Donnerstag, 19. Oktober 2017, 09:03 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

1

Freitag, 19. September 2014, 21:00

Zwiebel-Jack räumt auf (Cipolla Colt aka. Cry Onion!)

Da wir das Thema "Western" hatten...ich habe neulich einen der größten Italowestern-Trashgurken gekauft, den ich seit der Kindheit überall gesucht hatte. :D Vor ner Weile lief er in der SchleFaz (Schlechteste Filme aller Zeiten) Reihe auf Tele 5. Der Film hat alles was einen schlechten Italowestern ausmacht: einen mit Zwiebeln (!) bewaffneten Helden (Franco "Django" Nero) der selbige auch gerne einfach so verspachtelt/trinkt, den lächerlichsten Filmschurken aller Zeiten (Martin Balsam "Psycho" als Ölmagnat mit einer Eisen-/Gartenkralle mit ständigen Fehlfunktionen), ein sprechendes Pferd, zigarrenrauchende, whiskysaufende, prügelnde und mit Granaten um sich werfende Jungs, schwule Sherrifs, explosive Zwiebeln, einen Handlanger der aussieht wie Hitler usw...in einer kleinen Nebenrolle auch zu sehen: Sterling Hayden ("1900"). Die Musik stammt (natürlich wie solls anders sein) von Guido & Maurizio De Angelis (Oliver Onions). Mitproduzent war der verblichene ehemalige der Loren, Carlo Ponti, Regie: Enzo G. Castellari ("Inglorious Bastards" Das Original, "Keoma", "Riffs I&II" und etliche andere Italoschinken). Dagegen wirken die Bud & Terence Filme wie Meisterwerke! :D

Amazon-Sypnosis...

"Er zerdrückt Zwiebeln mit der bloßen Hand, ist aber auch mit dem Colt kein Kind von Traurigkeit: Knollenfarmer Zwiebel-Jack (Franco Nero) muss sein Land gegen einen skrupellosen Öl-Magnaten (Martin Balsam) verteidigen. Dabei erhält er unerwartete Unterstützung, Als er fälschlicherweise des Mordes angeklagt wird, wartet trotzdem bald schon der Galgen auf den wehrhaften Zwiebelfarmer... "




YS: Duilio Cruciani (den ich bereits in ein paar Italostreifen gesehen habe) und (die imdb gibt da nichts weiter her: ) Fernando Castro (wie passend!).

[attach]47595[/attach][attach]47596[/attach][attach]47597[/attach][attach]47598[/attach][attach]47599[/attach][attach]47600[/attach][attach]47601[/attach][attach]47602[/attach][attach]47603[/attach][attach]47604[/attach][attach]47605[/attach][attach]47606[/attach][attach]47607[/attach][attach]47608[/attach][attach]47609[/attach][attach]47610[/attach][attach]47611[/attach][attach]47612[/attach][attach]47613[/attach][attach]47614[/attach]
Vive et alios sine vivere!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Prometheus« (19. September 2014, 21:08)

  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Critical User

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 243 Aktivitäts Punkte: 42 005

Wohnort: Home Office/Studio

2

Freitag, 19. September 2014, 21:14

:)

[attach]47615[/attach][attach]47616[/attach][attach]47617[/attach][attach]47618[/attach][attach]47619[/attach][attach]47620[/attach][attach]47621[/attach][attach]47622[/attach][attach]47623[/attach][attach]47624[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen