Thursday, August 22nd 2019, 2:20am UTC+2

You are not logged in.

  • Login
  • Register

Dear visitor, Welcome to Casperworld Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains how this page works. You must be registered before you can use all the page's features. Please use the registration form to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,431 Aktivitäts Punkte: 54,855

Thanks: 12

1

Monday, September 21st 2015, 12:37pm

Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut

Nachdem der Film hier schon in ein paar Beiträgen erwähnt wurde, wird es langsam Zeit, dass die Komödie auch ihren eigenen Beitrag
bekommt. :)

Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut

Das NDR Fernsehen wird "Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut" im Rahmen der Nachwuchsreihe "Nordlichter"
voraussichtlich im Winter 2015 zeigen.

http://www.imdb.com/title/tt4568934/
https://www.facebook.com/simons.vorhaut

Auf dem Filmfest Hamburg ist der Film im Programm für den 10.10.15 angekündigt.
http://www.filmfesthamburg.de/en/program…_seiner_Vorhaut

Quoted

Simon Grünberg hat echt kein leichtes Leben. Seine Eltern haben sich getrennt, er wohnt abwechselnd bei Vater oder Mutter.
Als wäre das nicht genug, soll er nun auch noch seine Vorhaut opfern - und damit das Bündnis mit Gott eingehen. So wünscht
sich das jedenfalls sein gläubiger Erzeuger, doch der Sohnemann hält davon gar nichts. Das ist der Stoff einer rasanten
deutsch-jüdischen Komödie über Beschneidungsängste und die Wirren eines Jungen im Rausch der Pubertäts-Hormone. Der
Film "Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut" ist angesiedelt in der jüdischen Gemeinde Hamburg. Gedreht wird seit
Ende März in Hamburg und Geesthacht. Ende April soll alles im Kasten sein.
...
http://www.ndr.de/unterhaltung/Komoedie-…lichter110.html


[attach]52471[/attach] [attach]52472[/attach] [attach]52473[/attach]

[attach]52474[/attach] [attach]52475[/attach]

[attach]52476[/attach] [attach]52477[/attach] [attach]52478[/attach]
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Jonny

Torwächter

Date of registration: May 2nd 2011

Posts: 3,622 Aktivitäts Punkte: 19,150

2

Thursday, September 24th 2015, 1:17am

:thx:

Ich war bei den Erwähnungen ja nicht ganz unschuldig. :D

Ich hatte auch mehr als einmal an einen Thread gedacht, aber ich habe mir einfach nicht die Zeit dafür genommen. :rolleyes:
Gruß Jonny :sun:
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,131 Aktivitäts Punkte: 24,840

Location: Enderversum

3

Thursday, November 19th 2015, 12:26pm

Dieser Film läuft heute Abend um 22:00 Uhr auf dem NDR-Fernsehen.
Siehe auch TV-Tipps.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

ferrari

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Jun 24th 2010

Posts: 1,542 Aktivitäts Punkte: 7,810

Location: NRW

4

Thursday, November 19th 2015, 12:55pm

Ender, danke für den Hinweis.

ferrari
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,131 Aktivitäts Punkte: 24,840

Location: Enderversum

5

Friday, November 20th 2015, 12:08am

Was für ein schöner Film! Ich habe ihn von der ersten bis zur letzten Minute genossen.
Es gab viel zu lachen, und einige augenzwinkernde Einblicke in das Leben unserer jüdischen Mitbürger, die schon seit Ewigkeiten zur deutschen und europäischen Gesellschaft gehören.
Die drei YS- Jungen, Maximilian Ehrenreich, Yuri Völsch und Tristan Göbel, haben eine hervorragende Leistung abgeliefert.

Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Micelangelo

Lebende Foren Legende

Date of registration: Feb 2nd 2004

Posts: 1,250 Aktivitäts Punkte: 6,365

6

Friday, November 20th 2015, 8:49am

Dem kann ich mich nur anschließen. Ich war erst skeptisch wegen des seltsamen Titels. Jedoch einer der besten Filme die ich seit einiger Zeit gesehen habe.
Ohne moralischen Fingerzeig lustiger erklärender Einblick in eine für die meisten fremde Welt. Absolut empfehlenswert.
  • Go to the top of the page

Prometheus

Dr. Hasenbein

Date of registration: Aug 10th 2007

Posts: 8,473 Aktivitäts Punkte: 43,160

Location: Schwäbischer Hasenbau

7

Friday, November 20th 2015, 2:53pm

Hier kann man auch wieder schön Sinn und Unsinnigkeit der Bedeutung, die man so einer Beschneidung beimisst ist, erkennen. Stellenweise typisch deutsche Produktion, interessanter Film, der aber wohl (auch schon rein thematisch betrachtet) nicht auf meiner Lieblingsliste landen wird. Denn leider wird mir diese "einschneidende" medizinische Prozedur immer noch zu sehr verharmlost und verniedlicht. (körperliche Unversehrtheit im Bezug auf Genitalverstümmelung bitte nicht NUR für Mädchen, danke)

Die pubertären Auswüchse von Ben (Yuri Völsch) haben mir ganz gut gefallen. Kleiner geiler Bock. :D Außer das "Stalker-Reißbrett" mit dem blutigen OB, das hätte er sich sparen können...brrrr... :sick: :pinch:


[attach]52888[/attach][attach]52889[/attach][attach]52890[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Go to the top of the page

Minifant

Imperator

Date of registration: Nov 22nd 2007

Posts: 562 Aktivitäts Punkte: 2,930

Location: bei Maxifant

8

Friday, January 22nd 2016, 8:08pm

[attach]53381[/attach] mit Wendecover

DVD erscheint am 26.2.2016


meine Meinung dazu:
[attach]53382[/attach]
(Bildquelle http://facebook.com/stoppt.Beschneidungen)
  • Go to the top of the page

Pauly

Ehrenmitglied

Date of registration: Oct 27th 2010

Posts: 761 Aktivitäts Punkte: 3,915

Location: Schleswig Holstein

samuel

www.findosbuecher.com

Date of registration: Jun 9th 2011

Posts: 9,424 Aktivitäts Punkte: 38,700

10

Friday, January 22nd 2016, 8:42pm

Ich kenne zu wenig die religiösen Hintergründe und den Film auch nicht, glaube aber auch nicht, dass es die Art von Film ist, die ich mir ansehe.
Aber ich habe meine Meinung zu diesem Thema schon in einem anderen Thread hier geäußert.

Religiöse Überzeugungen kann man ändern, körperliche Eingriffe aber nicht mehr rückgängig machen.
Körperliche Unversehrtheit geht vor Religionsfreiheit.

Jeder soll selbst entscheiden, ob er so etwas vornehmen lassen will oder nicht.
Und andere (z.B. Eltern) sollten so etwas nicht für ihre Kinder entscheiden dürfen.

Schließlich handelt es sich um keinen medizinisch notwendigen Eingriff.

Aber, nur meine Meinung.
Der Buchblog-Award 2019 steht an. Wieder einmal geben sich die deutschsprachigen Literaturblogger die Ehre.
Und ihr könnt entdecken, stöbern und abstimmen. Bis zum 30. August bitte ich um eure Stimme in der Kategorie Sachbuch.
Wer mich nicht gleich findet, gibt im Suchfeld findosbuecher ein. ;) Eine E-Mail-Adresse ist zur Verifizierung notwendig.
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,431 Aktivitäts Punkte: 54,855

Thanks: 12

11

Friday, January 22nd 2016, 8:42pm

Übrigens ist es nicht möglich eingebundene Anhänge eines Forenbeitrags so ohne weiteres zu zitieren.
Siehe Beitrag oben. Dann eher das Bild als eigenen Anhang verwenden. ;)

Da wir uns in der Vergangenheit in diesem Forum in Bezug auf Beschneidungen schon einmal ganz kräftig
in die Haare bekommen haben, bitte ich darum von Meinungsäußerungen hierzu abzusehen.


Dies soll aber nicht heißen, daß man nichts zur schauspielerischen Leistung der Protagonisten sagen soll. :)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Ender

Torwächter

Date of registration: Jun 23rd 2010

Posts: 5,131 Aktivitäts Punkte: 24,840

Location: Enderversum

12

Friday, January 22nd 2016, 8:56pm

Um über andere zu urteilen und sie zu verurteilen, mußt du ein Heiliger sein.
Sprichwort

Die Mittelmäßigkeit pflegt alles zu verurteilen, was ihren Horizont übersteigt.
Francois de La Rochefoucauld
französischer Scriftsteller und Moralist (1613 - 1680)
Wer von Euch hat schon einmal eine jüdische Gemeinde besucht und sich mit deren Gedankenwelt befasst? Bei solchen Themen schreien die Extreemisten immer am lautesten! Aber, s.o. (Zitate)
Meine persönliche Meinung habe ich hiermit noch nicht geäußert. Werde ich auch nicht, da das hier keinen Zweck hat.


Meine Meinung zum Film habe ich weiter oben schon geäußert.


Ender
Europa ist unser aller Zukunft. Wir haben keine andere.
Hans-Dietrich Genscher
  • Go to the top of the page

Nemesis

Lichtgestalt des Forums

Date of registration: Apr 19th 2008

Posts: 1,524 Aktivitäts Punkte: 7,645

13

Friday, January 22nd 2016, 9:22pm

meinung zum film schon gesagt...persönliche meinung willst du nicht äußern...wozu dann dieser post? paar zitate übrig?
ich hab den film noch nicht gesehen...mal sehen, ob er mir mal über den weg läuft.
:cool3: V.I.P. MEMBER :cool3:

...und 8476 user hätten sich bedankt, wenn es denn möglich gewesen wäre.....ganz bestimmt!
  • Go to the top of the page

Date of registration: Dec 19th 2003

Posts: 10,431 Aktivitäts Punkte: 54,855

Thanks: 12

14

Friday, January 22nd 2016, 10:03pm

Ich möchte mich eigentlich nicht wiederholen müssen...
Das Thema Beschneidungen ist seinerzeit schon zur Genüge von allen Seiten beleuchtet worden, daß wir
es hier nicht wieder aufwärmen müssen.

Da wir uns in der Vergangenheit in diesem Forum in Bezug auf Beschneidungen schon einmal ganz kräftig
in die Haare bekommen haben, bitte ich darum von Meinungsäußerungen hierzu abzusehen.


Dies soll aber nicht heißen, daß man nichts zur schauspielerischen Leistung der Protagonisten sagen soll. :)
Wir verlangen, das Leben müsse einen Sinn haben,
aber es hat nur genau so viel Sinn wie wir ihm geben.
  • Go to the top of the page

Similar threads