Montag, 23. Oktober 2017, 19:16 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

1

Dienstag, 22. Juli 2014, 12:44

Timur Vermes - Er ist wieder da

Umfrage

Timur Vermes - "Er ist wieder da" oder doch nicht?

Timur Vermes - Er ist wieder da

Da ich zurzeit dieses Buch lese und um die kontroverse Diskussion darüber weiß, möchte ich hier fragen, ob Interesse daran besteht, diesen Roman hier vorgestellt und rezensiert zu bekommen. Ich würde das machen, muss allerdings dazu sagen, dass ich selbst noch ganz unschlüssig bin, was ich von Vermes halten soll und was sein Werk mit mir macht? Oder besser, was ich beim Lesen mitmachen muss. Und ich weiß, dass hier sicherlich die Grenzen zur Geschmacklosigkeit ausgetestet werden.

Kurzum: Wenn ich es zu Ende gelesen habe, soll ich eine Rezension schreiben oder es lassen?

samuel
  • Zum Seitenanfang

samuel

findosbuecher

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 8 780 Aktivitäts Punkte: 35 370

2

Samstag, 26. Juli 2014, 16:31

Ich werde zum ersten Mal davon absehen, eine Rezension zu schreiben, da mir das Lesen mit zunehmender Seitenzahl immer schwerer gefallen ist. Dieses Buch ist so widersprüchlich und man schwankt ständig zwischen den Standpunkten. Ich musste mich zwingen, dabei zu bleiben. Satire war es für mich spätestens ab dem zweiten Drittel nicht mehr. Die Botschaft, dass ein Hitler noch heute gut möglich gewesen wäre, kam zwar rüber aber insgesamt hat mich das Buch so dermaßen aufgewühlt, dass ich jetzt mehrmals tief durchatmen muss. Leute, wer es lesen will, soll es tun. Empfehlen tu' ich es nicht.
  • Zum Seitenanfang

itsy

unregistriert

3

Samstag, 25. April 2015, 17:26

I bought the German audiobook of this today and am listening to it as I walk through London (with brief stops for an Erdinger weissbier and a Paulaner weissbier) unfortunately the accent is strong so I will almost certainly have to listen a second time to understand it properly.
  • Zum Seitenanfang

Mistelzweig

Anfänger

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Beiträge: 12 Aktivitäts Punkte: 65

4

Dienstag, 18. August 2015, 15:34

Das Hörbuch habe ich jetzt angefangen, ich bin gespannt, was mich erwartet...mal gucken.
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen