Samstag, 16. Dezember 2017, 02:29 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 081 Aktivitäts Punkte: 16 080

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

1

Donnerstag, 26. Mai 2016, 09:28

Den Sternen so nah OT: The Space Between US

Früherer Arbeitstitel: Out of This World

Und wieder steigt unser allseits bekannter Asa Butterfield in ein Raumanzug und mimt den jungen Gardner Elliot. Diesmal jedoch nicht um good old Earth vor pöhsen Aliens zu bewahren sondern eher umgekehrt als Auserirdischer, pubertierender Marsbewohner im wortwörlichen Sinne seinen Geburtsort zu verlassen um einem Mädel nachzusteigen das dummerweise auf der Erde ihr dasein fristet das er zuvor per Online Fernbeziehung kennengelernt hat.
Wer jetzt schon vor der Schmonzette reisaus genommen hat, wird vielleicht eher mit dem Nebenhandlungsstrang um einen reichen Milliardär und der aufklärung des mysterösen ablebens um Gardners Mutti und der such nach dem verschollenen Daddy mehr anfangen können.

13. Oktober soll der Deutschlandstart sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »samuelclemens« (26. Mai 2016, 09:40)

  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 803 Aktivitäts Punkte: 51 400

Danksagungen: 12

2

Freitag, 27. Mai 2016, 01:05

Wie war dass, der Weltraum hat es mir angetan. :)

Und somit landet der Film auf der Liste der anzusehenden Filme :thx:
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 872 Aktivitäts Punkte: 35 865

3

Freitag, 27. Mai 2016, 08:42

Na ja, es ist Asa. Geben wir dem Film eine Chance.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Ender

Torwächter

Registrierungsdatum: 23. Juni 2010

Beiträge: 4 779 Aktivitäts Punkte: 23 075

Wohnort: Enderversum

4

Freitag, 27. Mai 2016, 09:00

Naja, er ist jetzt 19, also eigentlich kein YS mehr.
Das sagt natürlich nichts über den Film aus.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 803 Aktivitäts Punkte: 51 400

Danksagungen: 12

5

Freitag, 27. Mai 2016, 11:00

Wieso so kritisch ?

Es ist doch gut zu sehen, wenn es ein YS schaft in Filmbusiness auch im gesetzteren Alter erfolgreich zu sein. Das im Trailer
erwähnte Alter von 16 nimmt man Asa ohne weiteres ab. Den Sprung zu den Erwachsenenrollen hat er damit noch nicht geschaft,
dies muß die Zukunft zeigen.

Ein Beispiel für eine erfolgreiche Fortsetzung der Karriere sehe ich z.B. bei Tom Holland, der als Billy Elliot im VPT erste Bühnenerfahrung
sammeln konnte. Schon etwas länger erfolgreich ist Ethan Hawke, der mit "Explorers - Ein phantastisches Abenteuer" 1985 seinen
ersten Eintrag im IMDB hat. Gescheitere Existenzen gibt es natürlich auch...
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 803 Aktivitäts Punkte: 51 400

Danksagungen: 12

6

Freitag, 27. Mai 2016, 11:02

Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 872 Aktivitäts Punkte: 35 865

7

Freitag, 27. Mai 2016, 11:51

Künftig kann man aber dennoch Asa Butterfield in den Thread-Bereich ehemaliger Youngstars packen.
Auch, wenn es sich sicher lohnen wird, seine Karriere weiter zu verfolgen.
Ich zumindest sehe Filme mit ihm sehr gerne. Den ersten Film, wo ich ihn bemerkt habe, ist "Der Junge im gestreiften Pyjama" gewesen.
Schon da hat er sehr beeindruckend gespielt. Damals natürlich noch weit unerfahrener.

Von Tom Holland habe ich bis auf die Live-Übertragung von Billy Elliot und "The impossible" noch nichts gesehen.
Beides jedoch hat mir gefallen.

Als nächstes ist dann Asa Butterfield in "Die Insel der besonderen Kinder" zu bewundern.
Den Film habe ich aber vor allem wegen Milo Parker, ganz eindeutig noch ein Youngstar, in Casperworld vorgestellt.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2003

Beiträge: 9 803 Aktivitäts Punkte: 51 400

Danksagungen: 12

8

Freitag, 27. Mai 2016, 12:05

Von Tom Holland habe ich bis auf die Live-Übertragung von Billy Elliot

Bei der Live-Übertragung von BETM am 28.09.2014 war Elliott Hanna zu sehen ;)
Tom Holland war da schon lange in Rente geschickt. Seine aktive Zeit bei BETM war vom 08.09.2008 bis 29.05.2010
davor war er auch als Michael aktiv.


https://www.youtube.com/watch?v=f4pQL9VQHf8


https://www.youtube.com/watch?v=-omDVx5IEl4
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 872 Aktivitäts Punkte: 35 865

9

Freitag, 27. Mai 2016, 12:34

Ist er bei der Live-Übertragung nicht auch mal durch's Bild gehüpft? Zusammen mit all den anderen ehemaligen Darstellern?
Und wenn schon, dann eben nur in "The impossible". Da aber, war er nicht schlecht.

Freuen wir uns aber auf ein weiteres Weltraum-Abenteuer mit Asa.
:bw: Bücher lesen überall - findosbuecher.com
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 081 Aktivitäts Punkte: 16 080

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

10

Freitag, 27. Mai 2016, 13:13

Freuen wir uns aber auf ein weiteres Weltraum-Abenteuer mit Asa.


Er scheint ja sein Genre gefunden zu haben. Wer weiss, vielleicht bekommen wir ihn noch als jungen Fähnrich in der neu geplanten Star Trek Serie zu sehen! :dafuer:
Oder als Skywalker Jr. ... :whistling:
Oder als jungen Picard mit Vollglatze im neuen Star Trek Universum nachdem man die Kirk Trilogie abgenudelt hat. :cursing:
Hach, da gäb es so viele Möglichkeiten...

Was sein Alter angeht, geht er bestimmt noch locker ein paar Jahre als Jugendlicher durch. Gehört wohl auch zu der Sorte Michael J. Fox oder Logan Lerman. Wenn die nich grad mit Bartwuchs rumlaufen gehen die ewig als unter 20 durch!
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 020 Aktivitäts Punkte: 15 775

Danksagungen: 1

11

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:08

Den Sternen so nah (9. Feb. 2017)

Am 9. Februar dürfen wir uns auf Asa Butterfield in der Hauptrolle von "Den Sternen so nah" freuen.

Original Titel: The Space Between Us
Hauptdarsteller: Asa Butterfield

Zitat

Gardner Elliot (Asa Butterfield) ist kein gewöhnlicher Junge: Er ist der erste auf dem Mars geborene Mensch. Seine Mutter starb noch bei der Entbindung, seinen Vater lernte er nie kennen. Also wächst Gardner einsam auf, verlässt den Roten Planeten bis zu seinem 16. Lebensjahr nicht und lernt in dieser Zeit nur 14 Menschen kennen. Während er rauszufinden versucht, wer sein Vater ist, macht er online die Bekanntschaft eines Mädchens von der Erde. Bald verstehen er und die abenteuerlustige Tulsa (Britt Robertson) sich blendend – und als Gardner endlich auf die Erde darf, können sie sich auch persönlich gegenüberstehen. Zusammen mit Tulsa entdeckt der Junge die vielen wunderbaren Seiten unseres Planeten, die er zuvor nur aus der Distanz gesehen hat. Doch das Mars-Team der NASA, allen voran Projektleiter Nathaniel Shepherd (Gary Oldman) und die fürsorgliche Kendra (Carla Gugino), sorgen sich um das Wohlbefinden von Gardner: Das Herz und die Knochen des neuen Erdbewohners sind nicht an die Bedingungen des Blauen Planeten angepasst…

Quelle: filmstarts.de

Trailer 1

https://www.youtube.com/watch?v=V_bUcYG7PHc

Trailer 2

https://www.youtube.com/watch?v=XjZ_UsrQsnI

Trailer 3

https://www.youtube.com/watch?v=3Glsmija8nI
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 020 Aktivitäts Punkte: 15 775

Danksagungen: 1

12

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:21

Gibts doch wohl nicht... 8|

Ich habe nach dem deutschen Titel gesucht und nichts gefunden.Warum nicht? Weil er nich einmal in dem verlinkten Thread erwähnt wurde... :nudelholz:

Man man man... :facepalm:
  • Zum Seitenanfang

samuelclemens

Herrscher über Raum, Zeit und Materie

Registrierungsdatum: 12. Februar 2006

Beiträge: 3 081 Aktivitäts Punkte: 16 080

Danksagungen: 3

Wohnort: Wo immer ich meinen Umhang fallen lasse!

13

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:26

Gibts doch wohl nicht... 8|

Ich habe nach dem deutschen Titel gesucht und nichts gefunden.Warum nicht? Weil er nich einmal in dem verlinkten Thread erwähnt wurde... :nudelholz:

Man man man... :facepalm:


Könnt ja ein fleißiger Admin ja korrigieren mitm dt Titel. :dafuer:
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 845 Aktivitäts Punkte: 25 125

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

14

Sonntag, 22. Januar 2017, 16:26

Zusammengefügt was zusammen gehört ;)
  • Zum Seitenanfang

Pjotr

CWFM-Moderator a.D.

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2012

Beiträge: 3 020 Aktivitäts Punkte: 15 775

Danksagungen: 1

15

Donnerstag, 7. September 2017, 23:41

Spätestens jetzt sollte jeder mitbekommen haben, dass man den Film nun kaufen kann...

DEN STERNEN SO NAH (mit Asa Butterfield)

https://www.amazon.de/Den-Sternen-nah-As…d/dp/B01MUWF188

Ihr könnt ihn auch offiziell online ansehen bei tobis.de
https://tobis.de/film/den-sternen-so-nah/

amazon: https://www.amazon.de/Den-Sternen-so-nah-DVD/dp/B01MUWF188/
itunes: https://itunes.apple.com/de/movie/den-st…ah/id1184537158

Freue mich auf eine Kritik von jemandem. Wenn ich es schaffe, dann sehe ich ihn mir in den nächsten Wochen an. Bin gespannt. :)
  • Zum Seitenanfang

Haley

Administrator

Registrierungsdatum: 24. November 2002

Beiträge: 5 890 Aktivitäts Punkte: 31 205

16

Freitag, 8. September 2017, 01:48

Eine Blu-ray gibt es natürlich auch:

https://www.amazon.de/Den-Sternen-so-nah-Blu-ray/dp/B01MUTMVV1/

Danke für den Hinweis, Pjotr.
Zwei Möglichkeiten gibt es:
Entweder sind wir allein im Universum oder wir sind es nicht.
Beide sind gleichermassen verstörend.

(Arthur C. Clarke)
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen