube ich anders. :rolleyes:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang