Dienstag, 11. Dezember 2018, 06:46 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Casperworld Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 255 Aktivitäts Punkte: 37 840

1

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:21

PC WLan-fähig machen? Wie?

Hallo,

da ich demnächst nach Berlin umziehe, habe ich mich in der WG schon nach dortigen Möglichkeiten bezüglich Internet & Co. erkundigt, da ich euch ja so schnell wie möglich wieder erhalten bleiben möchte (und überdies zur Generation "ohne Internet nicht überlebensfähig" gehöre).
Dort hat man sich Wlan eingerichtet, nur habe ich so gut wie keine Ahnung davon, da ich bis jetzt immer über ein normales Modem gegangen bin. Auch ist mein PC nicht Wlan-fähig, meines Wissens nach.

Meine Frage also: Wie bekomme ich meinen PC Wlan-fähig? Geht das ohne große Umbauarbeiten (für die ich weder Ahnung, noch Zeit und Geld habe)? Welche eventuellen Zusatzteile muss ich mir besorgen, wie hoch sind die Kosten?
Ich habe im Internet etwas von Sticks gelesen, die man entsprechend am Rechner steckt und installiert und dann soll der PC zu Wlan fähig sein? Geht das so einfach?

Es wäre gut, wenn das wirklich so einfach ist, denn die WG (und die damit verbundene Frage) soll ja auch kein Dauerzustand sein, sondern nur so lange, wie ich die Probezeit habe und mir noch keine eigene Wohnung zulegen möchte (also 1/2 - 1 Jahr).

samuel
  • Zum Seitenanfang

Registrierungsdatum: 3. März 2004

Beiträge: 4 917 Aktivitäts Punkte: 25 490

Danksagungen: 2

Wohnort: Region Stuttgart

2

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:28

Das ist tatsächlich gar kein Problem. Viele Surfsticks für Internet über Mobilfunk haben WLAN einfach so dabei, so meiner von O2. Frag doch mal rum ob nicht jemand einen nicht mehr benutzten Surfstick rumliegen hat. Ansonsten gibt's reine WLAN-Sticks schon um ca. 5 €. Aber achte auf Geschwindigkeit min. 150 mbit/s.
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 416 Aktivitäts Punkte: 42 875

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

3

Sonntag, 29. Juni 2014, 20:41

Wenn der PC Lan-fähig ist, dann ist er auch WLan-fähig. ^^

Hatte so einen Stick vor paar Jahren für meinen PC gekauft...damals noch für um die 10 EUR. Funktioniert gut. Also da muss man nicht viel investieren.

[attach]45519[/attach]
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

milu

RobinZon

Registrierungsdatum: 30. März 2007

Beiträge: 5 861 Aktivitäts Punkte: 31 240

Danksagungen: 7

4

Montag, 30. Juni 2014, 01:10

Internet aus der Steckdose mit Devolo
Ich habe mir das Teil in Mühlhausen besorgt für günstige 10 € Wiedereröffnungs-Preis.

Gruß MiLu
Gruß MiLu
  • Zum Seitenanfang

Prometheus

Dr. Hasenbein

Registrierungsdatum: 10. August 2007

Beiträge: 8 416 Aktivitäts Punkte: 42 875

Wohnort: Schwäbischer Hasenbau

5

Montag, 30. Juni 2014, 01:17

Aber er braucht doch überhaupt erstmal W-Lan. :lol:
Vive et alios sine vivere!

  • Zum Seitenanfang

Socke

König

Registrierungsdatum: 18. April 2008

Beiträge: 177 Aktivitäts Punkte: 925

Wohnort: Milchstraße

6

Dienstag, 30. Dezember 2014, 04:07

Er sprach wohl eher von W-LAN als von einem Internet- oder Surfstick :)

Netzwerkkarte für PC

Damit bisst wohl am besten gerüstet und dein PC kann sich überall in ein W-Lan Netz einwählen.
  • Zum Seitenanfang

samuel

www.findosbuecher.com

Registrierungsdatum: 9. Juni 2011

Beiträge: 9 255 Aktivitäts Punkte: 37 840

7

Dienstag, 30. Dezember 2014, 05:12

Dös had si scho erledischt. :)
  • Zum Seitenanfang